Nachrichtenticker

10 Kulte und Religionen der kriminellen Unterwelt

Religion

David Tormsen

Gang Einweihungen und Rituale imitieren oft religiöse Riten, und einige sagen, dass Bande Aktivität füllt eine geistige Leere in das Leben vieler der Gesellschaft ausgegrenzt. Einige Verbrecher erlassen alternative religiöse Überzeugungen, ihre Aktivitäten zu rechtfertigen und ein Gefühl von Trost.

10 Santa Muerte

SantaMuerte

Der Kult von Sankt Muerte, oder Heilige Tod, kann zurückverfolgt werden Mictlantecuhtli, Aztec Herrn der Unterwelt, und Christian Personifikationen des Todes. In ihrer modernen Inkarnation, erscheint sie als ein Skelett Figur in einem Brautkleid tragen eine Sense, und oft mit fabelhaften Schmuck und Ornamenten verziert. Einige behaupten, dass sie Haus Schreine zu Ehren der Göttin vor einem halben Jahrhundert über mich erinnern kann, aber ihr Kult begann, wirklich wachsen in den 1990er Jahren nach dem schwindenden Einfluss der Befreiungstheologie von linker Aktivist Priester. Nach der Erhöhung der Konservatismus der Mainstream-katholische Kirche, viele der Armen begann nach Santa Muerte als transgressive alternative Glauben wendete

Sie soll ein Beschützer der beiden Verbrecher und in der Gesellschaft Ausgegrenzten sein:. Die arme, Prostituierte und Drogenabhängige. Sie hat viele Namen, darunter die dünne Dame, die Bony Lady, die weißes Mädchen, das weiße Schwester, das hübsche Mädchen, die starken Dame und der Patin. Sie ist eine Hommage an mit Geschenken von Tequila und Wasser im Austausch für Segen und Schutz bezahlt. Sie wird als “bad bitch”, eine liebevolle Großmutter Figur, und einer Darstellung der heiligen Macht des Todes beschrieben.

Santa Muerte ist ein beliebter Mittelpunkt des Gottesdienstes in der mexikanischen Gefängnis Kultur, wo sie geglaubt wird Schutz vor neugierigen Wärter und die Aggression der anderen Insassen. Ihr Kult wurde auch infiltriert viele der mexikanischen Kartelle. Sie hat einen Appell an die kriminelle Welt, weil, während heilige Tod kommt schließlich für uns alle, sie tut so ohne Urteil.

Als sie ist ein nicht anerkannter Heiliger, können Anhänger Dinge von ihr, sie würden nicht zu fragen, der Fragen offizieller katholischer Heiliger Figur. Der Großteil der 5-10000000 Sankt Muerte Anhänger in Mexiko und den Vereinigten Staaten immer noch halten sich Katholiken. Die offizielle Haltung der Kirche ist, dass seit Christus wird gesagt, der Tod besiegt haben, ist die Verehrung von Santa Muerte gleichbedeutend mit der Verehrung der Feind Christi, Satan. Einige Priester ihr selbst die Schuld für einen Boom der Besessenheit Fällen, die angeblich verlassen haben Mexikos offiziell sanktionierten Exorzisten schrecklich überarbeitet.

9 Jesus Malverde

jesusmalverde

Oft verglichen mit Robin Hood, war Jesus Malverde ein Anfang des 20. Jahrhunderts Mexican Bandit, der die Reichen beraubt, gab es den Armen, und wurde schließlich von der Regierung im Jahr 1909 für seine Mühe gehängt. Bald begannen die Menschen in der nordwestlichen Region von Mexiko, um ihn als Heiligen verehren, die sich auf ihn als “der Engel der Armen” und “der großzügige Bandit”, wenn er unerkannt bleibt von der katholischen Kirche. Es geht das Gerücht, dass er vollbrachte Wunder nach seinem Tod, wie zu helfen finden Sie eine verlorene Kuh für einen Anhänger und ein Maultier, beladen mit Gold und Silber für einen anderen. Die Gläubigen begannen, zu seinem Schrein in Culiacan, Sinaloa, streamen, um Segen für das, was er schon ihnen gewährten bitten und danken ihm. Angebote, die dem Heiligen können Fotografien, Fotokopien von kürzlich erworbenen Pässe, Maiskolben, künstliche Gliedmaßen, Gläser von Shrimps in Formaldehyd und sogar Pistolen-alle Symbole von einigen materiellen Erfolg zu Jesus Malverde zurückzuführen. Schließen

