Nachrichtenticker

10 Verschwörungstheorien, die Form-American History Geholfen

Geschichte

Debra Kelly

Es gibt etwas über die menschliche Natur, die gerade liebt eine gute Verschwörungstheorie. Wir können nicht umhin, in die Geheimnisse und Hörensagen erstellt. Manchmal jedoch führen Verschwörungstheorien so viel Einfluss, dass sie prägen Geschichte. Die Geschichte der Vereinigten Staaten ist mit Verschwörungen durchsetzt, von der Gründung des Landes an die Bürgerrechtsbewegung und darüber hinaus.

10 dem Tod von Präsident Zachary Taylor

10ztaylor

Sechzehn Monate in seiner ersten Amtszeit als Präsident, plötzlich nahm Zachary Taylor krank und starb. Sein Tod ist in der Regel auf einer Charge von schlecht Kirschen und etwas verdorbene Milch verantwortlich gemacht, aber das war auch an der Schwelle des Bürgerkrieges, so dass die Veranstaltung ein perfektes Ziel für Verschwörungstheoretiker.

Taylor Haltung zu Sklaverei zweideutig. Obwohl er besaß Sklaven sich selbst und nach Westen gerichteten Expansion und Krieg begünstigt mit Mexiko, hat er nicht unterstützen die Idee der Erweiterung das Recht, Sklaven in den Westen besitzen. Dies war offensichtlich ein Problem für diejenigen mit einer Tagesordnung zu erhalten und zu verbreiten Sklaverei.

Während das allein würde die Augenbrauen jeder Verschwörungstheoretiker zu erhöhen, gibt es mehr-die viele Ähnlichkeiten zwischen Taylor-Krankheit und die Symptome einer Arsenvergiftung .

Einige Mitglieder der im Entstehen begriffenen Republikanische Partei, die eine Haltung gegen Sklaverei gehalten, waren sicher, dass Taylors Tod kein Unfall war. Sie waren auch verdächtig, dass es andere Ziele, Andrew Jackson, James Buchanan, und William Henry Harrison sein. Am Vorabend der Wahl Lincolns, glaubten sie, daß, wer vergiftet Taylor würde nach ihm zu gehen, auch, und Lincoln wurde mit Buchstaben warnt ihn vorsichtig mit seinem Essen zu sein, überschwemmt. Nach Lincoln ermordet wurde, mit der Implikation, dass Lincolns Ermordung war nur ein weiterer Schritt in die Verschwörungstheorie, um Taylors Tod bezeichnet Reden.

Die Baltimore Sun ging sogar so weit, Namen zu nennen . Nach Berichten, die wenige Tage nach dem Tod von Taylor lief, Zukunft Confederate Vizepräsident Alexander Hamilton Stephens und Georgia Kongressabgeordneten Robert Toombs zeigte sich in Taylors Krankenzimmer mit Drohungen Misstrauens sollte er an der Abstimmung nicht der richtige Weg. Die Pro-Sklaverei-Süd an der Spitze eines Gebäudes Verschwörung. Obwohl Taylor war nicht gar gegen die Sklaverei, versuchte er es von sich weiter ausbreiten, und das war eindeutig nicht akzeptabel.

9 Samuel Morse Foreign Verschwörungen

9smorse

Samuel Morse gewann seinen Ruhm durch seine Erfindung des Morse-Code, aber er war auch ein begeisterter Verschwörungstheoretiker, die Bände über die Einwanderer schrieb und Katholiken, die nach Amerika kamen mit der offensichtlichen Absicht, die Übernahme. Seine Hassreden wurde weitgehend unter dem Pseudonym geschrieben “Brutus”, und es wurde veröffentlicht in der New York Observer , die bequem von seinem Bruder gehörte.

