Nachrichtenticker

10 schrecklichen Verbrechen Verbunden To Ouija Boards

Crime

Robert Grimminck

Das Ouija-Brett wurde in den 1890er Jahren als Gesellschaftsspiel erfunden, ohne wirkliche Vereinigung, Geister oder Spirituosen. Im Jahr 1966 wurden die Rechte an dem Spiel zu Hasbro, der immer noch besitzen sie verkauft und Ouija Bretter wurden massenproduzierten seitdem. Die Bewegung auf dem Board wird von der ideomotorischen Effekt, der passiert, wenn jemand unbewusst bewegt den planchette verursacht. So ist es wirklich keine Verbindung zur geistigen Welt. Doch immer noch Menschen fürchten den Ouija-Brett, und es hat in einigen unglaublich bizarre und Gewaltverbrechen beteiligt.

10 Nancy Bowen Und Lila Jimerson

ThinkstockPhotos-123118523

Am 7. März 1930 Clothilde Marchand öffnete die Tür ihrer Buffalo, New York, nach Hause und fand eine unbekannte Native American Frau vor ihrer Tür. In gebrochenem Englisch, die Frau warf ihr vor, eine Hexe und griff sie mit einem Hammer dann. Schließlich stopfte sie einen chloroformiert getränkten Lappen nach unten Clothilde Kehle. Kurze Zeit später wurde ihr Körper von ihrem 12-jährigen Sohn zu finden.

Zeugen sahen den Mörder Scoping das Haus und und Clothilde Ehemann, der Bildhauer Henri Marchand, wies die Polizei zu einem seiner Modelle, eine Frau namens Seneca Lila Jimerson. Sie und 66-jährige Nancy Bowen, der eigentliche Killer, wurden auf der Nacht des Mordes festgenommen.

Bald kam der komplizierten Mordkomplott gegen Licht. Im Herbst 1929 Jimerson und Bowen wurden mit einem Ouija-Brett in dem Bemühen, den Geist der Bowens kürzlich verstorbenen Ehemann, Sassafras Charlie zu kontaktieren. Durch das Ouija-Brett, Sassafras Charlie offenbar sagte, dass er von einer Frau namens Clothilde ermordet und gab ihr Adresse und Beschreibung. Nach der Seance begann Bowen, die Briefe von einem mysteriösen “Mrs. Dooley “zu erklären, dass Clothilde war eigentlich eine Hexe und hatte einen Hex auf Sassafras Charlie gelegt, weil sie eifersüchtig auf seine heilenden Kräfte war. Wenn der Sechskant hat nicht funktioniert, Clothilde tötete ihn nur. Das Schreiben auch darauf hin, dass Bowen könnte Clothilde nächste Opfer sein.

Natürlich, all dies wurde von Jimerson kommen. Henri Marchand behauptet, dass Jimerson war vernarrt in ihn und hatte aufgetragen, um seine Frau aus Eifersucht töten. Allerdings, sagte Jimerson Anwälte, dass sie und Henri tatsächlich eine Affäre und es war Henri, der den Tod seiner Frau inszeniert hatte. Jimerson wurde des Verbrechens freigesprochen, während Bowen bekannte sich schuldig und wurde pünktlich serviert freigegeben. Wie für Henri zog er nach Albany und heiratete 18-jährige Nichte seiner ermordeten Frau im Jahr.

9 Die Carroll Familie

ThinkstockPhotos-488218879

Am Weihnachtsabend 2014 Paul Carroll wurde mit einem Ouija Board in seinem Haus in Consett, County Durham, Großbritannien. Nach Carroll, versuchte er, die Toten zu kontaktieren, wenn ein böser Geist in die Familienhund, Molly. Carroll, die Lernschwierigkeiten hat, dann ertrunken den Hund und zerstückelt ihren Körper. Danach entleert er den Körper in einer Außen Drain, wodurch es zu sichern. Wenn Arbeiter wurden in den Ablauf beheben gebracht, entdeckten sie den Körper des Hundes. Inzwischen Nachbarn, die die Geschichte gehört hatte berichtet Carroll an die Polizei. Er wurde verhaftet und mit was der Hund unnötiges Leiden belastet.

