Nachrichtenticker

10 Moderne Begegnungen mit Fabelwesen

Weird Stuff

David Tormsen

Vergessen Sie UFOs. Stories von Sichtungen von Kreaturen aus Folklore und Legende grassieren über das Internet und Social Media in der ganzen Welt. Hier sind 10 mutmaßliche modernen Begegnungen mit mythologischen Wesen.

10 Anerkennung der Wyrm

Wir haben vor über die allgegenwärtigen Glaube an Elfen in Island, wo sprachen Bedenken über die Lebensräume dieser unsichtbaren Menschen Straßenbau betroffen. Aber Elfen sind nicht die einzigen Fabelwesen genießen die offizielle Anerkennung des Landes. See in der Nähe von Egilsstadir Lagarfljot in Ost-Island ist die Heimat Lagarfljotsormurinn, einem legendären Seeschlange oder wyrm Monster, das das Thema von Märchen seit dem 14. Jahrhundert hat.

Im Jahr 2012, ein YouTube-Video von einer geheimnisvollen Gestalt bewegt in einer seltsamen Art und Weise unter dem Eis wurde eine Internet-Sensation, mit vielen zu glauben, dass es endgültige Beweis für die alte Kreatur. Finnische Forscher Miisa McKeown widersprach, die Analyse der Video- und mit Bildschirmfotos, um zu beweisen, dass die scheinbar bewegenden Körpers im Wasser war eigentlich stationären und war wahrscheinlich nicht mehr als ein eisiger Fischernetz oder Stück Stoff.

Die lokale Regierung jedoch, die Bildung einer Wahrheitskommission zu bestimmen, ob das Filmmaterial war real, und wenn der Hersteller des Video wurde zu einem $ 4.000 Auszahlung, die der Rat für den Nachweis des Tieres angeboten berechtigt. Sieben der 13 Mitglieder des Gremiums entschieden, dass das Filmmaterial war real. Das war sicherlich das Ergebnis der nüchternen Betrachtung der Fakten, und nichts mit der lokalen Tourismusindustrie zu tun.

9 Die Meerjungfrauen von Kiryat Yam

Die Einheimischen und Touristen in der israelischen Stadt Kiryat Yam haben Sichtungen von einer Meerjungfrau, die Augenzeugen berichtet, Bericht ähnelt einer Mischung von einem jungen Mädchen und einem Delphin. Sobald gesichtet, führt der Kreatur akrobatische Tricks für betäubt Zuschauer, bevor er verschwand in den Fluten. Die Stadt hat die Geschichten, die gut für die lokale Tourismuswirtschaft haben angeregt, und der Gemeinderat hat auch für jeden, der fotografische Beweise für die aquatische humanoid wird angeboten einen Geldpreis von $ 1 Million.

In 2010 verbrachte ein NBC Untersuchungsteam eine Woche Dreharbeiten an den Stränden von Kiryat Yam. Die Crew behaupteten, dass sie entdeckt die Meerjungfrau in der Nacht, aber waren nicht in der Lage, es zu verfolgen, nachdem sie aus den Augen Taube. Hoax Videos der vermeintlichen Meerjungfrau haben virale mehrmals im Laufe der Jahre verschwunden. Einer der berüchtigtsten zeigte ihr Sonnen auf einem Felsen, aber es erwies sich als gefälscht Szene für eine Animal Planet mockumentary gemacht werden.

8 Dragons Over China

Zwei Studenten der Universität Jilin in China wurden aus einer Bibliothek Wandern im August 2014 als einer von ihnen Plötzlich entdeckte etwas. Der andere Schüler schnell eroberte die seltsame Phänomen auf seinem Handy-Kamera, später als 10 Meter langen (33 ft) beschreibt es rote fliegende Kreatur mit vier Beinen und einem Schwanz. Es wurde angeblich in großer Höhe fliegen und strahlte eine geringe metallische Licht, das an Intensität zu, bevor es in der Südost verschwunden.

