Nachrichtenticker

10 verrückte Dinge Stanley Kubrick Wussten Film “The Shining”

Filme und TV

Steve Wynalda

Fünfunddreißig Jahre nach seinem Erscheinen, Stanley Kubricks The Shining ist immer noch als einer der besten Horrorfilme aller Zeiten, ein Beispiel, wie Filme müssen nicht ein Dutzend schlachten spärlich bekleidete Teenager sein beängstigend. Listverse bereits die verrückten Verschwörungstheorien, die den Film zu umgeben, aber die Dinge, die Kubrick tat, um sein Meisterwerk zu schaffen waren wohl noch verrückter diskutiert.

10 Die Stanley Kubrick / Stephen King War

Am Anfang war König überglücklich, dass Kubrick wollte eine Anpassung seines Buches zu lenken. Das Gefühl, war aber nicht auf Gegenseitigkeit. Kubrick genannt Königs schriftlich “schwach” und weigerte sich, auch bei Königs Drehbuch aussehen, lieber gemeinsam zu schreiben sein eigenes. Kubrick dann fort, werfen große Teile des Buches, einschließlich dessen, was König dachte, war die Prämisse:. Jack Torrance als normaler Typ Wahnsinn getrieben durch den Alkoholismus, Einsamkeit und das Paranormale

König fühlte, dass Jack Nicholson war Fehlbesetzung als Jack Torrance, da niemand jemals Nicholson verwechseln würde für eine regelmäßige Joe. Und seit dem vergangenen Performance Nicholson war seine Oscar-prämierten Rolle als Geisteskranken in Einer flog über das Kuckucksnest , König war sich sicher, das Publikum würde seinen Charakter als psychisch labil von Anfang an zu sehen. Die Jack Torrance Charakter war lose autobiographisch-König litt Alkoholismus beim Schreiben der Buch und wurde geschrieben, sympathisch, seinen Abstieg in den Wahnsinn tragisch sein. Aber Kubricks Version des Charakters ist unlikeable von Anfang an und liest sich verdienen, was mit ihm geschieht. Schlimmer noch, König, der stolz auf seine reich entwickelten Zeichen nimmt, das Gefühl, dass Kubricks script hat Wendy Torrance (Shelley Duvall) “eine der frauenfeindlichen Zeichen jemals auf Film gestellt. Sie ist im Grunde nur dort zu schreien und dumm. Und das ist nicht die Frau, die ich über schrieb. “

König war so wütend auf die Behandlung seiner Charaktere, die er schließlich in seine eigene Geschichte zurückerworbene Rechte, so dass er eine Version näher an seinem Buch produzieren könnte. Königs-Version wurde schließlich ein forgettable 1997 TV-Miniserie, die eine laue Zuschauer zog. Eine der Bedingungen für die Wiederbeschaffung der Rechte war, dass König musste aufhören bashing Kubricks Film. “Für eine lange Zeit, die ich hieb diese Zeile,” King sagte CBS. “Und dann starb Kubrick. So, jetzt denke, ich, was zum Teufel. Ich habe zurück zu sagen, gemeine Dinge über sie weg. “

Für seinen Teil, scheint Kubrick auf eine Änderung als eine direkte Spitze gegen König gemacht haben. In dem Buch, ist die Pistenraupe gelb und Torrance, VW Käfer ist rot. König tatsächlich im Besitz eines roten VW Käfer beim Schreiben des Romans und gab seine semi-autobiographischen Charakter das gleiche Auto. Aber in dem Film, ist die VW gelb und die Pistenraupe ist rot. Kurz vor dem Ende des Films, ist Dick Halloran (Scatman Crothers) durch einen Schneesturm auf den Overlook Hotel fahren, wenn er auf einen roten VW Käfer von einem 18-Wheeler zerkleinert kommt. Der Unfall nicht Halloran Reise behindern und dient keinen wirklichen Zweck in der Handlung. Niemand, der weiß, wie akribisch Kubrick war mit den Details seiner Filme könnte glauben, dass dies ein Zufall war.

