Nachrichtenticker

10 Unsettling Tales Of Sinnesentzug

Creepy

Debra Kelly

Nach dem Song ist Schweigen Gold. Und es kann wirklich sein, es gibt viele Male, wenn wir wollen einfach nur alles aussperren und entspannen Sie in Ruhe und Frieden. Aber Schweigen ist nicht immer alles liegt es an geknackt werden, entweder, und zu viel Stille können Sie verrückt machen. Es beginnt alles mit der Lage zu hören Sie Ihre eigenen Organe arbeiten, und nach etwa 45 Minuten, werden Sie beginnen zu halluzinieren. Silence-und andere Arten von Sinnesentzug-einige seltsame Dinge, um Körper und Geist zu tun. Sie sind auch dabei einige seltsame Dinge auf dem Planeten, zu

10 Sehen bei völliger Dunkelheit

 Seeing in the Dark
Wir reden über vollständige, absolute Dunkelheit, nicht die Dunkelheit der Nacht Durchschnitt sprechen. Selbst in der tiefsten Nacht, gibt es in der Regel eine Art von Umgebungslicht. Auch wenn sich die Macht, es gibt immer noch Licht, das von außen. Doch die Forscher von der University of Rochester haben festgestellt, dass auch bei absoluter Dunkelheit, wir denken, dass wir immer noch sehen.

Ausrüstung des Menschen mit Sensoren, die Augenbewegungen verfolgt und dann verschlingt sie in der Finsternis, fanden sie, dass etwa die Hälfte von uns kann tatsächlich sehen in der Dunkelheit. Zumindest glauben wir, wir können. Zwei Gruppen von Probanden wurden mit dem, was ihnen gesagt wurde, waren verschiedene Arten von Augenbinden ausgestattet. One wurde gesagt, in einer kleinen Menge von Licht zu ermöglichen, während die andere ließ sie nicht etwas zu sehen. In Wirklichkeit beide Augenbinden blockiert alles Licht, und wenn die Freiwilligen wurden gebeten, ihre Hände vor ihr Gesicht winken, verfolgt ihre Augenbewegungen Computern.

Über die Hälfte der Probanden konnte die Bewegung verfolgen ihre Hand ohne Schluckauf oder falsch Starts und Stopps, was darauf hindeutet, dass ihre Augen tatsächlich etwas zu konzentrieren hatte. Das ist, weil der Konnektivität zwischen Bewegung des Gehirns und visuellen Zentren. Wenn das Gehirn weiß, dass etwas passiert, es ist genug, um eine Reaktion in den visuellen Zentren des Gehirns, was Vanderbilt University Psychologen nennen eine auslösen, “sich selbst erfüllende Prophezeiung.”

Die Verbindung zwischen dem, was das Gehirn erwartet, sehen und was die Augen wirklich sehen, eines Tages geben Aufschluss über die seltsame Phänomen der Synästhesie, wenn Reize zu einer Reaktion im Sinne, die nicht in die meisten Menschen betroffen sind, wie duftende Farben.

9 Die letzten finsteren Orte auf der Erde

 Night Sky
Darkness ist eines jener Dinge, die Sie erwarten, dass all sein um uns alle an der Zeit, aber einen wahren Sinn der Dunkelheit zu bekommen, gibt es eine begrenzte Anzahl von Plätzen auf der Erde, die Sie noch gehen können. Die Internationale Vereinigung Dark Sky verfolgt Lichtverschmutzung und überwacht, wie viel Sie wirklich in der Dunkelheit Orten auf der ganzen Welt zu erhalten, Bestimmen der dunkelsten der dunklen Bereiche wie internationale Dark Sky Places.

Die meisten der Zeit, die wir jetzt existieren in einer Art von Reizüberflutung, anstatt Sinnesentzug, wenn es ans Licht kommt. Lichtverschmutzung ist überall, und es ist ein großes Problem. Es stört die zirkadianen Rhythmen von Mensch und Tier, und das allein eine Auswirkung, die zusammengesetzt ist, wie Sie durch ein Ökosystem zu bewegen hat.

Also wo fangen Sie für eine vollständige sensorische Deprivation von Kunstlicht und Lichtverschmutzung gehen ? Dunkler Himmel Parks und Reservate sind die besten Plätze zu gehen, für ihre Verschmutzung-freie dunklen Himmel anerkannt und folglich ihre beispiellosen Sternenhimmel. Orte wie die (Gold-tier) Dark Sky Reserve an Irlands Iveragh Halbinsel, die (Gold-tier) Namibrand IDSR in Afrika, und dem (Silber-tier) Westhavel IDSR gehören zu den besten Standorten. Es gibt einige Gemeinden, die auch nur zu versuchen dunkler geworden sind, wie die Dark Sky-Gemeinschaft an der schottischen Isle of Coll.

