Nachrichtenticker

10 Musiker, machte das Beste aus ihrer Behinderung

Die Kunst

ein. J. Simonson 29. August 2015

Musik ist ein anspruchsvoller Beruf, in dem in irgendeiner Weise kann ein vorzeitiges bedeuten immer deaktiviert beenden Sie Ihre Karriere. Dennoch gibt es Menschen, die ihre Behinderung durch Talent und harte Arbeit überwunden haben. Einige von ihnen haben sogar noch weiter gegangen und verwendet ihre körperlichen Unterschiede oder psychische Probleme als Marke Zeichen, die Gestaltung ihrer Anhänger ‘Stil. Beethoven, Ray Charles und Stevie Wonder sind weithin bekannt, aber auch andere Musiker haben vergleichbare Hürden zu überwinden.

10 Nick Drake


Nick Drake war ein gesunder Junge während der Kindheit, ein versierter Leichtathletin und Kapitän der Rugby-Team in seinem Hoch Schulzeit. Es war nicht sein Körper, der Probleme hatte, aber sein Gehirn. Alle durch sein kurzes Leben, Nick Drake kämpften Depression, und am Ende, sein eigenes Leben nahm er durch Überdosis Antidepressiva im Alter von 26. Er hinterließ ein paar Alben, von denen keines verkaufte über 10.000 Kopien in seiner Lebenszeit und waren voller ätherisch, traurige Lied von seiner depressiven Zustand und verzweifelte Hilferufe angeheizt.

Düsterheit beiseite, war Drake ein ausgezeichneter Musiker. Sein Mangel an Erfolg war auf eine Kombination aus Pech, schlechte Aufstieg sowie pathologische Schüchternheit, nicht von einem Mangel an Qualität in seiner Musik. Er wollte nicht berühmt werden, bis Jahre nach seinem frühen Tod. Er wurde sowohl von Bob Dylan und Dichter der Romantik beeinflusst, und er nichts von dem Cockney brashness der meisten Arbeiter britischen Akten der Zeit hatte. Drake war ein brillanter Musiker, aber er genug Vertrauen und Charisma, um die Aufmerksamkeit des Publikums zu halten hatte nie. Dennoch eine dauerhafte musikalische Erbe, Kate Bush, REM, und Paul Weller haben Tribut zu zahlen, verließ er.

9 Georg Friedrich Händel


1737 wurden die Dinge gut für Georg Friedrich Händel. Ein großer Mann mit großem Appetit und ausgelassene Gelächter, er ein treues Publikum in Großbritannien für seine Opern gefunden hatte. Aber nach und nach, fand er es immer schwieriger, zu komponieren, und er auf kürzeren Oratorien mit religiösen Themen konzentriert. Dann kam der Katastrophe: Ein Schlaganfall ließ ihn gelähmt und fast stumm. Nach seinem Arzt: “Wir können in der Lage, um die Menschen zu retten, aber wir haben die Musiker verloren.”

Handel ging zurück in seine Heimat Deutschland nach Behandlung im Spa Aachen starten. Langsam erholte er seinen Verstand und seine Mobilität, aber niemand wagte es, um ein neues Stück, mit Ausnahme von seinem alten Dublin Publikum, ein Oratorium wollte. Sein Titel war kurz und Clearing Der Messias . Vom ersten Satz (“Comfort ye”), arbeitete Händel nonstop, bis er fertig ist. Das Ergebnis war sein Hauptwerk.

Es würde mehr Schlaganfälle, Ruhm, Glück, phänomenale Verluste und schließlich der Tod in seinem Bett, im Alter von 74, blind und völlig gelähmt. Die moderne Erklärung für Händels Beschwerden und Wunder Erholung ist Bleivergiftung, da seine Gesundheit verschlechterte sich, als er ausgesetzt war, zu führen beladenen Essen und Wein und verbessert werden, wenn er von der Toxin gehalten wird.