Da mexikanischen Drogen Schmuggel begann in Sinaloa und viele Menschenhändler aus der gleichen Armen und Hochland Hintergrund, da die meisten Malverde der Gläubigen, ist es keine Überraschung, viele in Mexiko narcoculture verehren ihn als den “Narco Heiliger.” Seitdem hat sich seine mustachioed, leicht düster visage geehrt in Heiligtümer im ganzen Land. Er ist besonders beliebt bei Mid-Level-Mitglieder der Drogenkartelle, weil er glaubte, auf Schutz vor Gewalt und Unsicherheit der Drogenkriege geben. Er ist auch unter den marginalisierten-Drogenabhängige, Prostituierte, Behinderte, Taschendiebe, Schläger, und der mittellosen beliebt.

In den letzten Jahren hat der Kult geworden Mainstream mit Familien Aufrechterhaltung Schreine in ihren Häusern und ein jährliches Festival, wo das Gesicht von Jesus Malverde in Weihwasser gewaschen streichelte, da Zigaretten, und sogar in obersten Regal Whisky gebadet. Während des Festivals, Bands spielen narcocorridos , Lieder verherrlichen den Drogenhandel, und es gibt Abgaben der Nahrung, Spielzeug und Haushaltsgegenstände in die Gemeinschaft.

8 Die Kingston-Fraktion

saltlaketemple

Die Kingston-Gruppe, wie die Reihenfolge bekannt intern als auch die Davis County Cooperative Society offiziell, ist ein leistungsfähiges Clan Mormon Fundamentalisten sagte zu den größten kriminellen Vereinigung in Utah zu steuern. Die Kingston-Gruppe nutzt ihre jüngeren Mitglieder als virtuelle Sklavenarbeit unter Beibehaltung einer öffentlichen vor einer Genossenschaft und Wirtschaftsunternehmen zu besitzen fast 100 Unternehmen in Salt Lake City als auch ein Casino, Rinderfarmen und Fabriken im ganzen Land. Die Mitglieder fügen sich in die größere Gemeinschaft, die Aufrechterhaltung einer vor Höflichkeit und tragen unscheinbare Kleidung, als Deckmantel für eine massive Verbrechen Ring und Kult praktiziert Polygamie und Kindesmissbrauch. Die Kingston-Gruppe ist eine bizarre Ableger Mormon Fundamentalismus zuerst von Elden Kingston während der Großen Depression gegründet, nachdem er angeblich eine Offenbarung von einem Engel zu einem “vereinigten Ordnung.”

Er glaubte die Kirche verloren hatte seine Legitimität, wenn es gab Polygamie im Jahr 1890 und dass er direkt von Jesus Christus abstammen. Heute, seine Nachkommen glauben halten ihre Blutlinie rein (die Inzest und hohe genetische Missbildung bedeutet), so müssen sie Krankenhäuser und Geburtsurkunden aus Angst vor Kontrolle zu vermeiden. Elden Kingston auch einer Hierarchie-System gepredigt genannt das Gesetz der Zufriedenheit, Ranking jeder in der Gemeinschaft von den Führern bis auf die Frauen und Kinder. Husbands Rang höher als Ehefrauen, Ehefrauen ersten Rang höher als Zweitfrauen, und so weiter. Kinder und Teenager Frauen werden als Sklavenarbeit in Geschäften und Kohlebergwerken verwendet und in bezahlt “Scrip” Währung nur unter den Bestell verwendet wird.

Elden ersetzt wurde nach seinem Tod im Jahre 1948 von seinem Bruder JO, der lehrte, Frauen des Clans, die Regierung durch betrügerische Sozial Ansprüche zu betrügen, eine Praxis, bekannt als “blut das Tier”, und begann Kauf von Spielautomaten aus dem Mob.

