Nachrichtenticker

10 Mysterious und spannenden Gebäude älter als Stonehenge

Travel

Philip L

Für die meisten Menschen steht Stonehenge als Symbol für den ältesten der Zivilisationen, die Arbeit von Menschen, die hatten kaum kamen aus ihren Jäger-Sammler-Herkunft. Diese Menschen könnten auch überrascht, zu wissen, wie viele geheimnisvolle Bauten zu überleben, in der einen oder anderen Form, aus viel früheren Epochen-und stellenweise nur wenige würden einmal wagen, zu suchen.

10 White Temple Of Uruk
3200 BC

Ein langer Weg von der ruhigen Grafschaften, die Stonehenge Haus steht ein Gebäude, das noch älter ist. An der Spitze des ältesten, bestehenden Zikkurat thront, in dem, was moderne Warka, der Irak ist die verwitterten White Temple. Weniger bekannt als der Komplexe auf der Zikkurat von Ur, ist nur 20 Meter (60 Fuß) in der Länge der White Temple. Der Name, die in der heutigen Zeit hinzugefügt, kommt von seinen weiß getünchten, Lehmziegelmauern, dessen Seiten noch Wächter stehen in den Sand der längst vergangenen sumerischen Reich. Was der ursprüngliche Name für den Tempel war, weiß niemand, wie die frühe Geschichte des Ortes ist schmerzhaft schwierig zusammenzusetzen. Könnte dieses Gebäude haben in ihm Geheimnisse im Zusammenhang mit einer wirklich alten organisierte Religion begraben liegt?

Was macht die White Temple besonders faszinierend ist seine Verbindungen zu Anu, dem ältesten Gott des sumerischen Pantheons (und einer der Stars von die Gilgamesch-Epos ). Es ist auch faszinierend für die Schätze es kann gut untergebracht haben, einschließlich der Warka Vase. Diese 5000 Jahre alte Artefakt wurde einmal in der irakischen Nationalmuseum in Bagdad untergebracht, bevor sie im April 2003. Es wurde später in ein Dutzend Stücke zurückgegeben geplündert, Monate später, ein trauriges Spiegelbild der fragile Zustand der gegenwärtigen Irak und seine alten Vergangenheit.

9 Tarxien Tempel
3250 BC

 02

Die Tarxien Tempel sind inmitten der bebauten Nachbarschaft von Paola, nur eine halbe Stunde von Valletta, der Hauptstadt von Malta festlegen. Weniger bekannt als die Ggantija Tempel und in der Nähe von U-Bahn-Hypogäum von Hal Saflieni-sind diese oberirdischen Gebäuden die komplexeste aller alten Tempelanlagen in Malta.

Es gibt drei Tempel von Tarxien, alle unterschiedlichen Alters , mit dem ältesten aus dem Jahr 3250 vor Christus. Das Geheimnis liegt in den Glauben der Menschen, die sie gebaut. Waren sie einfach künstlerischen Strukturen, durch die komplizierte und schöne Tier-Schnitzereien, die dort zu sehen sind unverbindlich, oder haben sie einen Sonnengott zu dienen? Vielleicht waren sie eine Hommage an eine übergewichtige Fruchtbarkeitsgöttin, deren korpulente Figur taucht so oft auf der Baustelle.

Die Tarxien Tempel wurden versehentlich von einem Landwirt im Jahr 1913 entdeckt und seitdem sorgfältig restauriert worden, obwohl sie noch auf die Elemente zu öffnen. Ein Zelt und Hochwasserschutz haben für die Tempel vorgeschlagen worden, aber für den Augenblick, in Sichtweite des azurblauen Himmel und der immer starrte Sun bleiben sie.

