Nachrichtenticker

10 Überraschende Stories About Winston Churchill

Geschichte

Elizabeth S. Anderson

Winston Churchill ist wahrscheinlich der beliebteste britische Premierminister je. Nachdem diente seinem Land als Soldat und Politiker, wird er oft als der zu den größten der Briten. Aber während seiner heroischen Widerstand gegen die Nazis ist bekannt, gibt es noch ein paar Fakten über die beliebte Politikerin, die Sie überraschen könnte.

10 Seine Zigarren

winston_churchill

Bildnachweis: BBC

Das klassische Bild von Winston Churchill umfasst eine riesige Zigarre zwischen den Lippen hängen. Churchill entwickelt seine Liebe von Zigarren als junger Mann, als er nach Kuba, um laufend Aufstand gegen die Kolonial spanische Regierung zu melden. Für den Rest seines Lebens, rauchte er acht oder neun Zigarren jeden Tag. Jedoch fast nie nahm er einen Zug, lieber auf das Ende zu kauen, bis er hinausging, dann wieder anzuzünden es und neu starten. Um die Zigarre davor weichten verhindern erfand Chill die “bellybando”, ein Streifen von braunem Papier, das um das Ende geklebt werden konnte.

Zu jedem gegebenen Zeitpunkt hatte Chur 3.000 bis 4.000 Zigarren in seinem Haus, meist seinen Lieblings Romeo y Julieta Marken. Die Zigarren wurden in Kisten etikettiert gehalten “groß” oder “klein” und “verpackt” oder “nackt”. Sie waren meist Geschenke, die Kosten niedrig zu halten geholfen. (Einer seiner Diener fest, dass “in zwei Tagen seine Zigarre Verbrauch war das Äquivalent von meinem Wochenlohn.”) Bei einer Gelegenheit, der Präsident von Kuba präsentiert Chill mit 2.400 hochwertige Zigarren, obwohl seine paranoiden Sicherheitsteam bestand darauf, dass eine Zigarre von jedem Feld des Feldes verwiesen und für Gift getestet werden. Vielleicht ist die Geschichte, die am besten veranschaulicht seine Liebe zu Zigarren im Zweiten Weltkrieg, trat auf, wenn er eine spezielle Sauerstoffmaske entwickelt, so dass er noch Rauch seiner Zigarre auf einem drucklosen, Höhenflug.

9 Seine Daring südafrikanischen Flucht

Mafikeng_Second_Boer_War

Im Jahr 1899 Churchill nach Südafrika gereist, um das laufende Boer decken War für die Morning Post . Dort wurde er eine Chance, eine Expedition auf einer improvisierten Panzerzug begleiten angeboten. Obwohl Korrespondenten für die mal und die Manchester Guardian lehnte die Einladung ab, den Zug als beschreiben “Todesfalle”, Churchill war nur allzu bereitwillig entlang gehen. Das erwies sich als ein Fehler.

Als der Zug zu den britischen Linien zurückkehren, wurde es von einem Burenkommando (ähnlich dem Bild oben), das Feuer von einem nahe gelegenen Hügel eröffnet einen Hinterhalt gelockt. Als die Briten erwiderten das Feuer, gedünstet der Lokführer auf Hochtouren-und lief direkt in den Felsen die Buren hatten auf den Gleisen platziert, so dass eines der Autos auf einer Kurve entgleisen. Ein britischer Besatzungsmitglied konnte entkommen und machen es zurück in Sicherheit, aber Churchill und die anderen Überlebenden wurden gefangen genommen.