Carroll bekannte sich schuldig und erhielt eine Bewährungsstrafe, aber die Geschichte nahm eine noch seltsamere wiederum im Januar 2015 Nur eine Woche nach Geständnis ihres Mannes, Carrolls Frau Margaret und seine Stieftochter Katrina waren mit der gleichen Ouija-Brett, wenn es scheinbar sagte ihnen, sie würden sterben. Am nächsten Tag fand die Mutter und Tochter einige verschreibungspflichtige Medikamente und setzen ihr Haus in Brand in einer scheinbaren Selbstmordversuch dann. Beide Frauen wurden ins Krankenhaus, aber überlebt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, obwohl es explosive Gasflaschen im Haus. Sowohl Margaret und Katrina wurden wegen Brandstiftung festgenommen und zu vier Jahren Gefängnis. Hoffentlich hat die Familie ihre Ouija-Brett Hobby gegeben oder zumindest gestoppt beschuldigen ihre Verbrechen auf sie.

8 Dorothea Und Mattie Turley

3418293087_1c8d80ce93_o

Am 8. November 1933 Dorothea Irene Turley wurde mit einem Ouija Brett mit ihrem 15-jährigen Tochter Mattie Turley an ihrem Haus in Prescott, Arizona. Dorothea wurde mit der Planchette, die eine Nachricht anweist Mattie, um ihren Vater zu töten und dadurch zu befreien Dorothea, ein junger Cowboy heiraten ausgeschrieben. Sie sagte auch, dass ihre Tochter “das Board konnte nicht geleugnet werden.” So, gehorsam zu ihrer Mutter und dem Brett, Mattie ging hinter ihr 48-jähriger Vater und schoss ihm zweimal in den Rücken, während er auf die Hausarbeit zu tun Bauernhof. Er starb im Krankenhaus ein paar Wochen später.

Sowohl Mattie und Dorothea wurden festgenommen, und die ganze Geschichte kam schnell. Mattie gab ihre Schuld und wurde in ein Erziehungsheim verurteilt, bis sie 18 war Dorothea wurde der Angriff mit der Absicht zum Mord für schuldig befunden und eine Strafe von 10 bis 25 Jahren gegeben. Allerdings war die Überzeugung von der Arizona Supreme Court im Jahr 1936 aufgehoben, was zu Dorotheas Entlassung aus dem Gefängnis.

7 Stephen Junge

ThinkstockPhotos-457550807

Am 10. Februar 1993, 35-jährige Stephen Young, ein Versicherungsmakler, in das Haus der 45-jährige Autohändler Harry Fuller in Wadhurst, England. Junge wurde in Schulden Schwimmen und wusste, dass Fuller hielt große Mengen an Geld in sein Haus. Junge erschossen Fuller einmal in den Rücken geschossen und dann seine junge Frau Nicola vier Mal, darunter einmal in das Gesicht. Wenn Nicola rief die Polizei, hörte der Betreiber Geräusche, aber dachte, es ein kleines Kind Spielen war, so dass keine Hilfe gesendet. Es stellt sich heraus das Rauschen der Betreiber hörte, war das Sterben Nicola Fuller versucht, durch eine stark gebrochenen Kiefer zu sprechen.

Eine kurze Zeit später, Junge wurde für das Verbrechen festgenommen. Er gab zu gehen, um die Fuller Haus am Tag des Mordes, bestand aber darauf, dass Harry und Nicola waren bereits tot, ihn auffordert, sich in Angst führen. Diese Geschichte konnte die Jury zu überzeugen, und er wurde für schuldig befunden und gegeben zweimal lebenslänglich.

Dann, im Oktober 1994, eine Wiederaufnahme des Verfahrens wurde befohlen, weil vier der Juroren stellte sich heraus, um ein wenig Hilfe von außen gesucht haben bei ihrer Entscheidung. Sie benutzten einen umgedrehten Glas Wein auf einem Ouija-Brett in einem Versuch, die Opfer zu kontaktieren und fragen, ob Junge es tat. Anscheinend bestätigte die Kammer, daß Young war der Mörder. Am nächsten Morgen sagte das Quartett die anderen acht Juroren über der Platine Nachricht. Obwohl die Juroren bestand darauf, sie nicht ernst nehmen oder lassen Sie sie ihre Entscheidung beeinflussen, wurde Young-Appell für eine zweite Studie gewährt. Das Wiederaufnahmeverfahren war schwierig für die Familie der Opfer, die von der herrschenden enttäuscht wurden. Zum Glück für sie, war jung wieder fand bei seinem zweiten Versuch schuldig.