9 quält Shelley Duvall

Kubrick war berüchtigt für die Misshandlung von seinen Schauspielern, aber nichts im Vergleich zu der Art, wie er behandelt seine Hauptdarstellerin auf der Satz von The Shining . Duvall einmal gekennzeichnet Arbeit mit Kubrick als “unerträglich, fast unerträglich.” Der Regisseur redete sie für kleinere Fehler und zwang sie, eine große Anzahl von führt zu ertragen. Die Szene, in der sie läuft rückwärts die Treppe hinauf zu weinen und schwingt eine Fledermaus an Jack wurde mindestens 35 Mal geschossen. Einige berichten, es wurde so viel wie 127-mal geschossen. Es wurde eine ihrer stärksten Szenen, die Hände zitterten, als sie die Fledermaus, die Augen und die Nase rot vom tatsächlichen weinen hält.

Kubrick war ständig unhöflich und abweisend zu ihr am Set oft sie ihr zu sagen, verschwendete Zeit aller. Er war auch bekannt, dass Besatzungsmitglieder anzuweisen, Duvall Beliebig Mitgefühl. Das Ergebnis war, dass Duvall wirkte gestresst, müde und ausgezehrt, die sehr Leistungs Kubrick wollte.

Es dauerte vier Monate für Kubrick, um die letzte Stunde des Films, der Duvall erforderlich hysterische für fast alle zu sein filmen ihrer Szenen. Bis zum Ende der Dreharbeiten sie krank war und ihr Haar fiel aus. Sie sagte, sie weinte so sehr, dass sie musste Wasserflaschen in der Nähe zu halten zu halten hydratisiert. Zu allem Überfluss aus, Duvall nicht einmal, wie ihr Charakter, erzählt Roger Ebert sie viel lieber in Popeye ihre nächste Rolle als Olive Oyl: “Nach all dem weinen, es war ein echter Leckerbissen für mich zu Olive Oyl spielen. Ich liebte sie. Jetzt lachen Sie nicht: Ich habe noch nie erlaubt worden, eine Frau vergällt zu spielen, der Tiefe. Und obwohl Olive Oyl ist eine Zeichentrickfigur, ich glaube, sie hat Tiefe. “

8 Shooting der gesamte Film Die Chronologie

rsz_queuebrick

Um Zeit und Geld zu sparen, Direktoren in der Regel an einen Ort gehen oder eingestellt und Film all die Szenen, die dort stattfinden, egal wo sie im Skript auftritt. Ist das erledigt, bewegt sich die gesamte Besatzung, um den nächsten Satz oder Ort und Filme die relevanten Szenen während der vorherige Satz wird abgerissen.

Doch Kubrick liebte, um das Skript zu ändern, wie er sie gefilmt, bis zu dem Punkt, dass Jack Nicholson warf seine Kopie und lernte seinen Text nur wenige Minuten vor dem Dreh. Dadurch wollte Kubrick die Geschichte chronologisch gedreht. Das bedeutete, dass die Einstellung jedes Klangbild bei Elstree Studios, um alle Sätze gleichzeitig beherbergen. Die Sets mussten auch gehalten konstant leuchtet und für die Aufnahme angezogen werden.

Zwangsläufig Produktion von Kubricks Film lief länger als geplant (es Elstree die Studiohallen besetzt für 11 Monate) und verzögerte anderen Produktionen warten, um die Einrichtungen zu nutzen, einschließlich Warren Beatty Reds und Steven Spielbergs Jäger des verlorenen Schatzes . Zwei Monate vor Kubrick beendet Dreharbeiten, Elstree der Soundstage 3 niedergebrannt, die Zerstörung der Colorado Lounge-Set (das Zimmer, in dem Jack Typen seine berühmte Manuskript). Glücklicherweise war es nicht mehr benötigt und Spielbergs Team baute das Set für die Schlangengrube in seiner Produktion. Das obige Foto ist von Kubrick, in den Trümmern der Soundstage 3 lachend.