Der Sohn eines Prediger, Morse hatte ein überzeugter Meinung, wie die amerikanische Öffentlichkeit identifizieren und zu verhalten: Protestant. Seine antikatholischen Schreiben begann, als er an der New York University lehrt nach einem Zwischenfall in Rom. Er wurde von einem der des Papstes Schweizer Garde für nicht dran, seinen Hut, als der Papst vorbei getroffen.

Nach Morse, gab es eine ausländische Verschwörung Targeting Amerika und seinen Untergang. Österreich insbesondere plante, um die Vereinigten Staaten zu zerstören, auf Geheiß ihrer Regierung und durch eine Organisation handeln namens St. Leopold Foundation. Papst Gregor XVI war ein Despot und der Feind der Freiheit wurden die Jesuiten von innen arbeiten unter Beibehaltung ihrer Beziehungen zu Österreich und der Katholizismus immer näher zu seinem Ende Ziel durch die Durchsetzung einige ernsthafte Pöbelherrschaft. Gefahr unmittelbar bevorstand, und der Papst musste gestoppt werden. Es war bis zu der evangelischen Gemeinde, alles, was Amerika stand.

Morse lief für Bürgermeister von New York City im Jahre 1835 zu schützen, aber er war absolut nicht für die Halsabschneider Welt der Politik vorbereitet. Er hat verloren. Sein Blick blieb beliebt, aber, und seine Partei Nativist bog in die Know-Nothing-Partei, die antikatholischen, Anti-Einwanderungs-Hass verbreiten fortgesetzt.

8 Die 1741 Slave Conspiracy

Slave-Auktion

Im Jahre 1741 etwa 20 Prozent der Bevölkerung von Manhattan war Sklaven und Sklavenhalter hatte Bedenken über die zunehmende Opposition und unvermeidlichen Konflikt. Im März und April, brach 13 Brände in der ganzen Stadt. Die Feuer erreicht Herrenhaus des Leutnants Gouverneurs, ein anderes Haus, ein Lagerhaus am Hafen, und sogar einen Kuhstall.

Die ersten drei Brände jedes passiert an einem Mittwoch drei Wochen in Folge. Danach nahm die Frequenz auf. Bei Verdacht fiel auf einen Mann, der von englischen Truppen beschlagnahmt und in die Sklaverei versteigert worden war, durch die Stadt zu verbreiten Wort noch schneller als das Feuer.

Die Stadt war in der Gewalt einer massiven Bewegung von Sklaven zu steigen up in Aufruhr, und sie wurden mit Brandstiftung ab. Wenn ein anderer Slave wurde von einem brennenden Gebäude laufen gefangen nahm Mob-Mentalität schnell über.

Eine Studie im Rathaus einberufen. Der Jury gehörten einige stark voreingenommen Teilnehmer, wie der Besitzer von einem der Lagerhäuser, die in Brand gesteckt worden war. Mary Burton, eine 16-jährige Mädchen, Taverne, drehte eine Geschichte des Sklaven Verschwörung und behauptete, dass sie zwei Sklaven gehört hatte, welche mit einem irischen Prostituierten. Sie sprachen über das Brennen der Stadt auf den Boden, sie behauptete, und diskutiert, die im Begriff war, König zu sein, sobald sie zuständig waren.

Die irische Prostituierte, Peggy Kerry, bald gestand, dass die Geschichte war absolut richtig, . Nach ihrem Geständnis wurden die ersten beiden Sklaven im Verschwörungstheorie benannt gehängt. Danach Finger konnte nicht schnell genug hingewiesen werden. Mehr Männer wurden auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Die Prostituierte und ihre Mitarbeiter wurden von Hilfe bei der Verschwörung und den Betrieb eines gestohlenen Waren Schläger sowie vorgeworfen. Auch sie wurden gehängt.

Die Hexenjagd im September beendet. Am 24. September gab es einen stadtweiten Feier des Ende der Brände und die Prüfungen.

7 Henry Fords Jewish Conspiracy

 7hford

Im Jahr 1918 kaufte Henry Ford die Dearborn Independent . Innerhalb weniger Jahre war er mit der Zeitung als seine eigene Plattform, um eine Reihe von Artikeln umreißt, was er glaubte, war eine große jüdische Verschwörung ausgeführt werden.