In der Vergangenheit chinesischen Drachen haben Berichten zufolge auf Nachrichtensendungen, Aufnahmen der Überwachungskamera eingeschaltet wird, und sogar so weit weg wie einen buddhistischen Tempel in Penang, Malaysia. Im Jahr 2004, ein Amateurfotograf auf dem Weg, um die Eröffnung der Qinghai-to-Xizang Eisenbahn in der Region Tibets Amdo besuchen aufgenommenen Bilder von einem Flugzeug Fenster aus zwei langen, skaliert Kreaturen fliegen über den Himalaya.

7 Simbabwe Goblin Crisis

 1- Kobold
Goblins sind ein Problem der Erhöhung Sorge in Simbabwe. Im Jahr 2012 Schülerinnen der St. Sebastian Secondary School in Bulawayo floh schreiend, nachdem sie angeblich in ihren Klassenzimmern von Goblins Zwerge ähnelt, die in Pavianen verwandelt angegriffen. Diese bösen Geister werden als zvikwambo in der Shona Sprache bekannt und werden angenommen, nur die, die sie angreifen, sichtbar zu sein. Offenbar schickte Teufelsmeerjungfrauen erschreckend Arbeiter zu installieren Wasserpumpen auf Stauseen sind auch als zvikwambo identifiziert. Diese Goblins haben an alles vor der Invasion der Ehebetten und anspruchsvolle sexuelle Gefälligkeiten, um anzugreifen Krankenschwestern und die Polizei beschuldigt worden.

Auch Politiker haben nicht entgangen Verbindung mit den kleinen Unruhestifter. Ein lokaler Geschäftsmann namens Isau Mupfumi war gezwungen, sich gegen den Vorwurf der Verwendung von Goblins, Menschen dazu zu verleiten, seine Waren zu kaufen verteidigen. Arbeitnehmer bei Mupfumi Hauptsitz entdeckt ein “Goblin” wie eine Schlange in einer Flasche voll von menschlichem Blut und einer angeblichen Foto Mupfumi der Kobold ging viralen unter Simbabwer auf Facebook und WhatsApp. Für seinen Teil, hat Mupfumi alles geleugnet und behauptet, dass die Anschuldigungen stammen vom Rivalen eifersüchtig auf seinen Landerwerb: “Ich bin ein treuer Christian und ich bin nicht in Goblins. Es ist traurig, dass für jede erfolgreiche Tat gibt es immer Leute, die entschlossen sind, Ihnen zu Fall zu bringen sind. “

6 Die Falcon Nest Pixie Skeleton

2- pixie

Im März 2015 erhielt ein in Großbritannien ansässiges alternative Kunst Podcast einige seltsame Bilder von einem Zuhörer in Cornwall. Die Bilder erschienen, einen winzigen, Teil humanoid Skelett zeigen, darunter ein Schädel, Brustkorb und Wirbelsäule. Der anonyme Zuhörer angeblich arbeitete für eine Vogelrettungsstation, und einer seiner Jobs war die Kontrolle der Nester von bedrohten Vogelarten zu Zucht Zahlen zu überprüfen und zu verhindern, den Diebstahl von seltenen Eier von Sammlern. Während eines solchen Routinekontrolle in einem Falkennest, entdeckte er die seltsame Knochen unter Zweige und Federn versteckt und sammelte sie in einen Probenbeutel.

Er nahm sie auf die Überreste eines Cornish pixie sein. Angst, dass er irgendwo sonst lächerlich gemacht werden, schickte er die Fotos auf den Podcast, ihre Perspektive auf die Entdeckung zu bekommen. Misstrauisch, war einer der Podcast-Hosts, Dan Baines, für die 2007 mumifizierten fairy hoax in Irland verantwortlich, aber längst widerrief und hat erklärt, dass, während er glaubt an Feen, denkt er sie Geistwesen und nicht aus Fleisch und Blut Kreaturen. Wie für die Cornwall Entdeckung, gibt er zu verwirrt werden.

