Nachrichtenticker

10 Wege Organisationen Manipulated Social Media für den politischen Agendas

Politik

David Tormsen

Im Laufe der Geschichte haben die Regierungen und Interessengruppen die Kommunikationsmethoden des Tages verwendet werden, um ihre Botschaften zu Radiosendungen zu staatlich anerkannten Propaganda Kino zu verbreiten, von königlichen Proklamationen. Heute ist es nicht anders. China ist vielleicht das bekannteste Beispiel für eine Regierung, die bis zu schmutzigen Tricks ist online, aber es ist bei weitem nicht der einzige Fall.

10 Die Tweets Des Ayatollah


Irans Ayatollah Khamenei unterhält Twitter-Accounts für eine Reihe von Gründen. Eines ist für gelegentlich die Kommunikation mit einem heimischen Publikum in Farsi. Ein weiterer Grund ist für ausländische Zielgruppen, mit Beiträge in Englisch, Spanisch und Arabisch, in der Regel soll die staatliche iranische Linie in internationalen Fragen zu verbreiten und auch um Israel, ISIS, und die Vereinigten Staaten anzugreifen. Das Konto wird nicht überprüft, und der Iran nicht bestätigen, wer twittert, aber es ist in der Regel als vom Ayatollah Büro verwaltet werden. Die Fotos und Videos zeigen, dass die iranische Regierung beteiligt ist, zumindest. Das Konto, zieht keine Schläge, wenn es darum geht, mit internen Situationen in feindlichen Nationen beteiligt kommt.

Im Jahr 2014 umfasste die Khamenei hashtag “#Ferguson”, um in das wütende US Debatte über Rassenbeziehungen, in denen die Ayatollah beschuldigt America von Rassendiskriminierung und Unterdrückung der Afroamerikaner. Dazu gehörten: “Heute wie Vorjahren sind Afro-Amerikaner immer noch unter Druck, unterdrückt und diskriminiert. #Ferguson “Und” 1992 einen Volksaufstand protestieren gegen die eklatante Unterdrückung der schwarzen ppl konnte nicht von der Polizei unterwarf so #army bekam beteiligt werden. #Ferguson. “Später machte er Gebrauch von anderen entzündlichen Hashtags, wie” #Waco. “

Im Jahr 2015 schickte der Ayatollah eine ziemlich eindeutig bedroht tweet eines silhouetted Präsident Obama hält eine Pistole an den Kopf, mit die Meldung “US Präsident hat gesagt, er Irans militärische ausknocken konnte. Wir begrüßen keinen Krieg, noch haben wir keinen Krieg zu initiieren, aber wenn jeder Krieg geschieht, derjenige, der entstehen wird (der) Verlierer wird die aggressive und kriminelle USA sein “Ironischerweise kam die tweet drei Tage nach einer historischen Vereinbarung Begrenzung Irans Nuklearfähigkeit . im Austausch für die Lockerung der Wirtschaftssanktionen

9 Scientology Documentary Smear Campaign

 Scientology HQ

Als Alex Gibney Dokumentarfilm Going Clear: Scientology und das Gefängnis des Glaubens wurde an der Luft auf HBO März 2015, kletterte der Kult um auf Social Media zu reagieren und dabei sauber in die Hände . Ein Großteil der Dokumentarfilm konzentriert sich auf die dunkle Geschichte der Kirche und seine schmutzige Wäsche, wobei scharf kritisiert der Korruption und Amtsmissbrauch Gründer L. Ron Hubbard, aktuelle Führer David Miscavige, und Promi-Sprecher Tom Cruise.

Durch den Twitter-Account der Scientology Boulevard Orgel Freedom Magazin , griff die Kirche die Filmemacher so vorgespannt, haus Schädlinge liegen ohne Freunde, “bitter rachsüchtigen Abtrünnigen” und “zugelassen Meineidigen, räumte Lügner und Berufs Anti-Scientologen. “Sie zahlen Geld, um Twitter, um ihre Tweets zu fördern, um sicherzustellen, dass Scientology Propaganda würde als Top-Ergebnis zu erscheinen” #GoingClear “sucht, und erzielte tweets Angriff Gibney als Propaganda-Künstler, der seine Ex missbraucht werden.

