Nachrichtenticker

10 knapp abgewendet Katastrophe, die fast die Welt erschüttert

Geschichte

Morris M.

Denken Sie sicher sind? Denk nochmal. Die Welt hat sich immer wieder gezeigt, dass er will, dass alle von uns tot, je schneller desto besser. Wirbelstürme, Überschwemmungen, Klimakatastrophen, Terroranschläge ist, die Liste der Möglichkeiten, das Universum versucht, uns zu töten, lang und erschreckend.

Aber großen Katastrophen nicht immer nach Plan. Manchmal kommen wir innerhalb von Sekunden von einer welterschütternden Katastrophe, nur um von schnelles Denken, gutes Urteilsvermögen, oder einfach pures Glück gespeichert werden. Es ist ein Wunder, jeder von uns noch am Leben sind, dies zu lesen.

10 A Submarine Feuer Fast Ursachen Der nächste Tschernobyl
2011


1986 Katastrophe von Tschernobyl in der Ukraine war der schlimmste Atomunfall in der Geschichte. Rund 50 Menschen starben und Tausende bekamen eine große Überraschung Strahlendosis. Fünfundzwanzig Jahre später, Russland fast gekrönt es, wenn ein Feuer brach auf einem Atom-U. Abgesehen von zwei Reaktoren an die Macht, wurde die Unter mit Minen, Torpedos, und eine Kupplung von Raketen ausgestattet mit jeweils vier nuklearen Sprengköpfen bewaffnet.

Zu der Zeit war das U-Boot im Dock, in Reparatur. Dummerweise diejenigen, die darauf erlaubt weißen heißen Funken in Kontakt mit trockenen Holzgerüst kommen, Auslösung einer äußerst gefährlichen Flammen. Feuer schnell überschwemmt das Handwerk, den Bau in ein Inferno. Die Berichterstattung über den Vorfall, weithin respektiert russischen Zeitschrift Vlast behauptet, dass, wenn das Feuer verursacht einer der Torpedos explodieren, könnte es die Sprengköpfe gedroht haben, was zu “, eine äußerst gefährliche Atomunfall.”

Obwohl das Handwerk wurde an den entfernten Roslyakovo Docks geparkt 1500 Kilometer (900 Meilen) nördlich von Moskau, ist die Region immer noch bevölkert genug, um eine Atomexplosion oder Strahlung verschütten katastrophalen machen. Da die Behörden weigerten sich, das Gebiet zu evakuieren, würde Tausende wurden auf ein Minimum beeinflusst haben. Für einen ganzen Tag, das war eine sehr reale Möglichkeit.

Glücklicherweise gelang es Feuerwehrleute, um den Brand unter Kontrolle durch teilweises Absenken des Unter zu bekommen, und Katastrophe abgewendet wurde. Weniger Glück war dies alles andere als ein Einzelfall. Russland hat eine stupendously schlechte Erfolgsbilanz mit Atom-U-Unfälle, so dass beim nächsten Kern Europas Katastrophe konnte immer noch gleich um die Ecke sein.

9 Großbritannien Fast schießt ein Passagierflugzeug über London
2001

02

In der Zeit unmittelbar nach 9/11, war die westliche Welt wachsam entführten Flugzeuge. Wenn eine nicht autorisierte Passagiermaschine eingegeben London Luftraum und geweigert, dringende Nachrichten zu reagieren, fürchtete UK Intelligenz das Schlimmste. Es könnte für Westminster, 10 Downing Street, Oxford Circus oder geleitet wurden. Tausende von Menschenleben hätten gedroht haben. Ein RAF-Kampfjet wurde schnell versandt. Seine Mission:., Abzufangen und möglicherweise abzuschießen die Verkehrsflugzeug

In Downing Street, hatte Premierminister Tony Blair nur wenige Augenblicke, um den Anruf zu tätigen. Er konnte entweder das Flugzeug aus dem Himmel gestrahlt, bevor es die Londoner Innenstadt erreicht oder überschritten seine Finger und hoffte das Beste. Nach einer späteren Konto er gab, kam Blair innerhalb von Sekunden geben den Befehl zum Feuern. Aber im letzten Moment, gab seine Nerven aus. Er konnte es nicht tun.

Es war die richtige Entscheidung. Eine Minute später wurde der Kontakt wieder hergestellt. Eine technische Störung verursacht hatte das Flugzeug nicht mehr zu reagieren. Es war voll von nichts tödlicher als wiederkehrende Touristen. Blair hatte genommen die Entscheidung, sie abzuschießen, würde Hunderte von unschuldigen Menschen gestorben sind, ohne die Schäden, die durch Trümmer fallen auf einer Großstadt durchgeführt.

