Nachrichtenticker

10 Woeful Versuche Activism Das Backfired Spektakulär

Politik

Morris M. 4. September 2015

Aktivismus ist eine nützliche Sache. Es endete Segregation, half heruntergefahren Apartheid in Südafrika, und steigerte die Ursache der Homosexuell Ehe. Aber nicht jeder Versuch, die Welt zu einem besseren Ort zu machen bestimmt ist fantastisch zu sein. Manchmal für den sozialen Wandel kann eingereicht beschädigen Ihre Ursache in der dümmste Weise kämpfen.

10 Animal Liberation Front Mitteilungen eine invasive Art

1- alf
Eines Nachts im Jahr 1998 Aktivisten der Animal Liberation Front (ALF) kroch auf einem Bauernhof in der New Forest, England. Ihr Ziel war es, eine Gruppe von 6.500 Nerze am Rande des Seins für ihren Pelz getötet zu speichern. Mit Drahtschneider bewaffnet, machten sie Löcher in den Zaun und Freigabe der Tiere in freier Wildbahn, wo sie würde frei, wie es die Natur vorgesehen herumtollen können.

Das war, als der Ärger erst richtig los.

Im Gegensatz zu anderen nett, vierbeinigen Säugetieren, Nerze sind nicht für ihre sozialen Kompetenzen, die eine höfliche Art zu sagen sie alles im Blick essen, ist bekannt. Eine Handvoll kann zu Kopfschmerzen, selbst für die erfahrenen Bauern verursachen. In einer Armee von 6500, können sie eine Mini-Apokalypse führen.

Kaum waren sie befreit, als die Nerze ging auf randalieren, zerstören wertvolle New Forest Ökosysteme. Meerschweinchen, Katzen, Hühner und Schermäuse alle Opfer der Nerz-Horden, während die lokale Fischerei wurden schwer gefährdet. Noch schlimmer ist, wurden drei unglaublich selten Eulen in einem lokalen Heiligtum untergebracht getötet, als ein 14-jähriger Turmfalken. Bei der Rettung eine Bande von Nerzen, hatte der ALF Tausende von anderen Tieren zu einem vorzeitigen Tode verurteilt.

Seltsamerweise hat diese Fiasko nicht scheinen, um ALF schwanken. Später im Jahr veröffentlichten sie weitere 8.000 Nerze aus einer separaten Farm. Wieder folgte Chaos

9 Ein Anti-Microaggression Anzeige markiert Aggressive

 2- microaggression
Falls Sie nicht auf Ihrem Campus-Terminologie” ist microaggression “, wenn jemand eine saloppe Bemerkung, die jemand anders beleidigt. Auf seiner dest hysterisch, es geht um sicherzustellen, dass wir wissen, dass es nicht cool, um eine zufällige schwarze Person fragen, ob sie habe keine gebratenes Huhn oder Wassermelonen bekam. Auf seiner verrücktesten geht es darum, sicherzustellen, dass die Menschen buchstäblich nicht sagen, der Begriff “Amerika ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.”

Wenn das klingt verwirrend, du bist nicht allein. Die Politik der microaggressions so gefoltert, dass selbst die Befürworter nicht auf das, was nicht gesagt werden, zustimmen. In einigen Fällen hat dies zu Protesten gegen microaggression geführt, dass sich als zu microaggressive gebrochen.

Im April 2015, eine Gruppe von asiatischen Studenten an der Brandeis University inszeniert eine Installation Menschen mehr bewusst microaggression zu machen. Direkt am Eingang zu der Academic Hall, enthalten sie Plakate mit “microaggressive” Sätze wie “Solltest du nicht gut in Mathe? Zu sein” und “Ich bin farbenblind! Ich sehe nicht ein Rennen! “Einige andere asiatische Studenten warf einen Blick auf diese und beschlossen, dass das Display selbst war eine Form der microaggression.

Das Ergebnis war, dass die Anlage heruntergefahren wurde, und alle Beteiligten war gezwungen, sich zu entschuldigen. Der Präsident der asiatisch-amerikanischen Studentenvereinigung musste sogar eine E-Mail an alle auf dem Campus zu schreiben und bat um Vergebung von jedermann “ausgelöst oder durch den Inhalt der microaggressions verletzen.”

