Nachrichtenticker

10 Geheimnisse rund um Royal Children

Geschichte

Jana Louise Smit

Geschichte mit mysteriösen Todesfällen, Leben und Legenden des königlichen Kinder übersät. Einige Fragen sind zu tief in der Zeit begraben, die gelöst werden und wird verlockende Rätsel bleiben. Aber in anderen Fällen, moderne Technologie und alte Gräber beginnen endlich, einige lang erwartete Antworten offenbaren.

10 Marie Antoinette fehlt Son

10marieantoinetteandchildren

Für ungefähr 200 Jahre, konnte niemand sagen, was passiert ist, um die Sohn von Marie Antoinette, Königin von Frankreich. Die acht-jährige ungekrönte König wurde Louis XVII genannt. Er wurde im Gefängnis Temple in Paris während des Französisch Revolution, ein Ereignis, das in beide Eltern verlieren ihre Köpfe zur Guillotine geführt gesperrt. Zwei Jahre später wurde der Legende nach, dass er angeblich aus dem Gefängnis geschmuggelt. A verstorbenen Körper eines Doppelgänger wurde in seine Schranken. Da die Haftbedingungen waren erschütternd, und er war auch körperlich misshandelt, gab es keine Überraschung, wenn die Nachricht vom Tod des Prinzen an die Öffentlichkeit auf 8. Juni 1795.

Fast 100 Menschen wurden seit kommen nach vorne, die behaupten, zu sein die fehlende König und rechtmäßigen Herrscher von Frankreich, aber ihre Geschichten wurden eingereicht, wenn DNA-Tests im Jahr 2000 auf einer geschützten Herzen durchgeführt entlarvt sie als Heuchler. Die Orgel stammt aus dem Kind, das im Gefängnis gestorben war, als eine makabre Souvenir von dem Arzt, der die Autopsie durchgeführt gehalten. Im Vergleich zu genetisches Material von Schleusen von Marie Antoinette Haar gepfropft, war das Herz eine Übereinstimmung. Dies widerlegt die beliebte Geschichte über kleine Louis Flucht mit Hilfe der Mitarbeiter, die Mitleid mit ihm hat. Das Kind König tragisch erlag im Gefängnis tödlich krank mit Tuberkulose, allein und ohne Namen für zwei Jahrhunderte.

Das Herz wurde mit voller königlichen Ehren in der Nähe von Grab seiner Eltern bestattet. Mehr als 2.000 Menschen, darunter auch europäischen Königshäuser, nahmen an der Beerdigung.

9 des Pharaos Erstgeborener

9Amun-her Khepeshef

Einige Historiker haben einen Namen des Pharaos Erben, starb während der biblische Plage, die Erstgeborenen Ägyptens schlug: Amun-her Khepeshef. Geht noch einen Schritt weiter, glaubt respektiert Ägyptologe Kent Weeks jetzt, dass er Amun-her im Fleisch gefunden. Nun, in den Knochen.

Wochen wurde bei einer Mammut-Grabanlage in Ägypten arbeiten, wenn sein Team gemacht, was könnte eine historische Entdeckung. Wie eine Szene aus einem Film, fanden sie viele Grab Zimmer mit künstlerischen Szenen und Inschriften auf denen das Leben von Ramses II und seine Söhne eingerichtet. Ramses ist die Nominierung durch Pharao Bibelwissenschaftler für die Position des “bad guy” in dem Buch Exodus. Das Erzählen von den Funden waren Kanopenkrüge mit dem Namen des Amun-her Khepeshef und möglicherweise seine Organe. Es gab auch vier Leichen in einer Grube in der Nähe der Eingang zum Grab, alle männlich. Eines der Skelette in eine königliche Haltung angeordnet und hatte ein schlecht gebrochen Schädel. Gesichtsrekonstruktion des ermordeten 3.000-jährigen Körper zeigte, dass er die Marke spitzen Merkmale der Familie Ramses II hatte.