Ford hasste eine Menge Dinge, wie Immigranten aus Osteuropa, Eltern, die ihre Kinder in die Kindertagesstätte außerhalb der Wohnung geschickt, und neue Modetrends. Aber was er am meisten hasste, war die Idee, dass es eine Verschwörung unter den Juden, alle Ecken der Welt zu kontrollieren. Er war überzeugt, er werde von jüdischen Automobilhersteller, der seine Preise unterboten wurden, und dass die Idee der Staatsverschuldung war ein Front verwendet werden, um die Öffentlichkeit verpflichtet zu jüdischen Bankgesellschaften halten gezielt. Die Federal Reserve war auch ein Teil der Handlung, nach Ford. Das war ein Krieg, dass die Christen konnte wegen der angeborenen ethnischen Vorteil hatten die Juden zu gewinnen, wenn es um finanzielle Know-how kam.

Als er bekam einen halten, Die Protokolle der Weisen von Zion , eine Falschmeldung, die seinen Verdacht bestätigt, Ford-Kampagne gegen die Juden an Dynamik gewonnen. Er nutzte seine Zeitung, alle Pläne für die Weltherrschaft in dem Manifest an die Öffentlichkeit zu bringen. Ford fand schließlich heraus, dass das Buch war ein Scherz, aber das hinderte ihn nicht, seine Sache abzubringen.

Schließlich Ford wurde wegen Verleumdung verklagt, aber er war bei einem Autounfall, der ihn von bezeugen verhindert beteiligt . Selbst nachdem er setzte die Sache außergerichtlich, die wütend amerikanische Öffentlichkeit zu einem Boykott der seine Autos genannt. Er entschuldigte sich, aber das hinderte ihn nicht, später behauptete, dass die Verschwörung fortgesetzt und daß die Juden dem Zweiten Weltkrieg orchestriert zu beenden.

6 Die Slave Netz Conspiracy

6slavepower

Nach den Abolitionisten, gab es eine geheime südlichen Gesellschaft in den nächsten Jahren im Vorfeld der Bürgerkrieg-einer proportional kleine Anzahl von Menschen mit massiven Einfluss auf den beiden staatlichen und bundesstaatlichen Gesetze. Es war ein fast aristokratischen Gesellschaft von der Idee, dass der Besitz Sklaven war ein absolutes Recht, sowohl rechtliche und moralische gebunden. Diejenigen an der Spitze des Slave-Power-Bewegung angeblich verwendet finanzielles Interesse und Gewinn zu versuchen, wiegen diejenigen Sklaven zu besitzen dachte, war unmoralisch.

Bis 1850, dem Slave Netz Verschwörung wurde gesagt, dass bereits mehr als Kongress stattgefunden haben. Ihre drei Hauptinteressen waren, um den Sklavenhandel wieder zu öffnen, machen Sklaverei rechtlichen und im ganzen Land akzeptiert, und jeder Widerstand gegen die Sklavenhalter zu entfernen.

Die Verschwörung war nicht nur über die Sklaverei. Es war über die finanziellen und kapitalistischen Rechte der südlichen Sklavenhalter. Die Verschwörung hatte eine unglaubliche Wirkung auf die Spaltung zwischen dem Norden und dem Süden. Es war eine schreckliche, schattenhafte Geheimgesellschaft, die Verschwörung wurde das ganze Land unter ihre Kontrolle zu bringen. Das bedeutete, es gab absolut keinen Kompromiss-nicht mit diesem Schatten Gesellschaft Krieg gegen die Idee der Freiheit und der Freiheit.