7 Die Sets wurden Impossible in der wirklichen Welt

Jeder, der in der Geschichte zu lesen ist Kings Buch weiß, dass das Overlook Hotel ist ein eindringliches, böswilligen Charakter . Kubrick gab seinen Overlook Interieur setzt einige Design-Anomalien, die unterschwellig verwirren würde das Publikum, die Verbesserung der isolierten Atmosphäre und machen übersehen scheinen unmöglich zu entkommen. Viele Rezensenten schüttelte die Anomalien als Kontinuitätsfehler, aber Kubrick war zu präzise und die Anomalien zu viele ungewollte sein.

Die erste Szene, in der Jack Torrance wird von der Hotel-Manager für den Winter Hausmeister interviewt Position ist ein gutes Beispiel. Nachdem Jack hält an der Hotel-Rezeption, geht er durch eine Reihe von Aufzügen mit Menschen warten, um (über 1.20 im Video) auszukommen. Hinter der Gruppe von Menschen ist ein Flur, der links und rechts erstreckt. Ein paar Sekunden später, geht Jack ins Büro des Managers, die ein Fenster an der Rückseite hat direkt. In der realen Welt, wäre das Fenster auf dem Flur gesehen, nur Sekunden vor zu öffnen, und doch Sonnenlicht durch sie und die Spitzen der Sträucher ist deutlich zu sehen.

In der Torrance-Suite, die Badezimmer und Wohnzimmer sind im rechten Winkel zueinander und beide Außenfenster. Damit dies möglich ist, würde die Suite müssen an der Ecke des Gebäudes sitzen. Und doch, wenn Danny entweicht durch das Badezimmerfenster, sehen wir, dass es nicht ein Eckzimmer.

Fenster waren nicht die einzigen räumlichen Unmöglichkeiten auf Kubricks Set. Türen hinter Kaminen geöffnet, Türen geöffnet, um nichts, Türen bewegt von einer Wand zur anderen, und Tiefkühltüren schwang eine Möglichkeit, dann noch einen. Der große Ballsaal war zu groß, um überall im Hotel passen.

Jan Harlan, Bruder-in-law und Executive Producer von The Shining , bestätigte, dass Kubricks Bühnenbilder waren Kubricks vorsätzliche . In einem Interview 2012 mit der Wächter , erklärte Harlan, dass “der Satz wurde ganz bewusst gebaut offbeat und neben der Strecke zu sein, so dass der große Ballsaal würde nie wirklich hineinpassen. Das Publikum wird bewusst gemacht, nicht zu wissen, wohin sie gehen. Die Leute sagen, The Shining ist nicht sinnvoll. Nun entdeckt! Es ist ein Geisterfilm. Es soll nicht sinnvoll. “Kubrick selbst einmal gesagt, dass das Hotel” labyrinthischen Layout und große Zimmer, glaubte ich, würde allein bieten eine genügend unheimliche Atmosphäre. “

6 Umzug und Ändern Props

In Kings Buch gibt es eine Szene, in der Danny liegt im Bett an der Overlook, Kontemplation, warum die Dinge in seinem Zimmer haben sich geändert. Er denkt sich: “Aber jetzt Dinge verlegt worden war. Dinge fehlten. Schlimmer noch, die Dinge hinzugefügt worden war, Dinge, die Sie nicht ganz sehen konnte. “Danny” Shine “Mächte nicht enthalten Telekinese, die Fähigkeit, die Dinge mit seinem Kopf zu bewegen. Nur der Overlook Hotel hatte diese Macht, bewegliche Sachen wie ein Feuerwehrschlauch, Hedge-Tiere und den Aufzug. Obwohl der Film The Overlook die Empfindungsfähigkeit abgeschwächt wurde spekuliert, dass Kubrick noch subtil die Hotel Aktionen gefördert, sein Publikum.

