Nachrichtenticker

10 Kontroversen über Beloved Cartoon Characters

Pop Culture

David Tormsen

Als Kinder haben wir alle aufgewachsen mit einer Vielzahl von Comic-Figuren, die Rollen, die doof, unschuldig und subversive waren gespielt. Doch in unserem nostalgischen Erinnerungen bleiben für die kommenden Jahre. Auch wenn wir nicht als Kinder bewusst sind, diese Zeichen werden manchmal das Zentrum der seltsamen Kontroversen bei den Erwachsenen.

10 Hallo Kitty Ursprünge

Im Jahr 2014 warb die beliebte Katzen-Figur Hallo Kitty Kontroverse, als die Firma, die sie erstellt haben, Sanrio, bestand der Charakter war nicht wirklich eine Katze, aber eine britische Mädchen lebend in London mit ihrer Familie.

“Sie ist nicht eine Katze”, Anthropologe Christine R. Yano sagte der LA Times bei der Diskussion, wie Sanrio korrigiert ihre Darstellung der hallo-Miezekatze für eine Retrospektive. “Sie hat noch nie auf allen Vieren abgebildet. Sie geht und sitzt wie ein Zweibeiner. Sie hat eine Hauskatze ihrer eigenen, aber, und es heißt Charmmy Kitty. “

Die Idee wurde gesagt, aus einer Zeit, in den 1970er Jahren gekommen sind, wenn viele Menschen in Japan, vor allem Frauen, fiel besucht und in der Liebe mit exotischen britischen Kultur. Viele ausländische Fans der Marke wurden durch die Enthüllung geschockt und wollte es nicht glauben.

Dies ist nicht die einzige seltsame Kontroverse über den Charakter ausbrechen. Eine anhaltende Online-Gerücht behauptet, das Zeichen wurde als eine Hommage an Satan durch die dankbar Eltern eines Kindes durch den Teufel vor dem Tod von Mundkrebs gerettet erfunden. Angeblich ist dies auch der Grund, warum der Charakter ist in der Regel ohne Mund dargestellt, obwohl das Unternehmen sagte, es sei ein Design-Wahl, die Fans des Charakters, ihre Gefühle und Interpretationen auf die rätselhaften katzenartigen Projekt erlaubt.

Es gibt sogar dummen Behauptungen, dass das chinesische Wort für Dämon “kitty”, was unwahr ist. Eine andere Theorie behauptet, der Charakter begann als das Symbol der ein Kernkraftwerk, aber der Charakter wurde so populär, dass die Menschen vergessen über die Kernverbindung. Diese Theorie ist auch auf früheren Überzeugungen, dass die Cabbage Patch Kids wurden entwickelt, um menschliche Missbildungen durch Einwirkung von Strahlung verursacht darstellen verbunden sind.

9 Die Crayon Shin-chan Irreverent Perversity

Die beliebten japanischen Comic-Figur Kinder Crayon Shin-chan ist bekannt für seine respektlosen, unzüchtigen bekannt und respektlos Verhalten charakteristisch Begrüßung der älteren Menschen mit der Frage: “Wann wirst du sterben” Obwohl sehr beliebt in Japan und anderen Ländern in Asien und Europa, hat er auch negative Aufmerksamkeit von puritanischen Behörden erlitten

In. 2014 erklärte die indonesische Rundfunkkommission der Kinder-Show auf “grenzwertig Pornographie” durch sein Shin-chan regelmäßig entblößte sein Gesäß zu Mond und Menschen, die seine Genitalien in seiner berüchtigten “Mr. Elephant “Tanz. Die Kommission widersprach auch der Cartoon der Darstellungen von spärlich bekleideten Frauen und anzügliche Szenen. Sie forderten die privaten Netzwerk die Übertragung der Reihe entweder schneiden die beanstandeten Szenen oder Broadcast sie zu einem späteren Zeitpunkt, wenn sie nicht von den jungen Zuschauern gesehen werden kann, aber das Netzwerk verweigert.