Sie haben extreme Geburten Ansichten, die eine extrem hohe Geburt pflegen Rate, die in Armut und Hunger unter den Mitgliedern des Clans führt. Ein Ex-Mitglied rausgeschmissen für Sein Homosexuell behauptet, dass sein Vater erzählte seiner Mutter, “Weißt du, es ist schon zwei Jahre her, seit Sie ein Kind hatte. Mit Kühen schlachten wir sie, wenn sie nicht über ein Kalb alle zwei Jahre. “Die Gruppe sagte, seine Straf Imperium mit einer guten Rechtsverständnis zu erhalten, wie man lokale Politiker sowie eine isolationistische Haltung und die Vermeidung von öffentlichen Krankenhäusern und manipulieren die Polizei. Ein ehemaliges Mitglied formulierte es so: “Geld, Sex und Macht. Sie werden tun, was sie tun müssen, um zu verteidigen, was ihnen brauchen. “

7 Master Handan

In der taiwanesischen Laternenfest, Menschen in Landkreis Taitung werfen Feuerwerkskörper an einem nacktem Oberkörper Mann in der Rolle des Handan meistern. Einige Historiker glauben, kulturellen Meister Handan war ein Gott des Reichtums, der die Kälte standhalten konnte. Werfen Feuerwerkskörper an Männer, die die Gottheit, in Masken und Shorts mit nur einem Banyan-Zweig jedes zum Schutz gekleidet, ist eine Möglichkeit, zu Ehren des Gottes und die Gewährleistung Reichtum und Wohlstand. Wie das Ritual begann, ist unbekannt, aber es wurde zum ersten Mal während der japanischen Kaiserzeit aufgezeichnet. Einige behaupten, zu Ehren Handan mit Feuerwerk wurde von dem Gott, der die Stadt von Infektionskrankheiten gelöscht belohnt. Wissenschaftler glauben, dass die Hitze und Qualm während der Bombardierung kann dazu beigetragen, die Übertragungsrate der bakteriellen Infektion haben. Andere glauben, Handan war eigentlich der Gott der Gangster und Hooligans.

Beginnend in den 1970er Jahren, Verbrechersyndikate in Taitung verabschiedete das Ritual des “bombardiert Meister Handan” als eine Möglichkeit, zu bestimmen, welche Führer rivalisierenden Fraktion würde die neue werden Chef. Wer könnte das Bombardement am längsten hatte die Cojones um die Gangster führen zu ertragen. Das Ritual wurde 1984 verboten und Razzien versucht, ein Ende zu setzen. Aber seit 1989, das Ritual wurde offiziell als Kulturerbe und eine touristische Attraktion für die Stadt gefeiert. Allerdings ist die Verehrung des Meisters Handan immer noch weit verbreitet in der Taitung Unterwelt, und während der Laternenfest, montieren Gangster noch Sänften ermahnen Anwohner, um sie mit Feuerwerken. Im Jahr 2006, Filmemacher Ho Chao-ti freigegeben Gott des Gangsters , die die kathartische und erlösenden Aspekten des Rituals für die Teilnehmer und ihre Gemeinschaft untersucht.

6 Templer Cartel

Ein Ableger des Verstorbenen La Familia Michoacana Drogenkartell, die Tempelritter Cartel, Guard of Michoacan, oder Los Caballeros Templarios Guardia Michoacana, wurde nach dem Tod von La Familia Führer Nazario Moreno Gonzalez gebildet. La Familia hatte als “Narco-Evangelist” Kartell deren Führer schrieb ein Buch der religiösen Geschwafel er gezwungen, seine Truppen zu lesen bekannt. Die Führer der neuen Kartell von Servando Gomez Martinez, oder “La Tuta”, führte entschieden religiöse Disziplin nötig war, um die Kartellmitglieder auf Linie zu halten. Er modelliert ihre Organisation nach den mittelalterlichen Kreuzritter von Jerusalem. Sie kündigten an, ihre Anwesenheit, indem Banner in Michoacan Lesen, “Unsere Verpflichtung ist, um zu sichern, zu vermeiden, Raubüberfälle, Entführungen, Erpressung, und um den Zustand von den rivalisierenden Organisationen zu schützen.” Aber bald werden sie hingen Leichen und behauptete sie, um Verbrecher gehören, und Sünder und wischte ihre alten Verbündeten immer noch loyal zu La Familia.

