Nachrichtenticker

10 Straf Fakten über die Geschichte von Alcatraz

Crime

Radu Alexander

Heute ist einer der Alcatraz in San Francisco am bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Er gewann seine Niedertracht aus Filmen und TV-Shows daran interessiert, die Geschichte des Gefängnisses und seine berüchtigten nutzen “Bewohner.” Verständlicherweise ist diese Art von Ort hat ein paar Geschichten zu erzählen.

10 Die Alcatraz Citadel

10-alcatraz-Zitadelle

Die meisten Menschen über die Geschichte der Alcatraz als die denken, Geschichte des Gefängnisses, aber die beiden sind nicht genau das gleiche. Vor dem Zuchthaus existierte veranstaltete die Insel eine militärische Festung als “Alcatraz Citadel.” Zurück im Jahr 1847 bekannt, die US-Armee realisiert hatte die Insel strategischen und militärischen Wert, wie es hätte vor Angriffen, die in die San Francisco Bay zu bewachen. Etwa zur gleichen Zeit, verursacht die California Gold Rush kommenden Verkehr in San Francisco in die Höhe schnellen, so dass ein militärischer Vorposten schien wie eine gute Idee.

Im Jahre 1858 Fort Alcatraz fertig war. Es wurde mit einer Vielzahl von Langstrecken-Kanonen eine Feuergeschwindigkeit von fast 3.200 Kilogramm (7.000 £) von Eisen in einem einzigen Schwall bewaffnet, gekrönt von vier 16.300 Kilogramm (£ 36.000), 15-Zoll-Rodman Waffen, in der Lage, aus der Einnahme ein feindliches Schiff mehrere Meilen entfernt mit einer einzigen Explosion. Plötzlich war Alcatraz eine der stark befestigten Militäreinrichtungen im Land.

Durch die hohe Einschüchterungsfaktor, Alcatraz Citadel nicht sehen, eine Menge Action. Sobald die Festung gebaut wurde, Alcatraz auch vorgesehen Disziplinar Kaserne für Soldaten-Sträflinge. In den folgenden Jahrzehnten wurde die Kaserne der nützlichste Teil der Festung, vor allem während der US Civil und spanisch-amerikanischen Kriege. Schließlich, im Jahre 1907, die Armee entfernt alle der Festung Artillerie und verwandelte es in ein Militärgefängnis.

9 Prison Schaltet Bundes

al-capone

Im Jahre 1915 Alcatraz wurde offiziell umbenannt in “Pacific Branch, US Disziplinar Barracks”, um seinen Status als Militärgefängnis, wo Soldaten entweder absitzen Sätze spiegeln oder kommen in für die Umschulung. Dies dauerte bis 1933, als das US-Justizministerium machte es zu einem Bundesgefängnis.

1934 wurde Alcatraz als Hochsicherheitsbundesgefängnis auf einer abgelegenen Insel durch Einfrieren Gewässern und leistungsstarke Ströme umgeben wiedereröffnet. Rechts von der Fledermaus, war klar, dass “The Rock” war nicht Ihr durchschnittlicher Zuchthaus. Es war passend für den heftigsten Insassen, die Sicherheitsrisiken in anderen Gefängnissen gestellt.

Es dauerte nicht lange, für Alcatraz zu einem seiner berüchtigtsten Insassen, Al Capone willkommen zu heissen. Zehn Tage nach der Strafanstalt eröffnet wurde Capone es aus einem Gefängnis in Atlanta, wo er im Dienste eines 11-jährige Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung überführt. Berichten zufolge hatte Capone Ruhm und Geld ihm ein Luxus-Lifestyle in Atlanta, etwas, das, sobald er in Alcatraz eingetroffen geändert gewährt. Alles, was aus der Reihe brachte ihm eine Reise nach Einzelhaft.

Capone verbrachte fünf Jahre in Alcatraz und wurde im Jahre 1939 veröffentlicht Bis dahin er seit Jahren von unbehandelten Syphilis gelitten hatte und erfahren häufige Anfälle von Lähmung und Demenz . Capone verbrachte die meiste restliche Zeit in und aus Krankenhäusern und wurde mit dem mentalen Alter eines 12-Jährigen diagnostiziert. Er starb an einem Schlaganfall im Jahr 1947

8 Alcatraz Island Lighthouse

 8-alcatraz-Leuchtturm

Es wird oft vergessen, dass Alcatraz bietet ein weiteres eindrucksvolles Wahrzeichen-der erste Leuchtturm an der Pazifikküste. Es ging in Dienst am 1. Juni 1854. Aufgrund der Goldrausch, sah San Francisco ein enormes Wachstum in der Bevölkerung und brauchte einen Leuchtturm sicher führen Schiffe durch die Bucht.