Die Show hat auch in Konflikt mit laufen Zensur in Indien, Südkorea und Vietnam. In Indien wurden die Sorgen über die Auswirkungen der respektlose Junge wurde auf den jungen Zuschauern mit angehoben. Klinische Psychologin Rajat Mitra führten eine Studie, in der Drei- bis Fünfjährigen wurden in das Programm ausgesetzt und dann ihr Verhalten beobachtet. “Shin Chan zeigt Ihnen klüger sein können als bei Erwachsenen und sogar täuschen sie”, erklärte Mitra auf The Times of India . “Seine Bosheit ist aufregend und gibt Kindern ein Gefühl der hohen, durch die sie gleich erwachsen werden kann.”

Das Programm wurde vom indischen Ministerium für Information und Rundfunk im Jahr 1998 zur Förderung der anti-indischen Werte verboten, aber eine zensierte Version ist inzwischen auf den Äther zurückgeführt.

8 Captain Planet Und Luzifer

Einige konservative Christen und Mormonen zeigen auf der beliebten 1990er Cartoon mit Umweltschützer Themen, Captain Planet und die Planeteers (und seine Fortsetzung, Die Abenteuer von Captain Planet ), als klarer Beweis für die okkulten Indoktrination von Kindern. Sie glauben, dass die Anwesenheit der Erdgeist Gaia, der die Planeteers gibt ihre magische Ringe, um den Helden Captain Planet zu rufen, ist eine klare Stand-in für Luzifer. Angeblich wird Gaia von Okkultisten verehrt.

Die Macht der fünf Planeteers für Captain Planet mit der Kraft der fünf magische Ringe nennen soll die Macht der Kinder Willen, Lucifer beschwören darstellen. Die Lichtstrahlen die ausbrechen aus den magischen Ringe werden als Spiegelbild der klassischen Satanismus, wo eine okkulte geschickt würde Strom aus den Fingern oder der Hand zu produzieren gesehen. Die Antagonisten, was Umweltverschmutzung und Umweltzerstörung, werden gesagt, um übertriebene Propaganda, die Menschen auf die Idee, eine neue Weltordnung globalen Satanic Diktatur, um die Erde zu retten zu gewöhnen bezogen werden.

Eine unabhängige Kontroverse ausgebrochen mit der 1992 Episode “eine Formel für Hass”, die die Gefahren des öffentlichen Fehlinformationen über AIDS erforscht. LGBTQ Aktivist Taylor Cole Miller behauptet die Show einbezogen Szenen in Anspielung auf einer Pro-Homosexuell Agenda als eine Möglichkeit empfindlich auf Homosexuell Zuschauer zu sein, ohne die Aufmerksamkeit Anti-Homosexuell Zuschauer auf dem Untertext.

7 Calvin and Hobbes Und Clickhole

geliebten Bill Watterson Comic-Strip Calvin and Hobbes , mit frühreifen Göre Calvin und seine möglicherweise imaginäre Begleiter Tiger Hobbes war kein Fremder zu Kontroversen während seines Laufs. Watterson wurde für seine Weigerung festgestellt, um für Waren wie T-Shirts, Tassen, etc. lizenzieren seine Figuren Obwohl Watterson weigerte sich, seine künstlerische Integrität gefährden, um mehr Geld zu machen, war sein Syndikat darauf, dass sie nicht die Erlaubnis, um die Zeichen zu lizenzieren müssen .

Während der Schlacht, Bootleg-T-Shirts und Autoaufkleber nach deinem Geschmack mit einem Wasserlassen Calvin aufgetaucht, aber es gab nie eine offizielle Waren. Schließlich war Watterson bereit über das Thema zu beenden, unter der vollen Bewusstsein seiner Konsortium konnte die Rechte an seinen Figuren zu geschmeidiger Künstler und Schriftsteller zu geben. Angst, den Cartoon Schöpfer zu verlieren, lenkte das Syndikat und Watterson gewann die Schlacht.

