Nachrichtenticker

10 Körperteile, ging Adventures Alleine

Weird Stuff

Debra Kelly

Wir haben, was passiert, wenn ganze Körper aus dem Grab gestohlen sah, und es ist ziemlich morbide Zeug. Aber gelegentlich, Körperteile-real der Menschen und Fälschung, von der Lebenden und der Toten-einfach irgendwie abheben ohne sie. Mit ein wenig Hilfe, natürlich.

10 Isaac Ebey
Kopf und Kopfhaut

10c-Isaac-ebeys-use-dies

Die Familie Ebey begraben liegt im Sunnyside Cemetery in Coupeville, Washington. Isaac Ebey, der Patriarch der Familie, ist in der Mitte der eine bizarre Rätsel.

Ebey war einer der ersten weißen Siedler auf Whidbey Island im Staat Washington. In einem Brief an seinen Bruder, Ebey genannt die Insel “ein Paradies der Natur.” In der Tat, es ist so ein Paradies, das sollte es nicht überraschend, dass jemand anderes hatte es zuerst bekommen haben war. Konflikte zwischen weißen Siedlern und Indianern wurde so heftig, dass die USS Massachusetts wurde schließlich entsandt, um Siedler und Versand Interessen zu schützen. Als das Schiff feuerte auf einem nativen Siedlung und töteten die meisten der Menschen dort, schwor Rache die Überlebenden.

Es kam am 11. August 1857 Eine Gruppe klopfte an die Tür des Ebey, die ein Sammler von war Zoll. Als er antwortete, schnitten sie den Kopf und floh mit ihm.

Genau das, was geschah mit dem Kopf immer noch zur Debatte. Obwohl einige behaupten, dass es etwa zwei Jahre später wieder, Familien-Dokumente unterscheiden sich von offiziellen Militärakten. Nach Angaben der Familie wurde nur Ebey Kopfhaut im Jahr 1860 zurückgeführt, nachdem sein Bruder baten das Militär, Gerechtigkeit zu suchen. Im Jahr 1859, ein Kapitän Dodd angeblich Ebey Kopfhaut gekauft von seinem Kake Kontakte im Austausch für ein paar Decken, ein Taschentuch, drei Rohren, einige Baumwolle und etwas Tabak.

Ebey Bruder schrieb in sein Tagebuch über das Erhalten der Kopfhaut zurück und stellt fest, dass es sich in einem guten Zustand und erschreckend enthalten Ohren Ebey sowie sein Haar. Ein paar Monate später, Ebey Bruder schrieb, dass er die Chance, Dodd für die Rückgabe des grausigen Erinnerung, weil Dodd gestorben danken hatte nie. Aber es gibt keine Aufzeichnungen, dass der Bruder begraben Ebey Kopfhaut oder bekam den Rest Ebey Kopf zurück.

Weitere Aufzeichnungen deuten darauf hin, dass die Kopfhaut wurde an seiner Schwester, der offenbar zeigte, dass es zu einem Arzt so viele wie geben 10 bis 12 Jahre später. Die Kopfhaut ging dann zu einer Nichte, und nachfolgende Aufzeichnungen deuten darauf hin, es fand seinen Weg zu einem Zweig der Familie in Kalifornien. Mit nicht mehr Erwähnungen Ebey Kopfhaut-oder den Rest seines Kopf die Details, was passiert ist noch unklar sind.

9 Santa Anna
Legs

9-santa-anna

Zusätzlich dazu, dass für die Entwicklung der heutigen Kaugummiindustrie verantwortlich ist, ist auch allgemein Santa Anna im Herzen von einem gewissen böses Blut zwischen Texas und Illinois.

Nach der Schlacht von Cerro Gordo, Illinois Soldaten auf dem Schlachtfeld sind zufällig auf einem Wagen, die Gold und Santa Annas Holzbein enthalten. Sie nahmen das Bein mit ihnen, und für die Jahre, einer der Soldaten angezeigt, es stolz in seinem Haus. Schließlich verabschiedete das Bein zu Militärmuseum des Staates, in dem es seitdem ist schon. In einer anderen Version der Geschichte, überrascht die Illinois Soldaten der allgemeinen, während er beim Mittagessen. Als er sprang auf sein Pferd und ritt weg, nahm die Soldaten das Holzbein, das er versehentlich zurückgelassen wird.