Im Jahr 1906 die 15-Meter- (50 ft) Leuchtturm wurde schwer von einem Erdbeben beschädigt und als nicht verwendbar. Es wurde im Jahr 1909 mit einem 26-Meter (85 ft) Leuchtturm am südlichen Ende der Insel ersetzt. Dieser Leuchtturm blieb bis 1963 unverändert.

Zu diesem Zeitpunkt wurden die traditionellen Linsen mit einer automatisch drehendes Leuchtfeuer ersetzt. Die Automatisierung fiel mit der Schließung der Strafanstalt, so dass die aufgerüstet Leuchtturm Teil des Museums, die Alcatraz wurde. Im Jahr 1970, ein großes Feuer zerstört alle Gebäude auf der Insel (mit Ausnahme des Gefängnisses), einschließlich Hause des Direktors und die Hüter Quartiere. . Der Leuchtturm wurde nur versengt und blieb Betriebs

7 Die Fluchtversuche

 7-Flucht-Versuch

Auch wenn Alcatraz ist die wohl berühmteste Gefängnis der Welt, nur 29 Jahre lang betrieben. Seine Bekanntheit vor allem von seinem Ruf als uneinnehmbare Festung, von dem niemand entkommen konnte abgeleitet. Das hat die Menschen nicht davon ab, zu versuchen, though. Im Laufe seiner Geschichte, versuchte 36 Männer, von Alcatraz auf 14 verschiedene Anlässe (zwei davon doppelt) zu entgehen.

Dreiundzwanzig dieser Männer wurden gefangen, sechs wurden erschossen auf der Flucht, und zwei ertrunken. Wir wissen nicht, was mit den anderen fünf, die als vermisst und für tot aufgeführt sind. Offiziell hat niemand von Alcatraz entkommen.

bestehen jedoch Gerüchte, dass einige Insassen kann es lebendig gemacht. Wir wissen, dass es möglich ist, die kalten Gewässer um die Insel zu überleben. Am 14. April 1943 nahm vier Insassen zwei Wächter als Geiseln und machte ihre Flucht. Zwei von ihnen wurden gefangen Schwimmen, wurde ein anderer erschossen und ertrunken, und eine vierte, Floyd Hamilton, wurde auch vermutet zunächst ertrunken. Doch Hamilton überlebte seinen Fluchtversuch und verbrachte die nächsten zwei Tage versteckt in einem nahe gelegenen Wasserhöhle vor dem Austritt an sich zu stellen.

Nicht alle Fluchtversuche wurden sowie dass man geplant. Der erste Fluchtversuch stattgefunden am 27. April 1936, als Häftling Joe Bowers begann einfach Skalierung der Maschendrahtzaun in den Augen der Wachen. Als er ungehorsam Aufträge Abstieg, wurde er erschossen und zu Tode stürzte

6 Alcatraz Und Vögel

 6a-Vogelmann-of-alcatraz

Alcatraz hat eine langjährige Beziehung mit Vögeln. Jeder weiß, dass einer der berühmtesten Bewohner des Gefängnisses war der “Birdman of Alcatraz”, ein Häftling mit einer Vorliebe für die Anhebung Kanarienvögel. Er erlangte weltweiten Ruhm aus dem gleichnamigen Film mit Burt Lancaster.

Robert Stroud (Bild oben), die reale Birdman of Alcatraz, war ganz anders als sein Film-Pendant. Stroud war eine gewalttätige Wiederholungstäter, die zwei Menschen getötet und versucht, eine dritte zu töten. Darüber hinaus hat er nie hatte eigentlich keine Vögel in Alcatraz, sondern in Leavenworth vor seiner Versetzung nach Alcatraz.

Der Name der Insel wird auch von Vögeln. Im Jahre 1775, als der spanische Entdecker Juan Manuel de Ayala war der erste Europäer, der San Francisco Bay Karte, nannte er die Insel “Alcatraces”, die schließlich zu Alcatraz anglisiert wurde. Obwohl wir nicht sicher sind, die Bedeutung des Wortes, ist es allgemein geglaubt, ein altes Wort für “Pelikan” oder sein “seltsamer Vogel.”