Eine weitere Kontroverse entstand mit Teilnehmer Zeitungen über den Sonntag-Format. Während viele Zeitungen waren begierig zu Comics geben weniger wertvoll Zeitung Raum forderte Watterson halbe Seite Platz für seinen Comic. Viele andere Karikaturisten kritisiert Watterson wie eine Primadonna über das Thema, aber ein Kompromiss erzielt, in denen Zeitungen hatten die Möglichkeit, das Schrumpfen der Comic-Seite auf ein Viertel. Viele hielten es auf eine halbe Seite, einige sagen, es führte zu einem goldenen Zeitalter für die Calvin and Hobbes Streifen.

Clickhole, eine Tochtergesellschaft der Onion Parodie Zeitung veröffentlicht ein Video im Jahr 2014 mit dem Titel “Wenn Sie wuchs mit” Calvin and Hobbes, “Sie müssen diese Nun ansehen.” Der transgressive Video dargestellt den Charakter von Calvin und seine möglicherweise imaginäre tiger Begleiter an den sexuellen Beziehungen. Obwohl als eine verdrehte Satire auf Kindheit Nostalgie gemeint, lief es in Konflikt mit US-Gesetze über Kinderpornographie, die sich auch auf Comics und Cartoons. Diese Gesetze verbieten obszöne Darstellungen von sexuellen Handlungen mit Kindern, die sich zu simulieren Sodomie und andere sexuelle Aktivität, ob oder ob nicht die Genitalien oder der Schambereich angezeigt werden.

Es ist nicht klar, ob die Clickhole Video entspricht dem Standard als obszön, oder ob sie von kulturellen oder künstlerischen Wert geschützt, aber eine strenge Auslegung des Gesetzes kann erklären, es um Kinderpornographie werden. Anzeigen der Karikatur kann technisch illegal sein und schnell entfernt YouTube das Video von der Website aus diesen Gründen.

In einem Interview mit Fast Company , versuchte man Clickhole Redakteur vage Rechtfertigung der Karikatur: “Ich denke, wir wollten einfach nur, um zu versuchen und traf Nostalgie aus einem anderen Blickwinkel. Letztlich, was geschehen war, einige Leute mochten es, einige Leute nicht. Es ist durchaus üblich, dass alles in der Zwiebel Universum, diese Art von Antwort zu haben. “

6 Uderzo die Asterix

Eine von Europas berühmtesten Comic-Figuren ist Asterix eine scrappy Protagonisten aus einer gallischen Dorf Halte aus römischen Herrschaft dank eines praktischen Unbezwinglichkeit Trank von der lokalen Druit Getafix gebraut. Die Original-Bücher wurden für ihre kluge Wortspiele (die für jede Fremdsprachenübersetzung geändert werden musste), fun Storylines und sarkastische Darstellungen von verschiedenen ethnischen Gruppen durch alte Analoga bekannt.

Die Asterix Comics wurden von Rene Goscinny geschrieben und von Albert Uderzo zwischen 1959 und 1977, als Goscinny starb gezogen. Uderzo weiter produzieren Asterix Comics, aber sie waren nicht so gut, wie Gemeinschaftsarbeit des Paares betrachtet und oft mit einem fairen Grad der Kontroverse kam.

Die letzte Asterix von Uderzo produzierte Buch Asterix und die Fallen Sky im Jahr 2005, die von einigen für die Einbeziehung der ungewöhnlichen Elemente von Ausländern und Superhelden, die nach amerikanischen und japanischen Comic modelliert werden angezeigt kritisiert wurde Stile und Tropen.

Es wurde auch bekannt für seine anti-Bush und antiamerikanische Voreingenommenheit, mit den Superhelden von einem Diktator namens “Hubs” (ein Anagramm von Bush) und die Anime-Stil außerirdischen Invasoren geführt universell feindliche Eindringlinge in Kakerlake artigen Rüstung mit vagen Kampfkunst Fähigkeiten bekleidet dargestellt. Langfristige Fans kritisierten den Comic für die vereinfachte Zeichenstil sowie seine ausgefallene Themen.