Wie auch immer, will Texas das Bein wieder, und Illinois ist es nicht, sie zu geben.

Obwohl es keine konkreten Beziehungen zwischen Santa Annas Holzbein und den Bundesstaat Texas, die San Jacinto Museum der Geschichte wurde eine Petition, um das Bein zurück zu bekommen, auch nur zu versuchen, genügend Unterschriften zu sammeln, um die Angelegenheit zu ergreifen, das Weiße Haus. Bisher haben sie unterlegen sind, und Illinois scheint nicht bereit, das Bein freiwilligen Rückkehr sein.

Komischerweise hat Illinois mehr als ein Santa Annas Holzbeine. Obwohl seine echte Bein wurde mit allen militärischen Ehren begraben, als sie nach dem Kontakt mit Kanonenfeuer amputiert hatte Santa Anna zwei Ersatz-Beinen einen verzierten einen und einen Piraten-Stil Holzbein. Das Holzbein wird jetzt am Oglesby Mansion in Decatur untergebracht ist, nach seinem berühmten (und angeblichen) Karriere als Abner Doubleday den Baseballschläger.

8 Walt Whitman
Gehirn

8-walt- whitman

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, Anatomen noch auf der Suche nach körperlichen Zeichen in das Gehirn, die erklären würde, warum eine Person war großartig und eine andere war ein Monster. Edward Anthony Spitzka hatte bereits das Gehirn des Mörders Leon Czolgosz für solche Zeichen ohne Erfolg untersucht. So Spitzka beschlossen, die Gehirne der extrem erfolgreichen Menschen statt zu untersuchen. Er suchte nach etwas Physisches, die für ihre Größe ausmachen würde suchen.

Zu dieser Zeit war es in Mode, um Ihr Gehirn zu spenden, um die Wissenschaft, wenn Sie von einer bestimmten Klasse oder Stehen waren und Sie wollten die Wissenschaftler, warum Sie zu entdecken waren so erstaunlich. Spitzka bekam Walt Whitman Gehirn. Aber in einem 1907 Veröffentlichung Spitzka beiläufig bemerkte, dass eine Laborantin gewesen hält das Gehirn, wenn sie ließ ihn auf den Boden und zerbrach.

Und sie warf ihn weg.

Das ist das offizielle Version, aber niemand wirklich gekauft. Wenn Freunde weiter schob die Angelegenheit, bekamen sie einen offiziellen Nachfolge vom Wistar Institut für Anatomie der Bestätigung, dass das Gehirn brach, als Wissenschaftler versuchten, es zu beizen. Allerdings schlug eine andere Geschichte, dass das Gehirn war nicht gebrochen, sondern irgendwo in Jefferson College verloren. Auch keine wirkliche Antwort.

Wenn Spitzka begann seine Studie, verwendete er High-Class-Gehirne von den Gründungsmitgliedern der amerikanischen Anthropometrische Society (AAS) gesammelt. Die Gesellschaft keine Aufzeichnungen, und sie nicht gut auf Gehirn, auch nicht. Wenn Spitzka erhielt sie mehrere der Gehirne wurden gebrochen, ihr Gewicht hatte fälschlicherweise aufgezeichnet worden ist, und andere wurden einfach fehlt. Ein Gehirn hatte in einem Härter gelassen, bis sie zerfallen. Dann gab es Whitman Gehirn, die Berichten zufolge wurde fallengelassen.

Nach der Walt Whitman-Quartalsbericht , das Ganze war eine massive Vertuschung. Niemand scheint zu wissen, ob Whitman war eigentlich ein Mitglied der AAS oder ob er oder seine Familie jemals die AAS die Erlaubnis, sein Gehirn zu entfernen hat. In der Tat scheint niemand zu viel über die AAS überhaupt zu kennen. Allerdings ist es vorgeschlagen worden, dass die Mitglieder der Gesellschaft, zu erkennen, dass sie eine Gelegenheit nicht entgehen lassen konnte, initiiert Whitman in den AAS, während er auf seinem Sterbebett war und machte dann mit dem Gehirn, nachdem er gestorben. Aber noch einmal, niemand weiß mit Sicherheit

7 Sarah Bernhardt
Leg

 7-sarah-Bernhardt

Wie das Äquivalent eines A-Liste Berühmtheit aus dem 19. Jahrhundert, ging Französisch Schauspielerin Sarah Bernhardt auf neun Touren in den Vereinigten Staaten. Victor Hugo beschrieb sie als eine Stimme von Gold. In Europa wurde die Reaktion des Publikums zu einem ihrer Auftritte als Napoleons Sohn zum “deliriousness” einer römischen Arena verglichen.