Wie der airdate ragte, auf die Entsendung Bilder von Menschen schliefen in Kinos wechselten sie und behauptete, der Dokumentarfilm war “talking heads, unerträgliche Musik, viel zu lange. . . Zzzzzzzz. “Vergnügt, diente nur die Diskreditierung Kampagne, um den Film weiter zu fördern, wobei die Twitter-Spam-Taktik schien den Argumenten des Dokumentarfilms gegen die Organisation zu sichern. Viele lachten einfach am ham-handed Versuch der Propaganda oder kritisiert Twitter für den Verkauf gefördert Tweets zu einem Kult.

8 Russlands Krieg gegen den Emoji


Anti-homosexuelle Stimmung in Russland grassiert. Homosexuell Rechte Aktivisten belästigt und durch christlich-orthodoxen und regierungs counterprotesters angegriffen und Gesetzgeber passieren strengen Anti-Homosexuell Gesetzgebung unter dem Deckmantel der “Schutz der Kinder.” Der Krieg nahm eine Wendung zum lächerlichen Ende Juli 2015, als es ergab, dass ein Gesetz verabschiedet, im Jahr 2013 das Verbot der Förderung von nicht-traditionellen sexuellen Beziehungen kann zur emoji wie als Ziel werden “homosexuelle Propaganda”.

russische Senator Michail Marchenko behauptete, Beschwerden über emoji mit lächelnden homosexuelle Paare bekommen haben, , die Apple hat sein Betriebssystem im Jahr 2012 und im Jahr 2015 folgte mit emoji mit glücklich Homosexuell Paare mit Kindern. Nach rechts Liberal-Demokratischen Partei Senator Marchento, die Symbole “förderte nicht-traditionelle sexuelle Beziehungen”, “verweigert die Werte der Familie”, und zeigte “Respektlosigkeit gegenüber den Eltern und andere Familienmitglieder.”

Internet Durchsetzungsstelle Roskomnadzor fragte der Jugendgruppe von Präsident Wladimir Putin politische Partei, die junge Garde, zu untersuchen und zu berichten, über die Angelegenheit. Junge Garde-Sprecher sagte, hatte die Gruppe noch nicht erhalten förmlich aufgefordert, zu untersuchen, aber sie waren “bereit, mit dem Schutz der Rechte der im Internet nach russischem Recht umzugehen.” Eines der ersten Opfer der “Homosexuell Propaganda” Gesetze wurde der Gründer der Kinder-404, einer Online-Community für LGBT-Jugendliche in Russland, der 50.000 Rubel (ca. $ 830), nachdem er für schuldig befunden wurde bestraft “Propaganda der nicht-traditionelle sexuelle Beziehungen unter Minderjährigen.”

7 Die Aam Aadmi Party der Social Media-Strategie


der überraschenden und entscheidenden Sieg in Delhi Wahlen vom Aam Aadmi Party (AAP) gegenüber ihren Konkurrenten, die Bharatiya Janata Party (BJP) und der Indian National Congress (INC), war auf eine Reihe von Faktoren. Ihr Anführer, Arvind Kejriwal, wurde als ein charismatischer Mann des Volkes, das die Parteiführung scharten sich um zu sehen, und die Partei hatte eine ansprechende Politik der Antwort auf Fragen, die gemeinsame Menschen konfrontiert und gibt Antworten auf würdige politische Angriffe der BJP.

Ein weiterer Faktor berücksichtigt in ihrem Sieg signifikanten hat ihre Adepten Nutzung von Social Media. Laut Facebook-Daten, dominierten die AAP Online-Interaktion mit den Bürgern mit 27,8 Mio. Verpflichtungen, während die BJP wurde auf 8,4 Millionen und INC auf nur 5,1 Millionen. Print, elektronische Medien, traditionellen Nachrichtenquellen und nutzergenerierte Inhalte wurden zunehmend in Indien, dem aktiven Social Media Strategie off für die AAP bezahlt integriert.

