Nachrichtenticker

10 Rechtsextremistische Stücke Das kläglich gescheitert

Crime

Lance David LeClaire

Nach dem Southern Poverty Law Center, gab es 784 bekannt Hassgruppen, die in den Vereinigten Staaten ab 2014 Sie sind meist rechten Gruppen, weißer Rassist Gruppen, oder beides. Die Verbrechen der Mitglieder reichen von zufälligen Gewalttaten organisiert inländischen Terrorismus Parzellen.

Manchmal sind diese Personen und Gruppen wollen mehr als um Gewalttaten zu begehen. Manchmal versuchen sie, groß angelegte Erhebungen planen oder bilden revolutionären Gruppen. Hier sind 10 solcher Versuche, von der absurd zu der erschreckend orchestriert.

10 CHEVIE Kehoe und der arischen Volksrepublik
1997


CHEVIE Kehoe, Daniel Lee und Faron Lovelace wurden im Jahr 1997 mit der Planung, um die US-Regierung zu stürzen und übernehmen geladen Gebiet, um eine “neue Republik zu Weißen begrenzt.” make

der Beteiligung Angeklagt in fünf Morde, des versuchten Mordes an Polizisten, Herstellung von Bomben, bewaffnete Raubüberfälle, Einbrüche, und Verkauf von Diebesgut, Kehoe angeblich auch bombardiert ein Rathaus in Spokane, Washington. Die Verbrechen, die ihn vor Gericht zu stellen war ein Dreifachmord in Arkansas, wo er in das Haus von William und Nancy Mueller brach und tötete sie und ihre achtjährige Tochter. Sein Hauptziel war Sammlung von Gold, Schusswaffen, Munition, und Milizen Gang der Familie. Nach dem Diebstahl eines Anhängers, Kehoe und seine Kohorten, Neonazi-Skinhead Danny Lee und Bundesgefängnis escapee Faron Lovelace, für Elohim City, einer Verbindung der religiösen Extremisten in Oklahoma werden.

Wenn der Muellers ‘Leichen gefunden wurden , Beweise am Tatort führte zu Kehoe. Am 15. Februar 1997 zog zwei Ohio Polizisten ihn und seinen Bruder Cheyne über und löste eine Reihe von Schießereien und eine landesweite Fahndung. Kehoe und seine Kumpane, die jetzt geblieben sind, aber dann ging CHEVIE zu weit und fing an, zu töten, seine eigene Familie für ihre Sammlung von Waffen sprechen. Als er ein Interesse an der Cheyne Frau entwickelt, floh seinem Bruder und stellte sich selbst. Im Juni 1997 Cheyne zog eine Karte, die Behörden auf, CHEVIE geführt.

Cheyne erhielt eine 24-jährige Gefängnisstrafe trotz Polizei Anfragen um Nachsicht und wurde aus Angst vor Repressalien von weiße Rassisten versteckt. Faron Lovelace nahm ein Angebot von lebenslanger Haft ohne Bewährung, während Daniel Lee wurde zum Tode verurteilt. CHEVIE Kehoe wurde zu lebenslanger Haft verurteilt

9 Kevin Ray Patterson und Charles Dennis Kiles
1999

 Explosion
Kevin Ray Patterson und Charles Dennis war seit langem in extremistischen Gruppen und Milizen aktiv. Patterson wurde in Gruppen wie die Texas Verfassungsmiliz und der Republik Texas beteiligt, während Kiles war ein ehemaliges Mitglied des Sacramento County Miliz und hatte über illegale Schusswaffen und Schalldämpfer Kosten verurteilt.

Im Jahr 1999 eine Informant gelieferten Informationen anzeigt, dass die Männer planten, die Suburban Propane Werk in Elk Grove, Kalifornien gerichtet sind, und die Luft sprengen zwei 12-Millionen-Gallonen-Behälter aus Propan, potenziell töten Tausende. Sie planten auch Rundfunk- und Fernsehtürme Ziel, in der Absicht für das Ganze, mit der Ankunft der Y2K zusammenfallen. Dies sollte eine Erklärung des Kriegsrechts auslösen, was zu einem bewaffneten Aufstand.