5 Die Taniwha Auf Google Earth

3- Neuseeland

In Ende 2014 wurde Neuseeland Ingenieur Pita Witehira mit Google Earth um den Bereich um Oke Bay auf New ansehen Neuseeland Nordinsel, als er entdeckte etwas Ungewöhnliches. Witehira, die Eigentum an der Bucht hält, wurde Betrachtung Satellitenbilder, um das Gebäude von einem Strand Chalet Plan, als er entdeckte, was er glaubte, war die Folge eines riesigen Meeresbewohner von Maori-Legende. Er erzählte die Daily Mail : “Die Mutter Maori wäre dies eine taniwha nennen, wie es scheint nicht, ein Wal, und es ist viel zu groß, um ein Hai sein. Es ist zu schnell und zu stark drehen, um ein Wal sein. “

Er verwarf den Gedanken, dass es die Folge eines Freizeitboot, da es keinen charakteristischen weißen Schaum, der von einem Motor zu erwarten wäre . Experten analysieren die Bilder entließ seine Ansprüche und sagte, dass ein Mangel an weißen Schaum in der Folge wäre nicht ungewöhnlich für einen kleinen Freizeitboot zu 5 Meter (16 ft) lang, mit einem Forscher behaupten, dass das Foto würde mit einem Katamaran Reisen bei sieben Knoten.

Taniwha , die drachenähnlichen Schutzgeister der Maori-Legende sind, haben sich in den Medien vor Kiwi drehte. Im Jahr 2011 brach ein Streit zwischen der Auckland City Council und der Ngati Whatua Stamm über einen geplanten Eisenbahntunnel durch ein Gebiet vermutlich von einer der schwer fassbaren Kreaturen bewohnt werden. Ein Anwalt für Maori Interessen ersuchte den Rat, was getan wurde, um die taniwha schützen , was ein verärgerter Rats zu beschweren, dass der Anwalt wurde “Ablassen des T-Bomb.”

4 Die Alabama Leprechaun

Im Jahr 2006, ein Kamerateam vom lokalen Fernsehsender WPMI stieg auf Le Cren Straße in der Nähe von UMS-Wright in Mobile, Alabama, um Massen Massierung in der Umgebung zu untersuchen. Einige Mitglieder der Menge sagte Reportern, dass bald Leute hatten einen Kobold versteckt in einem Baum in der Nähe gesichtet. Ein Amateurskizze der Diminutiv Irish Kreatur wurde hergestellt, und das Ebenbild in Kombination mit bunten Interviews mit Anwohnern geholfen, der Bericht eine frühe virale Video auf damals neuen YouTube zu machen.

Einige glauben, die Geschichte war nur ein Streich von den Bewohnern auf Kosten des Nachrichtenteam gespielt, und einige, darunter der O’Reilly Factor, schlug vor, dass die Popularität der Video spielte off rassistische Vorurteile. Eine Follow-Untersuchung durch AL.com März 2015 ein Interview mit einem Mann, der als erster den Kobold zu sehen gewesen ist. Er beschrieb das Aussehen der Kreatur als eine “Metamorphose”, mit dem Mund oder Nase zuerst erscheinen, gefolgt von dem Rest des Gesichts. Seit dem berüchtigten Bericht, er Anvisieren der Kobold mehrmals getwittert, Reporting 70 Prozent Sichtbarkeit bei einer Gelegenheit im Jahr 2010.

3 Die Naga Proteste

RIYogTamanSari2

Die Proteste im Dorf Baan Sai Kan in Nordost-Thailand nach einer lokalen Mann namens Sayan Chomkamsingha brach ein Objekt entdeckt, während die Fischerei in ein Teich in der Nähe seines Hauses im April 2015. Es war eine Bronze-Figur eines Naga , eine schlangenartige Kreatur aus buddhistischen Kosmologie, aber Sayan behauptet, dass, als er zum ersten Mal entdeckt, war das Objekt schleimig und zappelnden nur drehen, um Bronze als es in Kontakt mit der Luft.

Die Polizei konfiszierte die Figur, um sie an das Department of Fine Arts zu liefern, um seinen historischen Wert zu bestimmen, wurden aber von einem Mob von johlenden 300 umgeben treuen Pilger, die das Objekt angenommen, dass die tatsächliche Körper einer Naga ist. Die Polizei gelang es, die Figur in einen Lieferwagen nach einigen Verhandlungen, aber die wütenden Mob versuchte, die Fenster zu brechen. Das Department of Fine Arts bestimmt, dass das Objekt weniger als 30 Jahre alt war, und kehrte es um die zweifellos peinlich Polizei, und sie veröffentlicht es Sayan, wenn eine 100-köpfige Menge der Pilger protestiert vor der Polizeidirektion. Während die Polizei Verdächtige Sayan betrügen die Pilger, behauptet er, dass die Figur repräsentiert die echten Überreste einer Naga .