Die vielleicht interessanteste Entwicklung wurde ein Algorithmus entwickelt, von 10 Freiwilligen an der Indian Institute of Technology Bombay in Mumbai. Das Recherche-Tool wurde entwickelt, um die in Tausenden von Tweets und Facebook-Beiträge verwendet werden, um die Stimmung an den Wähler wichtigsten Ereignisse und Themen als negativ, schwach negativ, neutral, schwach positiv oder positiv festzustellen, die Sprache zu analysieren. Die Ergebnisse wurden von Hand durch Freiwillige, die Berichte an die AAP-Zentrale in Delhi geschickt prüft. Auf diese Weise, die Partei könnte Probleme zu vermeiden gilt als “negativ” von den Wählern und konzentrieren sich auf Themen, die die Wähler gilt als wichtiger, wie Schutz der Frauen. Einige glauben, dass die Strategie dazu beigetragen, die AAP zu reagieren und schneller und erfolgreicher als konservativer und unmusikalisch Parteien wie die BJP reagieren auf die öffentliche Meinung.

6 Politische Plätzchen

Internet Spionage
Kekse, die Bits der Code, den Computer zu identifizieren online, sind in der Regel verwendet, um abzustimmen, welche Verbraucherprodukt Anzeigen erscheinen für Sie, wie Sie das Web, basierend auf der Geschichte zu suchen. Aber im Jahr 2012, es war ein bisschen Kontroverse über die Tatsache, dass es nicht nur Privatunternehmen, die diese Daten zugreifen können, sondern auch politische Kampagnen-Manager. Es war möglich, Kampagnen-Manager, um den Browserverlauf mit öffentlich zugänglichen Informationen, wie Sie Ihre politische Partei Registrierung Abstimm Geschichte, Spenden, Ihre Adresse, Ihr Alter und Ihre Hobbys zu vergleichen. Dies ermöglichte politische Kampagnen zu “microtarget” einzelne Wähler mit Nachrichten und Werbung auf Social Media, die eher mit ihnen aus dem Bauch heraus Resonanz waren.

Nicht wenige Menschen hat Problem mit dieser Idee. Jeff Chester, Geschäftsführender Direktor des Center for Digital Democracy, sagte Website Idea Lab: “Das sind nicht deine Tante-Emma-TV-Spots. Dies sind Anzeigen immer für Sie entwickelt, um Ihnen zu sagen, was Sie hören wollen. “Das ganze Problem mit microtargeting und die Manipulation der politischen Cookies ist, dass es die Öffentlichkeit und Zivil Debatte umgeht. Statt der Exposition gegenüber unterschiedlichen Meinungen und konkurrierenden Idealen können Einzelpersonen haben ihre privaten Politik analysiert und durch den großen Parteien manipuliert wird.

Die Politik könnte einfach maßgeschneiderte Nachrichten für jeden einzelnen Veranlagungen, Selbstidentifikation und Vorurteile, ohne müssen, um die Öffentlichkeit als Ganzes auf die Weisheit der Politik und Führung zu überreden. Dies könnte verheerend für die weitere Prosperität der liberalen Demokratie zu beweisen, Dividieren es bei der Grundbasis, das gemeine Volk.

5 Baltimore Police Twitter Narrative

Baltimore Proteste

Während der 2015 Baltimore Uprising, die Kämpfe auf den Straßen wurde durch einen Konflikt um eine Erzählung gespiegelt geführt auf Social Media. Viele behaupteten, dass die Polizei mit Twitter, um ihre eigenen Perspektive auf Ereignisse zu schieben, Mischsachinformationen und Sicherheitswarnungen mit einem Leitartikel Tweets und manipuliert Sprache. Als Trauernden wurden für die Beerdigung von Freddie Grau sammeln, ein Mann, der im Polizeigewahrsam gestorben war, warnte vor einer “glaubwürdige Bedrohung für die Strafverfolgung,” mit lokalen Banden angeblich Vereinigung mit dem Ziel, zu töten Polizisten Baltimore Polizei.