Die gefangenen Männer wurden zu einer Schule die Buren waren in einem Gefangenenlager umgewandelt übernommen. Churchill blieb dort bis 1900, als er einen Zaun gesprungen, während die Wachen ablenken. Zwei Offiziere gefangen genommen sollten folgen, aber die Wachen zurück und sie waren nicht in der Lage, ihn zu begleiten. Als klar wurde, dass die beiden Offiziere nicht kommen, machte Churchill seinen Weg durch Pretoria und schaffte es, an Bord schleichen einen Güterzug. Gezwungen, von Durst springen, er ging dann durch den Busch, bis er in einer Hütte von einem britischen Bergbauingenieur, der ihn an der Unterseite eines Minenschacht zu verstecken vereinbarte Besitz kam. Er sagte ihm auch, dass die Buren hatten ein £ 25 Kopfgeld auf den Kopf gestellt. Mit Hilfe des Ingenieurs, war Churchill in der Lage, einen Zug zu Portugiesisch-Ostafrika, auf der Flucht in Südafrika für immer.

8 Die zwei Winstons

ThinkstockPhotos-178477162

Auch wenn es ein wenig durch seine politische Karriere, Winston Churchill überschattet war ein versierter Schriftsteller. In der Tat, den Nobelpreis für Literatur gewann er im Jahr 1953 sein erstes Buch war Die Geschichte vom Malakand Field Force , ein Bericht aus erster Hand von einem Feldzug im heutigen Pakistan.

Komischerweise gab es einen anderen Schriftsteller namens Winston Churchill, der zur gleichen Zeit aktiv war. Das Winston Churchill war ein Amerikaner, der eine Reihe von Romanen, sechs oder sieben davon wurden riesige Bestseller geschrieben. Dazu gehörten Richard Carvel , als “eine ernsthafte historische Roman, umarmt einen romantischen Brautwerbung und viele Veranstaltungen über Land und Meer”, die eine erstaunliche zwei Millionen Exemplare verkauft und machte der Autor ein reicher Mann beschrieben.

Interessanterweise veröffentlichte Churchills beide ihre ersten Bücher im Jahr 1898, obwohl die amerikanische Churchill war der erste für sein Schreiben, berühmt zu werden. Es überrascht nicht, würde er schließlich von der Berühmtheit von seinem britischen Amtskollegen verdunkelt werden und ist heute fast vergessen. Aber zu der Zeit, die beiden Schriftsteller waren oft miteinander verwechselt. Um weitere Schwierigkeiten zu vermeiden, einigten sich die beiden schließlich Churchills, dass die britische Churchill als “Winston S. Churchill” veröffentlichen, während die amerikanische würde einfach durch gehen “Winston Churchill.”

7 Der Zufall, dass fast tötete ihn

rsz_955px-winston_churchill_and_bernard_baruch_talk_in_car_in_front_of_baruchs_home_14_april_1961

Im Dezember 1931 war Churchill auf einem nächtlichen Besuch bei seinem Freund Bernard Baruch ( mit Churchill) in New York im Bild, als er eine Begegnung mit dem Tod hatte. Beim Überqueren der Straße, wurde er von einem Auto, das dann zog ihn hinter sich für eine kurze Strecke zu schlagen. Wie sich herausstellte, hatte Churchill instinktiv blickte nach rechts, wenn er zu überqueren wollte. Da Autos fahren auf entgegengesetzten Seiten der Straße in Amerika und Großbritannien, sollte er eigentlich sah nach links. Stattdessen trat er gelassen in den Lauf von einem entgegenkommenden Auto.

Churchill erlitten schwere Prellungen auf der Brust und einem verstauchten Schulter. Er spielte die Schwere der Verletzungen, Schreiben, er konnte nicht verstehen, “warum ich nicht wie eine Eierschale gebrochen oder zerquetscht wie ein Stachelbeere.” Er akzeptiert alle Schuld für den Unfall, die Information der Polizei, dass der Fahrer war unschuldig und die Sicherung seiner Freilassung. Da der Unfall während der Prohibition auftrat, gelang es Churchill zu seinem Arzt in das Schreiben ihm einen Zettel zu behaupten, dass “die Maßnahmen nach Unfällen Erschütterung Hon sprechen. Winston S. Churchill macht die Verwendung von alkoholischen Geister, vor allem zu den Mahlzeiten. “

6 sein Interesse am Islam

Ein Einblick in die Hulton Archive

Churchill war so fasziniert von Islam, seine Familie dachte, er könnte zu konvertieren. Sein Interesse wurde durch die Entdeckung eines 1907 Brief von Lady Gwendoline Bertie, der zu dieser Zeit an seinen Bruder beschäftigt war geschrieben enthüllt. Der Brief wurde geschrieben, wie Churchill wollte sich auf eine Tour durch Nordafrika und Lady Gwendoline verlassen warnte, dass “wenn Sie in Kontakt mit dem Islam kommen Ihre Conversion könnte mit größerer Leichtigkeit, als Sie vielleicht glauben können durchgeführt werden.”