Die Templer in einem Ehrenkodex, den sie in einer Broschüre Lager Bilder der Ritter zu Pferd Lager Lanzen und Kreuze detailliert geglaubt. Sie gaben an, “Gentleman-like Verhalten”, Respekt für Frauen und gegen Armut, Tyrannei und Ungerechtigkeit zu fördern. Der Nachweis von mexikanischen Bundespolizei beschlagnahmt zeigte die Verwendung von mit Kapuze Robe, Kreuze und Metallhelme in Ritualen. Viele, die dem Kartell sind Drogenabhängige, die von der Gruppe durch eine religiöse Rehabilitationsprogramm gesetzt werden, dann verboten, Drogen zu nehmen.

Einige behaupten neu Eingeweihte der Gruppe durchführen Blut Riten und auch Kinderherzen zu konsumieren. Nach der Einnahme von La Tuta Anfang 2015 erscheint der Kartell Kult zusammengebrochen zu sein, aber einige befürchten den Zusammenbruch des Templar Kommandostruktur wird zu mehr Gewalt und anderen Kartell fegt in die Macht Lücke führen.

5 Guan Yu

Statue von Guan Yu

Guan Yu, die manchmal als Guan Gong bekannt (Lord Guan) , war ein General, der Kriegsherr Liu Bei in den späten Östlichen Han-Dynastie im dritten vorchristlichen Jahrhundert serviert. Er half, den Bürgerkrieg zu führen, um den Han und den Aufstieg von Shu Han, von denen Liu Bei wurde der erste Kaiser zu stürzen. Es war eine Legende erzählt von Guan Yu, Liu Bei, und Zheng Fei, einem anderen allgemeinen, schwören einen Blutschwur in einem Pfirsichgarten zu Brüdern geworden. Im Laufe der Jahrhunderte hat Guan Yu ein Symbol der Treue und Rechtschaffenheit, schließlich als Gott des Krieges und Reichtum erkannt zu werden, weit verbreitet in der Volksrepublik China, Hong Kong, Taiwan, Singapur angebetet, und Chinatowns in der ganzen Welt durch Geschäftsleute, Ladenbesitzer, und Kung-Fu-Praktizierende. Er erscheint in Schreinen als mächtiger Krieger mit einem strengen rotes Gesicht, hält eine Hellebarde.

Interessanterweise ist er der Schutzpatron der beiden Polizisten und kriminelle Triaden, da beide Gruppen haben ein feines Gespür für Brüderlichkeit und ein Ehrenkodex. Statuen von Guan Yu in Polizeidienststellen halten eine Hellebarde in der rechten Hand, während die im Dreiklang Schreine halten eine Hellebarde in der linken Hand und sind in der Regel ernst und bedrohlich in ihrer Erscheinung. Für Dreiklänge, seine Loyalität spiegelt die Loyalität der Geheimgesellschaft Blut Eide. Einige sagen, dass die Legende von der Blutschwur in der Pfirsichgarten steht für die “Familie” zwischen Polizei, Business, Dreiklänge, und Kung-Fu-Schulen. In den frühen Jahren der Triaden, Figuren wie Guan Yu und Liu Bei wichtig waren Darstellungen von Loyalität, aber weniger wichtig als der Einfluss der White Lotus Religion. Aber seitdem hat sich sein Einfluss gewachsen.

In späten 2014 errichtet Hongkong pro-demokratischen Demonstranten eine Statue von Lord Guan mitten in Mong Kok, um als strategische Abschreckung gegen Eingriffe entweder durch die Polizei zu dienen oder die Triaden. Dies funktionierte für ein paar Wochen, bis die Polizei wurden die Fläche Clearing und versehentlich klopfte die Statue nach unten, Abbruch eines seiner Hände. Nachfolgende Pech für die Bullen (darunter eine offizielle versehentlich trägt einen Hut mit dem alten Siegel der Kolonialpolizei in Hongkong, mit britischen Krone, auf einer Pressekonferenz) wurde von einigen auf des Gottes gerechte Entrüstung verantwortlich gemacht.