Die erste Studie ergab eine Jury Sackgasse, sondern mit Hilfe eines dritten Angeklagten, Donald K. Rudolph (wer wusste der Handlung aber nicht melden Sie es), die beiden wurden auf über 20 Jahre im Gefängnis für jede Verschwörung, um eine Massenvernichtungswaffe zu verwenden verurteilt.

8 Dave Burgert Und Projekt-7
2002


Anfang 2002 trat ein verärgerter Jugendlicher ein Flathead Valley, Montana, Kanzlei und zeigte, dass er ein Mitglied war, von Project-7 wurde eine Miliz mit einem Vorrat an Waffen und einen Plan zur örtlichen Polizeibeamten, Beamten und Staatsanwälte, bis der Nationalgarde in ermorden brachte. Projekt-7 würde dann töten die Gardisten, zwingt die Regierung, sich zu engagieren und was ein allgemeiner Aufstand. Es gab sogar eine Set-Tag der Erde, 22. April 2002 Datum.

Der Teenager behauptet, dass ihr Anführer war Dave Burgert, ein bekannter Extremist, der nach tätlichen Angriffs auf einen Polizisten verschwunden war. Nach Anweisungen des Teenagers, fand die Polizei Burgert versteckt im Haus seiner Freundin und brachte ihn in nach einer Jagd, die in einer Pattsituation in den Wäldern, die die ganze Nacht dauerte gipfelte.

Eine Suche des Hauses Burgert Freundin ergab, 25.000-30.000 Schuss Munition, illegale Maschinengewehre, Sprengfallen, einen Schalldämpfer, Körperpanzer, die Bombenherstellung Chemikalien und Militärrationen. Behörden auch gelernt, dass Projekt-7 hatte einen Maulwurf in der Polizeidienststelle, die “Intelligenz-Dateien” auf die Polizei und ihre Familien versammelt hatten.

Burgert wurde eingesperrt, aber Behörden nicht nachweisen konnte, dass es irgendeine Handlung . Alle Projekt-7 Mitglieder behauptete Unschuld, während Burgert Verteidigung behauptet, dass die Teenager wurde etwas mehr als ein Kampf verärgert. Wenn jedoch mit einer harten Strafe von 10 Jahren konfrontiert und überwachte Freigabe für Schusswaffen Kosten, bezeugte Burgert gegen einen der anderen Führern.

Burgert wurde auf Bewährung im Jahr 2010 veröffentlicht, und er begann wieder Bevorratung Waffen. Am 12. Juni 2011 führte er die Polizei an einem anderen jagen und verschwand in den Wäldern von Montana. Er hat nicht mehr gesehen worden

7 William Krar
2003

 Munition
Im Januar 2002, eine Verpackung für Edward Feltus, Mitglied eines New Jersey Miliz bedeutete, kam zu einem New York-Adresse statt. Es enthielt gefälschte militärischen IDs, eine Karte der sozialen Sicherheit und Geburtsurkunden. Die Behörden wurden kontaktiert, und sie begannen, Blick in die Absender, einem Mann namens William Krar.

William Joseph Krar und seine Lebensgefährtin Judith Bruey bereits unter Beobachtung für fast ein Jahr. Wenn Krar wurde von einem Polizist in Tennessee gezogen, drei Atropin Injektionen (ein Nervengas Gegenmittel), 16 Messer, ein Elektroschocker, eine Rauchgranate, zwei Pistolen, Handschellen, Marihuana und 41 Flaschen (mit einer Spritze), die unbekannt Chemikalien wurden in seinem Auto gefunden. Auch im Auto waren Hinweise, die eine Art von Handlung zeigen schien. Krar behaupteten, dass sie einen Plan, um seine Freundin zu einem gewalttätigen Ehemann zu entkommen waren. Er schaffte es, Kaution zu hinterlegen.