6 Gary Gilmore

ThinkstockPhotos-135165690

Im Laufe der zwei Nächte im Juli 1976 Karriere Straf Gary Gilmore erschossen zwei Männer zum Tode in Utah. Er wurde bald verhaftet und wurde berühmt, als er forderte für seine Verbrechen hingerichtet werden. Gary jüngerer Bruder Mikal Gilmore schrieb später das klassische Buch Shot In The Heart über ihre Kindheit. In dem Buch, leitet Mikal eine seltsame Geschichte über ihre Mutter, Bessie. Nach Mikal war Bessie überzeugt, dass sie einen dämonischen Geist durch ein Ouija-Brett als Kind kontaktiert hatte. Außerdem glaubte sie, dass der Dämon hatte sich anschließend zu ihrer Familie verbunden. Sie wurde noch mehr davon überzeugt, wenn eine ihrer Schwestern getötet wurde und ein anderer nach einem Unfall gelähmt wurde.

Als Erwachsener Bessie heiratete Frank Gilmore, dessen Mutter, Fay, war ein Medium. Eines Nachts, Bessie wurde gesagt, es wäre eine Seance bei Fay zu Hause sein. Erinnerung an ihre eigene schlechte Erfahrungen mit dem Übernatürlichen, blieb Bessie entfernt, wieder Fay erschöpft und verängstigt zu finden. Sie schaffte es, die ältere Frau ins Bett zu bekommen, bevor Sie sich schlafen. Kurze Zeit später wurde sie von dem Gefühl, dass etwas war ihr Gesicht zu berühren aufgewacht. Als sie die Augen öffnete, sah sie einen schrecklichen, unmenschlichen Kreatur, die im Bett neben ihr. Schreien, aus dem Bett sprang sie nur um zu sehen, Fay zu Fuß in den Raum und schrie, dass “sie weiß, wer du bist” und drängt Bessie um aus dem Haus sofort.

In Panik rannte sie auf die Schlafzimmer ihre Kinder schliefen in. Dort sah sie das Wesen der Suche direkt in die Augen von ihrem kleinen Sohn, Gary. Sie schaffte es, ihre Kinder zu packen und das Haus zu fliehen, aber Gary Berichten zufolge begann schreckliche Alpträume danach haben.

Bessie würde die Einheit wieder zu sehen, stehen in ihrem Haus, kurz bevor Gary begann, in Schwierigkeiten geraten. Sie kam zu glauben, dass der Dämon sie als Kind durch das Ouija-Brett beschworen hatte, war ihr Sohn besaß, was ihn einen wütenden und gewalttätigen Mann.

1977 wurde Gilmore für seine Verbrechen über Erschießungskommando hingerichtet. Er ist das Thema von Norman Mailers Pulitzer-Preis ausgezeichneten Buch des Henkers Lied , die in einen TV-Film mit Tommy Lee Jones angepasst wurde.

5 Der Mord an Van Ngoc Dang

ThinkstockPhotos-122455808

Im Jahr 1983, 25-jährige Anthony Hall und seine 16-jährige Freundin Häschen Dixon wurden mit Satanismus und Okkultismus fasziniert. In diesem Sommer, sagte Dixon Hall und ihre Freunde, 24-jährige Daniel Bowen und 18-jährige Elizabeth Towne, über einen Plan, der ihr durch den Geist eines 10-jährigen Jungen mit dem Namen “David gegeben worden war, “, die mit ihr durch ein Ouija-Brett kommuniziert. Der Plan beteiligt verlassen ihre Heimat in Florida und die Beteiligung an einem Karneval in Virginia. Um ihre Reise zu finanzieren, würden sie zu berauben und zu ermorden haben einen Autofahrer.

Am 20. Juli Towne und Dixon gab vor, per Anhalter, während die beiden Männer verbarg. Als 25-jährige Van Ngoc Dang holte die Mädchen sprangen die Männer aus und raubte ihm von $ 111 an Messerspitze. Dann banden sie und würgte ihn und fuhr eine kurze Strecke zu einem abgelegenen Bereich, in dem Hall-geschnitzten ein umgekehrtes Kreuz in die Brust Dang. Die Jugendlichen dann machte ihn in einem Waldgebiet, wo sie erschossen ihn 11 Mal in Kopf und Brust hüpfen.

Nach dem Mord, zogen sie in Dang Auto, aber die zwei Paare aufgeteilt in North Carolina . Sobald sie auf ihre eigenen waren, Bowen und Towne rief die Polizei und sagte ihnen, sie einen Mord beobachtet hatte. Sie führten auch die Polizei zum Tatort. Hall und Dixon wurden kurze Zeit später festgenommen. Alle vier wurden wegen Mordes versucht. Hall und Bowen bekam lebenslänglich, während Dixon wurde 50 Jahre gegeben und Towne bekam 17.

