Nachrichtenticker

10 Historical Ways Menschen Verflucht One Another

Creepy

S.E. Batt

Ob die Menschen auf dem Recht des Landes, rufen Sie an oder nehmen das Gesetz in die eigene Hand als eine Bürgerwehr, ist der Begriff des berechtigten Rache so alt wie die Zeit selbst. Aber was passiert, wenn das Ziel nicht durch den Arm der Gerechtigkeit erreicht werden? Was tun die Menschen dann

In vielen Fällen in der Vergangenheit gab es nur eine Sache, die Sie tun können: Appell an die Götter oder Geister, die Sie wünschen und hoffen, dass sie das Gefühl wie ein Schritt in Da verschiedene Zivilisationen entwickelt. verschiedene Vorstellungen von Religion und Spiritualität, also taten sie verschiedene Wege, um Ruine aufeinander zu erzeugen.

10 Roman Fluch Tablets

 1- Fluchtafel

Zurück im römischen Britannien, war es relativ einfach, einen Fluch auf jemanden zu legen. Alles, was Sie brauchte, war etwas Blei (aber wenn Sie alle aus, würde Holz oder Stein reicht völlig aus) und etwas darauf einzuschreiben, und Sie sind gut zu gehen waren. Alles was Sie jetzt tun musste, war, herauszufinden, was auf diesem Fluch Tablette von Ihnen zu schreiben.

Der Fluch Tabletten waren einfach zu schreiben. Der Angreifer einfach hatte, um eine bestimmte Person Ziel, in der Regel durch die Tat (sagen wir, ruft nach unten Zorn an einem unbekannten Dieb). Dann würden sie ins Detail über das, was sie möchten, um dem Täter geschehen zu gehen. Einige von ihnen wurde ziemlich kreativ, wie “. . . so lange, wie jemand, ob Sklave oder Freier, schweigt oder weiß etwas über sie, kann er in (seiner) Blut verflucht sein, und die Augen und jedes Glied und sogar haben alle (seine) Darm ganz zerfressen, wenn er den Ring gestohlen . “

Ist das erledigt, der Angreifer musste dann die Tablette zu pflanzen. Dies war in der Regel, indem sie in einem Gebiet, wo ein Gott oder eine Göttin wäre leicht über sie kommen getan. Einer der beliebtesten Orte, um Ihr Fluch von einer Gottheit zu lesen war Bath in England, wo Schreine wurden dem kombinierten keltisch-römische Göttin Sulis-Minerva gewidmet. In den Gewässern des Heiligtums der Göttin, haben 130 Tabletten zurückgewonnen worden, die jeweils mit einem Plädoyer geschnürt der Göttin für krank, jemand widerfahren.

9 Knochenzeige

2- Knochen

Das nächste Mal Sie essen Rippchen, stellen Sie sicher, dass Sie vorsichtig sein mit, wie Sie loswerden die Knochen nachher-Sie halten einen eingeborenen Art, jemanden zu verfluchen.

Die australische Methode der Wahl für den Aufruf nach unten spirituellen Ruine auf jemand einfach “Knochen zeigen,” die überhaupt nicht so schlecht scheint nicht erste. Die Waffe der Wahl ist eine geschärfte Schienbein mit Menschenhaar mit dem Ende befestigt ist. Am anderen Ende der Haare ist ein Zylinder, auch von einem Schienbeinknochen geschnitzt. Sobald der “Todes bone” wurde gebaut und mit Macht durchtränkt, es ist sofort einsatzbereit.

Dann wird ein Ausschuss kommt zusammen, um den Knochen in Richtung der Opfer zeigen. Sobald dies geschehen ist, werden die Effekte nicht funktionieren bis das Opfer wurde gesagt, sie wurden verflucht, und auch dann nur, wenn sie in der Leistung des Fluch glauben. Wenn beide Bedingungen erfüllt sind, wird der Fluch wirksam werden.