Auch wenn die meisten von ihr Körper im Pariser Friedhof Père Lachaise begraben, nachdem sie in gestorben 1923 wurde ihr Bein in einem Lagerraum in der Universität Bordeaux gesessen. Allerdings ist die Schule schnell darauf hin, dass es einen Unterschied zwischen etwas zu verlieren und zu vergessen, dass Sie es haben.

1898 wurde Bernhardt in einem Stück namens Ausführen Tosca und notwendig zu springen von der Spitze einer Bühne Burg. Bereits 54 Jahre alt, verletzt sie ihr Knie in einer der Sprünge, und in den nächsten paar Jahren bekam der chronischen Schmerzen zu viel für sie. Im Jahr 1915 bestand sie darauf, dass das Bein oberhalb des Knies amputiert werden. Anschließend wurde eine Untersuchung des Beines festgestellt, dass es war die richtige Entscheidung gewesen. Innerhalb weniger Monate war sie die Runde an der Front des Krieges, den Besuch mit der Durchführung und für die Truppen.

Bernhardt fehlende Bein wurde erst 2009 wiederentdeckt, obwohl einige Leute fragen, ob das Geheimnis hat sich wirklich gelöst. Da die meisten der Schmerz war in ihrem Knie wurde die Amputation oberhalb des Knies durchgeführt. Die vor kurzem entdeckte Bein nicht über ein Knie, was einige Leute glauben, es gab eine Verwechslung und es ist nicht Bernhardt Bein. Andere Leute denken, wir haben Bernhardt Bein gefunden und dass das Knie wurde vom Rest des Beines getrennt, seziert, und verworfen.

6 Lord Uxbridge
Legs

6-lord-Uxbridge

Nach einer Geschichte, Lord Uxbridge und der Herzog von Wellington wurden gerade die Schlacht von Waterloo, wenn ein Mörtel gewölbt über Wellington und treffen Uxbridge im Bein. Uxbridge angeblich sagte: “Bei Gott, mein Herr, habe ich mein Bein verloren.” Um welche Wellington antwortete: “Bei Gott, mein Herr, so du hast.”

Während das wie einem dezenten britische Austausch klingen , ist es eigentlich nicht wahr. Uxbridge war mitten in der Schlacht, als er sein Bein verloren. Er war aus dem Feld genommen und zog in ein Haus in Waterloo. Das Haus gehörte Hyacinthe Paris, die den Zustrom von hohen Offizieren und Ärzten kommen in Uxbridge die verstümmelten Bein beurteilen beobachtet. Wenn Ärzte entschieden, dass das Bein nicht mehr zu reparieren war, sägte sie es ab.

Offenbar Erfassen einer Gewinnchance, fragte Paris, um die amputierten Bein haben. Er stellte es in seinem eigenen kleinen Sarg und begruben ihn in seinem Garten mit einem Grabstein, die er berechnet die Menschen zu kommen und zu sehen. Später, als Uxbridge kehrte in das Haus, um die Familie Paris zu besuchen, fand er, dass sie immer noch beim Abendessen vom Tisch, wo sein Bein entfernt worden war.

Doch amputiert niemand sicher, was letztlich passiert Uxbridge ist Bein. Obwohl das Haus nicht da ist mehr, gibt es mehrere widersprüchliche Geschichten, die Hinweise auf den Aufenthaltsort des Bein stellen kann.

In einer Geschichte wurde das Bein in Paris, Hof aufgedeckt, wenn ein Baum wurde bei einem Sturm entwurzelt . Wenig mehr als ein Knochen an dieser Stelle, das Bein war angeblich in das Haus zog es zur Anzeige. Wenn Uxbridge Sohn gebeten, das Bein wieder haben, versucht die Familie Paris, es ihm zu, anstatt zu verkaufen. Aber eine zweite Geschichte behauptet, dass das Bein wurde schließlich mit Uxbridge wieder vereint, als er starb. Noch eine andere Geschichte sagt, das Bein ist immer noch in Waterloo begraben.