8 Sechin Bajo Plaza
3500 BC

 03

Jeder hat schon von dem legendären Inka-Reiches und ihre Machu Picchu zu hören Zitadelle, aber weniger wissen um die Überreste der peruanischen Zivilisationen, die älteren viel älter sind. Fünftausend Jahre vor den Inkas erreichte ihren Höhepunkt im 15. Jahrhundert wurden die alten Gruppen in der neuen Welt der Konstruktion Sechin Bajo. Die Website besteht aus einer kreisförmigen Platz 14 Meter (45 ft) im Durchmesser, 370 Kilometer (230 Meilen) nördlich des heutigen Lima.

Adobe Friese zeigen einen Krieger mit einem Messer in einer Hand und was könnte sein ein Kopf oder ein Schild in der anderen. Es gibt Streit um das Alter der Website, aber Kohlenstoff-Datierung Techniken, die von einem deutschen und peruanischen Archäologenteam im Jahr 2008 Datum der Platz bis 3500 BC durchgeführt wird, ist damit die älteste Gebäudekomplex in der westlichen Hemisphäre.

Die Dinge werden noch geheimnisvoller mit der Erwähnung durch das Team von älteren Plätzen, die unter der Haupt-Website begraben werden könnten. Das Geheimnis muss für einen anderen Tag jedoch sein, wie die Archäologen warten auf weitere Zuschüsse tiefer zu tauchen. In der Zwischenzeit sind die Wissenschaftler in der Website Befüllung mit Schmutz zu bewahren und schützen sie vor Grabräubern.

7 West Kennet Long Barrow
3650 BC

04

Siebenhundert Jahre vor Stonehenge vorbereitet wurde, wurde West Kennet Long Barrow bereits gebaut, nur 25 Kilometer ( 15 mi) von der berühmten Steinkreis. Ein Grabhügel ist ein Ort, um die Toten, die traditionell die gesellschaftlichen Elite zu halten, und dies Schubkarre ist eine der besten in Großbritannien erhalten. Es dominiert die Nähe, auf über 100 Meter (330 ft) lang und 12-24 m (40-80 ft) breit, und es ist groß genug, um im Inneren lassen eine Person aufrecht stehen. Aus dem Jahr 3650 vor Christus, war es im Einsatz für fast 1.000 Jahren hält die Knochen von 50 Personen.

Die Spekulation ist reich, warum die Grabhügel wurde aufgegeben. War es einfach Vernachlässigung oder etwas kryptisch? Hat eine Änderung der Glaube zu einer Änderung in Begräbnispraxis und einer Sperr up der alten Grabhügel? Könnte es etwas mit der Ankunft der Avebury Steinkreis zu tun, um die Zeit von der Long Barrow Ableben gebaut sein, nur 2 km (1,2 Meilen) entfernt?

6 Knap von Howar
3700 BC

 05

Die beiden Steinstrukturen, die die Knap of Howar bilden auf den ersten Blick unbedeutend erscheinen, aber sie sind in der Tat 5700 Jahre alt und sind die ältesten bekannten Steinhäuser in Nordeuropa. Die Wände dieser Häuser stehen noch mehr als 1,6 Meter hoch, wurden aber erst in den 1930er Jahren aufgedeckt, nach schweren Meer Erosion und Sturm blies ihre Deckung.

Die Häuser können an der Nordspitze der schottischen Orkney-Inseln gefunden werden, ein Archipel aus mehr als 70 Inseln, von denen 20 bewohnt sind. Zusammen mit den berühmteren Stellen von Orkney, wie Skara Brae und der Ring of Brogar ist die Knap Teil der Heart of Neolithic Orkney UNESCO Weltkulturerbe. Der Name der Website kommt von der altnordischen und bedeutet “Hügel von Grabhügel.”

Einige neugierige Fragen verweilen dieser prähistorischen Häuser. Was ist die Bedeutung der Tonscherben und Stein und Werkzeuge aus Feuerstein in den Häusern gefunden? War die Knap eine Werkstatt, deren Werkzeuge wurden weit über die Inseln gehandelt? Die Häuser hatten einen geräumigen Wohnbereich, und es gibt Hinweise auf noch ältere Strukturen unterhalb. Wie alte und moderne war die Zivilisation, die solche Häuser machte so weit im Norden?