Die Erhaltung der Dunkelheit mag wie eine seltsame Sache zu sein, aber es ist etwas, dass selbst das Welterbekomitee der UNESCO ist immer mit einbezogen. Bis vor kurzem war die Lichtverschmutzung kein Ding. Generationen auf Generationen von Menschen sah in den Nachthimmel in einer Weise, die wir nie in der Lage, wirklich zu erleben in vielen Orten. Der Nachthimmel über Städte ist ein Anblick, dass wir nie in unserem Leben zu sehen, und sie versuchen, einige der dunklen Bereiche, die links zu erhalten und bewahren Sie sie auf die gleiche Weise, die unsere Vorfahren gesehen haben.

8 Die Last Ruhige Orte auf der Erde

 Lärmbelästigung
Was letzten Ruhe der Welt setzt? Wahre Stille ist nicht nur die Abwesenheit von Sprech; es ist das Fehlen von Grundrauschen aus Computer, der Verkehr in der Ferne, und-eine der schwierigsten Dinge, um weg von-der Flugzeuge zu bekommen. Selbst die Stille der Klänge, die wir noch nicht einmal wirklich, wie Töne zu erkennen, werden empfangen und durch unsere Gehörsysteme umgestellt und manifestieren sich als Tinnitus, stimmen die meisten Wissenschaftler. Man kann künstliche Stille in Orten wie Minnesota Sound Entzug Raum erleben, aber das ist nicht dasselbe, als draußen in der Welt und von Stille umgeben.

Ein Forscher aus Auckland University beschrieb seine Zeit in der Antarktis, und da das einzige Lebewesen für Meilen, als Ur. Es war ein sehr, sehr andere Art des Schweigens als das, was in einer Kammer festgestellt, eine Stille, muss erfahren werden geglaubt zu werden.

Aber auch in der Antarktis sind die gleichen Wissenschaftler Hinzufügen von Rauschen mit ihren entfernten Außenposten , Wetterüberwachungsgeräte und Boote. Flugzeuge werden regelmäßig über den entlegenen Gebieten wie der Sahara, den Nordpol, und Sibirien verlegt. Ein Ökologe auf der Suche nach einem Ort auf der Erde durch menschliche Laute unberührt ging tief in den Amazonas-Regenwald, 1.900 km (1.200 Meilen) von der Zivilisation. . . und noch immer kam mit Aufnahmen von Flugzeugen.

Der allgemeine Konsens ist, dass es keinen Ort auf der Erde, die Sie gehen können und etwas künstlichen oder künstlich ziemlich regelmäßig zu hören. Das hat sich nicht von dem Versuch, zu erklären, an verschiedenen Orten zu sein, ziemlich ruhig, auch Bereiche wie ein natürliches Refugium in Northumberland gestoppt Personen. Diese Orte ungeachtet, ist es jetzt gedacht, dass wir einfach nicht überall mehr gehen, ohne etwas zu unterbrechen uns.

7 Was passiert, wenn Sie aufhören zu sprechen

No Talking
Also, was passiert, wenn Sie plötzlich aufhören Bereitstellung von Input, Ihre Stimmbänder? Zwar gibt es einige Bedingungen, die Rede unmöglich zu machen, es ist eine andere Sache ganz auf ein Schweigegelübde zu nehmen und einfach zu reden.

Vielleicht seltsam (vor allem in einer Welt, in der Hingabe an eine Sache kennt keine Grenzen, was einige auf jeden wachen Moment in ihren Tagebüchern aufgezeichnet), es scheint nicht, wie jemand ist tatsächlich das Engagement zu testen, genau das, was passiert, wenn Sie zu einem Leben der Stille für die Wissenschaft zu schwören. Es gibt Theorien, aber, und sie sind ziemlich faszinierend.

Ein Vorschlag, von einem Los Angeles Logopädin, ist, dass absolut nichts passieren würde, denn es gibt viele andere Dinge, die Sie die gleichen Muskeln verwenden für, wie das Atmen oder räuspern. Das ist sicher von Patienten, die von Koma nach einer langen Zeit aufwachen und noch sprechen unterstützt.