Die Bloods, Crips, und das Schwarze Guerillafamilie hatte in der Tat einen Waffenstillstand gebildet, aber sie behaupten, es war, den Frieden zu erhalten und die Achtung der Freddie Grau bei einer Demonstration in Baltimore Rathaus zeigen. Ein Gang-Mitglied sagte ein Polizeireporter: “Wir wussten nicht, dass die Waffenruhe zu Cops schaden machen. So stoppen Sie, was los ist, das ist alles, was wir zu tun versuchen. Wir wollen Gerechtigkeit für Freddie Gray. “

Dies war kein Einzelfall. Baltimore Polizei veröffentlicht auch Tweets, die verdreht und manipuliert die Fakten hinter den Ereignissen, aber konsequent mit Worten wie “Verbrecher”, um Demonstranten, die nicht wegen einer Straftat verurteilt worden war, zu beschreiben. One Tweet zu lesen, “Eine Gruppe von Kriminellen haben gerade ein Feuer vor der Bibliothek an der Pennsylvania Avenue und North Ave befindet begonnen”, während die Wächter berichtet, dass das Feuer tatsächlich von Funken aus Polizei verursacht wurde Tränengas Granaten.

Ein weiterer Zwischenfall hatte die Abteilung tweeting “, eine Gruppe von Jugendlichen im Bereich der Mondawmin Mall. Erwarten Sie Verkehrsbehinderungen in der Nähe, “bevor die Polizei in voller Kampfausrüstung außerhalb eines High-School-Klassen wie fertig waren, fahren Sie den Bus- und U-Bahnstationen angekommen, und gefangen eine große Gruppe von Studenten in, wohl was zu einer Situation, die nie stattgefunden haben kann sonst.

Als Reaktion darauf haben Aktivisten auch mit sozialen Medien, die Aufmerksamkeit von Plünderungen auf die sozialen und wirtschaftlichen Fragen des Aufstands zugrunde zu konzentrieren. Sie schufen eine Website namens BaltimoreUprising.org, um Informationen bereitzustellen, so dass die Leute beginnen zu bereinigen, Gemeinden, sammeln für weitere Proteste, Futtermittel Kinder, die freie Schulessen verpasst, und finden Sie Kirchen Zuflucht zu suchen.

4 JTRIG Dirty Tricks


Unter den geheimen Dokumenten durch Edward Snowden veröffentlicht, gab es eine Reihe von Dokumenten aus den Government Communications Headquarters (GCHQ) Die britische entspricht der NSA. Die GCHQ hatte eine geheime Einheit als Joint Threat Research Intelligence Group (JTRIG), die eine Vielzahl von “schmutzigen Trick” Taktiken entwickelt, um nicht nur gegen Ausländer Bedrohungen wie dem Iran, aber auch zivile Ziele wie Anonymous und andere verwendet werden “bekannt ist, gebildet Hacktivisten “. Diese wurden von der GCHQ an die NSA und die drei anderen Mitglieder der Allianz Fünf Augen-Kanada, Neuseeland und Australien vorgestellt. Snowden Freigabe des GCHQ die Powerpoint-Präsentation Dateien, die dann berichtet, wurden von NBC im Jahr 2014.

JTRIG zielt darauf ab, “zu zerstören, zu verweigern, zu beeinträchtigen [und] stören” Feinde und Ziele Online durch die Injektion von falschen Materials auf der waren Internet, um sie zu diskreditieren, sowie nutzen den Sozialwissenschaften und anderen Forschungs zu kontrollieren und zu manipulieren Online-Diskurs. Viele der Techniken auf Einzelziele ausgerichtet beteiligt Manipulation der sozialen Medien wie das Löschen eines Blogs oder andere Rechnung, die Einrichtung von Online-Honig-Traps oder Ändern Fotos einer Person auf einer Social Networking-Website. Dazu gehören auch eine Vielzahl von “false flag” Operationen, wie die Einrichtung eines gefälschten Blog-Konto vorgibt, ein Sexual Opfer der einzelnen Ziel sein oder Entsendung negative Informationen über eine Zielgesellschaft in Internetforen.