Obwohl er nur sehr selten in der modernen Zeit praktiziert wird, gab es einen Fall, wo der Knochen wurde bei australische Premierminister John Howard im Jahr 2004. Zum Glück zeigte, es schien nicht zu ihm Ruin

8 Die Evil Eye

 3- bösen Blick
Haben Sie jemals bemerkt einen Fremden geben Ihnen einen bösen Blick, trotz der Tatsache, dass Sie absolut nichts falsch gemacht? In der modernen Tage, würden Sie einfach davon ausgehen, dass die Person war ein Ruck; in den alten Zeiten gab es eine sehr reale Chance, dass Sie verflucht wurden.

Geben den bösen Blick war eine seltsame Vorgehensweise. Es wurde in der Regel durch einfaches “Blick auf etwas falsch” -Auch durchgeführt, wenn Sie hatte nicht vor, jemanden zu verfluchen. Ein kritischer Blick kann schlechte Gesundheit, die Menschen zu bringen und sogar ruinieren Gebäuden. Es war ein tödlicher Fluch, für alle, eine an euch legen konnte, und Sie würden keine feste Vorstellung davon, wer sie dir angetan haben.

Die Menschen besonders anfällig für böse Blick Angriffe waren Babys und Kinder, aufgrund der Tatsache, dass sie viel gelobt werden. Gelobt wurde geglaubt, um die Aufmerksamkeit von den bösen Blick zu ziehen, so dass der beste Weg, um den Fluch zu begegnen war, dann in das Gesicht des Kindes zu spucken. Neben macht das Kind das Gefühl unglaublich verwirrt, entwertet sie das Kind als Ganzes, das alle Bemühungen des bösen Blicks abschrecken würde.

7 Kein Ushi Koku Mairi

4- ox

Ein Wort der Warnung: Wenn Sie Ihre bessere Hälfte verlässt das Haus um 01.00 Uhr nach Sie trotz sie, könnten sie versuchen, ihre Rache zu bekommen.

Der Name dieser Fluch ist die Ushi keine Koku Mairi , das bedeutet “Shrine Besuch in der Stunde des Ochsen “in Japanisch. Die Stunde des Ochsen ist ein Zeitraum von 1.00 Uhr bis 03.00 Uhr, und bevor Sie von gierig werfen der Ochse, der Grund dafür, dass die “Stunde” des Ochsen erstreckt sich über zwei von ihnen ist auf jedem Tier des Tierkreises, die ihren eigenen Stück der Zeit, sie zu vertreten. Da der Ochse war in der Regel arbeiten bei Tag, Sie waren die frühen Morgenstunden gegeben.

Um den Fluch zu durchzuführen, der Angreifer zunächst ein Bildnis von Stroh (als nötig ein waraningo ) basierend auf der Person, mit einigen Wesen der Person auf sie (wie Blut). Dann, während der Stunden des Ochsen, würden sie auf den nächsten Shinto-Schrein schleichen und finden Sie die shinboku , ein heiliger Baum gedacht, um das Haus von Geistern ist. Dort angekommen, würde die Puppe auf den Baum genagelt werden, und der Fluch wäre vollständig

Es gibt Fänge jedoch. es muss während der Stunden des Ochsen durchgeführt werden, wie man glaubte, die Stunde sein, wenn die bösen Geister waren auf der Pirsch. Es muss auch in absoluter Geheimhaltung durchgeführt werden, denn wenn jemand fängt man die Durchführung der Tat, wird der Fluch nach hinten losgehen, das heißt, wenn alle Augenzeugen gesorgt.

6 Nidstang

 5- Pferdeschädel
Wenn Sie überhaupt jemand mit einem Pferdeschädel auf ein zu sehen polig, vorsichtig sein, ihre Absichten. Zugegeben, werden Sie wahrscheinlich nicht brauchen, uns zu sagen, dass, aber nur für den Fall, sie könnten versuchen, eine nidstang , a Viking Fluch.