In der Realität Lady Gwendoline wahrscheinlich gar keine Sorgen zu machen, da Churchill war im Grunde ein Atheist durch diesen Punkt und nie ernsthaft in Erwägung gezogen zum Islam konvertieren. Allerdings hat er ein Interesse an der islamischen Kultur und er und sein Freund Wilfrid Brunt oft in arabische Kleidung in privaten gekleidet. Im Zweiten Weltkrieg gelang es Churchill zu finden 100.000 £, um die London Central Mosque, die er hoffte, muslimische Unterstützung für den Krieg gewinnen zu bauen. Er war auch gegen die Art und Weise Frederick Lugard behandelt muslimischen Stämme im Norden Nigerias, dann britische Kolonie. Dennoch Chill noch immer in seinem Buch The River War , die die Behandlung von Frauen im Sudan beklagt kritisiert Islam.

5 Seine Weiße Haus Birthday Suit

President_Roosevelt_and_Winston

Churchill hatte offenbar mehrere nackte Zwischenfälle, während Sie in das Weiße Haus. Bei einer Gelegenheit er angeblich begegnet den Geist von Abraham Lincoln während nackt. Sie starrten einander für einige Zeit vor dem Lincoln höflich verschwunden.

Präsident Franklin Roosevelt sah auch ihn nackt, zusammen mit einigen Mitarbeitern des Weißen Hauses während seiner 24-tägigen Besuch in 1941. Churchill hatte gerade sein Bad genommen und wurde um Stimulations nackt, wenn Roosevelt kam. Der Präsident versuchte schnell zu gehen, aber Churchill sagte ihm nicht zu und erklärte, dass er nichts von seinem engsten Verbündeten zu verbergen hatte eindeutig.

Dieses Ereignis ist etwas umstritten Da Churchill später bestand darauf, dass er “nie den Präsidenten empfangen, ohne zumindest ein Badetuch”, um sich zu bedecken. Aber Churchill Stenotypistin und Objektschutz sowohl brachte den Vorfall beobachtet haben und Roosevelts Sekretär, sagte der Präsident sagte ihr später darüber, wie beschreiben Chill “ganz rosa und weiß.” Und Churchill selbst einmal gesagt, König George VI, dass er die einzige Person war, auf der Erde, um überhaupt mit einem Präsidenten nackt zu erfüllen.

4 der Belagerung von Sydney Straße

Am 16. Dezember 1910 wurden neun unbewaffnete Polizisten geschickt, um eine gemeldete Einbruchsversuch in Houndsditch zu untersuchen, London. Als sie ankamen, die Verbrecher, die später als Anarchist Flüchtlinge aus Lettland, eröffneten das Feuer und töteten drei Polizisten und verletzte zwei weitere im schlimmsten Polizei Dreharbeiten in London Geschichte identifiziert. Es wird festgestellt, dass die Morde spiegelt so etwas wie ein Kulturkampf-Letten waren mit den Streit und brutal gewalttätigen russischen Polizei vertraut, während die Taktstock schwingenden britischen Bobbies wurden völlig überrascht und nicht in der Lage, sich zu verteidigen. Während der Nahkampf, eines der Bandenmitglieder wurde versehentlich von seinen Freunden geschossen und ein paar Tage später starb. Ein Großfahndung wurde schnell für die beiden überlebenden Schützen gestartet.