8 Aum Spray Anthrax Over Tokyo
1993

 03

Am 29. Juni 1993 Einwohner leben in der Nähe der Zentrale der religiösen Kult Aum in Kameido, Tokyo, beklagte sich ein ungewöhnlicher Geruch. Am nächsten Tag fiel krank mit Übelkeit und Erbrechen. Der Tag danach, eine Dachgerät zum Kult gehör versprüht einen feinen Nebel durch die Luft. Eine ölige schwarze Substanz klebte an Gebäuden und die Haut. Es aufgefächert über die gesamte Station, treiben tief in die Stadt. Schließlich überzeugte Behörden die Gruppe, zu stoppen. Sie packten Operationen. Die Maschine verschwunden, und niemand eine Ahnung, was das schwarze Substanz hatte.

Zwei Jahre später vergast Aum die Tokioter U-Bahn mit Sarin, tötete 12 Menschen und verletzte mehr als 5.500. Mit der Gruppe in anderen chemischen Angriffen beteiligt, beschloss Behörden, um Proben der schwarzen Substanz im Jahr 1993 gesammelt analysieren Wenn die Ergebnisse zurückkamen, haben sie eine böse Überraschung bekam. Das Gerät auf dem Dach hatte die Freigabe Wolken aerosolierter Milzbrand.

Eine der tödlichsten Krankheiten auf den Menschen bekannt, tut Milzbrand nicht herum. Freigabe einer stabilen Wolke aus es über einen überfüllten Stadt sollte in Tausende von Todesfällen geführt haben. Es hätte die tödlichste Terroranschlag in der Geschichte haben. Und vielleicht wäre es gewesen, wenn Aum nicht versehentlich eine Belastung für Impfungen entwickelt verwendet. Anstelle der Tötung von tausenden, die schlimmste ihren Angriff hat tatsächlich ihre Opfer zu immunisieren gegen die Krankheit.

7 Britannien Kommt innerhalb einer Minute nach der schlimmsten Zugunglück
2015

04

Am Abend des 7. März 2015, lief einem überfüllten Dampfzug ein rotes Licht in der englischen Grafschaft Wiltshire. Durch ein Unternehmen, spezialisiert auf retro Bahntouren laufen, wurde der Zug mit einer automatischen Bremse, die es zu einem Halt an der Kreuzung gezwungen haben soll ausgestattet. Der Fahrer jedoch deaktiviert das System. Der Zug fuhr durch das Licht und auf eine andere Spur, mit kaum verlangsamt. Keiner der 300-odd Touristen an Bord zu der Zeit, wie nahe sie würden auf die in der schlimmsten Zugunglück in der britischen Geschichte beteiligt sind realisiert.

Weniger als 60 Sekunden vorher, eine Express-Zug mit 300-400 Menschen waren durch den Übergang auf 110 Kilometer (70 Meilen) pro Stunde weg. Das rote Licht der Dampfzug ran war, um den Fahrer des entgegenkommenden express warnen. Hatte Timing jedes Zuges nur etwas weg gewesen wäre, hätte sie mit genügend Kraft kollidiert sind, sie beide zu entgleisen. Zwar ist es unmöglich zu sagen, wie viele vielleicht gestorben, der BBC sagte später, es könnte der schlimmste Sturz in der britischen Geschichte gewesen. Auch wenn es nicht ganz maßstabsgetreu diese schrecklichen Höhen, noch wäre tödlich genug, um die ganze Nation Narbe habe.

6 Ein Entsorgungsbetrieb versehentlich erstellt eine radioaktive Todes Ray
2002

05
Niemand im Norden von England würde den LKW übergeben am 11. März 2002. Registrierte bemerkt haben der Firma AEA wurde Transport medizinischer Geräte 200 Kilometer (130 Meilen) im ganzen Land für die Entsorgung. Doch diese unscheinbaren truck fast ging in der britischen Geschichte. War ein Behälter, in den Rücken an einem etwas anderen Blickwinkel gespeichert wurde, könnte sie die Öffentlichkeit mit giftigen Strahlen geschossen haben.

Die Ausrüstung der LKW trug war hoch radioaktiven. Arbeiter hatten es in einem 2,5-Tonnen-Behälter gegeben, dann vergessen zu verstopfen Sie ein Ende. Das Ergebnis war ein schmaler Strahl der Strahlung herausragt 100-1000 mal über eine sichere Dosis. Hatte der Behälter wurde horizontal gelegt, würde der Strahl 300 m (1.000 ft) heraus über die englische Landschaft, wo der Lkw ging, möglicherweise zu verletzen jemand in den Weg erweitert haben. Hatte der Lastwagen stürzte, konnte der Behälter gefallen sind und vergiftet denjenigen an der Unfallstelle. Zumindest könnte es Menschen mit Be-und Entladen es an jedem Ende seiner Reise aufgeladen

Die Staatsanwaltschaft später sagte, es sei “pure Glück” niemand gefährlich während der Fahrt kontaminiert verletzt haben.. Für ihren Teil in der Nähe von dieser Katastrophe wurden AEA gezwungen, ein £ 151.000 Strafe zahlen.