Amun-her war ein Militärgeneral, und der Schädel Schaden steht im Einklang mit einem Streitkolben Verletzungen. Allerdings bleibt das Geheimnis. Der Körper ist der sagenhafte biblische Erstgeborene oder einer der Söhne von Ramses II? DNA-Tests ist nicht möglich, an dieser Stelle in der Zeit aufgrund der verschlechterten Zustand des Gewebes. So oder so, Amun-her starb vor seinem Vater, als er in seinen späten Vierzigern und frühen Fünfzigern war.

8 Paul I von Russland

8pauli

Russlands Katharina die Große gebar ihren Erben, Paul, 1754 Seit Catherines Ehemann, Peter III war mehr daran interessiert, das mit Spielzeugsoldaten und seine Geliebte, ist es möglich, dass der Säugling war der uneheliche Bastard von Sergej Saltykow, ein Militäroffizier, der Catherine Geliebte gewesen sein könnte. So oder so, sie war nicht eine liebevolle Mutter. Junge Pauls Eltern verachten sich gegenseitig. Die Ehe Schwierigkeiten erreichte schließlich einen tödlichen Pattsituation. Paul war erst acht Jahre alt, als Peter III, der Mann, er dachte, der wie sein Vater, wurde vergiftet. Dies ließ ihn in seinen späteren Jahren davon überzeugt, dass seine Mutter plante, ihn zu ermorden, zu.

Doch während seine Vermutungen über mörderische Systeme richtig, Paul wurde auf der falschen Feind konzentrieren. Katharina die Große spürte, wie ihr Sohn würde einen inkompetenten Zaren zu machen, aber ihre Art des Umgangs mit ihm war, um seinen Sohn Alexander, als ihre Erben statt Bräutigam. Leider für Catherine, fällte ein Schlaganfall sie, bevor sie es offiziell machen könnte, und Paul den Thron bestieg

Katharina Befürchtungen waren nicht unbegründet. Paul war in der Tat eine neurotische und nutzlos Führer. Sein Tod ist ebenso ein Krimi wie seine Vaterschaft. Er war mit einem Schal erdrosselt. Das Geheimnis umgibt sein Sohn Alexander, der im Bunde mit der Attentäter gewesen sein könnte. Der junge Großherzog Alexander hatte ein Abendessen früher an diesem Abend besuchte mit seinem Vater, aber er hatte fast nichts gegessen und schien unangenehm. . Einer der Mörder besuchte auch seine Wohnung, während der Rest der Attentäter endete den Zaren

7 Prince Arthur

 7ArthurCatherine

Im Jahr 1486, ein englischer Prinz geboren wurde und nach dem sagenhaften König Artus von Camelot benannt. Als der Prinz Arthur von Wales kaum 15 Jahre alt war, war er in einer arrangierten Ehe mit Katharina von Aragon, Tochter des spanischen Monarchen Ferdinand und Isabella platziert. Die Gewerkschaft, soll die Allianz zwischen Spanien und England zu stärken, hielt nicht lange an. Fünf Monate nach der Hochzeit starb Prinz Arthur von einem “Schwitzen Krankheit,” ein Geheimnis Leiden, das sich bis heute nicht gelöst worden ist.

Der Teenager, der gebrechliche war die meiste Zeit seines kurzen Lebens hatte , lebte mit seiner neuen Braut in Ludlow Castle in der Nähe der walisischen Grenze. Ihre Heimat war unerklärlicherweise weit weg von London Ärzte des Prinzen. Seine Frau und einige andere Leute in der Gegend zusammengezogen auch die unbekannte Epidemie, die einige theoretisieren, um Tuberkulose oder eher ein Hantavirus sein. Catherine überlebt.

Im Jahr 2002 fanden die Archäologen Arthur Grab unter dem Kalksteinboden der Worcester Cathedral und hoffen, eines Tages den Einsatz nicht-invasive Techniken, um festzustellen, was den Thronfolger ermordet. Seine Witwe heiratete Arthur jüngerer Bruder, der schließlich Henry VIII. Sie war eine der wenigen Frauen, um seine böse Ehepartner töte Gewohnheit zu überleben.