Diese Dokumente waren die ersten, zu beweisen, dass eine westliche Regierung mit umstrittenen Techniken, um Ziele anzugreifen und zu verbreiten Fehlinformationen online. Viel von der Ausgabe mit diesen Techniken ist, dass sie die gleichen vielkritisierte Techniken Hacktivists verwendet. Außerdem zeigen sie, dass westliche Regierungen bereit sind, Täuschung-basierte Online-Taktiken entwickelt, um die Reputation von Personen, die noch nie wegen eines Verbrechens verurteilt worden zerstören bedienen sind. Während solche Techniken sind oft für die nationale Sicherheit Bedrohungen verwendet wird, ist es nicht schwer zu sehen, wie sie missbraucht werden könnte, um abweichende Meinungen zum Schweigen zu bringen oder zu diskreditieren legitime Kritiker der Regierung werden.

3 Zunzuneo


Im April 2014 entdeckte die Associated Press eine geheime Operation von der US-Agentur für internationale Entwicklung (USAID) zu erstellen ein Twitter-ähnliche Social-Media-Plattform, über Handys nach Havanna strengen Informationskontrollen und Zensur des Internets entziehen. Es wurde Zunzuneo genannt, basierend auf Cuban Slang für eines Kolibris tweet. Der Plan war, eine Kundenbasis für das Netzwerk, indem Sie Nachrichten Updates auf noncontroversial Themen wie Fußball, Musik und eingehenden Wirbelstürme zu bauen. Sobald das Netzwerk über eine solide Kundenbasis, fing es an zu explizit politischen Material in der Hoffnung, die Organisation von politischen Flashmobs und verursacht eine “Kubanischen Frühlings”. Auf dem Höhepunkt vorstellen, das Netzwerk hatte rund 40.000 Abonnenten, von denen keiner war bewusst, dass Zunzuneo wurde von der Regierung der Vereinigten Staaten finanziert.

Die US-Regierung bestand darauf, dass das Programm nicht technisch eine “verdeckte” Betrieb, sondern eine “diskrete” Betrieb. Die US Senate Foreign Relations Committee forderte, dass USAID Hand über Datensätze Zunzuneo zur Prüfung zusammen. Fragte Senator Jeff Flake, “Werden wir den Zugriff auf alle Tweets oder Nachrichten, die von USAID oder ihren Auftragnehmern in voller geschickt wurden, damit wir hier zu beurteilen haben? Denn wir haben die Aufsicht stellen, ob wir Programme erlauben oder zu finanzieren sie. “

Viele in der Regierung sich dafür aus, das Programm trotz der USAID mit ihnen darüber zu früher immer im Dunkeln. Allerdings detailliert die Huffington Post einige potenzielle Nachteile: Die Auswirkungen auf die Offenbarung könnte das kubanische Volk zu US Absichten erschrecken und zu ermutigen mehr Repression durch Havanna. Die Beteiligung von USAID könnte Havanna eher von so dass ausländische Unternehmen auf seinem Boden trotz verzweifelt brauchen Investitionen zu betreiben. Schließlich ist die Tatsache, dass Zunzuneo wuchs auf der Rückseite des neuen Privatunternehmen Gesetze von Raul Castro übergeben könnte die Entwicklung von Unternehmertum im Land stymie.

2 DARPA Studies

DARPA

Im Jahr 2014 Studien direkt oder indirekt durch das US Department of Defense Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) finanziert sucht, wie soziale Beziehungen sind gemacht und wie Nachrichten über Social-Networking-Sites wie Facebook, Twitter, Pinterest und Kickstarter zu verbreiten. Dies wurde im Rahmen einer Liste unter DARPA Social Media in Strategic Communication (SMISC) Programm finanzierten Projekte enthalten. Studienobjekte enthalten, die Verbreitung von Memen durch das Internet und wie man Online-Verhaltens, wie Geschmack, nach und Retweeting beeinflussen. Ein Teil der Finanzierung ging auf die Analyse von Twitter-Feeds von Stars wie Lady Gaga und Justin Bieber

Das erklärte Ziel des Programms im Jahr 2001 ins Leben gerufen, war wie folgt:. “Das allgemeine Ziel des Social Media in Strategic Communication Programm (SMISC) ist es, eine neue Wissenschaft der sozialen Netzwerke auf einem aufstrebenden Technologiebasis gebaut zu entwickeln. Durch das Programm soll DARPA, um Werkzeuge, die Bemühungen der menschliche Bediener zu Fehlinformationen oder Täuschung Kampagnen mit wahrheitsgemäße Angaben zu begegnen unterstützt zu entwickeln. “