4 Nigerian Bruderschaften

Wenn der erste nigerianische Bruderschaft, die Pyrates Bruderschaft, wurde in den frühen 1950er Jahren gegründet wurde, beabsichtigt war als Student Club als soziales befreienden Einfluß in fusty University College, Ibadan, Nigeria älteste tertiäre Bildungseinrichtung dienen. In den 1960er und 70er Jahren wurden Bruderschaften von Antikolonialismus, Marxismus und Panafrikanismus radikalisiert. Sie wurden mehr ritualisiert in ihren Uniformen und Initiationsriten. Bürgerkrieg, Reaktion auf die Pfingstbewegung und dem radikalen Islam auf dem Campus und die zerstörerische Wachstum der Ölindustrie geholfen, die Art der Bruderschaften in militarisiert kriminellen Kulte ändern. Gewalt auf dem Campus erhöht und die Bruderschaften begann, traditionelle religiöse Gegenstände-juju-in ihre Initiationen zu integrieren.

Bemerkenswerte Bruderschaften gehörten die Klansmen Konfraternity, den Supreme Vikings Bruderschaft, und die Black Axe Bruderschaft, die alle waren in Gewalt auf und neben dem Campus, sowie kriminellen Straßenbanden und korrupte Politiker beteiligt. In den 1990er Jahren, waren sie tief in den Drogen- und Waffenmärkte und der illegalen Absaugen von Erdöl, wie das Bunkern bekannt beteiligt. Kultisten in Erpressung, bewaffneter Raub, Mord, Prostitution, politischer Einschüchterung, Bestechung, Menschenhandel und Entführung beteiligt.

Bruderschaften heute noch ein ernsthaftes Problem in Nigeria. Im Mai 2015 wurden mehr als 30 Menschen in Kriegen Bruderschaft in Benin City, Edo-Zustand getötet. Polizei schockierte die Gemeinde von dem zufolge die 14 Junior Gymnasiasten im Alter von 12 bis 15 wurden bei den Angriffen beteiligt. Einen Monat zuvor, wurde eine Reihe von angeblichen Bruderschaft Führer festgenommen, darunter vier Regierungsfunktionäre.

Bruderschaften haben auch im Ausland zu verbreiten. Im Jahr 2007 italienische Polizei verhaftete Mitglieder der Bruderschaft Eyre drohenden Gewalt zu verhindern. Dieser Kult, der Niederlassungen in ganz Europa, einschließlich Großbritannien hat, ist bekannt für seine Uniform der blauen Hüte, Kleidung und Schuhe sowie ein Ritual, bei dem Kultisten in bluten und später trinken Sie von einem Gemeinschafts Schüssel bekannt.

3 Santos Malandros

marialionza

Maria Lionza wird gesagt, dass die Tochter eines einheimischen Häuptling haben, die schickte sie in die Wildnis. Sie würde später ein Volksheld in Venezuela. Wenn Spiritismus in die Region im Anfang des 20. Jahrhunderts, kam sie, um als Schutzgeist rund um den heiligen Berg Sorta in Yaracuy Staat werden. Ihre Legende kombiniert mit Spiritismus als auch katholische, afrikanischen und Naturreligionen eine neue Religion auf Basis des Konsultations von Spirituosen zu bilden. Diese Geister werden in Gerichten angeordnet: die Celestial Court, das Gericht der Afrikaner (die Santeria Orisha Zahlen enthält), der Liberator Gericht, dem Gericht, der Indianer, und selbst das Gericht der Wikinger (die die revolutionäre Simon Bolivar enthält).

Eine dieser Geist Gerichte ist das Gericht der Verbrecher, die auch als Santos Malandros oder Heiligen Thugs bekannt. Es wird von Ismael Sanchez, ein Kleinkrimineller, der von der Polizei in den 1970er Jahren niedergeschossen wurde, geleitet. Die Santos Malandros Popularität gewann folgenden drei Tagen Unruhen in Caracas im Jahr 1989 und wurden in den synkretistischen Maria Lionza Glauben absorbiert. Die Heilige Thugs als grell Figuren mit Baseball-Kappen auf rückwärts, Zigaretten baumelt aus ihren Mündern und Pistolen im Gürtel dargestellt. Tabak gilt als heilig an den Hof, und alle Gläubigen, auch Kinder, werden während des Gottesdienstes Zigarren rauchen. Zurück in Caracas, bieten Anbeter Schnaps und Zigaretten an Ismael Sanchez ‘Grab. Die Strafgerichtshof zieht strafrechtliche Gläubigen, die helfen wollen, mit ihren illegalen Aktivitäten, aber auch diejenigen, die sich von den Verwüstungen der Kriminalität schützen wollen. Wie Jesus Malverde war Ismael Sanchez angeblich eine Figur, die den Armen zu geben beraubt und wurde von einem korrupte Polizistin erschossen.