Nach Uderzo schließlich im Jahr 2009 im Ruhestand, zwischen seine Tochter Sylvie und der Comic-Verleger darüber, ob folgte ein Rechtsstreit neue Autoren erlaubt sein sollte, in den Asterix Geschichten nehmen, obwohl ihr Vater gut mit der Idee. Im Jahr 2013, die erste Comic von einem neuen Autor / Illustrator Team geschrieben, Asterix und die Pikten , die Scottish Satire vorgestellten, wurde schließlich freigelassen. Sylvie Uderzo hatte in einem offenen Brief Le Monde im Jahr 2009 bat Asterix-Fans ihr zu helfen, schützen den Charakter von seinem “schlimmsten Feinde:. Die Männer von Industrie und Finanzwirtschaft”

Im Jahr 2015 Uderzo verursacht noch mehr Kontroverse über ein Paar von Cartoons er als Tribut an die Opfer der Angriffe Charlie Hebdo, die er auf der offiziellen Twitter-Account gepostet Asterix zog. In einer, Asterix dargestellt Schreien, “Moi aussi, je suis une Charlie” (Ich auch, ich bin auch Charlie) und Stanzen eines Menschen aus seinen Schuhen, die babouche Pantoffeln mit nordafrikanischen Kultur verbunden zu sein scheinen. Al Jazeera-Reporter Massoud Hayoun gebucht einen Tweet sagen, das Bild war rassistische und vertreten “zugrunde liegenden Anti-Einwanderer-Stimmung in Französisch Gesellschaft.”

5 Rassistische Tintin

Der belgische Comic-Figur Tintin war eine mutige belgischen Reporter, die auf Abenteuer um die Welt gingen, auch den Besuch der Mond. Allerdings wurden mehrere Bücher für ihre rassistischen und herab Darstellungen von nicht-weißen Bevölkerung kritisiert, obwohl einige dieser Schuld auf die sich verändernden Ansichten der Autor Georges “Herge” Remi.

Dies war besonders grell in Tintin in die Kongo , in den 1930er Jahren, die einheimischen Kongolesen als dümmliche und kindlich dargestellt, mit einem weiblichen Charakter kongolesischen niederwerfen sich vor Tim und sagen: “Weißer Mann sehr groß geschrieben. Weiß Herr ist groß juju Mann. “Das hat zu dem Buch geführt, dass auf dem obersten Regal von einigen europäischen Buchläden bewegt werden, wenn auch ein belgisches Gericht abgeschossen einen Versuch durch kongolesische Einwanderer Bienvenu Mbutu Mondondo und die belgische Euro Schwarz Verbände, das Buch zu haben verboten. Das Gericht gekennzeichnet es als voller “sanft und aufrichtig Humor.”

Modern Kongolesen Meinungen gemischt, wobei einige sagen, das komische war offensichtlich rassistischen und andere Verteidigung der immer noch beliebten Charakter. Auguy Kakese, ein Handwerker, der eine Werkstatt für Tintin Statuetten läuft, sagte: “Es ist spaß, es ist nicht rassistisch. . . für diejenigen, die es ist rassistisch, ich sagen, dass in der Comic-Strip, man kann nie Bilder, die ihn zu versuchen, die Kongolesen zu töten zeigen sehen. “Andere sind nicht überzeugt, da es als Sinnbild für die schwierigen und blutigen belgische Kolonialgeschichte des Landes.

Andere Tintin Comics haben unter ähnlichen Feuer für ihre Darstellung der verschiedenen ethnischen Gruppen kommen. Die Shooting Star , die ursprünglich mit villainous Zeichen in Form von jüdischen Schuldner und eine amerikanische Finanzier namens Blumenstein und Land of Black Gold , die ursprünglich mit Antagonisten in Form von jüdischen Terroristen von einem Rabbiner geführt, beide kamen unter Feuer für antisemitisch. Tim im Lande der Sowjets wurde als eklatanten antisowjetischer Propaganda geprägt, mit The Blue Lotus Darstellung der Japaner in einem negativen Licht.