Zum Beispiel in dem Film ein Tisch und Stuhl in der Colorado Zimmer verschwinden. Papier in Jacks Schreibmaschine aus der Walze gezogen wird, erscheint dann in der Walze in der gleichen Szene. Stühle im Gold Room Wechselposition in aufeinander folgenden Szenen. Ein Bild in der Lobby angezeigt später verschwindet. Jacks Schreibmaschine selbst ändert seine Farbe, von weiß nach blau.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass einige von ihnen waren einfache Kontinuität Fehler. Fast alle Filme haben sie und Kubrick, obwohl sein Ruf als Perfektionist, hatte eine Reihe von Fehlern in seinen anderen Filmen. Und Kubricks Vorliebe für mehrere Takes derselben Szene machte es unvermeidlich, dass solche Fehler auftreten würden. Aber einige von ihnen, wie die Farbe der Schreibmaschine, sind so krass, dass es schwer zu glauben, dass sie ungewollte auf einem großen Budget-Film mit einem solchen erfahrene und sorgfältige Regisseur waren.

5 The Constant Do-Overs

Wir haben bereits darüber gesprochen Duvall zahlreichen Wiederholungen, aber es war eines Darstellers, die getan haben könnte noch mehr: Scatman Crothers. Bereits bekannt für seine Rolle als Louie der Müllmann auf NBC Chico und der Mann bekannt, hatte Crothers mit Nicholson auf Einer flog über das Kuckucksnest gearbeitet. Nicholson fragte Kubrick zu Crothers als Dick Halloran in The Shining , aber warnte ihn, dass der 69-Jährige würde Probleme haben, die Erinnerung an seinen Text.

In der Szene, in Halloran Gespräche Guss um Danny zu “Shining”, Crothers wiederholt flubbed seine Linien. Das, kombiniert mit den üblichen Schwierigkeiten bei der Arbeit mit einem sechs Jahre alten, bedeutete, dass die Szene benötigt eine erstaunliche 140 nimmt. Eine andere Szene, wo Crothers hatte 10 Zeilen Dialog endete als 100-mal neu gedreht, während der Tour Halloran gibt Wendy und Danny angeblich erforderlichen 85 nimmt

In einem 1987 Interview erklärte Kubrick seinen Ruf für Wiederholungsaufnahmen:. “Es passiert, wenn Schauspieler sind nicht vorbereitet. Sie können nicht ohne zu wissen, den Dialog zu handeln. Wenn Akteure müssen über die Worte denken, sie können nicht auf der Emotionen zu arbeiten. So dass Sie am Ende tut dreißig dauert etwas. Und noch immer kann man die Konzentration in ihren Augen sehen. So dass Sie nur schießen und schießen sie und hoffen, dass Sie etwas in Stücke raus. “

Aber Dialog war nicht das einzige, was der Regisseur immer und immer tat. Versuch und Irrtum waren ein wichtiger Teil seines Prozesses. Ein Schauspieler, der mit ihm auf einem anderen Film arbeitete, sagte, dass Kubricks Lieblingsphrasen waren “Tun Sie es schneller, tun es langsamer, es wieder tun.” Etwas so einfaches wie eine Geste mit der Hand oder einer schrägen Kragen könnte empfange ein anderer zu wecken.

In der Tat hatte Crothers zu Soldaten durch mehrfachen Wiederholungsaufnahmen von Szenen mit Null-Dialog. Kubrick verfilmt ihn Zuschlagen einer Tür 75 mal. Sein Tod Szene dauerte 40 erfolgt. Kurz vor dem Ende des Films, Spaziergänge Halloran von seiner Pistenraupe zur Haustür des Overlook ist. Kubrick machte Crothers Film, dass 40-mal in Folge, in der Kälte, bis Nicholson eingegriffen. Nicholson selbst verbrachte drei Tage Dreharbeiten der Szene, in der Jack hackt durch eine Badezimmertür mit einer Axt, gehen durch 60 Tore in den Prozess. Das war nicht ganz Kubricks Entscheidung obwohl-Nicholson war ein freiwilliger Feuerwehrmann gewesen und hielt Hacken durch die Türen zu schnell.