6 Menelik

6arkofthecovenant

Menelik war der Sohn König Salomo zeugte mit der Königin von Saba. Wenn die Äthiopier sind zu glauben, er ist auch der Grund, warum kein Tourist heute haben seine Fotos mit der Bundeslade genommen.

Die Gründungsmythos für Äthiopien erzählt, wie Menelik wurde von seiner Mutter aufgezogen in ihr Reich, sondern als ein erwachsener Mann schließlich mit seinem Vater in Jerusalem getroffen. Als Salomo angeboten Menelik die Möglichkeit, seine anerkannte Erbe werden und herrschen nach seinem Tod entschied die dankbar königlichen Nachkommen mit der Bundeslade zu machen off statt.

Trotz der Tatsache, dass die Königin von Saba ist sowohl in der Bibel und im Koran erwähnt, ihre Existenz, geschweige denn ihres Sohnes-bleibt weitgehend unbewiesen. Menelik soll die Religion seines Vaters gelernt haben, und brachte das Judentum zu seinem Volk noch in Äthiopien eine Religion praktiziert heute. Was bleibt eine interessante Rätsel, die meisten ist eine ernste Angelegenheit für einen Mönch in Aksum, wo die Bundeslade angeblich unter seinem lebenslangen Schutz der heiligsten Heiligtum von Äthiopien bleibt. Tausende von Jahren verhindern, dass jemand von der Suche nach oder veröffentlichen Nachweis der König Menelik Leben, aber für jemanden, der vielleicht nie existiert, einen bemerkenswerten Einfluss auf ein Land der Identität, Geschichte und Religion hatte er.

5 Victoria Secret Enkel

5princesslouise

Es ist zwar nie bewiesen wurde, umgibt hartnäckig das Gerücht einer Königin Victoria Töchter, Prinzessin Louise. Historische Notizen über Louise sind für ihre Schönheit, rebellische Gesinnung, und das Gerücht Liebesgeschichten beschreiben bekannt. Biograph Lucinda Hawksley der Ansicht, dass die Prinzessin hatte einen unehelichen Sohn mit einer der Diener, einem Mann namens Walter Stirling.

Stirling war der Hauslehrer von Louise jüngerer Bruder, und seine Entlassung nach nur vier Monaten im Amt und anschließende Behandlung von der königlichen Familie war nicht gerade Standard. Stirling nie gearbeitet für sie wieder, aber er fuhr fort, eine Vergütung zu zahlen. Das Baby war angeblich einen Jungen namens Henry, 1866 oder 1867 geboren, als Louise war in ihren späten Teenager. Er war keine Geburtsurkunde angegeben und wurde schnell von anderen königlichen Mitarbeiter, Sir Frederick Locock, Königin Victoria Gynäkologen angenommen.

Während noch niemand bewiesen, ob die Geschichte ist real, die Nachkommen von Sir Frederick Locock und seine Familie sicher sind. Die Familie Locock für DNA-Tests Lobbyarbeit seit 2004, ohne Erfolg.

4 House Of The Royal Children

4houseofroyalchildren

In der Mitte des 19. Jahrhunderts, Henry Rhind, ein schottischer Ägyptologe wurde in Theben Aushub, als er eine alte Massengrab. Die Körper gehörten alle ägyptischen Prinzessinnen. Nicht viel über sie bekannt ist, und eine Inschrift, die ihnen die kollektive Titel des “House of Royal Children” öffnet sich ein Geheimnis, das nicht für eine lange Zeit gelöst werden könnten.

Niemand ist wirklich sicher, was Art Einrichtung das Haus Royal Children war nur, dass es von Palast Frauen und Mädchen von königlichem Geblüt besiedelt und dass etwas wischte sie aus. Viele der in dem Grab aufgezeichnete Namen erkennbar, wie Tiaa, der Schwester des Pharaos Amenhotep III, die am ehesten regierte das mysteriöse nur für Frauen Residenz. Andere bekannte Namen zu malen ein Bild von drei Generationen zusammen leben, und es gibt eine große Chance, dass sie auch zusammen gestorben.