Kurz darauf Krar die Noonday, Texas, zu Hause und drei Speichereinheiten wurden durchsucht. Behörden fanden 500.000 Schuss Munition, mehr als 60 Rohrbomben, Maschinengewehre, Schalldämpfer, Aktentasche Bomben und vieles mehr. Sie fanden heraus, rassistische Literatur und explosive Handbücher, zusammen mit Militär und CIA Feldhandbüchern. Sie fanden heraus, Chemikalien-Behälter aus Salzsäure, Salpetersäure und Essigsäure. Am schlimmsten war 800 Gramm fast reines Natriumcyanid in eine nahezu vollständige Bombe stark genug, um jeder in einem 3000 Quadratmeter großen töten ausgebildet (30.000 ft 2 ) Gebäude.

Krar wurde am 10. April verhaftet, plädierte schuldig zu 2003. Er besitzt eine chemische Waffe, aber die Regierung fühlte sich schuldig, mehr war. Bundesbehörden gefunden verschlüsselten Dokumenten, die sie behaupten, zeigte eine verdeckte Handlung, einschließlich Treffpunkte, Aufgabenlisten und Notizen über gefälschte IDs. Krar, der zu 11 Jahren verurteilt worden war, bestreitet dies, sondern als US-Staatsanwalt Matthew Orwig des Eastern District of Texas sagte: “Soweit es irgendeine Handlung, diese Waffen zu nutzen, dass Plot vereitelt wurde.”

6 Sean Gillespie
2004

 Molotow-Cocktail
Am 1. April 2004 ein Mann warf einen Molotow-Cocktail in Temple B’nai Israel, eine jüdische Synagoge in Oklahoma City. Die provisorischen Bombe ging durch den Eingang und fing Feuer. Glücklicherweise gab es keine Verluste an Menschenleben und der Schaden war gering. Sicherheitskameras aufgezeichnet eine gehüllt Figur.

Kurz darauf nahm die Polizei bis Sean Gillespie für das Verbrechen. Die damals 21-jährige Skinhead behauptet, ein Mitglied der Aryan Brotherhood haben zu einer Zeit, und dass er in Hassverbrechen an Orten, die von Philadelphia, Pennsylvania, nach Spokane beteiligt, Washington.

Wenn Polizei durchsuchte sein Auto, fanden sie ein Videoband. Gillespie hatte sich mit Klebeband Bombardierung der Synagoge. US-Justizminister Robert McCampbell behauptet, dass die Band bedeutet wurde, um Teil einer Video-Training für die Rekrutierung von Lands weiße Rassisten in eine revolutionäre Gruppe, ähnlich wie Taliban und Al-Qaida-Terrortrainingsbänder zu werden. An einer Stelle, dreht Gillespie an die Kamera und sagt, der “zionistischen Ausbildungszentrum” (wie er es nannte), “Ich werde es mit einem Molotow-Cocktail Feuerbomben. Zerstören Sie das Fenster, dann werfen die Molotow-Cocktail in für maximalen Schaden. Ich werde es für Fernsehgenuss, meiner Freundschaft zu filmen. White Power! “

Gillespie gepflegt ein hohes Profil auf dem Internet, auch Füge Dating-Sites auf der Suche nach Gefährten” Arier “und veröffentlichen Fotos von sich machen Nazigruß. Einer seiner Kollegen weiße Rassisten drehte ihn in bei Gillespie geschrieben über seine Video und Aktivitäten.

Gillespie konfrontiert bis zu 35 Jahren Haft ohne Bewährung. Er landete immer 39 nach dem Senden einer Hass Brief an Temple B’nai im Gefängnis.

5 Daniel Cowart Und Paul Schlesselman
2008


Daniel Cowert, die Beziehungen mit der Supreme Weiß Allianz Skinhead-Gruppe und Stormfront (a Neonazi-Internet-Forum) hatte und Paul Schlesselman zwei Skinheads, die sich im Internet kennen gelernt. Schließlich erörterten sie Pläne, auf einem Multi-State-Amoklauf gehen. Sie planten, 88 Menschen zu töten (88 Skinhead-Code für “Heil Hitler”), enthaupten 14 weitere Personen (Code für zwei populäre Parolen) und schließlich Krönung durch die Ermordung Barack Obama, während mit weißen Smoking und Zylinder.