Uxbridge der künstlichen Beinen herumgesprochen haben, auch. Er besaß drei von einem High-End-Modell, genannt “Anglesey Leg”, die eine Klapp Knie und Biegung Knöchel hatte. Ein jeder an Plas Newydd in Anglesey in der Household Cavalry Museum of Whitehall gehalten, im Musee Wellington in Waterloo, und.

5 Antonio Scarpa
Kopf, Thumb , Finger, und der Harnwege

5-antonio-scarpa

Antonio Scarpa ist die Neurologen mit der Entdeckung gutgeschrieben Scarpa Nerven, Scarpa Ganglion und das Flotten Scarpae. Offenbar würde, die ihn kannten nicht überrascht gewesen, dass er mit dem Namen all seiner Entdeckungen nach sich selbst. Sobald an einer Universität Position entlassen, weil er nicht schwören auf den neuen König, war Scarpa ein aufgeblasener Idiot. Er begünstigt seine vielen unehelichen Kinder, wenn es um Termine, verbreiten Gerüchte über die angeblichen kriminellen Aktivitäten der Menschen, die er nicht mochte, kam und pointiert erzählte den Menschen, wie er intellektuell überlegen, sie war.

Scarpa war so allgemein unbeliebt, dass es nicht lange nach seinem Tod, dass die Menschen verunstaltet seinen Marmorstatuen. Unnötig zu sagen, war er sich nicht entgehen. Wenn seine Geschichte hat eine moralische, ist es vorsichtig, wie Sie Ihre Mitarbeiter, insbesondere diejenigen, für Ihren Körper nach dem Tod verantwortlich zu behandeln sein.

Seine Obduktion wurde von Carlo Beolchin, seinen ehemaligen Assistenten durchgeführt. Beolchin und die anderen Assistenten, die für Scarpa gearbeitet hatte, drehte den Kopf, Zeigefinger, Daumen, und der Harnwege zu erhalten anatomische Präparate. Niemand ist sicher, warum sie taten es, abgesehen von einer krankhaften Gefühl der Rache gegen den Mann, der den ganzen Kredit nahm und war zweifellos schrecklich, um sie.

Scarpa, der nie verheiratet und hatte keine Familie, seinen Assistenten überstimmen , hatte seine Proben erfüllen die eher schmähliche Ende nicht einmal auf setzen Display-bis vor kurzem. Zum 100. Jahrestag seines Todes, dem Museo per la Storia dell’Universita di Pavia gegründet wurde, und Scarpa Kopf wurde öffentlich zur Schau gestellt. . Der Rest seiner Körperteile wurden eingelagert

4 Daniel Sickles
Leg

 4-daniel-sckles

Im Jahr 1859 gewann Daniel Sickles eine gewisse Bekanntheit, als er erschossen und seine Frau Liebhaber, Francis Barton Key (Sohn von Francis Scott Key) getötet. Sickles wurde nach der Verwendung der Wahnsinn Verteidigung freigesprochen. Er fuhr fort, im Militär dienen und wurde 1862 zum Generalmajor befördert.

Sicheln serviert in Gettysburg, obwohl es sehr viele Menschen, die sich wünschte, dass er es nicht getan. Nicht ein, um zu anderen Offiziere zu hören oder folgen Sie dem Plan, hatte er bereits königlich up bei Chancellorsville verschraubt. Königliche screwups verwandelte sich in geradezu Ungehorsam als er Aufträge in Gettysburg gegeben, und seine Handlungen führten zu dem Massaker des Dritten Corps.

Während der Schlacht, Sicheln Bein wurde von einer Kanonenkugel getroffen. Unbeirrt setzte er sich auf sein Pferd und Befehle erteilen zu sitzen. Schließlich nahm ihn seine Mitarbeiter vom Pferd und transportiert ihn zu einem nahe gelegenen Feldlazarett. Nach einer Geschichte von einer Reihe von Autoren Union wiederholt, Sicheln verbrachte die ganze Reise in die Klinik sitzen, raucht eine Zigarre, und geben mehr Aufträge. Als sein Bein amputiert wurde, befahl er, dass es nicht verworfen werden.