8 Ian Dury


Der Mann, der den Lebensstil seiner zeitgenössischen Sängern wie “Sex & amp kodiert; Drugs & amp; Rock & amp; Roll “musste Krankheit von einem sehr jungen Alter zu überwinden. Als Kind erkrankte Ian Dury Kinderlähmung, die sein Wachstum gebremst und verkümmert einen seiner Arme. Er fand es schwierig, ohne Hilfe gehen, so lernte er auf einem Stock gehen. Das würde ihn nach einer aussichtslosen Start als Kilburn & amp aufgefordert, eine weitere seiner berühmtesten Songs zu schreiben “, schlug mich mit Ihrem Rhythm Stick”.; die High Roads, seine Band benannte er als Ian Dury und den Blockheads. Die Band war mit einem energischen, flippig cockney Felsen in einer Zeit sehr erfolgreich in den späten 1970er Jahren als Punk war stürmen Britannien

In gewisser Weise war Ian Dury mehr Punk als die meisten Punks:. Seine Behinderte persona, thront auf einem Mikrofon (auf dem er beugte sich, als seine schwachen Beine weicht) mit einer Sicherheitsnadel-and-razor Ohrring, beeinflusst die Sex Pistols, The Clash und andere Punk Acts der Epoche. Nach seinem Tod im Jahr 2000 war Ian Dury Gegenstand eines Films, und seine Werke waren der Soundtrack von vielen anderen.

7 Bedrich Smetana


19. Jahrhundert war voll von Nationalismus, der die Musik erweitert. Nach der Renaissance, des Barock und Enlightened Epochen, die auf internationalen humanistischen Idealen zentriert ist, die neue musikalische Paradigma betont lokalen Komponenten und Traditionen mit Romantik-Eifer. Komponisten wie Verdi oder Wagner kam, um die ideale ihrer Nationen zu vertreten.

Dies galt auch in kleineren Ländern wie der Tschechoslowakei, dann unter österreichischer Herrschaft. Bedrich Smetana erholt Volkslieder und Märchen und lieferte die Partitur zu einer Renaissance, die lange nach seinem Tod mit der Unabhängigkeit der Tschechoslowakei gipfelte. In der Zwischenzeit hat er in der liberalen Revolution von 1848 teilgenommen hatte, hatte im Exil in Schweden und Russland gewesen und hatte erbittert gegen Kritiker und Politiker über seinen musikalischen Stil und Thematik gekämpft.

Im Jahre 1874 wurde er völlig taub. Was hätte das Ende einer musikalischen Karriere haben war nur der Auftakt für ein Jahrzehnt, in dem, seiner Amtspflichten und klein kämpft für die Anerkennung erleichtert, hatte er sich voll auf das Komponieren zu widmen konnte. Das Ergebnis war, Ma Vlast (“Mein Vaterland”), die seine Unterschrift Stück geworden ist.

6 Franz Schubert


der vordersten Komponist von einer Art von Musik als lieders , in dem ein Solo Sängerin wird von einem Klavier begleitet, hatte Franz Schubert einen kurzen, aber intensiven Lebens. Nicht ein sehr schöner Mann und überaus talentierten, aber mittellos, hatte er eine schwierige Zeit in Bezug auf Frauen, und er für die Einstellung Prostituierte zurückgegriffen. Das gab ihm die Syphilis, die seinen Körper und seinen Geist berührt und beeinflusst seine Arbeit. Er würde einige seiner beliebtesten Stücke wie Die Messe Miller im Krankenhaus zu beginnen. Unfähig, eine Volksoper zu beenden, setzte er seinen Geist auf kürzere Stücke, die für seine fieberhaften Geistes weniger ermüdend waren, aber hielt ihn chronisch unterbeschäftigt und am Rande des Verhungerns.

Er auch aus Zyklothymie erlitten, eine Krankheit ähnlich wie bipolaren Störung. Wenn in seinen dunkelsten Stimmungen, würde er wie unheimliche Stücke zu komponieren Der Erlkönig (“The Elven König”) oder Tod und das Mädchen . Sein Talent würde erst nach seinem Tod im reifen Alter von 31 wegen der Quecksilbervergiftung erkannt werden, da Quecksilber war die Behandlung für Syphilis. Es war ein trauriges Ende für den Mann, dessen Talent wurde von Liszt und Beethoven gelobt.