Sie stahlen einen Haufen Waffen ihrer Eltern, und Cowart fuhren von Tennessee nach Arkansas zu holen Schlesselman. Cowart hatte eine .308-Kaliber Gewehr sowie eine .22 Pistole und .25-Kaliber Pistole, während Schlesselman hatte einen abgesägten 12-Gauge, eine Ruger und eine .357 Handfeuerwaffe. Das Duo vermutet, dass sie mehr benötigen, damit sie Pläne zu berauben gun Geschäften gemacht.

Nach einem missglückten Einbruch Versuch, ein Tennessee Walmart eingegeben und kaufte Lebensmittel, Seil, und Ski-Masken sie. Sie später schoss ein Kirchenfenster. Am nächsten Tag angekreidet sie weiße Vorherrschaft Symbole auf ihr Auto, weil, wissen Sie. . . Subtilität. Die beiden hatten werfen rote Fahnen für Tage und wurden später in der Nacht auf 22. Oktober 2008 aufgenommen.

Sie wurden mit illegalen Besitzes einer abgesägten Schrotflinte, Verschwörung zu berauben berechnet ein Bundesschusswaffen Lizenznehmer und Drohungen gegen einen Präsidentschaftskandidaten. Sowohl zugelassen ihre Pläne an die Behörden. Daniel Cowart wurde schließlich zu 14 Jahren in einem Hochsicherheitsgefängnis verurteilt und soll in einem Medium Sicherheitsgefängnis zu 10 Jahren verurteilt, um in 2021. Paul Schlesselman veröffentlicht und ist auf im Jahr 2017 veröffentlicht werden.

4 Die Hutaree Militia
2010


Am 27. März 2010 führte Bundesagenten eine Reihe von Überfällen in Michigan, Ohio und Indiana. Ihr Ziel war die Hutaree-Miliz, selbst als “christlichen Krieger”, deren Website zum Zeitpunkt behauptet, dass sie in paramilitärischen Kampftechniken, um den kommenden Antichristen kämpfen beschäftigt waren. Bundesbehörden behauptet, dass Hutaree geplant, um die Regierung, indem Sie einen Anruf 911 und tötete die Polizei, die zeigten, zu stürzen. Sie planten dann die resultierende Beerdigung zu bombardieren, was (sie hofften) zu einer Anti-Regierungs-Revolution.

Als sie die Heimat der Michigan Führer David Stone überfallen, Behörden fanden möglich Bombe Komponenten und Chemikalien, ein Dokument Formkosten, verschiedenen Milizen Getriebe, ein Hutaree Flagge, DVDs zu Waco, und ein Notizbuch enthält Einzelheiten zu Hutaree Organisation. Weitere Razzien auftauchte Drogen und Steroide, Literatur und Video-on-Sprengstoff, Laptops und Festplatten, Waffen und Munition, Handwaffen, und Kopien rassistische Literatur.

Der folgende Tag, acht Mitglieder der Gruppe, die Stein (zusammen mit einem neunten, der später verhaftet wurde) konfrontiert mehrere Gebühren einschließlich der aufrührerischen Verschwörung und Beherbergung von Massenvernichtungswaffen. Aufrührerische Verschwörung Besonders gravierend ist, aufgerufen, wenn “zwei oder mehr Personen (conspire). . . zu stürzen, niedergelegt, oder mit Gewalt zu zerstören, die Regierung der Vereinigten Staaten; oder in den Krieg gegen die USA zu erheben oder sich gegen Gewalt, um die Ausführung von US-Recht zu verhindern oder zu beschlagnahmen Eigentum der US “

Stein und sieben weitere Angeklagte wurden der Verschwörung freigesprochen, und die meisten wurden von allen freigesprochen Ladungen. (Die neunte war inkompetent fand vor Gericht zu stehen.) Im Jahr 2012 entschied ein Detroit Richter, dass die Regierung fehlten Beweise für Behauptungen, dass die Gruppe soll für die Durchführung ihrer Handlung zurück, einräumt, dass die Gruppe “plant” wurden nur reden und daher frei geschützt Rede.