2 Der Dschinn Divorce

5 - Dschinn
Im Jahr 2014 wurde ein Mann in den Vereinigten Arabischen Emiraten das Recht vor, seine Frau nach der Scheidung gewährt er entdeckte, dass sie von einem übernatürlichen Geist als Dschinn bekannt besaß. Dies soll Besitz offenbar manifestierte sich in der Weigerung der Frau Sex mit ihm zu haben. Sie sagte ihm, um die Angelegenheit mit ihrer Familie, der ihm sagte, dass Religionsgelehrten hatte mehrfach versäumt, den Geist auszutreiben diskutieren. Die Dubai Sharia Gericht gab dem Mann die Scheidung und befahl ihm, Unterhaltszahlungen von $ 11.000, die später aufgehoben wurde, weil die Frau nicht ehrlich über die Dschinn Besitz gewesen zu bezahlen.

Der Glaube an Geister Dschinn entstand mit vorge -Islamic arabischen Mythologie, und heute ist es immer noch in Migrantenpopulationen in den Westen. Ahmed Al-Khatib von Manchester, des Mordes an seiner Frau beschuldigt, auf nicht schuldig plädiert, um Ladungen auf die psychische Gesundheit Gründen zu ermorden. Er behauptete, seine Frau in Form von einem schrecklichen Dschinn, die ihm ihre wegschieben gemacht gesehen. Sie starb, als sie schlug ihren Kopf auf einem Möbelstück. Ein Zeuge behauptet, dass er zuvor seiner Frau sagte: “. Sie ist nicht eine Frau, ich werde sie töten” Ehrlich gesagt, wenn jemand von einem Dschinn besessen war es wohl Al-Khatib selbst, der später in der Mitte des ausgeflippt der Gerichtssaal, packte einen Dolmetscher am Hals und drückte ihn gegen die Wand.

1 Aswang Angriffe

6- aswang
Von den vielen Geschichten von Monstern in philippinischen Folklore, ist derjenige mit dem stärksten Einfluss in der modernen Welt, dass der aswang , ein Formwandler, bluttrink Kreatur, die auf Mensch und Tier jagt in der Nacht. Es hat schlecht definierten Funktionen und Befugnisse: Einige sagen, es kann in ein Schwein oder Hund zu verwandeln, andere, dass sie die vordere Hälfte seines Körpers zu trennen und fliegen herum, und wieder andere, dass es eine lange Zunge, um das ungeborene Kind von saugen hat ihre . Leiber Mütter

Im Jahr 2014 verursachte eine anonyme SMS Panik: “WARNUNG: Um alle in Batangas, nicht herum lungern in der Nacht. Eine Gruppe von aswang Reiten eines großen LKW von Capis CAM SUR ist bereits in Sto. Tomas. Vertrauen Sie nicht jemand, den Sie nicht kennen. Das ist kein Witz. Von:. POLICE Tanauan “Die örtliche Polizei verweigert einen solchen Bericht und glaube, dass die ganze Geschichte um eine Falschmeldung sein. Aber der Glaube an die Kreatur hat sich auch zur Tragödie geführt. Im Jahr 2014 wurde eine 70-jährige Frau in Bacolod City mit ihren eigenen Sohn enthauptet, als er zu der Überzeugung, dass sie eine aswang .

Das Vorjahr in der gleichen Stadt , schlug ein betrunkener Mann seinem Nachbarn zu Tode zu glauben, dass er ein kannibalischen aswang , und im Jahr 2013 ein Mann gehackt seiner stummen Tochter und schickte sie in kritischem Zustand in einem Krankenhaus in einem Fall von offensichtlichen aswang Verwechslung. Es geht nur um zu zeigen, dass die mythologische Monster kann eine Kerze zu Teufels menschliche Dummheit nicht zu halten.

Sind Sie ein Fabelwesen? David Tormsen will von Ihnen zu hören. Senden Sie einen Nachweis Ihrer körperliche Existenz zu tormentedsentences@oath.com. (Keine weirdos.)


Listverse »Bizarre

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*