Nachrichtenticker

10 Hetero-Aus-Hell Statuen Sie kann nicht Unsee

Das Arts

Debra Kelly

Die Menschheit wurde das Aufstellen von Statuen für Generationen auf Generationen. Es ist ein Weg, um diejenigen, die wertvollen Beiträge gemacht haben, eine Möglichkeit, Ereignisse zu gedenken und manchmal auch ein Weg, um Passanten zu erinnern, dass das Leben erinnern, endet das gleiche für uns alle. Und es gibt eine gute Chance, dass nicht wenige von uns gehen, um in der Hölle, wahrscheinlich immer noch von einigen dieser Statuen heimgesucht werden brennen.

10 Blucifer

10 blucifer

Blucifer ist erschreckend, und es ist sogar noch schlimmer durch seine Lage hat das außerhalb des Denver Airport. Blucifer ist nicht wirklich Namen der Statue; es ist nur eine von einer Handvoll von liebevollen Spitznamen, die die Menschen in der Stadt haben ihm gegeben. Andere Spitznamen umfassen die Blaue Stallion des Todes und Satans Steed. Je genauer Name ist Blauer Mustang, aber es ist unglaublich einfach zu sehen, wo er seine schrecklichen Moniker aus bekommen. Es ist ein Aufzucht, schnaubend, anatomisch korrekte Pferde in der Theorie. Aber mit seiner leuchtenden roten Augen, wir sind ziemlich sicher, dass es ist Satans Steed.

Es überrascht nicht, viele Menschen, die in Denver leben hasse es. Und es war nicht viel Glück für seinen Schöpfer, auch nicht. Künstler Luis Jimenez wurde auf der fast 10 Meter hohe (32 ft), 4.100 Kilogramm (9.000 £) Statue arbeiten, wenn sie ihn umgebracht. Ein Stück der Statue fiel auf ihn, Durchtrennen eine Arterie im Bein.

Als ob das nicht schon schlimm genug, haben Verschwörungstheoretiker auch darauf, um das Pferd als vielmehr in-your-face Art Bestätigung, was sie überzeugte die Denver International Airport wirklich ist: eine geheime Basis, die gehen, um sein Kick-Start der Revolution. Wenn der Bau des Flughafens ging weit über Budget und zog sich über mehrere Jahre als geplant begann Gerüchte, dass der Mehr Zeit und Geld waren nötig, um eine massive, unterirdischen Bunker und militärische Einrichtung, in der die Regierung nach dem Rest der neu gestartet werden, zu bauen die Welt endet. Nun, einige denken, dass das Pferd ist ziemlich offensichtlich Beweis, wie es deutlich angeblich repräsentativ für eines der Pferde der Apokalypse in der Offenbarung des Johannes ist.

9 San Jose Quetzalcoatl

9 Q

Quetzalcoatl ist ein alter aztekischer Gott, die Teil Schlange ist, Teil gefiederten , feuriger Drache. Er ist an der Spitze des Pantheons für einen guten Grund, und er ist majestätisch. Es scheint, als würde er auch sein, was Künstler nur, sich eine Kommission, um zu bauen, vor allem eine Kommission auf die in San Jose, Kalifornien genehmigt Skala träumen.

Im Jahr 1992, Bildhauer Robert Graham wurde aufgefordert, eine zu erstellen Statue, die nicht nur eine zentrale künstlerische Attraktion für die Stadt sein würde, aber das würde die aktuellen Hispanic Familien, die die Stadt nach Hause genannt, sowie die Menschen, die es auf dem Land, bevor gegründet hatte und lebte zu ehren. So, Quetzalcoatl war.

Wir sind nicht sicher, ob er war einfach zu ehrgeizig oder wenn er einfach aufgegeben, sobald er bekam die unglaubliche $ 500.000 die Stadt gab ihm. Ursprünglich umfasste seine Pläne eine riesige Bronzestatue, aber nach und nach, wandte sich diese Pläne in etwas anderes. Während die Stadt Kunst Rat kam überein, das neue Design, hat er nicht bekommen Meinungen von jemand anderem. Er hatte mit unzufriedenen Kunden vor konfrontiert worden, so hielt er das Design unter Verschluss, bis der Enthüllung.

Das ist, wenn die Menschen unverzüglich begonnen, ihren kleinen Hunden auf der Oberseite der Statue für einige ziemlich vorhersehbar noch, seien wir ehrlich, humorvoll noch Fotos.