Aber es gibt vielleicht einige weitere verheerende Folgen als nur verkümmerte Stimmbänder zu sein, und das Gehirn konnte sie leiden. Wissenschaftler aus der NYU Center for Neural Forschung vermuten, dass während des Gesprächs möglicherweise nicht für die Aufbewahrung Ihrer Stimmbänder aus immer verkümmert erforderlich sein, könnte es dazu bei, die gleiche Sache geschieht, um Ihr Gehirn zu halten. Bestimmte Bereiche des Gehirns kann je nachdem, wie oft sie verwendet werden größer oder stärker werden. Zum Beispiel ist der Bereich, der musikalischen Fähigkeiten regelt in professioneller Musiker größer. Das Gegenteil ist wahrscheinlich geschehen, auch. Neuronen, die Sprachsteuerung nicht mehr verwendet werden, und es ist wahrscheinlich, dass diese Neuronen würde durch andere Teile des Gehirns requiriert, um andere Dinge zu tun. Während die Kraft zum Teil durch die Teile des Gehirns, die für das Hören Teil des Gesprächs zuständig sind negiert werden, ist es auch durch die Gehirnstruktur und akute Zuhören Fähigkeit, die Menschen, die für eine lange Zeit blind entwickelt unterstützt. Die Flexibilität des Gehirns bedeutet, dass es wahrscheinlich ist, dass die Entscheidung zu stoppen zwingen sensorischen Input zu reden würde den Teil der für sie verantwortlich Gehirn schrumpfen.

6 Das Erschreckende Leningrad Metronome

Belagerung von Leningrad

Im Jahr 1941 legte Nazi-Truppen belagerten Leningrad. Es wäre für eine Staffelung 872 Tage dauern, und bis zum Ende, würde fast eine Million Menschen sterben. Einige wurden im Kampf und Bombenanschlägen getötet, während unzählige Menschen starben an Hunger wartet auf die Belagerung zu beenden.

Die Beschreibung der Bedingungen innerhalb der Stadt sind eine andere Art von sensorischer Deprivation als das, was aus dem Inneren eines wasser kommt gefüllten Tank. Kaltes Wetter und Hunger hat die Menschen noch kälter, und die meisten öffentlichen Orten begonnen, zu schließen. Züge gestoppt, Schnee füllten die Straßen und Wasserleitungen froren und platzen. Einfrieren, wurde schlecht geheizten Wohnungen provisorischen Leichenhallen und Leichen und menschliche Abfälle außerhalb aufgetürmt. Diejenigen, die lebten in extremer, verzweifelt Isolation gezwungen. Auch geschlechtsspezifische Unterschiede zu verblassen begann, zusammen mit traditionellen sozialen Rollen und Identitäten.

Isolation und Benachteiligung von Menschen in Kontakt und normalen, alltäglichen Leben immer größer geworden, und viele begannen, zu den Klängen der ihre Radios klammern. Es gab immer weniger Übertragungen als die Belagerung fort, aber es gab ein Geräusch, das die Stadt der Stille gefüllt, sterbenden Menschen, ein Metronom.

Die Leningrad Metronom kontinuierlich tickt langsam, wenn alles gut gespielt, . Menschen erinnerte klammerte sich an den Klang, als ob es ein Herzschlag, eine Erinnerung daran, dass es noch andere Menschen gibt, durch die Einsamkeit, Hunger, Schmerz und Tod waren. Das Metronom würde in Geschwindigkeit verdoppeln, wenn es einen eingehenden Luftangriff, aber wenn es zu seiner normalen, stetigen, 50 Schläge pro Minute zurückgegeben, die zum Verrückt Sound des Widerstands und die Gewissheit, dass auch in den extremsten Zeiten waren die Menschen nicht allein war es .

5 John Lillys Bizarre Theories

 Wesenheiten
Eines der Probleme mit der Bestimmung genau das, was los ist mit extremen Fällen von sensorische Deprivation ist eine ethische. Wie weit können Sie drücken, bevor Sie Personen zu gefährden ihre geistige Gesundheit, und wie viel Nichts kann der Geist erholen? John Lilly begann seine Experimente im Jahr 1954, und während er ist vielleicht am bekanntesten für seine seltsame Beziehung zu Delfinen, er erfand auch die Idee der sensorische Deprivation Tank. Original Panzer waren ein wenig anders als die, die wir heute sehen, die das Tragen von einigen erschreckenden Masken und Verdunkelungsgesamtuntertauchen. Nach und nach wurde, dass etwas ein wenig weniger erschreckend eingestellt, aber hören Lillys Ansprüche seiner Erfahrungen sind wirklich bizarr.