4 Carol Sue Elvaker

ThinkstockPhotos-509318831

In der Nacht des 11. Februar 2001, 53- jährige Großmutter Carol Sue Elvaker wurde mit einem Ouija-Brett mit ihrer Tochter Tammy Roach, und Tammy zwei Töchter. Während der Wiedergabe in ihrem Haus in Minco, Oklahoma, Elvaker offenbar eine Botschaft von Gott erhalten durch die Ouija-Brett ihr mitgeteilt, dass ihr Sohn-in-law, 34-jährige Brian Roach, war böse und musste getötet werden. So Elvaker packte ein Messer und stach der ehemalige Bürgermeister von Minco (er die Wahl gewonnen acht Stimmen, als er gerade 19) im Schlaf. Er rief um Hilfe, aber Elvaker und Tammy Roach tat nichts, was ihm zu verbluten.

Nach dem Stechen ihren Sohn-in-law, versuchte Elvaker zu Tammy 10-jährige Tochter zu erstechen, aber Tammy rang das Messer von ihrer Mutter und versteckte sie im Haus. Dann Elvaker, Roach, und ihre beiden Töchter gestapelt in ein Auto mit Elvaker Fahren. Das erwies sich als eine schlechte Idee, da Elvaker bald versucht, alle im Auto, indem Sie in einen Verkehrsschild zu töten. Allerdings beendete sie nur bis zu brechen beide ihre Knöchel und leicht zu verletzen die anderen Passagiere. Elvaker dann aus dem Wagen und versuchte, eine ihrer Enkelinnen in den Verkehr zu schieben, offenbar glauben, dass sie Brian böse geerbt hatte. Nach dem Scheitern, ihre Enkelin zu töten, rannte Elvaker aus der Szene, obwohl beide ihre Knöchel gebrochen. Sie zog ihre Kleider und versteckte sich im Wald, wurde aber bald von den Behörden festgenommen.

Was ist wirklich seltsam zu der Fall ist, dass Elvaker hatte keine Geschichte psychischer Probleme. Drogen und Alkohol waren nicht beteiligt, und Ermittler konnten keine Anzeichen für innenpolitische Probleme in der Heimat nicht zu finden. Elvaker wurde wahnsinnig ausgeschlossen und in eine psychiatrische Klinik verpflichtet. Tammy wurde ebenfalls erhoben, aber der Fall wurde später fallen gelassen.

3 Der Gulf Breeze Six

ThinkstockPhotos-167449687

Im November 1989 sechs US Army Intelligence-Analysten, die alle mit streng geheimen Sicherheitsüberprüfungen, begann mit dem Übernatürlichen zu experimentieren, während in Augsburg, Bundesrepublik Deutschland stationiert. Obwohl sie in der alles von Tarot-Karten, um ESP versuchte, sagte Analyst Vance Davis, dass sie mit einem Ouija-Brett keinen Erfolg hatte nur. Wenn sie verwendet werden, dass, sagte er, sie durch eine Reihe von Spirituosen, die angeblich vorausgesagten Ereignisse wie ein Erdbeben in Iran und den Golfkrieg kontaktiert wurden.

Im Mai 1990 begann das Ouija-Brett, um die Analysten sagen, dass sie sollten die Vorbereitung für die Rückkehr Jesu zu beginnen, weil die Entrückung würde innerhalb der nächsten fünf Jahre passieren. Wenn das erwies sich als schwierig zu tun, während in das Militär, das Board sagte ihnen, sie sollten “zu verlassen, lassen Sie einfach” und “die Dinge funktionieren würde.” So am 3. Juli, ging alle sechs Geheimdienstler AWOL und bestiegen einen Flug von München nach Atlanta . Von dort aus machten sie ihren Weg in Gulf Breeze, Florida, das für seine UFO-Sichtungen bekannt ist. Sie hofften, mit einer psychischen Freund, der in der Gegend gelebt zu erfüllen.

Sie haben vielleicht schon bekannt, dass das Board war falsch und die Entrückung nicht in der Mitte der 1990er Jahre auftreten. Stattdessen wurden die sechs Männer von Florida Polizei fünf Tage nach dem Stich festgenommen. Sie wurden für schuldig befunden, gehen AWOL, gezwungen, die Hälfte zahlen einen Monat verlieren und aus der Armee entlassen.