Eine kurze Zeit zuvor hatte die Armee Surgeon General hatte, eine Richtlinie, die für die Sammlung von genannt ausgestellt “Exemplare der pathologischen Anatomie,” und Sicheln zweifellos sah seine Chance für ein wenig Unsterblichkeit. Er hatte sein Bein haltbar gemacht, in einem kleinen Sarg seiner eigenen zu stellen, und mit einer Notiz, die zu lesen, um die Army Medical Museum geschickt, “Mit freundlicher Empfehlung von Generalmajor DES”

Trotz seines Ungehorsams auf dem Schlachtfeld erhielt Sicheln ein Medal of Honor und eine Position als Botschafter nach Spanien, wo er heiratete und hatte mehr Kinder. Sein Bein wurde auf dem Display in das Museum gebracht, und Sicheln besucht er jedes Jahr am Jahrestag seiner Amputation.

3 King Badu Bonsu
Leiter

3-Königs-badu -bonsu

Im Jahr 1837 wurden zwei niederländischen Gesandten am Hof ​​von Ghanas König Badu ermordet Bonsu II. Ihre abgeschlagenen Köpfe wurden auf dem Thron des Königs als eine klare Botschaft, wie er betrachtet die niederländische Präsenz in seinem Land angezeigt. Die Holländer geschworen, Rache, Disposition eine Expedition, die angeblich war eine wissenschaftliche. Die Expedition bestochen ein Mitglied der königlichen Hof, um den Zugang zu dem König zu gewinnen und dann gefangen, gehängt und enthauptete ihn.

Sein Kopf war nach Holland, wo er Teil einer Studie über Phrenologie wurde gesendet. Dieser Zweig der Wissenschaft längst diskreditiert, aber der Kopf des Königs blieb in der Universität Leiden. In einem Glas gehalten und versteckt, hatte es von den Holländern, aber nicht von denen, die Badu Bonsu als ihren König erinnerte vergessen.

Im Jahr 2002 fanden niederländische Romanautor Arthur Japin Kopf des Königs in einer Universität Schrank gesperrt während der Recherche seinem Buch mit dem Titel Die zwei Herzen von Kwasi Boachi . Ironischerweise seines Romans war die Geschichte von einem Jungen, der Ahanta aus seiner Heimat in Ghana aufgenommen wurde (dann ist die Gold Coast) und nach Holland gebracht. Es wurde im Jahr 1837 eingestellt.

Wie Japin sagte The Independent “Das Personal dauerte nur ein Jahr, bevor Major General Jan Verveer tatsächlich mit dem Kopf des Königs Badu Bonsu II zurück [ des Königs Kopf] aus dem Kugelglas und legen Sie sie auf dem Laborspüle für mich. Es war weiß vom Formaldehyd eingeschaltet worden ist, aber es war immer noch in Lebensgröße, und er sah aus, als er schlief. Ich fühlte mich, “das ist so falsch, sollten Sie nach Hause gehen.” “

Die Universität widersprach. Aber ein paar Jahre später, Japin nahm an einer staatlichen Abendessen mit Ghanas Präsident und Hollands Königin. Japin sagte den Würdenträgern seiner Entdeckung und die Ghanaer begann eine Petition an den Kopf bekommen zurückgegeben.

, der Prozess war nicht einfach. Wenn ghanaischen Vertreter wurden nach Holland geschickt, waren sie den Kopf, um wieder in ihr Heimatland nehmen gegeben. Obwohl Dutch Vertreter entschuldigte sich für eine alptraumhafte Geschichte der Sklaverei und Unterdrückung in Ghana waren die Stammesältesten, die den Besitz des Kopfes nahm wütend, weil sie nur dann gesendet, um die Identität des Kopfes zu bestätigen. Um tatsächlich abzurufen der Kopf war eine riesige Verletzung des ghanaischen Protokoll.

Es war nicht offenbart, was der Kopf des Königs zu werden, wenn er nach Ghana zurückgekehrt. Gerüchten zufolge hatte der König nie begraben, weil es eine große Beleidigung unter einer unvollständigen Körper. Erst wenn der Kopf war zurück könnte der Körper richtig begraben zu werden, wenn die Ghanaer waren in der Lage zu finden, wo der Körper hatte sich versteckt.