Tintin in America dargestellt Native Americans in einem stereotype Weise ähnlicher Native Americans aus dem 19. Jahrhundert, obwohl sie in den 1930er Jahren, und mit Beleidigungen wie “Bleichgesicht” und “Indianerin.” Remi später selbst gefüllt drückte sein Bedauern über einige dieser Darstellungen, die sich auf die Congo Geschichte als “Jugendsünde.” Viele haben die Darstellungen wie aus Unwissenheit nicht Böswilligkeit stammzugeschrieben. Während junge Remi war im Großen und Ganzen wohlwollend Ureinwohner als “Außenseiter”, war er ein weltfremde Person, die nie Europa zu der Zeit begann er zu seinem berühmten Comics zeichnen verlassen hatte.

4 The Eternal Copyright Mickey Mouse

Wenn der Copyright Act wurde erstmals im Jahre 1790 erlassen, es dauerte nur 14 Jahre und kann einmal verlängert, wenn die ursprüngliche Schöpfer noch am Leben war. Heute können urheberrechtlich solange Hundert erstrecken. Manche machen diesen stetigen Ausweitung der Urheberrechtsschutz auf Mickey Mouse und der Wunsch der Walt Disney Company, die Kontrolle über den Charakter zu erhalten. Wenn Mickey debütierte in Steamboat Willie im Jahr 1928, gab die bestehenden Gesetze zum Urheberrechtsschutz für maximal 56 Jahre, im Jahr 1984 auslaufenden Mickey mit der Erneuerung.

Der Druck von Disney kann geführt haben um den Durchgang der rückwirkenden Gesetzgebung in den 1970er Jahren die Gewährung von Schutz für das Leben eines Autors plus 50 Jahren. Das Gesetz erweitert Schutz für Mickey bis 2003. Diese Gesetze wurden erneut im Jahr 1998, um das Leben des Autors plus 70 Jahre verändert, so dass Mickey Schutz bis 2023.

Viele sind unzufrieden mit dieser wiederholten Änderungen, glauben, es raubt künftigen Generationen die Möglichkeit, auf Werke mit unseren aktuellen Kultur verbunden (obwohl South Park nicht scheint, ein Problem mit ihm haben, wie oben im Video gezeigt) zu bauen. Allerdings ist es wahrscheinlich, dass Disney wird auch weiterhin für die Kontrolle ihrer ikonischen Maskottchen kämpfen.

Disney Wunsch, die Kontrolle über Mickey pflegen können, um Walt Disney selbst, der wütend über die Kontrolle zu verlieren der ersten wichtigen Disney war zurückverfolgt werden Charakter, Oswald der lustige Hase, um Händler Charles Mintz. Auf der Grundlage einer Neugestaltung des Oswald, gehalten Mickey viele Manierismen des Kaninchens und Persönlichkeitsmerkmale, obwohl Mickey hieß ursprünglich Mortimer.

Von jenen felsigen Herkunft, Mickey Mouse hat mehr als seinen fairen Anteil an Kontroversen über das hatte Jahre, vor allem aufgrund der frühen Verhalten in Comic-Strips als beleidigend oder bösartig heute gesehen. Dazu gehörten eine Reihe von “hilarious” Selbstmordversuche über Minnie Mouse aus anderen Mann, kämpft mit Opiumschmuggler und einen homophoben Angriff auf eine Cross-Dressing und Lager katze, bei der Mickey bezieht sich auf ein anderes vermutlich Homosexuell Charakter als “big Creme -puff Inhalator. “

3 Beavis and Butt-Kopf Bad Influence

Im Jahr 1993 ein fünfjähriges Kind in Ohio verursacht einen tödlichen Haus Feuer, das verantwortlich gemacht wurde unter Einwirkung der Beavis and Butt-head Fernsehprogramm. Der Junge hatte sein Bett auf Feuer mit einem Feuerzeug eingestellt, was zu einer Flamme, die schließlich tötete seine zweijährige Schwester. Die Mutter der Kinder verantwortlich gemacht den Vorfall auf ihren Sohn imitiert die Karikatur, die häufig Kichern Hinweise auf Feuer und brennende Dinge gemacht.