Heute ist die Insel mit Vögeln zu überrennen. Viele Kolonien von Seevögeln rufen Alcatraz zu Hause, und Teile der Insel sind während der Brutzeit auf Brutvögel zu schützen off für Touristen geschlossen.

5 Creepy Karpis

Alvin Karpis, der den Spitznamen “Creepy” für seine abstoßend lächeln, hatte die Auszeichnung, der dienstälteste Häftling in Alcatraz. Das Gefängnis dauerte 29 Jahre lang und Karpis rund 26 von ihnen, eine lebenslange Haftstrafe wegen der Entführung und Raub.

Karpis war Mitglied der berühmten Barker-Karpis Gang, die besser bekannt als Ma wurde Barkers Gang. Barker Brüder Mutter, Kate, war angeblich der Rädelsführer. Bis heute ist es immer noch diskutiert, ob sie teilweise in irgendeiner kriminellen Aktivitäten nahm, obwohl Ma Barker und ihr Sohn Fred wurden in einer Schießerei mit dem FBI im Jahr 1935 erschossen.

Im Jahr 1936 war Karpis nachdem er erklärt Public Enemy # 1 für die Entführung, den Sohn eines einflussreichen Bankiers lebend gefangen. J. Edgar Hoover war Karpis Verhaftung Gegenwart und persönlich brachte den Geächteten in. Karpis wurde auf Alcatraz eingesperrt, bis 1962, als er nach McNeil Insel Penitentiary im Bundesstaat Washington überführt. Dort freundete er einen jungen Häftling den Spitznamen “Little Charlie” und sogar gab ihm Gitarrenunterricht. Kleine Charlie würde besser bekannt als Charles Manson

4 Teufelsinsel Uncle Sam

 4-Teufel-Insel

Bevor ein Bundesgefängnis, Alcatraz war ein Militärgefängnis, seit Jahrzehnten. Während der US-Bürgerkrieg beherbergte das Gefängnis viele Confederate Sympathisanten und auch San Francisco Zivilisten, die die Ermordung von Abraham Lincoln gefeiert. Später wurde es verwendet, um Native Americans zu inhaftieren.

Trotz seiner Geschichte, Alcatraz wurde nicht offiziell bis 1907 ein Gefängnis bezeichnet Von diesem Punkt, bis es zu einem Bundesgefängnis, wurde Alcatraz allgemein bekannt als “Uncle Sam Teufelsinsel “, ein Name von Kriegsdienstverweigerer gibt es im Ersten Weltkrieg Philip Grosser, dem prominentesten Kriegsdienstverweigerer und einer der landesweit führenden Anarchisten inhaftiert popularisiert, verbrachte drei Jahre in Alcatraz und schrieb eine Broschüre mit dem Titel Teufelsinsel Uncle Sam nach seiner Entlassung.

Grosser ausgesetzt die grausamen Taktiken in Alcatraz verwendet. Ihm zufolge wurden Verweigerer aus, indem sie in Käfige gesteckt werden vereinzelt und gefoltert 58 Zentimeter (23 Zoll) breit und 30 Zentimeter (12 Zoll) tief. Je nach dem Gefangenen würde ein Bord manchmal auf der Rückseite des Käfig verschraubt ihrer Tiefe noch zu verringern. Der Gefangene wurde gezwungen, acht Stunden am Stück dann in Einzelhaft für die restlichen 16 Stunden des Tages gesendet aufrecht stehen. Der Prozess wurde jeden Tag über Monate hinweg wiederholt. Die Erfahrung schließlich dazu beigetragen, Grosser Selbstmord im Jahre 1933

3 Ghosts Of Alcatraz

 3a-Geister-158794240 (1)

Alcatraz einmal einige der bösen Menschen auf dem Planeten untergebracht, so dass er seinen fairen Anteil an Geistergeschichten hat. Jedoch erstreckt sich gespenstisch Vergangenheit der Insel jenseits der Bundesstrafanstalt. Noch bevor die spanischen vor fast 250 Jahre auf sie gestolpert waren Ureinwohner bereits vorsichtig bei der Insel und behauptete, dass sie von bösen Geistern bewohnt. Manchmal würden sie sogar die Insel als Gefängnis, Verbannung Mitglieder ihrer Gruppen gibt verstößt Stammesrecht.