5 Django Reinhardt


Django Reinhardt war ein belgischer Gitarrist von Romani Abstammung, die seine berufliche Karriere im Alter von 13 begann die Runden zu kommen. (Er würde Analphabeten für einen großen Teil seines Erwachsenenalter bleiben.) Als er 18 war, wurde er schwer in ein Feuer, das die Karawane in der er lebte verwüstet verbrannt. Sein rechtes Bein und den linken Arm waren am Boden zerstört. Ärzte wollten das Bein zu amputieren und versicherte ihm, dass er nie Gitarre zu spielen.

In einem prächtigen Show der Bestimmung, weigerte er Amputation neu gelernt, um mit Hilfe von einem Stock gehen, und krönt das durch lernen, Gitarre mit dem Zeige- und Mittelfinger der linken Hand, die nur die Finger, die nicht gelähmt zu spielen. Das Ergebnis hat nicht nur gut klingen, es war Samen in der Schaffung von “Hot Jazz-Gitarre”, die auch heute noch einfluss ist. Sein Beispiel hat andere Menschen auf dieser Liste inspiriert, und er war sehr einflussreich.

4 Thomas Quasthoff


Thalidomid war ein Rauschgift, um schwangeren Frauen verschrieben, um die morgendliche Übelkeit in den 1950er und 1960er Jahren zu verhindern. Leider wäre es eine harte Lektion über die Auswirkungen der Chiralität ist. Der Erwägung, dass die Hälfte der Moleküle waren absolut sicher, wurden die andere Hälfte schrecklichen Missbildungen bei Babys zu induzieren, und das Syntheseverfahren konnten nicht zwischen jedem von ihnen zu unterscheiden.

Thomas Quasthoff war einer der Betroffenen, aber er weigert sich als Opfer einzustufen. Um ihn zu seiner Behinderung ist eine Tatsache, kein Problem. Da er mit drei Fingern Flossen anstelle der Arme geboren wurde, war er nicht imstande, jede gemeinsame Instrument zu spielen, aber er hatte musikalisches Talent und eine Stimme, die ihm ermöglichte, das populärste klassische Sängerin in Deutschland durch die Zeit seines Ruhestandes in sich 2012. Er konnte keinen Sport wie die meisten normalen Kindern zu spielen (sein Bruder verwendet werden, um ein begeisterter Tischtennisspieler zu sein), aber er wurde als ein großer Sänger von einem sehr jungen Alter, sowohl von seinem Vater, der ihn haben wollte sehen eine Art von Unterhaltung und von dem Pianisten Sebastian Peschko, der ihm erklärt zu sein “100 Prozent Musik gemacht.”

Quasthoff konzentrierte sich auf lieders . Diese kleinen musikalischen Edelsteine, von Franz Schubert populär, neigen kurz und einfach, aber intensiv, schön zu sein. Zum Glück für uns, ist Quasthoff noch am Leben und gelegentlich erscheint auf dem Fernseher.

3 Paul Wittgenstein


Die Wittgensteins waren eine sehr einflussreiche Familie in österreichisch-ungarischen Geisteslebens am Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhundert. Paul Bruder Ludwig, war ein einflussreicher Philosoph, der an der gleichen Schule wie Hitler studiert hatte. Ironischerweise waren die jüdischen Wittgensteins.

Paul war ein vollendeter Pianist, der schwer verwundet wurde während seiner Zeit im Ersten Weltkrieg seine rechte Hand amputiert werden musste. Das hätte das Ende seiner Karriere, aber Paul weigerte sich, zu verlassen. Er hatte noch eine andere Seite, in denen er mehr musikalische Begabung als die meisten Menschen. Unbeirrt beauftragte er Stücke für die linke Hand von solchen erstklassigen Komponisten Sergej Prokofjew, Benjamin Britten, und Richard Strauss.