8 A Female-Nur Facebook ‘Safe Space’ seine eigenen Angriffe Mitglieder

 3- fb Gruppe
Im Jahr 2014, ein ernstes neue Facebook-Gruppe wurde für Schriftstellerinnen ins Leben gerufen. Mit dem Namen “Binders Full of Women Writers”, nachdem Mitt Romneys urkomisch dumme Bemerkung, richtete sie, um einen sicheren Platz für berufstätige Frauen zu vernetzen, ohne Angst vor Schikanen zu erstellen.

Nach allem, es war ziemlich erfolgreich. Die Mitglieder wurden von oben Zeitungen angeworben und Bestseller-Autoren kamen an Bord. Für eine Weile wurde es sogar als eine massive professionelle Möglichkeit, eine Einladung anzusehen. Dann begann der Belästigung.

Die Mitglieder begannen Polizei einem Pfosten des anderen zum Nachweis von nicht-politisch korrekten Wörter und Sätze. Wenn sie sie fanden, die sie in Angriff und stürzen würde. In einem repräsentativen Beispiel, ein Schriftsteller von Los Angeles beschimpfte das Forum zu groß für nicht angezeigt Hoch genug Ebenen der Rassenbewusstsein. In der Zeit nach, um sich selbst bezeichnet sie als WOC (Frau von Farbe). Wenn ein anderes Mitglied reagierte, indem sie sich unbeschwert telefonieren “eine glutenfreie jüdischen WWC (Frau ohne Farbe),” das Board ging ballistischen. Beitrag nach dem Posten des wütenden Anklagen und allen Caps Schimpfwörter wurden beschuldigt den Schriftsteller von Rassismus aufgetürmt.

Nach den New York Magazin, das war nur der Anfang. Es dauerte nicht lange, wer nicht Zeh tat einen stets verschiebenden PC Linie würde angegriffen, rief hinunter, und missbraucht. Bis zum Jahr 2015, behaupteten sie, dass die vermeintlich sicheren Gruppe geworden war “eine Art virtueller geistigen Gefängnis.”

7 Ein Anti-Gun Control Rallye endet mit sechs Personen erschossen


Es scheint heute schwer vorstellbar, aber Anfang 2013 waren gewehrrechte in den Seilen. Obama war wiedergewählt, Sandy Hook gerade passiert war, und die Leute waren verzweifelt nach irgendeiner Form von Waffenkontrolle. In Reaktion, ein Republikaner Beratungsunternehmen einzurichten Gun-Anerkennungs-Tag. Explizit als Mittelfinger zu Waffenkontrolle Befürworter ausgelegt, sollte sie die liberale Elite, die Kanonen sollten völlig unreguliert belassen werden zeigen. Vielmehr das Gegenteil fast passiert.

Die Leute an den Tag Kundgebungen einfach nicht zu stoppen selbst schießen. In Ohio, ein Waffenhändler versehentlich erschossen seinem Freund aber den Arm. In Indianapolis, ein Kerl fast blies seine eigene Hand aus. In North Carolina, eine Schrotflinte aus Versehen in einem nahe gelegenen Publikum ausgetragen, das Senden drei Personen ins Krankenhaus.

Das Blutbad nicht mit Pistole Tag zu stoppen. Ein paar Tage später, ein anderer Kerl Teilnahme an einem ähnlichen Ereignis in Iowa schickte eine Kugel in der Hand. Obwohl zum Glück niemand gestorben ist, der Tag fast aufgewickelt Beschädigung der Pistole Rechte Ursache. Als direkte Folge der Unfälle, lokalen Zeitungen wie die New Jersey Star Ledger begann, die sich für strengere Waffengesetz verstoßen.