Lilly behauptet, dass absolute sensorische Deprivation ihm erlaubt, in Kontakt mit Kreaturen aus einer anderen Dimension zu kommen. Der Tank fungierte als Portal, mit denen er seinen Körper hinter sich zu lassen und in eine Art von Geist Treffen mit anderen Wesen, die ihn als ihren Agenten auf der Erde, deren Arbeit vorübergehend von ihm so genannten beeinflusst diskutiert “Psychoanalyse”, oder der Prozess zu lernen, wie die menschliche bleiben, während sie unter der Kontrolle in Bezug auf, und die Arbeit dieser jenseitigen Wesen. Das Unternehmen die Kontrolle über jene Wesen wurde ECCO genannt, oder die Erde Coincidence Kontrollamt und Lilly zu dem Punkt, wo jedes Mal, wenn er in den Tank ging, Kontakt machte er bekam. Er hatte nie ein Ende Ziel vor Augen, sagte er, weil das einfach verrückt gewesen wäre.

Sinnesentzug und außerkörperliche Erfahrungen (die auch mit Delfinen gemacht und anscheinend kann es ihm ermöglicht, zu verknüpfen mit dem Delphin hive mind) öffnen Sie das Tor zu einer ganz anderen Art von Realität. Natürlich hatte dies wohl auch etwas mit der Tatsache, dass als Vorstufe zu seinen Versuchen, nahm er LSD und Ketamin zu tun. Es war nach tun, damit er berichtet, wie Durchbrüche, wie immer in einen Geisteszustand, der ihn mit Delfinen, die unter dem Boden auf der Suche waren, um die Sterne auf der anderen Seite des Planeten zu sehen, verbinden erlaubt.

4 Die Grund Fremdheit Langeweile

 Bored
Während sensorische Deprivation ist das Fehlen von äußeren Reizen, Langeweile ist der Mangel an interessante äußere Reize. Es stellt sich heraus, dass es ein unheimlich komplizierte Sache, auch, und auch wenn wir versucht haben, es auf unzählige Arten zu messen, es ist immer noch ziemlich schwer.

Manche Menschen sind schnell gelangweilt als andere, und in der Regel, es ist festgestellt worden, dass Männer häufiger als Frauen zu langweilen. Es gibt ein paar verschiedene Skalen, die geschaffen wurden, um zu versuchen, um Langeweile zu messen, aber sie sind alle sehr umstritten. Eine Sache, die von denen, die das Phänomen der Langeweile (ja, das ist ein Job) studieren bemerkt wurde, ist, dass es erhebliche Ähnlichkeiten zwischen Menschen, die chronisch gelangweilt sind und diejenigen, die von traumatischen Gehirnverletzungen erlitten haben. Wenn ein Forscher war bei Patienten mit Hirnverletzungen arbeiten, eine der häufigsten Fragen, war, sie zu fragen, ob sie glaubten, langweilig.

Jeder sagte “Ja.”

Genau das, was die Verbindung ist jedoch immer noch zur Debatte. Im gleichen Forscher, von der Universität von Waterloo in Ontario, legt nahe, dass die höheren Ebenen von Endorphinen in Hirnverletzung Patienten gefunden etwas mit Anheben der Unterhaltungsschwelle zu tun haben. Höhere Niveaus bedeuten, dass es mehr zu halten ihr Gehirn beschäftigt und mehr auf die Reize zu versorgen das Gehirn glücklich zu machen. Diese Ergebnisse zeigen eine ernsthafte Potenzial für die Suche nach einem Hauptschlüssel bei der Überwindung der Sucht, gefährliches Verhalten, vor allem Dinge wie Alkoholismus, Drogenmissbrauch und Glücksspiel.

Leute, die leicht gelangweilt sind ständig auf der Suche nach neuen Wegen, um den Kampf Langeweile, und das macht sie eher zu riskanten Verhaltensweisen in einem Versuch, drehen ihre Umgebungen interessanter zu machen. Zu verstehen, wie das Gehirn funktioniert in chronisch gelangweilt Menschen könnten uns helfen, besser zu verstehen sucht. Zum Beispiel, wenn die Ursache ist erhöhte Werte von Endorphinen, die eine Person machen immer wieder drehen, um riskante Verhaltensweisen für Spaß, dann können wir herausfinden, wie man diesen Druck zu immer größeren Risiken für die gleichen Ebenen des Genusses nehmen zu lindern. Lehr Süchtige wie Sie die Langeweile Lücke durch andere, weniger riskante Verhaltensweisen füllen könnte auch einen großen Einfluss auf die Genesung. Nach Untersuchungen von Methadon-Kliniken durchgeführt, die viele Süchtige wandten sie sich an ihrer Sucht, wenn sie gelangweilt waren.