Der Kopf des Pferdes auf führen ein Pol als “Niding Pole” bekannt und ist der Schlüssel zur Aktivierung der Fluch. Wenn die Praxis war häufiger, die Pole um 3 Meter (9 ft) erreicht, und sie wurden mit Beleidigungen und Runen, bevor sie in den Boden mit dem Schädel mit Blick auf den Haushalt der Person, die falsch gemacht stecken bedeckt. Die Göttin des Todes, Hela, würden dann aufgefordert werden. Aber nicht zu Schaden die Person-die Absicht des Rituals war, die Erde Geister zu ärgern.

Sie haben, um die Stange in den Boden nahe genug, um das Haus des verfluchten sinken, um die Federn der Erde Rüsche Geister, die dort lebten. Nachdem dies geschehen war, glaubte man, dass die Geister würden dann rächen sich auf die Person, die ihr Land-der Fluch Ziel besetzt. Sie würden alles tun, um das Leben der Person in der Rache für die geschändet Land ruinieren zu machen, und der Fluch wäre komplett.

5 buchen Curses

6- Buch Fluch
Zurück im Mittelalter, bevor die Druckerpresse erfunden wurde, waren Bücher eine wertvolle Ressource. Sie waren ein Schmerz zu machen und hoch geschätzt aufgrund ihrer allgemeinen Seltenheit. Das letzte, was Sie wollten, war jemand schleicht sich in Ihrem Haus in der Nacht und Diebstahl Ihrer Bücher, während Sie schliefen. Also, was können Sie tun? Präventiv verfluchen wer ein Buch findet ohne Ihre Erlaubnis, natürlich.

buchen Flüche waren ein Schutzmittel gegen Menschen mit eifrigen Handflächen. Die Flüche wurden in der Regel von der Schreiber, der das Buch, die es innerhalb der colophon des Buches (Ausgangsteil, der Herausgeber Infos Nennungen) platziert schrieb erstellt. Curses könnte zu irgendeinem Gott der Schreiber gefiel nennen, und im mittelalterlichen Europa, sie oft an die Kraft Gottes selbst nannte. Soweit Flüche ging, hatte Schreiber keine one-size-fits-all Tempel; sie hatten die Freiheit der Wahl, jede böse Fluch sie sich vorstellen könnten niedergeschlagen. , Die nach all den Anstrengungen der Handschrift ein ganzes Buch, bedeutet, dass sie keine Gnade verschont.

Wie schlimm kann diese Flüche sein? Hier ist ein Stück in einem Buch von einem Barcelonan Kloster, das passt in eine dig gegen faul Kreditnehmer:

für ihn, dass stiehlt oder borgt und zurückkehrt nicht, dieses Buch von seinem Besitzer, lassen Sie es ändern in eine Schlange in der Hand und reißen ihn. Lassen Sie ihn mit Lähmung geschlagen werden, und alle seine Mitglieder gestrahlt. Lassen Sie ihn in Schmerzen schmachten schreit um Gnade, & amp; lassen Sie es nicht surcease zu seiner Qual sein, bis er in Auflösung singen. Lassen Leseratten nagen seine Eingeweide. . . als schließlich geht er zu seiner letzten bestraft, lassen Sie die Flammen der Hölle verbrauchen ihn für immer .

Es macht fast Bibliothek Gebühren erträglich.

4 Catholic Anathemas

7 - katholisch
Einer der interessantesten Aspekte der Fluch ist, dass die Leute immer denken, dass diese von Personen durchgeführt dunkler Magie und Voodoo. Der katholische Glaube zeigt, dass es einige Flüche, die von denen, deren Spiritualität lehnt sich mehr auf das Licht genutzt werden.