2 William Thompson
Scalp

2-Kopfhaut -509135643

Am 6. August 1867, British Immigrant William Thompson wurde mit einer kleinen Arbeits Gruppe von Männern, die Reparatur Telegraphenlinien in Cheyenne Land. Die Linien waren von einer Gruppe in der Hoffnung, einige der Siedler in einen Hinterhalt zu locken geschnitten. Es dauerte nicht lange, bis alle tot, aber Thompson. Später würde er sagen, wie er sich nach unten gefahren, Schuss in den Arm, und schlugen mit den Gewehrkolben. Als er da lag, war er in den Hals gestochen und nicht in der Lage zu reagieren, als seine Angreifer Schnitt in seine Kopfhaut und riss ihn aus seinem Kopf.

noch bei Bewusstsein und regungslos, sah Thompson als seinen Angreifer wieder montiert und ließ die Kopfhaut. Nachdem die Gruppe von Cheyenne links, Thompson stand auf, holte seine Kopfhaut, und suchte nach Hilfe. Irgendwie fand er es. Der erste Journalist, den seine Geschichte erzählt er Henry Morton Stanley, die sehen die Kopfhaut in einen Eimer Wasser erzählt. Stanley sagte, es sah ein bisschen aus wie ein begossener Pudel.

Thompson hatte die Kopfhaut in der Hoffnung, dass es wieder befestigt werden konnte gehalten, aber die Operation, die die Fähigkeit der Ärzte zu dieser Zeit war. Sie haben versucht, die Kopfhaut zurückzusetzen, aber sie scheiterten. Als grausigen Token, gab Thompson die Kopfhaut zu einer der Ärzte, die die Operation versucht hatte. Es wurde dann auf die Omaha Public Library und schließlich in die Union Pacific Railroad Museum of Omaha geleitet.

Ein weiterer Journalist, Moses Sydenham verzeichnete Thompson Zeugnis von dem, was es sich anfühlt, für skalpiert werden die Daily Sun : “Die Sensation war etwa die gleiche, als hätte jemand einen glühenden Eisen über den Kopf geführt. Nachdem die Luft berührt die Wunde, der Schmerz war fast unerträglich. . . Ich musste meine Zunge beißen, um Putting meine Hand auf die Wunde zu halten. Ich wollte, wie viel von der Spitze von meinem Kopf übrig war zu sehen. “

1 Friedrich-Schiller-Schädel

 1-Friedrich-Schiller

Friedrich Schiller war ein deutscher Dichter und Dramatiker, dessen Geschichte nahm ein paar ziemlich bizarre Wendungen-und wir sind immer noch nicht sicher, wie es endet.

Als er im Jahre 1805 starb, wurde Schiller in einem Massengrab in Weimar, Deutschland begraben. Einundzwanzig Jahre später entschied Weimar Bürgermeister zu Schiller geben ein anständiges Begräbnis, so gruben sie ihn auf. Aber niemand wusste, welche Reihe von Überresten war sein. Nach 27 Schädel wurden exhumiert, wies der Bürgermeister einfach auf die größte, und erklärte, dass es an dem geistigen gehören.

Das funktionierte für eine Weile. Aber im Jahre 1911, begann Gerüchte, dass der Schädel nicht zu Schiller gehören zu verbreiten. Wenn das Massengrab erneut untersucht wurde, wurden 63 Schädel als Möglichkeiten gesehen. Ein anderer wurde als Schillers Schädel gerichtet. Diese Knochen wurden in eine Krypta, die wieder einmal gestört wurde, als die Nazis bemächtigten sich angeblich Überreste sowohl Schillers und den Körper seines Freundes Johann Wolfgang von Goethe bewegt wird.

Die Alliierten zurück die Überreste nach Weimar 1945 jedoch in der Mitte der 1950er Jahre nahm jemand noch einen Blick auf den Überresten und beschlossen, dass der Schädel in Schillers Sarkophag gehörte einer Frau.

Im Jahr 2008 Weimar schließlich bereit, haben DNA-Tests auf die durchgeführt Totenköpfe, um zu bestimmen, welche zu Schiller gehörte. Die Antwort war definitive-keiner von ihnen. Während einige Menschen sind anspruchsvoll zu wissen, wie so viele Menschen so lange täuschen, noch wissen wir nicht, was passiert ist, um Schillers tatsächlichen Schädel. Obwohl es möglich ist, dass es immer noch in dem Massengrab, empfehlen einige Historiker, dass Schillers Überreste von Grabräubern in den 1800er Jahren gemacht.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*