6 Eine Protestwahl Hilft erhalten die falschen Kandidaten gewählt

 5- Wertung
den 2015 Wahl war ein Blutergüsse Erfahrung für Großbritannien. Die Spannungen zwischen den linksgerichteten Labour-Partei und Rechtsextremismus Konservativen erreichten neue Tiefstände, wie jede Seite verunglimpft die andere in der Presse. Inmitten all dieser bitteren Beschuldigungen, eine namenlose Mitglied der Öffentlichkeit trat in ihre lokalen Abstimmungsstation bestimmt, um eine Protestwahl einzureichen. Wenn sie nahmen ihre Stimmzettel in die Kabine, zog sie eine massive Penis neben dem Namen des konservativen Kandidaten. Unglaublich, beschloss die örtliche Behörde, dass diese gezählt als ein Votum für die Konservativen.

Trotz seiner nach außen fustiness, Abstimmung in Großbritannien ist tatsächlich etwas entspannt. So lange Sie bleiben innerhalb des Feldes vorgesehen ist, wird alles, was Sie zu zeichnen als ein Zeichen der Wahlabsicht genommen werden. Bei der Europawahl 2014 ein Wähler schrieb sogar “Wichser” neben jedem Namen mit Ausnahme der SNP Kandidaten, die er ein mit “guter Kerl.” Die Abstimmung wird als gültig akzeptiert.

Weit Registrierung Ekel das System, ging der Penis Doodle auf, um die konservative Kandidat die Wahl gewinnen. Anschließend wird die wiedergewählt MP behauptete sogar, dass er gerne persönlich danken der Person, die es für die Sicherstellung seines Sieges zog.

5 Civilian Milizen Hintern Köpfe mit US Border Patrol Agenten

6-Miliz
jedes Jahr Hunderttausende von Menschen sind festgenommen versuchen, illegal aus Mexiko in die USA zu überqueren. Dies ist zwar die niedrigste Rate seit Jahrzehnten, eine Minderheit der rechtsgerichteten Aktivisten sind immer noch entschlossen, etwas dagegen zu tun.

Seit Mitte der 2000er Jahre haben Milizbewegungen entlang der Grenze blühte wie regelmäßige Joes versuchen die illegale Einwanderung mit Gewehren und Einschüchterung zu stoppen. Aber häufig, ihre Anwesenheit nicht mehr schaden als nützen. Manchmal haben sie sogar stoppen Echt Border Patrol Agenten ihre Arbeit tun.

Im Jahr 2014 wurde ein Agent einige Migranten entlang der texanischen Grenze in der Nähe des Rio Grande zu verfolgen. Plötzlich sah er einen Mann, der eine Gewehr. Er sofort fallen gelassen und abgequetscht vier Schüsse auf den Kerl vor der Realisierung, dass der Mann ein Milizionär auf Patrouille. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

In einem anderen Fall, ein Mitglied der Minutemen-Ableger Arizona Special Operations Group wurde patrouillieren 130 Kilometer (80 Meilen) nördlich der Grenze, als er in einer hilfssheriff stieß. Anstatt ihn einfach vorbei, beschloss der Milizionär, dass der stellvertretende war ein Drogenschmuggler und drehte den AR-15 auf ihn. Wenn der stellvertretende zeigte auf seinen Ausweis, weigerte er sich, die Waffe zu senken, wodurch die Maricopa County Sheriff später zu bemerken, daß die Milizsoldat war “Glück, dass er nicht sehen, 30 Runden in ihn gefeuert.” Der Fall führte auch zu der Minutemen verlieren signifikante . Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden, verletzen ihre eigene Sache

4 Ein DDoS-Angriff auf ein Feminist Webseite Hugely erhöht ihre Verkehrs

 7- DDoS
Sie haben wahrscheinlich noch nie von feministischen Website Femsplain gehört. Eine Website mit einer Mission, um “den Dialog, wie es ist, eine Frau zu sein, zu ändern”, ziehen sie in einem winzigen 250.000 Unique User pro Monat. Allerdings war ihre kleine Status nicht genug, um sie aus dem Radar der anti-feministische Aktivistinnen halten. Am Internationalen Tag der Frau, eine Gruppe von Demonstranten getroffen Femsplain mit einer DDoS-Attacke, klopft es offline.