Zwei Jahre nach gehen AWOL, versuchte Davis gerade nach der Einnahme der Los Angeles Rassenunruhen aus, um den Rekord 1992 als Zeichen des nahenden Rapture. Die Frage, ob die Männer ging AWOL erwartete Jesus auf einem UFO zu erfüllen, sagte er der Associated Press: “Wie lächerlich kann man sein? Jesus Christus ist Jesus Christus. Warum sollte er in einer fliegenden Untertasse her? “

2 Michael McCallum

ThinkstockPhotos-476268828

Am 2. Dezember 1995 17-Jährige Michael McCallum und seine 16-jährige Freund Pierre Antoine gelockt beiden 15-Jährigen, Michael Earridge und Stephen Curran, zurück zum Flach McCallum in London, England. Das Zimmer, die als Schrein für Satan beschrieben wurde, hatte ein Ouija-Brett. Während die vier Jugendlichen wurden unter Verwendung sie, angeblich das Brett, das Wort buchstabiert “zu töten.”

Wenn Earridge versucht zu verlassen, verhindert Antoine ihn daran, ihn irgendwann fällt. Nahmen die Dinge eine Wendung zum Schlechteren, wenn McCallum zog einen “Fuß-langen Kampfmesser” und benutzte es, um Earridge im Hals und Brust zu stechen 11 Mal, während Curran sah auf in Entsetzen. Es wird angenommen, dass McCallum ermordet Earridge in einem Versuch, ein Opfer zu Satan zu machen. McCallum, der nicht näher bezeichnet psychische Probleme hatte, nahm eine Einrede der Totschlag durch verminderte Verantwortung und wurde auf unbestimmte Zeit in Broadmoor Mental Hospital verurteilt.

Antoine, der eine schwere schizophren war, wurde als zu geistig beeinträchtigt verstehen, ein Plädoyer Deal, Funkenbildung einen wichtigen Rechtsstreit, in dem seine Anwälte argumentierten, dass, während er nicht gesetzlich zu einer verminderten Zurechnungsfähigkeit Plädoyer Deal zustimmen, sollte der Richter noch seine verminderten Zurechnungsfähigkeit berücksichtigen. Dies war ein wichtiges Thema, denn wenn er wurde zu verminderten Zurechnungsfähigkeit haben, könnte der Richter eine Grenze für sein Krankenhaus Auftrag vergeben. Andernfalls Antoine müssten in eine psychiatrische Anstalt auf unbestimmte Zeit zurückverwiesen werden. Der Fall machte es den ganzen Weg zu dem House of Lords, der sie entlassen, mit dem Argument, dass verminderten Zurechnungsfähigkeit nur angewendet, wenn der Beklagte hatte die geistige Fähigkeit zum Mord an erster Stelle zu verpflichten.

1 Joshua Tucker und Donald Schalchlin

ThinkstockPhotos-481238616

Im Dezember 2007, 16-jährige Joshua Tucker und 15-jährige Donald Schalchlin fragte ein Ouija-Brett, ob sie Serienmörder zu werden. Dann fragten sie, wer zuerst getötet werden würde und der Vorstand dargelegt “Mutter.” Es war falsch.

In der Nacht des 19. Dezember wurden die beiden Alkohol zu trinken und Hustensaft in Schalchlin Heim. Während sie hängen, wurde Schalchlin die 13 Jahre alte Schwester, Elizabeth Schalchlin, am Telefon zu sprechen. Wie aus dem Nichts hat Tucker ein Messer und stach sie einmal in der Kehle. Die zwei Jungen im Teenageralter verbarg dann den Körper und versuchte, reinigen das Blut. Wenn Donald Mutter, 41 Jahre alte Lori Schalchlin, auf die Suche nach ihrer Tochter, Tucker griff sie auch. Sie schaffte es, 911 anrufen, aber die Polizei nicht rechtzeitig reagieren. Wenn Tucker Messer brach, gab Donald Tucker eine Hantel und ein Schlachtermesser zum Schluss seiner Mutter. Lori starb auf dem Weg ins Krankenhaus.

Nach dem Mord, die beiden jungen Männer, die mit Blut bedeckt waren, stieg in ein Auto und versuchte zu fliehen. Sie wurden kurze Zeit später festgenommen. Schalchlin wurden 9,5 Jahre im Gefängnis gegeben, während Tucker war eine 41-jährige Haftstrafe gegeben.

Robert Grimminck ist ein kanadisches freier Schriftsteller. Sie können ihn auf Facebook-Freund, folgen ihm auf Twitter oder besuchen Sie seine Website.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*