Wenn der Freizeit nachließ, erkannte Menschen, die sie mit der Statue, die beleidigend auf ein paar Ebenen war steckten. Einige Leute wollten nicht, dass ein Teil ihres Erbes überhaupt erinnert seit Quetzalcoatl war einer der Götter, die angeblich lehrte die Kunst der das Entfernen des Herzens von einem Opfer, während es noch zu schlagen. Und andere waren ziemlich sicher, dass er nicht gern als Poop dargestellt, auch wenn er auf einem Sockel war.

Hunderte von Menschen stellte sich heraus, aus Protest gegen die Statue, so dass die Enthüllung nur ein weiteres Kapitel in San Jose schlimmsten Bürger Alptraum. Das war der zweite Versuch auf die Schaffung eines kulturellen Mittelpunkt, die kläglich gescheitert. Die erste war die Enthüllung einer Statue des Heerführer aus dem 19. Jahrhundert, der zuerst eingefangen San Jose und die Kontrolle über das Gebiet von Mexiko.

8 Prager Faceless Babies

8 Babys

Prag ist eine seltsame Ort. Es ist auch die Heimat der Zizkov Tower, eine 216-Meter (708 ft) Schandfleck, der das höchste Gebäude des Landes. Es erhielt eine der “Best In” ausgezeichnet, und es ist auch die zweit hässlichste Gebäude des Landes genannt.

und nicht nur die “hässliche Gebäude” title akzeptieren, versucht die Stadt, das Gebäude zu machen mehr attraktive und zumindest ein wenig mehr kulturell akzeptabel. Und es scheint in Prag, das heißt, das Hinzufügen der Technik, die viele Alpträume schüren könnte.

Im Jahr 2000, 10 Riese, gesichtslosen Babys wurden in verschiedenen Orten rund um den Turm hinzugefügt, kriechen nach oben und unten ist. Sie sind das Werk eines der gruseligsten und umstrittenste Künstler der Stadt, David Cerny. Die großen Fiberglas Babys sind auch eindringenden Kampa Park.

Sitting in Kampa Park sind drei weitere Babys, und sie könnten noch erschreckend sein (wenn das überhaupt möglich). Aus Rotguss, anstatt Glasfaser können die Besucher nun sehen, dass die kleinen Knirpse sind nicht ganz ohne Gesicht, obwohl sie haben seltsame wirbelartigen, unförmig, Pizza-Teig Köpfe. Haben ihren Gesichtern verschwunden oder von innen nach außen angesaugt? Wir lieber nicht wissen, wirklich.

7 Die Jungfrau Mutter und Verity

Als Künstler gehen, ist Damien Hirst ziemlich umstritten. (Wir sprachen über ihn zuvor, darunter seine Meinungen über den Unterschied zwischen Stehlen von jemandem, und ehrt sie.) Aber das ist nicht der einzige Grund, warum er ist umstritten. Seine Statuen der Jungfrau Mutter und Verity geben Passanten absolut keine andere Wahl, als sie zu sehen.

Sowohl Verity und die Jungfrau und Mutter sind riesig und schwanger. Sie können sagen, weil sie teilweise geschält, alles innen aufzudecken, von Muskelgewebe auf die ungeborenen Fötus. Und haben wir erwähnen sie sind riesig? Die Jungfrau Maria ist 10 Meter (33 ft) hoch und wiegt 13 Tonnen. Im Jahr 2014 wurde sie von einem Immobilien-Tycoon in Manhattan, dessen Nachbarn umgehend führte Krieg gegen ihn gekauft haben.

Und Verity, mit der gleichen “geschunden schwangere Frau” Motiv gemacht wird, ist sogar noch größer. Sie steht mehr als 20 Meter (66 ft) hoch, mit einem Schwert über den Kopf, von wo aus sie den Blick über North Devon. Nach Hirst, sie ist auf langfristigen Darlehens an die englische Küstenstadt, aber einige Bewohner sind verständlicherweise etwas weniger als begeistert. Während manche nennen es eine brillante Art Touristenattraktion, andere denken, es ist ein wenig zu “Hannibal Lecter-ish.”