2 Palo Mayombe

Altar_de_palo_mayombe

Slaves von der spanischen Kolonialzeit mitgebracht aus dem Kongo nach Kuba ausgeliefert ihrer religiösen Überzeugungen, die in der Neuen Welt inklusive Santeria und anderen afrikanischen religiösen Traditionen. Eine dieser Traditionen war Palo Mayombe. Dieser Glaube wird in den Medien oft geschmähte, fälschlicherweise als Satanismus oder “bösen Zwilling Santeria ist.” In Wirklichkeit ist eine synkretistische Religion, die traditionelle kongolesische Überzeugungen mit dem Katholizismus und einigen Yoruba Praktiken kombiniert. Während es teilt einige Eigenschaften mit Santeria, die in erster Linie kommt aus Lukumi / Yoruba Glauben des heutigen Nigeria und Benin, Palo unterscheidet sich letztlich mit seinen kongolesischen Ursprungs. Obwohl viele Palo Praktizierenden Santeria Ausbildung, viele Santeria Anhänger fürchten Palo Mayombe als Hexerei. Palo Rituale beinhalten ein nganga , eine zeremonielle Kessel haltige Erde, Stöcke, und tierische oder menschliche Überreste. Tiere geopfert werden über die nganga , um die Geister innerhalb füttern. Die nganga für das Universum; durch das Opfer kann eine Palo Priester, genannt Palero oder Palera, die Geister zu beauftragen, Werke zaubern, heilen, Fluch, oder machen Sie Pakte. Tieropfer und die Verwendung von menschlichen Knochen hat Palo Mayombe Praktiker läuft dem Gesetz in Konflikt unter dem Vorwurf der Tierquälerei und Grabraub führen.

Palo hat tausende von friedlichen und gesetzestreuen Praktiker, aber es hat auch durch die kriminellen Elemente, die ihre Befugnisse zum Schutz gegen Rivalen und die Polizei zu verwenden suchen eignet. Eine Technik ist Unterschriften auf Pergament oder eine braune Papiertüte, die dann in eine nganga , über die zwei schwarzen Tauben, ein roter Hahn, und zwei weiße Wachteln geopfert werden platziert Beschriftung. Die blutgetränkte Papier wird dann gefaltet und mit dem Herzen eines Kolibri in einem kleinen Lederbeutel gegeben, immer ein Amulett soll den Träger unsichtbar bei der Polizei zu machen.

Während die Medien oft verschmilzt und falsch interpretiert afro-karibischen religiösen Traditionen, gibt es noch einzelne Praktizierende, die den Glauben zu verwenden, um Verbrechen zu rechtfertigen. Vielleicht der bekannteste Beispiel für Palo Mayombe schief gegangen war im Fall von Adolfo de Jesus Costanzo, einem Palero, der seine magischen Talente, um Mexikos Kartelle verkauft und Elite in den 1980er Jahren. Adolfo de Jesus Constanzo wichen von Standardpraxis, indem sie Menschenopfer. Im Jahr 1986 wurde die verstümmelte Leiche eines Babys in Connecticut mit Ritualgegenstände-Münzen, Obst, Sackleinen-Verknüpfung mit einer möglichen Palo Mayombe Ritual.