Die berühmteste Stück würde seine Klavierkonzert für die linke Hand , der Franzose Maurice Ravel komponierte. Ein Symbol der Nachkriegs Versöhnung wäre es leider bis zum Ende der Freundschaft zwischen Wittgenstein und Ravel führen, wenn der ehemalige machte einige Umlagerungen zu dem Stück, das Ravel unbeliebt. Paul Wittgenstein starb einen eingebürgerten amerikanische Staatsbürgerschaft im Jahr 1961 im Alter von 73, nach dem Genuss Kritikerlob.

2 Niccolo Paganini


wie Tony Iommi und Django Reinhardt, machte Paganini einen neuen Musikstil aus dem, was schien, eine Behinderung sein. Vorstellen, wie er als einer der ersten Superstars zusammen mit Mozart oder Beethoven, jemand, der eine Show machte der Geige zu spielen und die an beispiellosen Eigenwerbung und virtuosen Eskapaden nahm. Aber es war nicht alles harte Arbeit und Effekthascherei; Er wurde mit einem Fluch gesegnet oder verflucht mit einem Geschenk, je nach Ihrer Wahrnehmung.

Paganini war ungewöhnlich schlanken bauen, weil er gelitten entweder von Marfan-Syndrom oder Ehlers-Danlos-Syndrom. Beide sind Bindegewebe Krankheiten, die Gelenke und Sehnen sehr geschmeidig und flexibel zu machen, sondern auch zu schwächen den Körper. Als solche könnten Paganini die Violine mit einem fieberhaften Geschwindigkeit zu spielen, mit einem benutzerdefinierten Bogen, der viel länger als üblich war.

Seine fleißig und noch härter Party Lifestyle nahm eine Maut auch. Er wurde verdächtigt, an Syphilis leidet wegen seiner zahlreichen Stelldicheins, und er wurde auch für Tuberkulose mindestens einmal behandelt. Wegen seiner Originalität und die Unfähigkeit der anderen Spieler, um ihn (zumindest bis nach seinem Tod, als seine Verfahren und Zusammensetzungen wurden veröffentlicht) entsprechen, er gerüchteweise verbreitet wurde, um einen Deal mit dem Teufel gemacht haben. Erst Jahrzehnte nach seinem Tod, dass er schließlich erlaubt, in einem katholischen Friedhof begraben werden.

1 Tony Iommi


Tony Iommi ist weithin als einer der Erfinder des Heavy Metal angesehen. Er stammte aus einer Arbeiterfamilie italienischer Abstammung in Birmingham. Während der Arbeit an einer Blechfabrik, er versehentlich von den Spitzen seiner Mittel- und Ringfinger an der rechten Hand zu schneiden, ein Karriere-Ende Verletzungen für einen linkshändigen Gitarristen wie ihn.

Ein Tag, der Vorarbeiter spielte einige Django Reinhardts Musik, die Iommi Geister etwas angehoben. Dann erfuhr er, dass Reinhardt spielte mit zwei Fingern, inspirieren ihn die Gitarre zu spielen wieder. Seinen verletzten Finger zu verletzen, so musste er die Art und Weise, dass er dran seiner Gitarre zu ändern. Er verwendet dünnwandigen Banjo Saiten gestimmt niedriger als üblich, weil sie festzuziehen zu viel war unerträglich schmerzhaft nach ein paar Songs, auch mit dem Einsatz von Fingerhüten, die seine Empfindlichkeit beseitigt und ihn drücken Sie sie nach unten zu stark.

Der Sound, der in Folge war erstaunlich. Es war etwas Neues, dunkel und boomt, wie aus den Tiefen der Hölle kommen. Sein Unfall unteren Aufforderung seiner Band Black Sabbath, stimmen ihre Instrumente zu ihm passen. Ihre Anhänger und Nachahmer tat dasselbe, wodurch Schwermetall. Laut Ian Anderson, wandte sich Iommi eine Behinderung in einen neuen Klang.

AJ Simonson ist ein Junior-Ingenieur, auch bekannt als ein Oompa Loompa von Technologie. Sein Gebiet der Wahl ist 3D-Druck. Geschichte, Sprachen, Politik und Wirtschaft sind Seiten Interessen, seine größte Leidenschaft:. Autos und Flugzeuge



Listverse »Unterhaltung

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*