Verity wurde am Hafen auf einem 20-Jahres-Kredit-Programm installiert. Es war nicht ganz aus der Güte des Künstlers Herz getan, though. Hirst hat ein Zuhause in der Nähe, sowie ein Restaurant, das die Ungeheuerlichkeit einer Statue mit Blick auf. Das Restaurant wurde regelmäßig voll seitdem.

6 der kopflose Monument

6 kopflose

Sitzen vor der Post von Legazpi City auf den Philippinen ist ein ziemlich störenden Anblick: ein Denkmal mit einer knienden, kopflose Figur auf, seine Position was darauf hindeutet, dass die Klinge vor hatte nur gefallenen Sekunden. Die Statue wird von mehr Fragen als Antworten umgeben ist.

Eine der offiziellen Versionen der Geschichte ist, dass die Statue ist ein Denkmal für lokale Bicolano Kriegshelden, der im Zweiten Weltkrieg gestorben. Die Bicolano sind sicherlich nicht fremd war. Es gibt eine andere Statue (ein weit weniger creepy eins), die in Naga City sitzt und erinnert an die Bicolano Märtyrer, deren Hinrichtungen angespornt lokale Unterstützung für die philippinische Revolution.

Local lore besagt, dass am 22. November 1945 entdeckten Arbeiter eine kopflose Körper in den Sand von Sabang ist Albay Gulf begraben. Es wurde angenommen, dass er nicht lange dort, da seine Uniform war immer noch unglaublich intakt. Aber sein Kopf fehlte. Der Wohltäter der einer der der Stadt Hochschulen wollte die Erinnerung an den Mann zu erhalten und hatte die Statue in Auftrag gegeben, aber erst, nachdem der Körper wurde durch die Stadt in der Mitte von einer Parade angezeigt.

Wie wahr das ist, wir sind nicht sicher. Es sind keine übrigen Dokumente, die die Geschichte des kopflosen Körpers oder der Begehung der Statue zu verfolgen, auch wenn es einige Leute behaupten, sich daran zu erinnern alles passiert. Lokale Historiker haben keine Ahnung, was die wahre Geschichte ist, und auch nicht National Historical Institute des Landes.

5 Der Cloak Of Conscience

5 Mantel

Der Cloak of Conscience ist die Art von schrecklichen das ist seltsam schön wie gut. Es gibt eine Handvoll von verschiedenen Versionen von es, die ständig Pop-up-Künstlerin Anna Chromy ganzen Werk und in ganz Europa. Die verhüllte Gestalt mit den Augen nach unten gegossen und die Schultern hängen zunächst in den Hintergrund eines Gemäldes sie im Jahr 1980. Schon damals war erschienen, war es nicht gemeint, um eine tatsächliche Zahl darzustellen. Es war leer und dargestellt, wie nichts wurde von einer alten Frau, sondern eine zerlumpte Mantel verlassen.

Das Thema tauchte wieder, als sie sich zuerst um Skulptur. Dieses Mal erschien in der Form eines leeren Mantel, der dazu bestimmt war, die Straße, die wir alle in Lebens einer Straße, die Form, die durch unser Gewissen gegeben ist zu Fuß zu symbolisieren das Thema. Die Reaktion war unglaublich, und sie beschlossen, das den leeren Mantel-Version erstellen. Sie hatte eine Handvoll relativ normal großen Installationen von leeren Mantel Skulpturen vor dem Erstellen der Archi-Skulptur geschaffen.

Auch der Marmor für die Skulptur hat eine unglaubliche Geschichte. Es ist aus dem gleichen Steinbruch, der den Marmor für Michelangelos Werke geliefert. Es ist der einzige Steinbruch in der Welt, die noch ein Stück Marmor, groß, und die eine für Chromy seltsam unheimlich, leer Skulptur brauchte, war 200 Tonnen produzieren kann. Es war so groß, dass ein Großteil der anfänglichen Arbeit wurde im Steinbruch wurde.

Kleinere Versionen des Mantels haben an verschiedenen Standorten in ganz Europa, von Rom nach Monaco nach Prag installiert.

4 Headless Statue Park Wickhams

Sitzen entlang einer Straße in ländlichen Palmyra, sind Tennessee eine unheimliche Sammlung von Statuen. Sie waren nicht immer beunruhigend, und sie waren nicht dazu gedacht, so sein. Nach dem Tod ihres Schöpfers, Enoch Tanner Wickham, fielen die Statuen Opfer nicht nur der Verschleiß der Tennessee Wetter, sondern auch die der Vandalismus der Backcountry Straßen. Die Statuen wurden sorgfältig über zwei Jahrzehnten als ein Werk der Liebe von einem Tabakbauern, die sich, in seinem Ruhestand, fand er endlich seine Liebe zur Kunst und Skulpturen zu umarmen in Handarbeit gemacht.