5 der populistischen Partei Gold-Silber-Verschwörung

5goldsilver

Im Jahr 1892, ein neuer Spieler zeigte sich bei der nationalen konventionellen die Volkspartei, der auch als Volkspartei bekannt. An ihrer Spitze war Ignatius Donnelly, den du vielleicht als einer der Jungs, die darauf bestanden, dass Atlantis war absolut real erinnern. Seine Darstellung der Volkspartei-Plattform war so voll von Verschwörungstheorien wie man erwarten könnte.

Nach Donnelly, hatte die Partei gerade rechtzeitig gebildet worden, weil das ganze Land war in einer massiven Abwärtsspirale. Eines der Dinge, die er hatte ein großes Problem mit etwas, das immer noch eine riesige Anlass zur Sorge und die Debatte heute-die Arbeit von vielen für den Reichtum der wenigen ist. Donnelly sagte, es sei nicht hinnehmbar, dass es so wenige Leute sitzen auf wie riesige Mengen an Geld, während alle anderen arbeitete ihre Finger bis auf die Knochen zu versuchen, über die Runden kommen. Er sagte, dass die Machthaber wurden dafür sorgen, dass dies nicht zu ändern, und sie wurden von Gold zu machen die Standard zu tun.

Silber, die er gesagt hatte, völlig in Ordnung, sich bis dahin-Verkehr gezogen wurde zugunsten von Gold. Wenn die Volkspartei erteilt ihre Plattform Aussage, wies sie auf der jüngsten Praxis der nationalen Macht zu missbrauchen, um Geld zu schaffen, was die Macht des Goldes, die Verringerung der Wert von Immobilien und Handarbeit und damit die Erhöhung der Menge der Durchschnittsbürger gegenüber Kreditinstituten und Darlehen Unternehmen. Mit anderen politischen Parteien angeblich bereit sind, eine Praxis in einer Verschwörung übersehen, um das Wohlbefinden der vielen für die finanzielle Sicherheit der wenigen Opfer, machte Donnelly deutlich, dass die Volkspartei hielt die Menschen im Sinn.

Industrie-Amerika und die Arbeiterklasse wurden immer absolut abhängig von der wohlhabenden Elite und Donnelly nannte es “eine große Verschwörung gegen die Menschheit.” Die Machthaber wurden die Beteiligung an der Macht zu bleiben, kämpfen mit anderen an der Spitze, während Betreten der kleine Kerl , behauptete er.

Die Partei unglaublich kurzer Dauer war. Bis 1896 hatte sich die Partei der Demokratischen Partei aufgenommen worden, und es viele seiner Unterstützer in den Prozess verloren. Einige der vorgeschlagenen Reformen hatten mehr Glück durch ihren Weg in den New Deal.

4 Die amerikanische Schutzverband

Leo XIII

The American Protective Association (APA) wurde mit einem gebildeten große Ziel vor Augen verhindernden Katholiken aus öffentlichen Ämtern. Es wurde in Iowa im Jahr 1887 als Reaktion auf die Überzeugung, dass die römisch-katholische Kirche hatte eine dunkle Agenda, die alles, was Amerika stand im Gegensatz gegründet. Sie hatten die Augenzeugen, es zu beweisen, dass sie, die behaupten, Zeugnisse von ehemaligen Priester, die eine geheime päpstliche Bulle Bestellung eines Massakers an alle Protestanten während des Festes des heiligen Ignatius in 1893. An der Spitze der anti-amerikanischen Armee der Kirche gesehen haben waren die Ritter von Columbus, der angeblich Teil einer Kampagne, um Amerika in die Knie zwingen.

Die APA war ursprünglich eine geheime Gesellschaft, mit den Republikanern verbündet und mit dem Know-Nothing antikatholischen Dekret ausgebildet, die Grundlage seiner Überzeugungen. Die meisten ihrer Mitglieder waren Protestant, und sie veröffentlicht Trakt nach Trakt auf der Verschwörung, um Amerika-Verträge, die ein Wiederaufleben in der Popularität sah, als Kennedy wurde zum Fall zu bringen. Sie behaupteten, dass die Hälfte der Ämter des Landes wurden von Katholiken, obwohl nur etwa 12,5 Prozent der Bevölkerung war katholisch gehalten wird.