5 Monte D’Accoddi
4000 BC

06

Wenn die meisten Menschen wurden gebeten, wo sie eine wirklich uralten Pyramide zu finden könnten, würden einige der Nordwestküste von Sardinien, in das Mittelmeer zu erwähnen. Aber es ist hier, dass Sie Monte d’Accoddi, eine 6000 Jahre alte Gebäude, dessen wahren Zweck ist immer noch Gegenstand der Debatte finden würde. Mit seiner frühesten Stiftungen geht zurück zu 4000-3650 BC, diese Website nicht nur älter als Stonehenge, sondern auch älter als die ältesten Pyramiden in Ägypten, die in der Szene mehr als 1.000 Jahre später ankommen.

Gelehrte übersetzen die Namen wie “Steinberg”, und das Gebäude besteht aus einer Rampe über 40 m (130 ft) lang, was zu einer Stufenpyramide, die 8 Meter (25 ft) hoch wäre. Einzigartig ist, die Nähe auch Häuser sowohl eine 4,44-Meter (14,6 ft) aufrecht Menhir und ein Kalkstein Kugel mit einem Umfang von fast 5 Meter (15 ft). Lonely Planet beschreibt die Website als “anders als alles andere in den Mittelmeerraum”, und für eine solche phänomenalen Ort, überraschend wenige Touristen hier zu wagen.

Monte d’Accoddi hat alternativ als Altar definiert wurde, eine Zikkurat, ein Tempel und eine Pyramide. Nur Zusatz, um das Geheimnis der “rote Zimmer” in der Mitte des Ortes, dessen Wände mit rotem Ocker beschmiert. Trotz wiederholter Studien, gibt es keine klare Antwort auf die Frage, was an diesem geheimnisvollen Berg passiert ist.

4 Nekropole von Bougon
4700 BC

07

Das Hügelgrab von Bougon gilt als einer der weltweit wenigen verbliebenen Strukturen, die so alt ist auch zurück in der Zeit angesehen worden wäre von Stonehenge. Ein Grabhügel ist ein künstlicher Hügel, in der Regel ein über eine Grabstelle errichtet. Der Standort Bougon, in der Deux-Sevres Abteilung von Frankreich in der Nähe der Atlantikküste, besteht aus nicht weniger als sechs Hügelgräber.

Die größte ist 72 m (240 ft) lang, und die Grabhügel von unterschiedlicher Größe und Form; einige sind kreisförmig, andere rechteckig oder trapezförmig. Waren diese Form Auswahl einfach auf ästhetischen Geschmack basiert, oder gibt es eine tiefere Bedeutung, vielleicht um der Baustoff Glauben im Jenseits zu tun?

Weitere Geheimnisse umgeben diese 7.000 Jahre alten Gebäuden. Ein Schädel eines Mannes wurde im Inneren gefunden, und es ist wirklich alten Beweise trepanning trägt. Um einen Schädel soll ein Loch zu perforieren, mit dem vermuteten Ziel der Heilung von psychischen Störungen trepan. Hat der Mann überlebt seine Trübsal oder wurde er hastig auf Bougon begraben liegt? Wir könnten jetzt betrachten diejenigen, die dieses Verfahren durchgeführt, wie verrückt, aber wir können jetzt sehen, wie verbrauchtes eine Heilung war.

3 Cairn Of Barnenez
4800 BC

08

Eine gesichtslose Porträt wiederholt und geheimnisvolle U-Formen hektischen Zick-Zack. Alle diese Symbole geätzt auf Steinplatten, Innengewölbe, die seit mehr als 68 Jahrhunderten gestanden haben. Dies sind einige der Geheimnisse, die innerhalb der Cairn of Barnenez sepulchered werden, in Finistère in der Region Bretagne in Frankreich.