Es gibt Vögel und Rinder, mehrere Männer zu Pferd, und Gruppen von Menschen. Es gibt Tecumseh, Andrew Jackson, und sogar ein Stier stehend neben Daniel Boone und Sitting Bull. Aber nach Wickham Tod im Jahr 1970, begann schlechte Dinge geschehen, um die Statuen, die ließ sie wirklich aussehen wie etwas aus einem Horrorfilm in den Hinterwäldern des Deep South eingestellt.

Keiner von ihnen haben es geschafft, halten ihre Köpfe und die meisten fehlen Gliedmaßen, auch. Sie sind mit Einschusslöchern übersät, sie gerammt habe und überfahren von Lastkraftwagen, zertrümmerte Teile und abgeschlagen ihren Sockeln. Diese Sockel, einmal mit Namen und einer kurzen Vers über ihre Bedeutung in dem Land eingeschrieben, sind ebenso unkenntlich gemacht

Das Ergebnis ist nicht nur unheimlich. es ist traurig. Versuche, speichern einige der Stücke gemacht worden, und einige wurden verlegt und hinter Drahtzaun geschützt. Es ist ein ziemlich tragisches Ende für die Arbeit eines Mannes, ein Bildhauer aus keinem anderen Grund gewesen war, als er es liebte, und ein Mann, der einst eine senator sprechen bei der Enthüllung seines Zweiten Weltkrieg Denkmal, seinen eigenen Sohn gewidmet, , der sein Leben im Krieg gegeben hatte.

3 Neb-Sanu, Der Umzug Statue

Sitting in einem Glaskasten in der Manchester Museum in England, der alten ägyptischen Statue von Neb-Sanu sieht ziemlich ähnlich wie der typische ägyptische Statue. Es ist klein, nur stehen über 25 Zentimeter (10 Zoll) hoch, aber die Verrücktheit begann zu geschehen, wenn das Standbild in Bewegung innerhalb seiner verriegelten Glaskasten.

Für eine Weile niemand wirklich sah es in Bewegung. Kuratoren würde feststellen, dass es in unterschiedlichen Winkeln im Laufe des Tages scheinbar zufällig gedreht hatte. Es war seltsam genug, dass sie eine Kamera, um die Statue zu verfolgen, und die daraus resultierende Zeitraffer-Video hat, ja, zeigen Sie sie den ganzen Tag in Bewegung.

Die Statue ist etwa 4000 Jahre alt und wurde ursprünglich ein Angebot an Osiris. Es war in der Sammlung des Museums für rund 80 Jahre ohne seltsame Vorkommnisse mit ihm verbunden gewesen, aber die Bewegung brachte alle Theorien. Einige schlugen vor, dass es tatsächlich die Unterbringung der Geist des Menschen, es war geschnitzt worden, um darzustellen, während eine andere Theorie spekuliert, dass die Statue, die um 180 Grad und nicht weiter drehen würde, drehte den Passanten durch die Inschrift auf dem Rücken, die gibt zeigen Anweisungen für die Opfer von “Brot, Bier, Fleisch und Geflügel.”

Die tatsächliche Erklärung war viel mehr weltlichen und enttäuschend langweilig. Physiker Brian Cox erhielt im Geheimnis beteiligt sind, und wies darauf hin, dass es die kleine Vibrationen Schaffung Differenz Reibung zwischen der Glasplatte und der Statue macht es auf seine eigene zu machen.

2 St.-Wenzels auf einem Pferd

2 wen

St.-Wenzels wurde nach dem gleichen Künstler, der den Riesen gemacht erstellt, gesichtslosen kriechen Babys. Für ein bisschen Zusammenhang ist St.-Wenzels-Schutzpatron des Landes, und eine weitere Statue von ihm (ein viel majestätisch, weniger erschreckend Statue) sitzt an der Spitze der Wenzelsplatz in Prag, Reiten ein ganz normales Pferd.