Es wurde auch überzeugende Beweise, dass je mehr langweilen Sie sind, desto wahrscheinlicher werden Sie zu Gesundheitsfragen zu entwickeln sind . Im Jahr 1985 begannen britische Forscher eine Studie durch das Sammeln von Informationen über die Langeweile Ebenen von Beamten. Ein paar Jahrzehnte später, gingen sie zurück, um zu sehen, ob es einen Zusammenhang zwischen Langeweile, Gesundheitsfragen und jung zu sterben. Es war, was darauf hindeutet, dass äußere Reize nicht nur halten uns unterhalten; sie uns am Leben zu erhalten

3 Losing Your Sinn für Geschmack und Geruch

 Geruchssinn
Nicht in der Lage zu riechen oder zu schmecken etwas ist ein sehr under Art von Sinnesentzug, die noch mehr überrascht, ist zu überlegen, wie weit verbreitet ist. Schätzungen von Geruchs- und Geschmacksverlust Charity Fifth Sense legen nahe, dass etwa 5 Prozent der Bevölkerung in Großbritannien alleine leiden unter der Unfähigkeit, zu riechen. Genannt Anosmie, bedeutet es, ständig das Leben mit einer Bedingung, dass die meisten von uns nur die Erfahrung, wenn wir einen kalt. Es kann durch Dinge wie Kopftrauma, Frontallappen Schaden oder Nasenpolypen verursacht werden, und die Folgen können lebensverändernd sein.

Die Mehrheit der Menschen, die nicht riechen oder schmecken Bericht chronische Gefühle der Einsamkeit und Isolation. Depression ist üblich, auch, und es ist nicht überraschend. Nicht in der Lage, wirklich zu teilen oder zu verstehen, ein gutes Essen oder einen guten Wein mit Freunden und Familie kann unglaublich Trenn sein.

Es gibt auch mögliche Gesundheitsrisiken mit nicht in der Lage zu riechen verbunden. Wenn Sie die Möglichkeit, potenziell gefährliche Gerüche wie Gas, Rauch oder verdorbene Lebensmittel wahr fehlt, sind Sie wahrscheinlich mehr Zeit von ihnen verbringen krank. Geruch ist ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Verklebung mit anderen Menschen. Es ist die Erfahrung eines Lieblings-Parfüm, Köln, oder Reinigungsmittel, die Assoziation von Rosen mit einem Geburtstag oder der Herstellung von glücklichen Erinnerungen. Ohne Geruchssinn, um uns von diesen Erinnerungen zu erinnern, ist es kein Wunder, dass das Leben kann ziemlich eindimensional sein.

Es ist mit der Tatsache, dass schätzungsweise 90 Prozent der Menschen, kann die Bedingung mit Überwindung noch seltsamer gemacht Behandlung. Es war noch nie auf der Spitze der medizinischen Radar, wegen der Wahrnehmung, dass die Fähigkeit zu verlieren Geruch zu erkennen, ist weniger wichtig als andere Arten von Bedingungen, die eine Person von einem Gefühl artigen Taubheit oder Blindheit beraubt gewesen, wenn auch teilweise.

2 Schwarz-Flecken Delirium

 Schwarze Flecken Delirium
Das hier ist ein bizarr bestimmten Typs der Unordnung auf eine ganz bestimmte Art sensorischer Deprivation gebracht. Der Begriff “schwarzen Fleck Delirium” wurde von Avery Weisman und Thomas Paul Hackett Jr. im Jahre 1958 geprägt wurde, und es hat die psychische Verfassung von ansonsten gesunden Patienten, die durch Augenchirurgie zu gehen und sind verpflichtet, Augenklappen tragen danach beschreibt. Visuelle Halluzinationen sind häufig und werden als ähnlich die Leiden von anderen Erkrankung-Charles Bonnet Syndrom beschrieben.