Auf der anderen Seite, als Kubrick nicht oft proben vor Dreh und erklärt, dass “Akteure, die haben eine Menge in Filmen arbeitete nicht wirklich ein Gefühl der intensiven Aufregung geraten in ihren Leistungen, bis es Film durch die Kamera läuft. “

4 Montage Ein Steadicam auf alles, was mit Wheels

Die Steadicam, im Jahr 1975 von Kameramann Garrett Brown erfunden, ist ein Kabelbaum, die kreisel Isolate eine Kamera aus Bewegungen des Bedieners. Bis dahin waren Kameras begrenzt, weil sie mussten auf einem Dolly oder Ausleger montiert werden. Mit der Steadicam könnte Kameras fast überall eine Person gehen könnte gehen. Erstens auf das Gerät im Jahr 1974 eingeführt wurde, wurde von Kubrick, wie die Kamera könnte glatt fast zu schießen am Boden fasziniert. Als es Zeit zum Film The Shining , beschloss er, sie für die Szene, in der Danny reitet seinen Big Wheel durch die Overlook Hotel nutzen. Brown wurde als Kameramann engagiert.

Zunächst Brown versuchte, Dannys Riesenrad zu Fuß trägt der 27-kg (60 lb) Steadicam folgen, aber, sagte er American Cinematographer Magazin, dass die Versuch verließ ihn “auch nach einem ganzen drei Minuten take umständlich, auch beschreiben, welche Art von Last Rites I bevorzugt. Auch bei diesen Geschwindigkeiten ich konnte nicht die Linse viel niedriger als ungefähr 18 Zoll vom Boden auf. “

Kubricks erste Lösung war für Brown, ein modifiziertes Skateboard hinter dem Riesenrad fahren. Wenn das nicht funktioniert, versuchten sie, eine Schubkarre, aber das offensichtliche Nachteile hatte. Schließlich verwendeten sie einen Rollstuhl Kubrick geholfen zu ändern. Brown würde in dem Stuhl sitzen halten Sie die Kamera so die Linse fast den Boden berühren. Kubrick bestand auf 30 nimmt und die Menschen drängen Brown begann “und schnaufend” und reklamierte das Kind spielt Danny war “unermüdlich.” Den Akku der Kamera und Tontechnik wurden hinter auf einem Wagen abgeschleppt.

Das Ergebnis war eine denkwürdige Szene der visuellen und auditiven Gegensätze (a Brüllen während der Fahrt auf der Holzboden, Stille während der Fahrt auf dem Teppich). Kubrick gefiel die Steadicam so sehr, dass er letztlich mehr als 70 Prozent des Films mit ihm gedreht.

3 Das Labyrinth

Es gab kein Labyrinth in Kings Buch. Stattdessen Danny wurde von Büschen und Bäumen in der Form von Tieren getrimmt angegriffen. Früh in der Vorproduktion, getestet Kubrick Roboter und Stop-Motion-Formschnitt Monster und entschieden sie konnte nicht hergestellt werden, um realistisch aussehen. Er und Co-Drehbuchautorin Diane Johnson ersetzt das Labyrinth und erstellt Parallelen zwischen ihm und dem verwirrenden Hotel. Die Szenen mit dem Labyrinth wurde einigen der am schwierigsten zu schießen.

Das Labyrinth selbst wurde von Kisten aus Sperrholz mit Hähnchen Draht geheftet, um sie und Hedge-Filialen in den Draht gewebt. Das Set war riesig, und während die Crew und Besetzung wurden Karten der Labyrinth gegeben, oft wurden sie sowieso desorientiert. Als dies geschah, sie hätte zu Hilfe zu rufen, die in der Regel von Kubricks Lachen heraus boomt aus Lautsprechern im Labyrinth versteckt erfüllt werden würde.

Die Szene, in der Jack schaut auf einem Modell des Labyrinths und sieht ein winziger Wendy und Danny war nur Spezialeffekte Schuss des Films. Kubrick kletterte auf der obersten Etage eines Mehrfamilienhauses mit Blick auf den Outdoor-Set und filmte den Zoom während der Doppel Wendy und Danny spielte unter den Hecken. Der Schuss wurde dann in der Mitte eines Modells mattiert.