Die moderne Version des Anathema ist die katholische Kirchenbann, das ist nicht etwas, das Sie sich wünschen in erster Linie erhalten. Wenn Sie zurück auf einige der Bannflüche, die in der römischen Päpstlichen geschrieben wurden, sehen jedoch erhalten Sie furchterregenden Texten wie diesem Artikel verurteilen diejenigen, die heilige Nonnen in die Irre führen würde:

Wenn aber jemand wird wagen versuchen, so etwas, lassen Sie ihn zu Hause verflucht (Maledictus), und im Ausland; verflucht in der Stadt und auf dem Gebiet; verflucht in Wachen und Schlafen; verflucht im Essen und Trinken; verflucht beim Gehen und Sitzen; in sein Fleisch verflucht, in den Knochen, und von der Fußsohle bis zum Scheitel den Kopf ließ ihn nichts Gesundes .

Einige Leute gerade sind nicht erlaubt, um eine Pause zu fangen .

3 Graffiti

 8- Graffiti

Die letzten Platzieren Sie denken würden, um Flüche geschrieben würden innerhalb einer Kathedrale zu sehen sein. Eine Feststellung des Norfolk Medieval Graffiti Survey, würde jedoch eine andere Geschichte zu erzählen.

Die Graffiti in Kirchen im Mittelalter fand, war sehr anders als die Art, dass moderne Graffiti-Künstler zu machen. Statt einer persönlichen Tag, um Präsenz, Graffiti an einer Kathedrale Wand erklären würde häufig Gebete und Bitten an Gott zu sein.

Aber das ist nicht alles, was auf der Wand der Kathedrale von Norwich geschrieben wurde, oben gezeigt. In einigen Fällen können die Forscher die Untersuchung der Graffiti entdeckt seltsame, undecipherable Schriften. Schließlich arbeiteten sie, dass die Worte geschrieben worden war auf den Kopf, aber auch dann, eines der Tags an den Wänden lesen Sie einfach den Namen der Familie “Keynsford.”

So war jemand aus der Familie Keynsford einfach versuchen Beginn an, inverse Schrift? Wahrscheinlich nicht. Was ist wahrscheinlicher, dass jemand indem ein Fluch auf den Keynsfords. Damals war bekannt, dass etwas Umkehren war ein Zeichen der bösen Willen zu einem bestimmten Wesen. Daher wäre die umgekehrte Namen die Erklärung von Wunsch Verderben der Familie Keynsford sein. Beweise wirklich auf den Fall hinzufügen, wurde ein Symbol des Mondes unter dem umgekehrten Schreib, die oft in Fluchen Rituale verwendet wurde geätzt wird.

Da die beiden anderen inverse Namen wurden auch in der Kathedrale gefunden werden, ist es klar, dass die Menschen waren daran interessiert, die Kräfte in Kirchen verlieh, einen Fluch auf jemanden zu bringen berufen. Wenigstens konnte das Opfer auf jeden Fall sehen die Schrift an der Wand.

2 Nkisi Nkondi

 9- Nkisi Nkondi 2

Es gibt viele Male, wenn die lokale Justiz war nicht stark genug Kraft, um den Frieden zu Gemeinschaften zu bringen. Während alle anderen versucht strengere Gesetze und besser ausgebildete Polizeikräfte, wandte sich eine Zivilisation zu rammen Metallnägel in Gefäße der Toten.

Im Kongo, konstruiert Menschen klein, Leute förmige Gefäße genannt nkisi . Diese wurden von einer spirituellen Spezialist genannt erstellt ein nganga , die Gegenstände wie Tuch und Glocken, um sie hinzuzufügen wäre zu helfen, ihre geistige Kraft zu bauen. Sie würden dann durch die nganga als Anlaufstelle, um Geister innerhalb des Gefäßes zu kanalisieren, um die Heilung durchzuführen.