Charles Bonnet Syndrom wurde erstmals im Jahre 1760 beschrieben, in Bonnet 87-jährige Großvater diagnostiziert. Fast blind, wurde er dennoch sehen unglaublich komplexe Halluzinationen, einschließlich Menschen und Tieren. Es wurde von anderen Arten von Halluzinationen durch die Tatsache, dass er ansonsten gesunden und verstehen, dass die Halluzinationen waren nicht wirklich unterschieden.

Es gibt mehr zu den Halluzinationen mit schwarzen Flecken Delirium, though. Assoziiert mit der sensorische Deprivation, die zusammen mit den Augenklappen kommt (und möglicherweise zusammen mit den Medikamenten, die gehen zusammen könnten mit einer Operation geholfen), wurde es als nicht nur Halluzinationen beschrieben, jedoch ausgewachsenen Delirium.

Auch heute noch, Katarakt und andere ähnliche Operationen erfordern die Entfernung von hellem Licht und Stimulus für die Wiederherstellung, aber die heutige postoperativen Augenchirurgie Verfahren wurden mit Verhinderung von schwarzen Fleck Delirium im Verstand entwickelt.

1 Die schrecklichen Folgen des Kindheits-Deprivation

Orphan
Wir alle wissen, dass Vernachlässigung und sensorische Deprivation kann lähmend auf ein Kind zu sein, aber jede echte wissenschaftliche Forschung über die Auswirkungen einer solchen Umgebung ist offensichtlich ziemlich unethisch. Traurigerweise hat die Welt eine Art der Bereitstellung, und im Jahr 2000 Forscher aus Harvard, Tulane und der University of Maryland mit der Arbeit an einer Studie mit 136 rumänischen Kindern verlassen entweder in Pflegefamilien oder in staatlich geführten Waisenhäusern. Der Vergleich erlaubte ihnen, welche Art von Auswirkungen sensorische Deprivation-insbesondere verfolgen berührungs auf die Kinder hat.

Sie unter Nicolae Ceausescu waren rumänische Frauen mit Lager ziemlich hohe Zahl von Kindern beauftragt, und das nach links etwa 150.000 von ihnen in staatlichen Institutionen, die schlecht ausgerüstet waren, mit so vielen Kindern umzugehen. Dies bedeutete, dass Babys wurden liegen gelassen in Krippen und einem Bezugsperson war für so viele wie 25 Kleinkinder. In ländlichen Einrichtungen wurden Kinder einfach in ihre Betten gebunden.

Einige blieben dort für Jahre.

Was sie fanden, war schrecklich. Charles Nelson, Pädiatrie, Professor an der Harvard, sprach über die überirdische Stille, die Forscher zu begrüßen wäre, wenn sie in den Einrichtungen ging. Die meisten Babys und Kleinkinder waren schielen; mit nichts zu sehen und sich auf, nicht ihre Augenmuskeln nicht zu entwickeln. Physikalische Wachstum verkümmert; Kinder, die wie etwas mehr als fünf oder sechs Jahre alt aussehen könnte wirklich Jugendliche. Mangel an sensorischer Stimulation führte zu einem Mangel an Wachstumshormon, und die allgemein niedrigen IQs in den Heimkindern gefunden wies auf umweltbedingte Ursachen, nicht genetisch bedingt.

Die Forscher, darunter Nelson, rekrutiert und ausgebildet eine Gruppe von Pflegefamilien um zu sehen, ob sie den Schaden, den die Kinder in ihren frühen Jahren der Vernachlässigung geschehen war umzukehren. Im Laufe von fünf Jahren kartiert Forscher die Entwicklung der Heimkinder, die Kinder entfernt in Pflege, und eine andere Gruppe von Kindern, die von ihren eigenen Eltern angehoben.

Sie fanden heraus, dass Kinder, die von entfernt wurden, Institutionen und auf alle Sinnesreize und Pflege eines regelmäßigen Familie ausgesetzt erholt ziemlich schnell, aber nicht vollständig, und nur, wenn sie jung genug waren. Während viele schnell in Bezug auf Dinge wie die motorische Entwicklung, sitzend, und zu Fuß erwischt, gab es immer noch hohe Dinge wie ADHD, unterdrückt die Gehirnaktivität und kleinen Köpfen.

Für Nelson, das schien zu Zement die Idee, dass es kritische Zeiten, wo Kinder lernen, einige der grundlegenden Fertigkeiten während des gesamten Lebens benötigt. Leiden sensorische Deprivation in jungen Jahren kann, in einigen Fällen irreversibel.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*