Wie Moraine Brandmeister Harold Sigler erklärte die Los Angeles Times : “Wenn man ein Kind in den prägenden Jahren nehmen und Sie diese Comic-Figuren zu sagen, es macht Spaß, mit dem Feuer spielen. . . dies wird in der Junge den Kopf halten und es wird mit ihm für eine lange Zeit sein. “

MTV verweigert eine Verbindung zwischen der Tragödie und der Zeichentrickserie. Dennoch, das Feuer-Szene in “Comedians”, eine Episode, die in Beavis gipfelte Abbrennen ein Comedy-Club bearbeitet sie aus.

In den 1990er Jahren Beavis and Butt-head wurde oft kritisiert und sogar für seine negativen verboten Einfluss auf Kinder und Jugendliche, für Fälle von Sachbeschädigung und Tierquälerei beschuldigt. Nach Anhörung, dass einige Kinder hatten das ekelhaft Duo nachgeahmt, indem Sie einen Feuerwerkskörper in den Mund einer Katze, es zu töten, verpfändet Marin County ansässigen Dick Zimmerman zu bedienen sein 7.100.000 $ in Staatslotteriegewinne um sicherzustellen, dass die Show wurde von der Luft aufgenommen. Er hat sogar eine Hotline eingerichtet für Personen, ihre Empörung über die Show zu entlüften oder helfen, sie wieder zu entfernen.

Viele Menschen kritisierte auch Beavis and Butt-head für häufig, die den Haupt Zeichen Beteiligung an antisoziales Verhalten wie Vandalismus und schnaufend Farbverdünner.

Die Show wurde auch gelobt und für seine grobe Darstellung der Entfremdung und Anti-Intellektualismus der 1990er Jahre Jugend verdammt. Während Rolling Stone nannte es “die Stimme einer neuen Generation”, Newsweek sagte: “Die Abwärtsspirale des lebendigen weißen männlichen sicherlich an Sie: in einem kleinen Pickel genannt Hintern -Kopf, dessen Idee einer Idee ist, ‘Hey Beavis, gehen wir über zu Stuart Haus und Licht eines in seiner Katze Hintern’. “

Andere beschrieben das Programm als scatological sondern subversive Stück politische und kulturelle Kritik des frühen Kalten Krieges America.

2 SpongeBobs Homosexuell Agenda

Die Idee, dass SpongeBob Schwammkopf ist kaum verhüllte homosexuelle Propaganda wurde im Umlauf als urbane Legende in der Religions weit seit Jahren recht. Focus on the Family Gründer James Dobson machte den ersten Link, als er ein Video mit SpongeBob, der durch produziert wurde kritisiert, die We Are Family Foundation, die Toleranz fördert.

Der Glaube, dass der Schwamm ist homosexuell ist auf häufige basiert Regenbogen Bildsprache und seine Neigung, hält die Hände mit seinem besten Freund, Seestern Patrick Star. Das Konzept wurde weitgehend verspottet, obwohl einige nahm es ernst. Wie von Cartoon Brew berichtet, sagte David J. Steward:

Dann gibt es den letzten Sponge Bob Homosexuell-Pants Dilemma. Zu suchen. . . wenn Sie nicht möchten, dass die Leute denken, Sponge Bob ist homosexuell, dann nicht ihm gehören in einem “Diversity” video was natürlich impliziert, dass Sodomiten sollte auch angenommen werden. Die blinkenden Farben Sponge Bob sind ein klarer Indikator für mich. Jeder weiß, dass der Regenbogen hat sich zum Markenzeichen der Homosexuellenbewegung. By the way, ist nichts mehr blasphemisch der Bibel als die Sodomiter Diebstahl des Regenbogens. Es ist Gottes Regenbogen, nicht die Homosexuellen!