Am Ende David Stone und sein Sohn Joshua konfrontiert nur Feuerwaffe Kosten, für die sie im Jahr 2012 bat Joshua John Clough schuldig plädiert hatte auch im Jahr zuvor schuldig Waffen auflädt. Sie wurden schließlich zu der Zeit serviert verurteilt und sind jetzt frei.

3 Isaac Aguigui und Angst
2011


Armee Private Isaac Aguigui war für die Aufnahme vier Leben verantwortlich und plante, über den Armeestützpunkt, dass er in serviert nehmen , den Präsidenten zu ermorden, sprengen eine Parkbrunnen, und vergiften Washingtons Apfelplantagen. Er gründete seine eigene Miliz namens immer Enduring, Always Ready (FEAR) und insgesamt 11 anderen Mitverschwörer würde über das folgende Jahr festgenommen werden. Aguigui wurde als eine charismatische und mächtige Gestalt, die höherrangigen Soldaten unter seinem persönlichen Kommando hatte beschrieben.

Das Geheimnis im Dezember 2011 entwirrt, wenn Aguigui und drei weitere Soldaten wurden für die Ermordung von Lands FEAR Mitglied Michael verhaftet Roark und seine Freundin Tiffany York. Aguigui hatte Angst, dass die beiden waren im Begriff, die Behörden über die Angst zu gehen. Wenn Aguigui der Kamerad, Gefreiter Michael Burnett, bekannte sich schuldig und sprach, sieben weitere Personen wurden festgenommen.

Wenn in Gewahrsam nahmen Ermittler noch einen Blick auf den Tod von Aguigui Frau, 24 Jahre alte Sergent Deirdre Aguigui, der am 17. Juli 2011 gestorben war, von scheinbar zufälligen Ursachen während der Schwangerschaft mit Aguigui Sohn. Aguigui Miliz hatte bald nach dem Tod seiner Frau entstanden, und er verwendet die $ 500.000 Versicherungsleistung zu kaufen $ 87.000 wert von Waffen und eine große Menge von Drogen, um seine Revolution finanzieren.

Im Juli 2013 war Aguigui für schuldig befunden, die Tötung seiner Freundin und ungeborenen Sohn durch den Strang. Dr. James Downs fand Beweise für Wunden an den Handgelenken und Hals und sagte aus, dass “eine gewisse chokehold zu Armee Soldaten gelehrt töten könnten, während praktisch keine verräterischen Markierungen.” Aguigui gab später zu, dass er sie mit einer Plastiktüte erdrosselt hatte. Er verbüßt ​​lebenslanger Haft ohne Bewährung in Georgien

2 Joseph Thomas Samuel Johnson
2012

 Napalm
Joseph Thomas und Samuel Johnson waren ehemalige Mitglieder der Neonazi-nationalsozialistische Bewegung, die sich im April 2011 brach eine neue Gruppe, die sie nannte die Aryan Befreiungsbewegung (ALM) zu bilden. Die Gruppe, die haben würde “militant, Finanzierung, Propaganda und politischen Flügel,” würden durch den Verkauf von Drogen finanziert werden. Die zwei weiße Rassisten gehofft, andere zu gewinnen und beginnen eine Schreckensherrschaft, die Gewalttaten gegen Minderheiten und Regierungsbeamten enthalten. Allerdings hatte Thomas Fahrzeug mit einem Tracking-Gerät im August 2011 eingepflanzt worden, und das FBI untersucht sie seit 2010. Sie zogen in ein und verhafteten die beiden auf Drogen- und Waffenladungen.