Das klingt alles sehr schön und friedlich, aber die nkisi verwendet werden hatte eine finstere Bruder: das nkisi nkondi . Nkondi bedeutet “Jäger der Nacht”, und es Tipps, die Sie aus, was seine Rolle in der Gesellschaft war-Beschützer der Unschuldigen und ein Symbol des Zorns gegen diejenigen, die Fehlverhalten führen. Wenn jemand krank oder hatte Pech überqueren sie, würden sie oft vermuten, die Arbeit von einer Hexe in ihrer Gemeinde. Um Rache an dem Übeltäter exakt, würde das Opfer zu nähern ein nganga und fragen Sie nach der Gerechtigkeit gegen die Person, die sie verdächtigt. Die nganga würde dann einen Nagel in die nkisi nkondi ‘s Körper, der zugleich aktiviert den Geist in und gab es eine allgemeine Vorstellung davon, welche Art von Leiden, die sie zu verursachen, wollte von der bösen Hexe. Die Geister, kümmerte sich um den Rest.

Neben der Vertreibung böser, nkisi nkondi könnte auch verwendet werden, um Versprechungen zu versiegeln. Wenn ein Eid genommen wurde, die Kraft des nkisi nkondi wurde durch Rammen einen Nagel in die es verwendet den Geist zu aktivieren. Der zusätzliche Schutz der nkisi nkondi , war, dass, sollte jemand den Eid in der Gegenwart des Geistes in geschworen brechen die nkisi nkondi , sagte Geist würde Rache an Eides Brecher bringen .

1 Egyptian Curses

 10-ägyptischen

Als Leute denken, der das Wort “Fluch”, ihre Meinung wahrscheinlich gehen, um die Geschichten von dem Fluch des Tutanchamun und ähnliche Geschichten. Unabhängig davon, ob Sie in den Geschichten, die aus Ägypten gezogen glauben, können wir immer noch tauchen Sie ein in die ägyptische Geschichte zu sehen, ob die Idee eines ägyptischen Fluch war Tatsache oder Fantasie.

Was muss man sich über Egyptian Flüche zu realisieren ist, dass die Leute nicht sie zum Spaß oder aus Trotz zu tun; man glaubte, dass der Körper einer verstorbenen Person war es, den Geist sehr wichtig ist, und dass, wenn der Körper zerlegt wurde auf Risiko des Sterbens der Geist. Die Flüche wurden nicht so sehr eine mittlere spuckte in das Gesicht, als sie ein Mittel zum Schutz, um sicherzustellen, dass der Geist der Person würde leben waren.

Aufgrund dieser, werden Sie nicht Flüche in der Grab finden Kammern selbst; Das ist wie wenn man ein “Betreten des Rasens” Zeichen in der Mitte eines riesigen Feldes. Sie werden wahrscheinlich feststellen, die Flüche entlang der Tür zum Eingang des Grabes, eingerichtet, um Plünderer abschrecken, so dass der Körper des Verstorbenen, und damit der Geist gesund bleiben.

Was haben Menschen nutzen, um die Türen der Toten schmücken? Es gibt eine gute Auswahl zu bieten: “Ich werde den Hals wie der einer Gans zu ergreifen”, “Sein Herz ist nicht Inhalt im Leben sein”, “Sein Büro wird sich vor ihm genommen werden, und es wird zu einem Mann gegeben werden, die ist sein Feind “und sogar” Er wird es nicht. “Es wurde über den Punkt.

Nun, da wir sehen, wie diese Flüche wurden von den Ägyptern verwendet, können Sie sehen, warum die über Tutanchamuns Grab eingeschrieben Eingang verursacht ein großes Medienaufsehen: “Der Tod tritt am Swift Flügel Ihm, stört die Ruhe des Königs zu kommen.” Ob die Folge von Katastrophen, die kam, nachdem das Grab gestört waren das Produkt Fluch oder Zufall ist bis zu Menschen für sich selbst entscheiden, aber es ist nicht zu leugnen, dass die Ägypter zumindest in der Bemühung zu setzen.

SE Batt ist freier Schriftsteller und Autor. Er genießt einen guten Tastatur, Katzen und Tee, auch wenn die drei von ihnen noch nie gut vermischen. Sie können seine Possen über zuminSimon_Batt oder seine Fiktion Website, www.sebatt.com folgen.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*