Wenn es Zeit, um die Szene, in der Jack jagt Wendy und Danny durch das Labyrinth Film wurden die Sicherungsgeschäfte abgebaut und aufgestellt in einem Studio. , Um den Schnee zu schaffen, wurden 900 Tonnen Milch Salz auf dem Boden ausgebreitet, während pulverisierte Styropor wurde aus riesigen Trichter über dem Soll suspendiert bestreut. Um es neblig und nebligen aussehen, wurde verdampft Motoröl besprüht, was die Mannschaft benötigt, um Gasmasken tragen. Kameramann Garrett Brown erinnerte das Salz war besonders schwierig zu begehen und die Masken hergestellt Atmen schwer.

Um das Elend hinzufügen, erstellt das Halogenquarzbeleuchtung einen schwülen Temperatur, die Shelley Duvall und Danny Lloyd hatte zu laufen in beim Tragen schwerer Wintermäntel. Antitranspirant wurde in ihr Make-up gemischt, um das Schwitzen zu reduzieren, sondern sie nur für ein paar Minuten zu schießen, bevor sie musste aufhören und abzustreifen ihre Winterkleidung. Brown fand seine Steadicam zu schwer, um mit in der Hitze und schließlich laufen beraubt es sich auf das Wesentliche.

Für die Szene, in der Danny geht rückwärts in seine eigenen Tracks, trug Brown Stelzen mit Sohlen, die abgestimmt die Jungen Schuhe und ging nach hinten während der Dreharbeiten, sorgfältig Aufenthalt in den Fußspuren. Brown später prägen das Labyrinth gesetzt, vielleicht der “schädlichste” er je gearbeitet.

2 Die Ghosts

Kubrick wurde oft für die Herstellung der paranormalen Aspekte gelobt The Shining zweideutig. Fans haben debattieren seit mehr als drei Jahrzehnten, ob die Geister sind reale oder Ausgeburten von Jacks verwirrten Geist. Aber für Kubrick die Frage war nie eindeutig: Die Geister waren echte

King erinnert sich einer seiner paar Telefonate mit Kubrick als Anfang mit einer Frage:. “Ich denke, Geschichten von übernatürlichen grundsätzlich optimistisch sind, don ‘ t Sie? Gibt es Geister dann das bedeutet, wir Tod überleben. “Kubricks Tochter Katherina erinnerte sich an ein ähnliches Gespräch, in dem ihr Vater sagte, er wisse nicht, dass es wirklich Geister”, aber wäre es nicht schön, wenn es gab, denn das würde bedeuten, es war nicht das Ende. “

In einem Interview sagte Kubrick die Frage war, was zuerst zog ihn an The Shining , erzählt Michel Ciment, dass Kings Buch” schien zu schlagen ein außergewöhnliche Balance zwischen dem psychischen und dem Übernatürlichen in einer Weise zu führen Sie zu denken, dass die übernatürlichen würde schließlich durch den psychologischen erklärt werden: “. Jack muss sich vorzustellen, diese Dinge, weil er verrückt ‘Dies erlaubt Ihnen, Ihre Zweifel über die Aussetzung übernatürliche, bis Sie so gründlich waren in die Geschichte, dass Sie es annehmen könnte fast ohne es zu merken. “

Kubrick versucht, dieses Gleichgewicht in seinem Film wiederzugeben, mit Taschenspielertrick, um auf subtile Weise zeigen, dass Jack halluzinierte. Zum Beispiel, während Jacks frühen Begegnungen mit Geistern, ein Spiegel ist immer unmittelbar hinter der Erscheinung befindet. Kubrick hätte das Gespräch in einem leichten schrägen Winkel zu filmen, um den Eindruck, dass Jack schaute auf sein eigenes Spiegelbild über die Schulter des Geistes zu schaffen. Im Fall der nackten Frau in Zimmer 237, erschossen Kubrick geradeaus, so dass Jack könnte entweder umarmt den Geist oder sich selbst. Dieser Ansatz ist im Badezimmer-Szene mit Jack und Delbert Grady, in der beide Zeichen sind eindeutig der Suche über die andere Schulter offensichtlichste.