Das FBI gelernt, dass sie hatte geplant, das mexikanische Konsulat in St. Paul, Minnesota angreifen. Sie wurden in ein Pickup-Truck zu stehlen, füllen Sie es mit Fässern von hausgemachten Napalm, fahren sie in das Konsulat, und setzte es in Brand. Dieser Akt des Terrorismus sollte die Debatte über die Reform der Einwanderung zu beeinflussen und entfachen einen Aufstand. Eine weitere Abkühlung Fund war, dass mehr als zwei Jahren, die beiden waren Listen von zufälligen Menschen, die Obama Nummernschilder oder Autoaufkleber gehabt und ein assoziiertes Unternehmen gebeten, eine liberale Buchhandlung, um mehr Namen als potentielle Ziele verwenden sammeln infiltrieren.

Joseph Thomas und Samuel Johnson Terror Gebühren nie konfrontiert, vielleicht, weil das Ministerium für innere Sicherheit, nichts von FBI-Überwachung, führte eine Razzia von Thomas zu Hause. Thomas gekocht eine Festplatte in einem Mikrowellenofen zu entfernen belastendes Material und ein Notebook, das Kennzeichen von Menschen mit pro-Obama Autoaufkleber enthaltenen zerstört.

1 Robert James Talbot Jr .
2014

Armored Car
Im März 2014 Bundesagenten in der Houston, Texas, Bereich verhaftet Robert James Talbot Jr. als er zu rauben einem Panzerwagen, um seinen “Widerstand” Gruppe zu finanzieren war. Pech für ihn wurden die (inert) C-4 Sprengstoff, die er geplant hatte, um während des Verbrechens zu verwenden, die ihm von Bundes Informanten, die Talbots Gruppe infiltriert hatte, zur Verfügung gestellt. In den letzten acht Monaten hatte Talbot das Ziel einer kriminellen Sonde gewesen.

Talbot, der auf die rechte, anti-Regierung Patriot Bewegung Ideologie bekennt, angeblich hat eine Facebook-Seite, seine eigene Anti bilden -Government Gruppe, die er als die amerikanische Insurgent Movement (AIM). Die Strafanzeige gegen ihn eingereicht berichtet, dass die Facebook-Seite beschrieben AIM als “Pre-Constitutionalist Gemeinschaft, die diejenigen, die wahre Vaterlandsliebe zu suchen und sind für absolute Freiheit suchen, indem Sie den Willen Gottes bietet. Die nach Amerika Pre-Verfassungsrechtlich wiederherzustellen und freuen uns auf Anhalten des Regimes mit Wirkung vom Blutvergießen wollen. “

Die Beschwerde behauptete ferner, dass Talbot machte postings auf der Suche nach Rekruten, ein Team von Menschen bereit sind, zu bilden” Stoppt den Regimes. “Talbot hatte detaillierte Karten des Ziel sowie alle Fluchtwege erhalten und hatte genau beobachtet die Routen und Routinen der Panzerwagenpersonal. Er stellte auch seine Komplizen mit einem politischen Manifest auf dem Weg, einer, der sagte, dass “Blut und Kugeln sind die einzigen Dinge, die diese Welt verändern wird, kurz des göttlichen Handelns.”

Der Raub war gemeint werden die erste Phase in einer Kampagne zur Polizisten zu ermorden und sprengen Moscheen und Regierungsgebäuden. Er sagte sogar die FBI-Informanten von seinem Wunsch, ein Polizist, der ihn über für Trunkenheit gezogen hatte töten. Am 27. März Talbot und führt, einschließlich der Informanten, waren auf dem Weg nach dem Überfall, als er von Special Weapons and Tactics Abteilung der Houston FBI verhaftet. Talbot steht maximal 20 Jahre im Gefängnis für den Raub, weitere 10 Jahre für die übrigen Gebühren und bis zu $ ​​350.000 in Geldstrafen.

Lance LeClaire ist freischaffende Künstlerin und Schriftstellerin . Er schreibt über Themen von Wissenschaft und Skeptizismus, Atheismus und Religionsgeschichte und Fragen, auf unerklärliche Geheimnisse und historische Kuriositäten, unter anderem Themen. Sie können ihn auf Facebook zu suchen oder halten Sie ein Auge für seinen Artikel über Listverse.


Listverse »Gesellschaft

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*