David Cerny, St. Wenceslas sitzt nicht nur auf einem toten Pferd, aber auf einem Pferd, die, auf den Kopf von den Beinen aufgehängt ist. Es hat einen schlaffen Körper, leblosen Kopf, und hervorstehende Zunge. Wenn es am entgegengesetzten Ende des Wenzelsplatzes installiert wurde, legte die toten Pferd eine noch bizarre Gegensatz zu den stolzen Figur des Heiligen, die sie rittlings. Gesicht der Statue trug eine auffallende Ähnlichkeit mit dem damaligen Präsidenten Vaclav Klaus, und das blieb nicht unbemerkt.

Die Darstellung des Heiligen ist nicht nur hübsch Sakrileg. Es ist, als geradezu revolutionär interpretiert. Die aufrechte, normale Statue des Heiligen am anderen Ende des Platzes ist seit langem eine zentrale Anlaufstelle und Treffpunkt für Menschen der Stadt. Es war, wo sie ihre Triumphe feierte und in Zeiten der Krise erfasst. Seine Inschrift war eine Erinnerung an ihre Stärke und ein Plädoyer für Ausdauer, die die andere Wenzels macht, mit seiner grässlichen totes Pferd, noch beunruhigender.

Es ist eine interessante bisschen Folklore, die zusammen mit St.-Wenzels geht, auch. Ähnlich wie Großbritanniens Arthur, es sagte, dass Wenceslas und seine Ritter werden einfach schlafen und warten, bis ihr Land sie braucht, an welcher Stelle sie werden wieder zu fahren.

1 Wang Saen Suk: Buddhist Hölle

1 wat kuk

buddhistischen Tradition ist vor allem für seine Vorstellungen über Reinkarnation bekannt. Immer noch eine Chance, einen Sprung des Lebens zu machen ist eine unglaublich attraktive Idee. Weniger attraktiv ist die Idee, dass es eine Wartefrist, bevor Sie einen neuen Körper zu bekommen. Wenn ein Mensch stirbt, sind ihre Taten gemessen und gewogen. Wenn die schlechte überwiegt das gut ist, ist die Seele gehen direkt in die Hölle, um für die bösen Taten bezahlen, bevor Sie einen anderen Körper zu bekommen. Eine besonders böse Seele kann Tausende von Leben mit Warten verbringen und zahlen für ihre Missetaten in der buddhistischen Hölle. Falls Sie sich jemals gefragt haben, was Naraka tatsächlich aussieht, besuchen Sie Wang Saen Suk.

Die beiden Statuen, die Sie herzlich willkommen in den Park (wenn “Willkommen” ist das richtige Wort) sind die männlichen und weiblichen preta . Sie sind eine ziemlich schreckliche aussehende Paar, das die Erde gehen in ständiger Durst und Hunger. Wie viele Arten von Geistern und Kreaturen aus anderen Welten, gibt es einige unterschiedliche Interpretationen darüber, was ein preta ist abgesehen von einem Geist, der die Zahlung für ihre weltlichen Sünden. Es gibt preta, die nur essen kann, Erbrechen, Eiter oder aus irgendeinem Grund, Motten, und es gibt preta deren Bestrafung mit einem Hals so eng, dass sie immer das Gefühl, sie erstickt sind, nicht in der Lage zu essen, zu trinken oder atmen. Einige preta sind immens, ständig weint oder das Brennen, oder ständig im Wind schwimmenden.

Als ob das nicht genug ist der eine abschreckende Wirkung auf die Sünde, der ganze Ort ist mit Statuen, die der Phantasie wenig verlassen kriechen Messebesucher und genau das, was passieren wird, wenn sie aus dem Weg des Lichts und gute abweichen. Männer sind in zwei Hälften zersägt oder Schraubstock zerquetscht, während andere sind dazu verurteilt, zu wandern, Blutungen aus Waffen, die in sie eingelegt wurden. Tierköpfigen Männern geschlagen, während Vögel ernähren sich von den Innereien des schreienden

Das ist alles ziemlich schlecht, aber es gibt eine ganz besonderen Ort, der für eine bestimmte Art der Sünder vorbehalten ist. Personen, die körperlich misshandelt haben ihre eigenen Eltern oder ein Mönch. Es gibt einen speziellen Grube in der Hölle für sie, und sie werden nicht überall zu gehen, bis die Geburt des neuen Buddha.


Listverse »Unterhaltung

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*