5 ETA Tries To Explode eine gigantische Bombe im Zentrum von Madrid
2004

06

Bevor sie einen “permanenten Waffenstillstand” im Jahr 2011 erklärte, war baskischen Untergrundorganisation ETA eine der größten Bedrohungen für Europa des Terrorismus . Im Jahr 1987 ermordeten sie 21 Spanish Zivilisten in einem Einkaufszentrum Bombenanschlag, den schlechtesten Angriff in Post-Franco Geschichte des Landes. Aber im Jahr 2004, sie fast überstiegen sogar, dass die grausamen Angriff. Zwei Mitglieder füllte einen Van mit 30 Kilogramm (65 Pfund) von Dynamit und 500 kg (1.100 £) von chloratite und auf den Weg. Ihr Ziel war, ihre gigantische Bombe im Herzen der Innenstadt von Madrid explodieren.

Es wäre der größte Bombenanschlag in ETA-Geschichte haben. Die Wucht der Explosion würde das Leben von jemand innerhalb einer Meile von der van gefährdet. Es würde auch Millionen von Euro von Schäden. Glücklicherweise ist die van es nie in die Stadt. Wenn es Cuenca erreichte, zog sie über Langeweile Offiziere für eine Routine-Check und entdeckte die enorme Bombe in den Rücken.

Scarily, ist dies nicht das einzige Mal, ETA nahezu verursacht unsägliches Blutbad in der spanischen Hauptstadt. Im Jahr 1999 wurden zwei Transporter auf dem Weg zur Sprengung der Torre Picasso, ein Gebäude zu Hause zu 5.000 Arbeiter abgefangen.

4 sowjetische Wissenschaftler Fast Kill an Entire Russian City
1979

07

Während des Kalten Krieges wurde die russische Stadt Swerdlowsk (heute Jekaterinburg bekannt) von zu Hause Verdacht an einen sowjetischen Biowaffenmöglichkeiten. Obwohl die NATO und ihre Verbündeten überwacht die Militärbasis gibt, die sie nie gefunden keine Beweise, um ihren Verdacht zu bestätigen. Dann, im Jahr 1992, gab Boris Jelzin Sie hatten Bevorratung Killerkeime in Sverdlovsk. Er gab auch zu etwas viel beunruhigend. Im Jahr 1979, einige dieser Keime versehentlich veröffentlicht.

Nach der Arbeiter vergaß, eine Abgas in einem Filtersystem zu ersetzen, ein aerosolisierten Version von Milzbrand war in die Luft entkommen. Im Gegensatz zu Aum ist nutzlos Belastung in Tokio, war diese Partie sehr gefährlich. In Windrichtung der Anlage wurden 94 Menschen infiziert, mit 64 sterben an der Krankheit. Tragisch, da dies, könnte es viel schlimmer kommen können. In einem Interview mit der PBS Frontline , die ehemalige erste stellvertretende Leiter der Biowaffenprogramms der Sowjets, Dr. Kanatjan Alibekov, sagte sie haben großes Glück mit dem Wind an diesem Tag. Hatte es in die entgegengesetzte Richtung weht, zu Sverdlovsk, schätzte er Hunderttausende gestorben wäre.

3 Die IRA fast ermordet der britische Premierminister
1984

08

Es ist heute, wie erschreckend die IRA wirklich waren irgendwie vergessen. Ihre Angriffe verursacht beispiellosen Gemetzel in Großbritannien, und im Jahr 1991 sogar gelungen, eine Kabinettssitzung im Zentrum von London mit Mörser-Shell. Aber ihre größte Errungenschaft fast kam sieben Jahre zuvor. Am 12. Oktober 1984, eine Bombe in Brighton Grand Hotel gepflanzt kam innerhalb von Sekunden zu töten Premierministerin Margaret Thatcher.

Der Angriff wurde zeitgleich mit dem jährlichen Konservativen Partei-Konferenz, als das Hotel würde kriechen werden zusammenfallen Minister der Regierung. Bomber Patrick Magee hatte eine 500-Kilogramm (1.000 lb) explosive in Zimmer 629 gesetzt und die Zeit gestoppt zu gehen in der Mitte der Nacht. Die Explosion riss durch Wände und Böden. Es blies Betonbrocken auf die Straße. Es stark beschädigt die Suite Thatcher wurde in Aufenthalt und wahrscheinlich hätte sie umgebracht, hatte sie nicht wach und weg von der Explosion der Arbeit an ihrer Rede gewesen.