Während seiner Zeit als Gefängnis, Wärtern und Gefangenen oft berichtet Anhörung wailings, Gefühl plötzlicher Kältebrücken, und zu sehen, Geister der Soldaten. Selbst James Johnston, des Gefängnisses altgediente Wart, der die Idee der Geister entlassen, gab zu hören Schreie einer Frau, die von innerhalb der Mauern. Nachdem es brannte, wurde der Aufseher den eigenen vier Wänden ein Hot Spot für angebliche übernatürliche Aktivität. Allerdings ist die berüchtigte D-Block, der die Einzelzellen (auch bekannt als “The Hole”) untergebracht ist, bleibt die go-to Wahl für alle Ihre Bedürfnisse gespenstisch.

2 The Great Escape 1962

2a-dummy-Kopf

Bildnachweis: FBI

Auch wenn Alcatraz hatte seinen fairen Anteil an Fluchtversuche, nur eine war kompliziert genug, zu schauen, wie es von einem Hollywood-Film kam. In der Tat war das Gegenteil der Fall, die wirkliche Flucht war später in einem Film (mild genannt Escape from Alcatraz ) mit Clint Eastwood.

Die Flucht am 11. Juni 1962 beteiligten drei Männer: Frank Morris und Brüder Clarence und John Anglin. Mit hausgemachten Werkzeugen, hatte die drei von ihnen in die Wände ihrer Zellen gebohrt, um die Lüftungslöcher zu erreichen. Sie haben auch hergestellt falsche Wandsegmente, um ihre Arbeit zu verstecken und sogar erstellt Kunstköpfe (wie oben im Bild) aus Pappmaché und menschliches Haar in ihren Betten zu platzieren. Nach ihren Weg auf das Dach stieg die drei Männer nach unten ein Abflussrohr. Sie ging auf die wasserführenden einem behelfsmäßigen Floß und Schwimmwesten aus dem Gefängnis-Ausgabe Regenmäntel umgearbeitet.

Die Ergebnisse dieser gewagten Fluchtplan noch fünf Jahrzehnte später diskutiert. Wenige Wochen nach der Flucht, der Körper eines Mannes angeblich in Sträflingskleidung an Land gespült gekleidet, wurde aber zu beschädigt, um identifiziert werden. Offiziell Frank Morris und die Brüder Anglin ertrunken, aber es wäre nicht ein Stück zu den Insassen (mindestens zwei von ihnen) entkam aus Alcatraz denken. Die Idee, dass es unmöglich ist, das Wasser in der Bucht zu überleben, ist ein Mythos-einige Leute in der Lage, von der Küste bis Alcatraz schwimmen. Fitness Stärkungszauber Jack LaLanne tat auch er in Handschellen während Abschleppen ein Ruderboot.

1 Schließung The Rock

Am 21. März 1963 das Gefängnis auf Alcatraz geschlossen. Auch wenn manche Leute die Schließung auf der hochkarätigen Fluchtversuch von Frank Morris und der Anglin Brüder tadeln, war die Entscheidung eigentlich vor ihrer Flucht gemacht. In der Tat hatte Alcatraz bereits begonnen Übertragung seiner Insassen in andere Gefängnisse.

Alcatraz wurde nur aus finanziellen Gründen geschlossen. Es wäre 3-5000000 $ gekostet haben, das Gefängnis zu renovieren und halten Sie sie in Betrieb, nicht unter Berücksichtigung der von Tag zu Tag Kosten. Obwohl Isolierung des Gefängnisses war ursprünglich ein Hauptverkaufsargument, es wurde auch der Gefängnisuntergang, weil frisches Wasser, Nahrung und Vorräte musste in dem Boot regelmäßig gebracht werden. Dadurch kosten Alcatraz etwa dreimal zu bedienen als andere Bundesgefängnissen.

Frank Weatherman hatte die Unterscheidung des Seins der letzte Häftling die Korridore der Alcatraz gehen. Er war auch der letzte, der einen Häftling Nummer. Weatherman gab eine kurze Erklärung an die Presse, ein Gefühl zweifellos von vielen geteilt exprimieren, vor ihm: “. Alcatraz war nie nicht gut für niemand”

Seit damals hat Alcatraz in eine beliebte Attraktion, die sich um eine bekommt gedreht Millionen Touristen jedes Jahr. Aber auch nach der Gefängnis offiziell geschlossen, Alcatraz hatte immer noch seinen Anteil an Kontroversen, wie einige versucht Berufe durch Native American Demonstranten.

Radu ist eine Geschichte / Wissenschaft Stärkungszauber mit einem Interesse an alles bizarr und dunkel. Teilen Sie das Wissen auf Twitter oder besuchen Sie seine Webseite.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*