Wenn Sie nicht vertraut mit dem Begriff sind, eine DDoS-Attacke überflutet im Grunde eine Website-Server, was bedeutet, dass niemand darauf zugreifen. Sie werden von jeder von Anonymous an die chinesische Regierung verwendet und kann einen Verlust von Besuchern und Umsatz führen. Im Falle Femsplain jedoch passiert das Gegenteil. Angriff der Demonstranten aufgewickelt wild Steigerung ihrer Verkehrs.

Als bekannt wurde, über Femsplain wird offline geschaltet, wurde es eine cause celebre. Twitter Aktivisten stürmten, um das Wort zu verbreiten. Ein prominenter Wissenschaft Blogger empfahl sie an alle 370.000 seiner Anhänger. Bis zum Ende des Tages, wusste Millionen mehr Menschen über diese winzigen Website als hätte je davon gehört, nichts anderes. In der Tat, Wund die anti-feministische Aktivist up Förderung Feminismus.

3 Campus-Trigger Warnungen können eingereicht Beschädigung Mental Health

 8- Triggerwarnung
“Trigger Warnungen” sind ein weiterer Weg, Aktivisten haben sich dramatisch verändert moderne Campus-Leben. Der Erwägung, dass vor 20 Jahren, würden Sie erwarten zu lesen werden The Great Gatsby auf einer Literatur Natürlich, jetzt der Professor wird erwartet, dass das Buch mit einer Warnung wegen einer Szene, wo Tom Annan trifft seine Geliebte zu erteilen. Die Theorie ist, dass die Überlebenden von häuslicher Gewalt könnte die Szene “Auslösung” und Erfahrung emotionalen Stress zu finden.

Im dümmsten Ende der Skala, griechischen und römischen Klassikern gegeben worden sind Warnungen, weil sie mit “Geschichten beschäftigen und Erzählungen von Ausgrenzung und Unterdrückung, (dass) kann schwierig sein, zu lesen und als Überlebender, eine Person, der Farbe, oder ein Student aus einem einkommensschwachen Hintergrund zu diskutieren. “kritisch, da dies, wäre es eine Sache, wenn es funktionierte . Aber es funktioniert nicht. Es gibt Hinweise darauf, dass Warnungen tatsächlich mentale und emotionale Probleme zu erhöhen auslösen.

Das offensichtlichste Problem ist, dass Sie fördern die Vermeidung von ein Problem. Wenn Sie eine schmerzhafte Erinnerung an Ihre Vergangenheit, haben so ziemlich das Schlimmste, was man tun kann, ist alles, was mit ihm verbunden zu vermeiden. Ihre Ängste Sie sie durch langsame, begrenzte Exposition gegen müssen erobern. Nachdem Sie Ihre Ängste verstärkt werden nur noch schlimmer machen.

Auf das, es ist die Theorie, dass das Leben in dieser hyper-sensiblen Umfeld kann tatsächlich dazu führen, vorher gesunden Studenten, Angststörungen zu entwickeln. Durch den Versuch, Schüler von jeder emotionalen Trauma auch immer abschirmen kann Aktivisten auch sichergestellt ist, dass sie nie geistig gesund zu sein.

2 Literary Aktivisten geben Sie einen Mörder, er sofort ermordet Wieder

9- Normal mailer

Wir haben Sie vor, wie Norman Mailer war irgendwie ein Drecksack erzählt. Wir haben sogar kurz über seine Beziehung mit verurteilten Mörder Jack Abbott berührt. Aber die ganze Geschichte ist verrückt genug, um seine eigene Ausstrahlung verdienen.