Die APA war mehr als glücklich, um die Meinungsverschiedenheiten entlang durch die Verteilung von Literatur, die Papst Leo behauptet helfen XIII hatte eine Lehre, die Amerikaner von der Pflicht, ihr Land veröffentlicht ausgestellt. Diese Lehre erklärt, dass Katholiken nur für ihre Loyalität zu ihrer Kirche verantwortlich. Die Ansprüche, insbesondere diejenigen über die gemunkelt Protestant Massaker-wurden sehr ernst genommen. Neben den Bürgern selbst bewaffnen speziell gegen die Bedrohung der katholischen Gewalt, der Bürgermeister von Toledo auch in der Nationalgarde als Vorsichtsmaßnahme gegen das Massaker genannt.

Die, die die APA einen Eid geschworen trat nicht auf die Hilfe Ausbau des Katholizismus in den Staaten, Miete Katholiken, die für sie arbeiten, oder geben Sie in jede Art von Vereinbarung oder einen Vertrag mit einem katholischen. Sie schworen, auch nicht um die Wahl eines katholischen unterstützen und “Lohn eine kontinuierliche Kriegsführung gegen Ignoranz und Fanatismus; [. . . und zu] schlagen die Fesseln und Ketten der blinde Gehorsam gegenüber der römisch-katholischen Kirche aus dem gehemmt und gebunden. “

3 Die Dred Scott Conspiracy

3dscott

Der Fall Dred Scott war eines der Wahrzeichen Gerichtsverfahren in der Geschichte der Vereinigten Staaten, entschied, dass nach 11 Jahren der Freiheit, war Scott immer noch ein Sklave. Es war auch ein riesiges Kapitel in der Slave Netz Verschwörung, und das Urteil klargestellt, deren Taschen der Oberste Gerichtshof war in.

Die Reaktion des Nordens war eine einmütige Empörung. Scotts Freiheit Widerruf war einfach nur Spucken auf der Idee der Freiheit und die Rechte des Einzelnen, und es gab nur einen Grund dafür, dass eine Gruppe von Menschen würden auf diese Entscheidung zu treffen: Sie waren ein Teil der Süd-Verschwörung. Wenn es Zweifel an welcher Seite das Gericht war, räumte sie es mit dem Urteil des hier.

Die Dred Scott Fall schürte die unglaublichen Spannungen zwischen Nord und Süd. Während einige Northern Papiere nahm das Urteil als ein Zeichen, dass sie bereits an Boden verloren und zu den Verschwörern, dass die Regierung bereits gefallen war, nahm andere es als ein sicheres Zeichen, dass sie tun, was richtig war und auch weiterhin die Sklaverei widersetzen benötigt.

Der Fall kam auch in der Wahl, die den Verlauf der amerikanischen Geschichte zu bestimmen wäre. Während Abraham Lincoln würde die Entscheidung zu verurteilen, er sprach sich auch gegen die Kansas-Nebraska Act von 1854, der erste Sieg für den Verschwörern und ein Gesetz, das von Stephen Douglas, sein Gegner umrahmt wurde. Für Lincoln, gab es keinen Zweifel, dass die Verschwörung war real, und legte seinen Gegenspieler im Einklang mit ihr ihn erlangt Unterstützung von denen, die davon überzeugt waren Sklavenhalter würde nicht aufhören, bis sie die Sklaverei in der freien Welt zu verbreiten.

2 William Pelley und das Silber Shirts

2wdpelley

Nachdem ein Reporter für die Saturday Evening Post und Hollywood Horrorautor, William Pelley schließlich seine Aufmerksamkeit auf die reale Welt. Als er sah sie an, sah er eine große Verschwörung im Schatten lauern. Nachdem er einige Zeit in Russland arbeiten, wurde er davon überzeugt, dass der Kommunismus war nichts weniger als eine weltweite Verschwörung der Juden inszeniert und entwickelt, um ihnen die Kontrolle über die Welt zu geben.