Am Neujahrstag, erhielt die Polizei einen tipoff, dass die Mörder wurden in einem Haus auf Sidney Street versteckt. Die Polizei sperrte das Gebiet und Churchill, der die für die Polizeiarbeit bei der zuständigen Minister war, eingetroffen und übernahm das Kommando der Operation. Vom Militär verstärkt die Polizei beschäftigt die Verbrecher in einer längeren Feuergefecht, bei dem die Letten feuerte mehr als 400 Runden und eine Kugel durch Hut Churchills riss. Die Situation wurde nur beschlossen, wenn das Gebäude in Brand geraten und Churchill befahl der Feuerwehr nicht zu riskieren, zu versuchen, es zu löschen. Einer der Männer im Inneren wurde erschossen, als er lehnte sich hinaus, um die Flammen zu entkommen, während die andere verbrannt zu Tode. Es hat sich seit mehr als ob die beiden Männer waren eigentlich die gleichen Letten, die die Polizisten erschossen ein Grad der Kontroverse, obwohl Historiker haben festgestellt, dass die Gründung eines massiven, Selbstmord Schießerei impliziert ein gewisses Maß an Schuld.

Churchill scheint haben die grausige Erfahrung genossen, erzählte ein Kollege, dass die Belagerung war “so viel Spaß!” Einige Papiere kritisierte ihn für die Verwendung der Schlacht als “Fototermin”, stellt fest, dass es nicht angebracht war ein Politiker, um direkt das Kommando über eine Polizeiaktion zu nehmen. Allerdings scheint der Vorfall festigte seinen Ruf als Mann der Tat und verbessert seine Popularität mit der Öffentlichkeit.

3 Churchills Sneeze

rsz_1640px-locationjordansvg

Die Grenze zwischen Jordanien und Saudi-Arabien enthält einen scharfen Zickzack wie Churchills Hiccup oder Churchills Sneeze bekannt. Die Geschichte geht, dass Churchill wurde die Karte zeichnen, wenn ein plötzlicher Schluckauf oder Niesen verursacht der Hand zu gleiten, so dass eine scharfe Gedankenstrich in Jordanien. Es ist eine ziemlich lächerliche Geschichte und wenig überraschend ist es nicht wahr. Stattdessen wurde die Zickzack-Form tatsächlich bewusst so gestaltet, Großbritannien geben einen ununterbrochenen Luftkorridor zwischen Jordanien und dem Irak.

Wenn es ein Element der Wahrheit der Geschichte ist es, dass Churchill, als Minister für die Kolonien, haben zu spielen ein wichtige Rolle bei der Festlegung der Grenzen des modernen Nahen Ostens. Dies geschah im Zuge der umstrittenen 1916 Sykes-Picot-Abkommen, in dem Großbritannien und Frankreich vereinbart, den Mittleren Osten unter sich aufteilen, ohne auf ethnische und religiöse Grenzen in den Prozess. Sie waren so unsicher, was mit Palästina, die sie eigentlich als nur die ihm nach Belgien zu tun. Inzwischen Frankreich abgetreten ein Stück von Syrien in die Türkei gegen den Willen der meisten Einheimischen, nur weil die wohlhabenden türkischen Minderheit in der Gegend war besser auf Lobbyarbeit als die verarmten Araber.

Großbritannien und Frankreich auch ursprünglich vereinbarten um die Schaffung eines kurdischen Staates zu unterstützen, aber dann entleert die Idee als klar wurde, müssten sie aufgeben, große Teile der Irak und Syrien, um sie geschehen. Heute bleiben 25 Millionen Kurden ohne Staat sie ihr eigen nennen können. Das Abkommen wird nun auch als Rekrutierungswerkzeug von ISIS, die behauptet, dass die Grenzen waren ungerecht verwendet wird.

2 Seine Black Dog

ThinkstockPhotos-503492509

Im Laufe seines Lebens, Churchill in der Regel von manischer Depression litt, die er als seine “schwarzen Hund.” Zeitweise war seine Depression so stark, dass er nicht wie Stehen in der Nähe von einem vorbeifahrenden Zug oder Blick auf das Meer aus einem Schiff, weil er fürchtete, er wäre versucht, Selbstmord zu begehen werden. Sein enger Freund Lord Beaverbrook sagte einmal, dass er immer entweder “an der Spitze des Rades des Vertrauens oder an der Unterseite der eine intensive Depression.”