Doch alles ändert sich, als Grady öffnet die Tür zur Speisekammer Jack stieß. Wie funktioniert eine Ausgeburt der Phantasie Jack eine Tür zu öffnen? Später, Wendy, der vermutlich nicht über die “Shining”, sieht Gespenster der ganzen Overlook. Kubrick sagte später, dass er baumelte rationale Erklärungen für das, was passiert-Jacks Verstand, Schuld, Alkoholismus, Isolation und Klaustrophobie-als “psychologische Fehlleitung, um die Erkenntnis, dass die übernatürlichen Ereignisse tatsächlich passiert zuvorzukommen.”

1 die sich ständig ändernden beenden

In Kings Roman kehrt Halloran in die Overlook in einem Schneemobil auf Wendy und Danny von Jack zu retten, jetzt durch das Hotel besaß. Während Jack knüppelt Halloran mit roque Hammer, er ihn nicht töten. Aber verrückte Jack hatte es versäumt, den Druck aufzubauen in der Overlook der Kessel, der explodiert und zerstört das Hotel, tötete Jack entlasten. Halloran erfolgreich rettet Wendy und Danny, bevor dies geschieht, und das Trio Geschwindigkeit weg auf seinem Schneemobil.

Kubrick nicht darum zu kümmern, sagt Französisch Filmkritiker Michel Ciment, dass die Endung “schien ein bisschen abgedroschen zu mir und nicht sehr interessant. “Er und Co-Drehbuchautorin Diane Johnson beobachtete mehrere klassische Horrorfilme, dass die Entscheidung, die Endungen waren” emotional unbefriedigend “, weil sie entweder unrealistisch oder willkürlich. Ghosts in dieser Filme waren entweder das Produkt von der Protagonistin Geist oder ganz real und außerhalb eines der Zeichen. Kubrick und Johnson fühlte, dass es eine dritte Möglichkeit, in der Schwäche und Wut des Protagonisten würde böswillige Geister wie Motten vom Licht zu gewinnen.

Kubrick einen weiteren Grund, um das Ende zu ändern hatte. Er spürte, dass ein großer Prozentsatz der sein Publikum würde Königs Buch gelesen haben und wissen, wie es endete. In seinem Interview mit Ciment, erklärte er, dass er “wollte ein Ende, die das Publikum nicht davon könnten. In dem Film, sie denken, Halloran wird sich Wendy und Danny zu speichern. Als er getötet wird sie das Schlimmste befürchten. Sicherlich, sie fürchten, es gibt keinen Weg jetzt Wendy und Danny zu entkommen. “

Kubrick hatte Probleme mit seinem Ende als gut. Nach dem Schuss von Jack im Labyrinth eingefroren, der Film ursprünglich geschnitten in ein Krankenhaus, wo Wendy und Danny sind erholt. Als Johnson erinnerte sich später, Kubrick ursprünglich “das Gefühl, dass wir sie im Krankenhaus zu sehen, so würden wir wissen, dass sie in Ordnung waren. Er hatte ein Faible für Wendy und Danny und dachte, dass, am Ende eines Horror-Film sollte das Publikum, versicherte, dass alles wieder normal sein. “Am Ende der Szene, Hotelmanager Ullman, der Jack in der gemieteten Anfang des Films, scheint Wendy erzählen Leichnam ihres Mannes nicht gefunden wurde. Als er geht, Ullman wirft Danny die gleiche Kugel, die ihn zum Zimmer 237. lockte Die Botschaft ist, dass Ullman war mitschuldig an, was passiert ist, die Zusammenarbeit mit den Overlook der Gespenster.

Kubrick zeigte den Film zu Warner Brothers Publizist Julian Senior Recht vor Debüt des Films und Senior sagte, dass er das Ende nicht mochte. Eine Woche nach Veröffentlichung des Films, bestellt Kubrick alle US-Kinos, physisch schneiden das Ende und senden Sie es zu ihm. Dann zerstörte er das Filmmaterial. Was bleibt, ist das Skript, das das Video oben zeigt

Steve ist der Autor von 366 Tage in Abraham Lincolns Präsidentschaft:. Die privaten, politischen und militärischen Entscheidungen des Amerikas Greatest President und seit KnowledgeNuts geschrieben.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*