Der erste Mord an einem Sitz Premierminister seit 1812 hätte verändert den Lauf der britischen Geschichte. Alle künftigen Friedensgespräche zu Nordirland wäre komplett entgleist sein. Wie es war, waren der Tod von fünf Menschen bei der Explosion noch eine Tragödie, aber nicht ganz die Epoche bewegende Ereignis es fast war.

2 Ein Dammbruch Fast Ursachen der USA Worst Ever Disaster
1971

09

Er tötete 64 Menschen, mehr als 2.500 verletzt, brach gesamte Krankenhäuser und verursacht Millionen von Dollar wert von Schäden. Es ist schwer zu sehen, wie der 1971 San Fernando Erdbeben könnte möglicherweise noch schlimmer gewesen sein. Und doch war es fast die schlimmste Katastrophe in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Am Van Norman Reservoir, verursachte das Beben der untere Damm innerhalb von Sekunden scheitern kommen. Wäre es gebrochen ist, die sich ergebende Rauschen des Wassers würde mehr Menschen als der Angriff auf Pearl Harbor 1906 San Francisco Erdbeben, 9/11, und die 1900 Galveston Hurrikan kombiniert getötet.

In der kurzen 12 Sekunden die Beben, die 10 Meter (30 ft) von der Staumauer zerfiel. Durch einen glücklichen Zufall, der Behälter war nur halb voll an diesem Tag, Verhinderung einer titanic Flut. Dennoch, der Wasserstand bis gerade einmal 2 m (6 ft) von der Spitze gewickelt und weiterhin Nachbeben gehalten verursacht konkreter zu fallen. Rund 80.000 Menschen mussten aus dem San Fernando Valley unten in einen Notbetrieb dreitägigen evakuiert werden. In all der Zeit, die einzige, was hindert insgesamt dam Zusammenbruch war ein paar Meter von Freibord.

Wir hatten den Damm war voller Höhe zum Zeitpunkt des Bebens, oder hatte der Freibord heraus nachher gegeben, den Verlust von Leben wäre katastrophal gewesen. Eine Studie der UCLA später geschätzten Ausfall des Damms würde ein Minimum von 71.600 Menschen und vielleicht so viele wie 123.400 getötet.

1 Ein Asteroid Fast tilgt die größte Stadt auf der Erde
1908

10

, um 7:17 Uhr am 30. Juni 1908, ein brennendes Stück von Fels gesprengt über den Himmel Russlands, schließlich explodiert mit der Kraft von 1000 Hiroshima-Bomben. Eine Fläche von Bäumen überspannt 2.000 Quadratkilometer (800 ft 2 ) wurde sofort abgeflacht. Die Menschen waren auf den Boden mehr als 60 Kilometer (40 Meilen) entfernt klopfte. Die Explosion war auf der anderen Seite des Kontinents zu spüren.

Die Tunguska Asteroiden bleibt die größte moderne Wirkung. Durch reinen Glücksfall, landete er in einem abgelegenen Strecke von Wildnis. Fast wurde niemand verletzt, obwohl eine Handvoll der Todesfälle zu verzeichnen. Eine winzige Wendung des kosmischen Schicksal, und es könnte viel schlimmer kommen können. Während die Tunguska Explosion wäre verheerend über jede Stadt, wenn es 6 Stunden früher gekommen, wäre es die größte Stadt auf der Erde getroffen haben:. London

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war London der Sitz eines Reiches. Mit 6,5 bis 7.500.000 Einwohner, in den Schatten gestellt sogar New York. Die halbe Welt wurde von seinem Regierungsstellen laufen. Seiner Größe und Bedeutung war wie moderne Peking, Tokio und Washington, DC, kombiniert. A Tunguska Auswirkungen hätte alles zerstört haben

Nach Angaben der BBC, alles in heutigen M25-einer Fläche von 200 Quadratkilometer (80 mi 2 ) -. Würde ausgelöscht haben. Die Zahl der Todesopfer würde in die Millionen gewesen. Das größte Reich auf der Erde würde zum Erliegen zu haben. Die Weltwirtschaft würde schwer abgestürzt. Die Nachwirkungen würde die ganze Welt erschüttert haben.

Morris M.

Morris ist ein freier Schriftsteller und neu qualifizierten Lehrer, noch naiv in der Hoffnung, zu machen ein Unterschied in seinen Schülern das Leben. Sie können Ihren hilfreich und weniger-als-hilfreichen Kommentare zu seinem E-Mail, oder besuchen Sie einige der anderen Websites, die ihm unerklärlich mieten

Lesen Sie mehr:. Urban Ghosts

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*