Einige der Studien waren Augenbraue-raising. One gesammelt Tweets von 2.400 Twitter-Nutzer mit Wohnsitz in den Nahen Osten, um ihre Online-Interaktionen zu analysieren. Ein weiterer Schwerpunkt auf Inlands Twitter Diskussion über kontroverse Themen wie Glencore, die Steuern zu erhöhen, genetisch veränderte Organismen, und die Todesstrafe. Während die Idee für den Umgang mit Betrug und Falschinformationen ist nicht schlecht an und für sich, die zu den fünf Augen Allianz vorgelegten Unterlagen dargelegt Möglichkeiten, um Social Media zu manipulieren, um Einzelpersonen und anderen Themen wie Metadaten Retention Ziel. Sie verfügen nicht über ein Verschwörungstheoretiker, die zunehmende Online-Einfluss der Regierung fürchten.

1 Islamischer Staat Online

 ISIS

Im Jahr 2015 veröffentlichte das US-Außenministerium eine interne Bewertung zu analysieren, was den Erfolg der Obama-Regierung und ausländischen Verbündeten im Widerstand gegen die Online-Propagandabemühungen des Islamischen Staates hatte, und die Prognose war schrecklich. Das Außenministerium hält die Anti-Terror-Zentrum für strategische Kommunikation und beschäftigt Spezialisten fließend Arabisch, Urdu, Punjabi und Somali, die ISIS narrative Internet zu bekämpfen. Sie Nachrichten auf Websites, die Dschihadisten verwenden für die Rekrutierung, Finanzierung und Förderung veröffentlichen auch.

Eine der wichtigsten Fragen ist, dass während ISIS hat eine klare und konsequente Botschaft, ist es schwierig, die USA zu bekommen und ihre Verbündeten auf der gleichen Seite, wie die Präsenz ISIS ist über das Internet und Social Media effektiv zu bekämpfen. Ein Versuch, gemeinsam eine Arbeitsgruppe zwischen den USA, in Großbritannien zu bringen, und die VAE ist marode, weil: “Die VAE sind zurückhaltend, sind die Briten übereifrig, und die Arbeitsgruppe Struktur ist verwirrend.”

ISIS, durch Dagegen hat sich als eine brutale Finesse bei der Manipulation und Verwaltung von Social Media haben. Militäroffensiven und schlachtet an Twitter übertragen mit Trending Hashtags, während stark bearbeitet YouTube-Clips ähnelt Hollywood Film-Trailer werden regelmäßig hochgeladen. Michael O’Hanlon, ein Senior Fellow Brookings Institution, spezialisiert auf Verteidigung und Außenpolitik, der Ansicht, dass ISIS die Social-Media-Fähigkeiten hat die Terrorgruppe immens geholfen: “Seine glänzenden, glitzernden, romantisiert Version des Jihad und des Kalifats wird es versuchen, selbst zu erstellen- wenn ernsthaft und pervers verdreht und brutal durch jede angemessene-gemacht wird, scheint wirklich ansprechend durch Experten Propaganda. “

Auf der anderen Seite, Social Media können auch auf ISIS nach hinten losgehen. Laut Professor für Politikwissenschaft Max Abrahms: “Was die Social-Media-Panikmacher zu ignorieren ist, dass Social Media nicht nur die Rekrutierungsrate, sondern auch die Ausfallrate zu erhöhen. Nicht nur, dass viele islamische Staat Terroristen gefangen oder über soziale Medien getötet, aber die Propaganda können die Regierungen in die Annahme eines robusteren Anti-Terror-Reaktion zu motivieren. “Einer jüngsten Vorfall verwickelt einen Dschihad Entsendung einer selfie in der Nähe einer ISIS Hauptquartier in Syrien. Innerhalb von 24 Stunden wurde der Ort identifiziert und die US-Luftwaffe zerstört sie mit intelligenten Bomben.

Social Media-Präsenz David Tormsen ist nur 30 Prozent für politische Manipulation. E-Mail an ihn tormentedsentences@oath.com.


Listverse »Gesellschaft

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*