Palo Mayombe fehlt eine zentrale Lehre oder Hierarchie, Bedeutung gefunden ihre Praktiken durch Personen mit kriminellen Absichten relativ einfach übernommen werden. Im Jahr 2010 verwendet, Los Angeles Autohändler Ruben Hernandez versucht, Palo Mayombe Rituale gegen Staatsanwälte und Ermittler zu verwenden, wenn er des Betrugs beschuldigt. Hernandez behauptete das Ritual war kein Fluch, sondern eine Form der “spirituellen Akupunktur” so konzipiert, dass sie glaube, er war ein guter Mann. Im Vorjahreszeitraum wurde ein illegaler Granate Hersteller in Puerto Rico in einem Stich von Undercover-Agenten, die sich als Drogenkartell Mitglieder gefangen. In seinem Haus, zusammen mit Anzeichen einer synkretistischen Sankt Muerte Gottesdienst, fanden sie Beweise für Palo Mayombe Rituale, die (legale Erzeugung) menschlichen Knochen und die Polizeimarke eines ehemaligen Rio Grande City Offizier.

1 Prison Pfingstbewegung

Luftaufnahme von Rio de Janeiro

Die Gefängnisse von Rio de Janeiro werden durch heftige gesteuert Banden, aber sie Platz für den Aufstieg der Pfingstkirchen in ihrer Mitte haben. Diese Gefängnis Kirchen leiten ihre Organisationsstruktur von Pfingstkirchen außerhalb des Gefängnisses, sondern auch von den Banden in den Gefängnissen. Die ersten Gefängnis Kirchen hießen Comando de Cristo (Befehl Christi), basierend auf dem Namen Rio größte kriminelle Bande, Comando Vermelho (Rotes Kommando). Die kleinen Gruppen zu wachsen begann und behaupten, Teile des Gefängnisses als ihr eigenes Territorium. Pfingst Häftlinge lebten in den Celas dos Crentes (Gläubigers Cells). Pfingst Lehren appellieren an viele Insassen wegen der Betonung der Erlösung und der größeren Aktivismus von Pfingstlern unter Brasiliens ärmsten Bevölkerungsgruppen gegenüber der katholischen Mehrheit. Die Pfingstbewegung innerhalb des Gefängnisses hat Ähnlichkeit mit Bande Leben, mit einem Festhalten an starken charismatischen Führer und die Mitgliedschaft in der Kirche, die Schutz vor Bedrohungen.

Diese Kirchen in der Regel machen rund 10 Prozent der Gefängnisinsassen, viel kleiner als die weltlichen Banden. Aber die Banden respektieren die Kirchen, und im Gegenzug die Kirchen nicht mit den Banden stören. Gang-Mitglieder dürfen ihre Banden zu verlassen und sich der Gemeinschaft der Kirche, aber nur dann, wenn ihre Umwandlung ist echt. Die Mitglieder der Kirche sind verboten, Drogen zu nehmen, so dass, wenn jemand konvertiert und wird festgestellt, dass sie genommen haben, werden sie von der Kirche harte Strafe für ihre Untreue von ihren früheren Bande ausgewiesen werden und leiden. Aber die Balance zwischen Kirche und Bande unterhält eine Bestellung innerhalb der Gefängnisse in einem viel größeren Ausmaß als der Fassade Kontrolle durch die Aufseher ausgeübt. Einige ehemalige Gefangene des Glaubens Rückkehr nach ihrer Entlassung umgewandelt, um mit den Gefangenen zu arbeiten. Ein Insasse, Daniel Ruffinnati, schreibt seine Umsetzung mit Heilung seiner Schizophrenie und arbeitet jetzt mit einer sozialen Outreach-Programm.

Nicht alle Wechselwirkungen zwischen aufkeimenden Pfingstbewegung und die Welt der Verbrechen ist so rosig, aber. Informelle, nicht regulierten und gemeinnützige Pflichtrehabilitationszentren von Pfingst laufen und charismatischen Gemeinden in Guatemala halten Drogenkonsumenten gegen ihren Willen mit der Zustimmung der Regierung. Filthy verlassenen Gebäude wurden in Festungen verwandelt worden, um die Benutzer, die gezwungen sind, um sie zu halten, während Pastoren Geld von ihren Familien für die Rehabilitation unterzubringen. Drogenkonsumenten in die Zentren von der Polizei in Sammlungen Banden mit Gewalt ausgeliefert oder gefangen genommen. Mit wenig staatliche Aufsicht, viele dieser Zentren sind voll von physischer, psychischer und sexueller Missbrauch.

David Tormsen hofft er führt posthume Wunder, aber lieber nicht in Konflikt mit den mexikanischen Behörden laufen um sie geschehen.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*