Der Cairn von Barnenez ist nicht das Grab eines Mannes, sondern Häuser 11 verschiedene Gräber , um einen Mehr eine über Jahrhunderte, beginnend in 4800 BC. Das ist wie ein altes Denkmal, das so groß wie ein Abgrund von Jahren trennt die Erbauer dieser Steinhaufen von den Autoren des Alten Testaments als trennt jene biblischen Autoren aus dem 21. Jahrhundert.

Das ist keine kleine Ort auch nicht. Der Steinhaufen ist 75 m (250 ft) lang und 25 Meter (80 ft) an der breitesten. Das geschätzte Gewicht der Steine, aus denen die Website hat 12.000 Tonnen, was den Steinhaufen der größte Megalith-Mausoleum in Europa.

2 Tower Of Jericho
9000 BC

09

Der Turm von Jericho heiratet Geheimnis mit biblischen Ruhm, Schönheit mit Angst, Erhabenheit mit Macht. Die Ursprünge des 8,5-Meter (28 ft) Steinturm, eine Staffelung 11.000 Jahre alt, rechtfertigen den Turm als älteste Wolkenkratzer der Welt beschrieben.

Der Turm ist ein Meilenstein in der Geschichte des menschlichen Fortschritts, standing tall, bevor die meisten menschlichen Stämme hatten sich in sitzende Gemeinden angesiedelt. Bau des Turms markiert eine der ersten Errungenschaften, was könnte der städtischen Menschen genannt werden, die für Zehntausende von Jahren zuvor hatte das Land ohne feste Hause durchstreiften.

Das Geheimnis liegt in der Absicht des Turms. Fast jedes Jahr, die vergangen ist, da es entdeckt wurde vor 65 Jahren hat sich eine neue Theorie für seine Funktion zur Verfügung gestellt. Die Ideen reicht dabei von dem Turm, ein Zeiterfassungsgerät, die eine Hochwasserschutz, entfernt, ein Symbol des Reichtums, um ein defensive Territorialmarkierung. Sogar, wie es gebaut wurde, bleibt entziffern. Als ein Teil der biblischen Stadt Jericho, dessen Wände waren so berühmt zu fallen, Zukunft des Turms als monumentale Marker in der Geschichte der Menschheit gewährleistet ist.

1 Tell Abu Hureyra
11.000 BC

 10

Die rechteckigen Wände der Häuser von Tell Abu Hureyra wirklich ein epische Geschichte zu erzählen, eine mit einer Abschluss Twist.

Die Geschichte beginnt in der Morgendämmerung der menschlichen Landwirtschaft, ein bemerkenswertes Kapitel in der Geschichte von Homo sapiens . Einige der frühesten kultiviert Getreide zu den atemberaubend alte Überreste von Tell Abu Hureyra gefunden, in, was jetzt Nordsyrien. Das Dorf wurde als Radiokarbon-datiert ein Geist weht 13.000 Jahre alt.

Dies war vielleicht die ersten Ausflug in ausgewachsenen Landwirtschaft, nach einer Studie von Professor Hillman des University College London geführt. “Wie die wilde Gräser und Samen, die das Volk verließ sich auf nach Nahrung ausgestorben”, sagte Hillman “, waren sie gezwungen, beginnen Anbau am leichtesten von ihnen aufgewachsen, um zu überleben.” Wir werden nie wissen, für sicher, was inspiriert, diese frühesten Bauern sei der erste, der menschlichen Rasse zu starten in seiner neuesten Epoche.

Aber was ist der letzte Wendung? Diese alten Strukturen wurden bewusst überschwemmt und jetzt ihre Geheimnisse zu halten tief unter dem Wasser des Lake Assad.

Philip Tutoren in einer innerstädtischen London School und wird eingestellt, um eine virale Bildungs-Video-Kanal haben auf YouTube, wenn er nur kann umgehen, um weitere Videos zu veröffentlichen.

Listverse »Lifestyle

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*