Der Kommunismus, nach Pelley, war ein Front für eine geheime Gruppe von Juden, die auch in der Liga mit den Illuminaten waren. Wenn Pelley wurde in der Politik aktiv, nahm er zielen darauf ab, Präsident Roosevelt und behauptete, dass der New Deal war ein weiterer Zweig des Kommunismus. Die Weltwirtschaftskrise hatte orchestriert worden nach Amerika in die Knie zwingen, aber Pelley bald jemanden, der ihn wirklich verstanden:. Hitler

Im Jahr 1933 organisierte die nazi Pelley die Silber Shirts als eine amerikanische Version von Mussolinis Black- und Hitlers Braunhemden Unterstützer. Er glaubte, dass die Engländer die wahren Israeliten, dass die Wiederkunft bevorstand (17. September 2001, nach den Pyramiden von Gizeh), und dass Christus vollenden, was Hitler begonnen hatte. Pelley wollte, dass seine Silber Shirts nach rechts auch da sein, bereit und warten, um zu helfen.

In der Mitte der 1930er Jahre gab es etwa 15.000 Mitglieder der Silber-Shirts, aber die Reihenfolge war von kurzer Dauer. Pelley wurde festgenommen und auf eine beeindruckende Palette von Vorwürfe angeklagt, und als der Krieg begann im Ernst, hatte seine Bewegung seiner Popularität verloren. Mitglieder würde fortfahren, ihre eigenen Hassgruppen laichen, wenn auch, um sicherzustellen, dass Pelley blinden Glauben an eine weltweite jüdische Verschwörung würde weiterleben.

1 Thomas Jefferson Gesucht zur Beendigung der Welt

1tjefferson

Die Präsidentschaftswahl 1800 war unverschämt vitriolic und die Föderalisten warf alles sie konnten an Thomas Jefferson, malt ihn in der Mitte einer massiven Verschwörung, die im Begriff war, die Regierungen der Welt, Ende Christentum zu Fall zu bringen, und setzen Sie alle Privatbesitz in den Händen von wenigen Auserwählten.

Es war alle durch die Illuminati orchestriert. Die Gruppe, die ihre Agenten in der Französisch Gericht festgestellt und über die Französisch Revolution gebracht hatte war auf der Suche, das Gleiche zu tun, in Amerika und sie würden Jefferson verwenden, um es zu tun. Die Föderalisten wies auf enge Beziehungen Jeffersons in die Französisch und sagte, dass er heimlich von den Illuminati rekrutiert, während die Ausgaben Zeit im Französisch Gericht. Die Illuminati hatte bereits einen Ruf als schattige Gruppe von mächtigen Menschen, die versuchten, über die Welt zu übernehmen. Verwenden wurde Jefferson angeblich auf Befürchtungen, die bereits waren aus spielen, gibt-was natürlich nicht funktioniert.

Jefferson sollte auch ein überzeugter Atheist, das nicht scheint, wie es wäre, dass große sein ein Deal. Aber die Art des Atheismus, die zusammen mit der Art von Person, die mit einer Verschwörung verbinden würde, um die bekannte Welt zu Fall zu bringen ging war eine ernste Art von Atheismus. Eines der am meisten bestimmt-und Grafik-Sprecher der Folgen eines Sieges für Jefferson war Timothy Dwight, der damalige Präsident der Yale. Wenn Jefferson waren, um zu gewinnen, Dwight warnte, würde die Bibel verbrannt werden. “Mord, Raub, Vergewaltigung, Ehebruch und Inzest wird offen gelehrt und praktiziert, wird die Luft Miete mit den Schreien der Verzweiflung sein werden, wird die Erde mit Blut, der Nation schwarz mit Verbrechen eingeweicht werden.”

Unnötig zu sagen, er sowieso gewonnen.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*