Während SpongeBob ist ein beliebter Charakter bei einigen in der Homosexuell Gemeinschaft, hat seine Schöpfer Stephen Hillenberg zu Protokoll, er bestimmt den Charakter asexuell zu sein gegangen .

Der Streit in den USA entstanden, aber es hat auf andere Länder ausbreiten. Im Jahr 2012, der Ukraine Nationale Expertenkommission zum Schutz der öffentlichen Moral versucht, die Karikatur, indem sie behaupten es gefördert Homosexualität und als ein “soziales Experiment”, um ukrainische Kinder in drehen beschreibt es verbieten “Verbrecher und Perversen.” Der Bericht der Kommission beschuldigte auch andere kulturelle Importe wie Die Simpsons , Family Guy , Pokemon , Die Teletubbies und Futurama von mit einem negativen Effekt auf ukrainischen Jugend.

1 Die Zensur von Betty Boop

In den 1930er Jahren war Betty Boop unter einer stabilen von Zeichen, einschließlich Popeye und Superman, indem verwendet, Fleischer Studios mit Walt Disney zu konkurrieren. Betty Boop wurde zuerst als die Freundin des Charakters Bimbo in Dizzie Gerichte eingeführt , dargestellt als ein Hund mit Beinen und spucken Locken der Frau. Bis 1932 war sie menschlich zu werden und gewann ihren Namen und wurde für ihre gewagten Cartoons, kurzer Rock und tief ausgeschnittenen Kleid, die häufig kam off bekannt.

Die 1920er Jahre waren eine sexuell befreiten Zeit im Vergleich zu der anschließenden Generation. Als Ergebnis war Betty Boop häufig dargestellt nackte oder halbnackte und fühlte sich durch Nebenfiguren. Sie war die erste weibliche Cartoon-Figur als unapologetically sexuelles Wesen dargestellt. Ihre Karikaturen wurde für ihre surreality und Freilaufjazzhintergrundmusik bekannt. Beliebte Sängerin Helen Kane verklagt Fleischer für angeblich stehlen ihr Aussehen und ihr Markenzeichen Ausdruck “Boop-oop-a-doop!” Aber sie nicht gewonnen haben.

Mit dem Aufkommen des Hays-Code in der Mitte 1930er Jahre, Zensur verändert den Charakter komplett wie die Bewegung zur Sanierung der Cartoon-Industrie ins Leben gerufen. Ihr Kleid war mehr, und sie weniger sexualisierte war. Aber in den Prozess, verlor den Charakter viel von ihrer Persönlichkeit. Sie war nicht mehr als ein befreites Prallplatte dargestellt, sondern eher traditionellen und “reinen” Rollen beschränkt: Lehrerin, Sekretärin, Hausfrau und Babysitter. Sie wurde auch durch mehr unschuldige Nebencharaktere wie Grampy, ein verrücktes älteren Erfinder und Pudgy, einem netten Hund verbunden.

Die seltsam, surreal Geschichten wurde ruhigeren und Betty wurde als größer mit einem kleineren gezeigt Kopf. Dennoch rutschte Max Fleischer eine zinger der Hays-Code Vergangenheit in einer Karikatur mit dem Titel “Eine Sprache alle meine eigenen”, in der Betty singt ein Lied in Englisch und Japanisch. Der englische Teil unschuldig war, aber die japanische Refrain enthalten eine Linie bedeutet “Komm mit mir ins Bett und wir boop-oop-a-doop!”

Doch die neue Version von Betty bewiesen weniger beliebt . Her cartoon Karriere kam zu einem traurigen Ende 1939, obwohl sie genossen eine Wiederbelebung in der Syndikatsbildung in den 1950er Jahren und wurde zu einem Symbol der Gegenkultur in den 1960er und 1970er Jahren.

ist auch David Tormsen animierte und umstritten. E-Mail an ihn tormentedsentences@oath.com.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*