Wir müssen, indem Sie in der Zeit zurück bis 1963. Nach einer Kindheit in und aus der Haftzentren, 19-jährige Jack Abbott verbracht starten hatte gerade zum Schmieden Kontrollen festgenommen worden. Zu fünf Jahren verurteilt, die er in der Utah State Penitentiary geworfen. Es war dort, dass er von Kleinkriminalität zu großen Liga Zeug absolvierte. Im Jahr 1966 stach er einen Mithäftling zu Tode, und verdiente sich eine zusätzliche 20 Jahren. Im Jahr 1971 brach er und ausgeraubt ein Spar- und Kredit während bewaffnete. Erneut festgenommen, er war ein Aufschlag von 19 Jahren gegeben

Trotz alledem hatte Abbott noch gerettet hat. Er schreiben konnte. Im Jahr 1979 begann er einen Briefwechsel mit Mailer, vorläufig so Mailer aus über das Leben auf der Innenseite finden konnte. Aber Abbotts Schrift war so beeindruckend, dass sie schnell vergessen, dass. Erfassen eines missverstandenen Seele, machte Mailer er sein Lebenswerk an Abbott aus dem Gefängnis zu bekommen.

Da er ein verurteilter Mörder, das war nicht einfach. Mailer und einige seiner literarischen Freunde kämpfte wie verrückt, immer Abbotts Sachen in der New York Review of Books veröffentlicht. Sie bot ihm Jobs und gab ihm dickes Buch Verträge. Mailer übernahm die Verantwortung für ihn. Am Ende stimmte der Bewährungsausschuss, ihn freizulassen, und im Juni 1981, Abbott wurde auf Bewährung entlassen.

Einen Monat später geschah das Unvermeidliche. Nach betrunken in einem Restaurant, bekam Abbott in einen Streit mit dem Kellner. Er landete stech den Kerl zu Tode in einem Anfall von Wut. Weit davon entfernt, eine missverstandene Seele, stellte sich heraus, dass Abbott war einfach ein Psychopath.

1 A Pro-Palästina-Boykott Kosten Hunderte von palästinensischen Jobs

10-Palästina
Wenn Sie Nachrichten über Israel zu folgen, werden Sie von BDS gehört. Short für den Boykott, Desinvestition und Sanktionen Bewegung ruft BDS auf die Verbraucher den Kauf von auf palästinensischem Land produziert israelischer Waren. Die Idee ist, dass der wirtschaftliche Druck zwingt Tel Aviv, die Siedlungen zu stoppen, was zu einer Zwei-Staaten-Lösung, in der jeder glücklich ist.

Es gibt nur ein Problem mit dieser Linie des Denkens. Wenn Unternehmen ziehen aus den palästinensischen Gebieten, ist es den Palästinensern, die leiden.

Im Jahr 2014 Softdrink Unternehmen SodaStream befand sich am Ende des BDS-Aktivisten ‘Zorn. Von Israelis und eine Fabrik, die in der Westbank gehört, schien es wie die perfekte Ziel. Proteste wurden aufgerufen, Menschen wurden aufgefordert, nicht um ihre Produkte zu kaufen, und eine PR-Kampagne eingerichtet, um den Firmennamen zu schmieren. Schließlich kapitulierte SodaStream. Die Fabrik war geschlossen, und das Unternehmen zog aus dem Westjordanland. Sie nahmen Hunderte von palästinensischen Arbeitsplätze mit ihnen.

Während BDS-Aktivisten fühlten sie würden einen Schlag für die palästinensische Sache getroffen, die Realität war, dass mehrere hundert Palästinenser fanden sich plötzlich arbeitslos. Schlimmer noch, es stellte sich heraus, dass SodaStream war ein ziemlich anständig Arbeitgeber. Sie zahlten zwischen drei und fünf Mal die durchschnittliche West Bank Lohn- und wurden auf ihre palästinensische Arbeiter mit grundlegenden Würde behandelt haben gesagt. Als die Aktivisten zwang das Unternehmen zu verlassen, verschwanden alle diese Vergünstigungen mit ihnen

Morris M.

Morris ist ein freier Schriftsteller und neu qualifiziert Lehrer, noch naiv in der Hoffnung, einen Unterschied in seiner Studenten Leben zu machen. Sie können Ihre hilfsbereit und weniger-als-hilfreichen Kommentare zu seinem E-Mail, oder besuchen Sie einige der anderen Websites, die ihn aus unerklärlichen Gründen zu mieten

Lesen Sie mehr:. Urban Ghosts



Listverse »Gesellschaft

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*