Während seiner Depressionen, Churchill wäre fast nicht mehr funktionieren , verbringen viel Zeit im Bett und sein Appetit und die Konzentrationsfähigkeit zu verlieren. Als er von einem solchen Anfall erholt, er einprägsam beschrieben, wie “alle Farben kommen zurück ins Spiel.”

Wenn nicht gedrückt, war Churchill berühmt voller Energie, in der Regel arbeiten und sprechen bis in die frühen Stunden der Morgen. Er prallte ständig von einem Thema zum anderen, was Roosevelt zu witzeln, dass er “hat tausend Ideen pro Tag, von denen vier sind gut.” In Fairness, wusste Roosevelt Churchill am besten in den späteren Jahren des Krieges, als sein Arzt genommen hatte zu verschreiben ihm Amphetamine, um etwaige depressiven Episoden, die nicht seine manische Tendenzen half vermeiden.

1 Seine Zitate

 img

Bildnachweis: ITV

Die großen Zitaten von Winston Churchill haben ganze Bücher gefüllt. Leider sind viele der Zitate ihm zugeschrieben sind einfach nicht wahr. Zum Beispiel ist Nancy Astor oft sprach zu ihm gesagt haben: “Wenn ich Ihre Frau würde ich Gift in den Kaffee bringen”, auf die Churchill antwortete: “Wenn ich mit dir verheiratet, würde ich es trinken.” Der Vorfall geschah , aber Churchill war nicht beteiligt an allen. Stattdessen sein guter Freund Herr Birkenhead lieferte die Antwort.

Churchill hatte eine Begegnung mit Astor, selbst ein großer Witz und die erste weibliche britische Parlamentsmitglied, aber es war eher weniger zitierfähig. Anscheinend beklagte Churchill, dass er “fühlte, wenn Sie das House of Commons eingegeben, dass eine Frau war mein Badezimmer eingegeben und ich hatte nichts, um mich zu schützen, sondern mit den Schwamm”, auf die Astor antwortete: “Wäre es Ihnen nie passieren, dass Sie Ihre erschreckende Erscheinung vielleicht gewesen Schutz genug? “

Churchill konnte nicht wirklich zu Astor Grobheit zu beklagen, da er wirklich wollte zu einem anderen weiblichen MP reagieren beschuldigte ihn der Trunkenheit mit” Madam, hässlich sind Sie und ich nüchtern sein der Morgen. “Doch er wohl nicht sagen, dass” Amerikaner werden immer das Richtige zu tun, nachdem sie alles versucht “oder erzählen eine Beamtin beklagen Präpositionen am Ende von Sätzen, dass” dies ist die Art von Englisch bis mit denen ich mir nicht gefallen. “Und beide Chill und George Bernard Shaw verweigert die berühmte Geschichte, in der Shaw geschickt Chill zwei Tickets für sein neues Stück und lud ihn ein,” einen Freund mitbringen, wenn Sie eine haben “nur für Churchill, um zu antworten, dass er in der zweiten Nacht kommen würde, “wenn es einen gibt.”

Doch Churchill-Fans sollten nicht verzweifeln nur noch. Es sehr wahrscheinlich ist wahr, dass Churchill war in der Toilette, wenn ein Berater informierte ihn, dass der Lordsiegelbewahrer war gekommen, ihn zu sehen, woraufhin die unvergesslichen Anweisung an “sagen, der Lordsiegelbewahrer, die ich im Geheimen verschlossen und kann nur behandeln eine s-t zu einem Zeitpunkt. “

Elizabeth ist ein aufstrebender Schriftsteller. Sie können gerne ihre Facebook-Seite und folgen ihr auf Twitter, wo sie sein werde fallen einige Geist weht super-interessante Fakten jeden Tag. Vielen Dank.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*