Für so viele Prinzessinnen von einem Pharao Lauf an der gleichen Stelle begraben werden Hinweise, dass sie als Gruppe einzeln über einen Zeitraum digt und nicht. Inschriften erwähnen den Tod eines Einbalsamierer und möglicherweise einige der Frauen Diener in der gleichen Zeit. Wenn der Grund war eine Art von Infektionskrankheiten, ist es wahrscheinlich, dass das Haus der Royal Children physisch abgerissen, um ihrem Verbreitungs auf Kosten der ein interessantes Stück ägyptischen Kultur zu vermeiden.

3 St. Dmitry

3saintdmitry

Wenn es um den Kronprinzen von Russland, zwei von ihnen kommt immer die Show stehlen. Die hemophilic Alexei Romanow wurde von den Bolschewiki im Jahre 1918 ermordet Die ebenso unglücklichen Ivan wurde von seinem eigenen Vater, Zar Iwan der Schreckliche ermordet. Kurz nach der Zar tödlich verprügelt seinen Sohn, gab seiner Frau Geburt zu einem anderen Jungen. Wenn der Säugling Dmitry zwei Jahre alt war, starb sein Vater. Dmitry älterer Halbbruder bestieg den Thron und wurde Zar Fjodor I. Zur gleichen Zeit wurde das Kleinkind zu der kleinen Stadt Uglitsch verbannt.

Der kränkliche Zar Feodor war ich nicht erwartet, dass sie einen Erben zu produzieren, so Dmitry wurde der Zarewitsch. Aber im Jahre 1591 traf sich die neun-jährige Kronprinz sein Ende unter mysteriösen Umständen. Offiziell hatte er ein Messer in der Hand, einen Anfall erlitten, und stach sich in den Hals durch Zufall. In Anbetracht der gefährlichen politischen Umfeld er lebte in und eine offizielle Todesuntersuchung voller Unregelmäßigkeiten, es ist gleichermaßen plausibel, dass er von einem ehrgeizigen Thron seeker klopfte.

Eine Legende besagt, dass er auf Befehl von Boris getötet Godunow, der schließlich der Zar. Dmitry Mutter beschuldigte auch Godunov der Tötung. Tod des Jungen wird wohl nie gelöst werden, aber trotz seines kurzen Lebens, er nicht vergessen wird. Im Jahre 1606, 15 Jahre nach seinem Tod, Dmitry wurde ein Heiliger von der russisch-orthodoxen Kirche erklärt.

2 Little Caesar

2cleopatracaesarion

Der Sohn des Julius Caesar und Cleopatra nur für 17 Jahre- gelebt offiziell. Er wurde im Jahr 47 vor Christus geboren, drei Jahre vor Caesars Ermordung. Während dieser Zeit hat der Kleinkind über Ägypten mit Kleopatra. Je nach Quelle, die kleine Pharao kann oder auch nicht von Caesar als seinen Sohn anerkannt haben.

Cäsarion oder “Litte Caesar”, wie er manchmal genannt wurde, war der König von Ägypten, aber für einige geheimnisvollen Grund wurde sein Name von allen offiziellen Dokumenten verschmiert, nachdem er eingeschaltet 10. Eine Theorie ist, dass Cleopatra wollte sie Dynastie durch die Zwillinge sie später trug mit Marc Antony fortsetzen, aber diese bleibt unbewiesen.

Wenn Cäsarion ein Teenager war, wurde er ein Spielball in einem tödlichen Machtkampf zwischen Marc Antony und ein Neffe von Julius Caesar, Octavian. Marc Antony und Octavian teilten die Herrschaft Roms, aber jeder wollte die volle Leistung. Antony versucht, den Jungen als würdiger tout als Caesars vermeintlichen Sohn, der keinen Zweifel hat Octavian entschlossen, den jungen Pharao zu töten, zu herrschen.

Die Spannungen zu einem Höhepunkt kam, und als Octavian zerkleinert Antonius Armee, die wurde von Cleopatra finanziert, sowohl sie als auch Antony Selbstmord begangen. Ihr Sohn war bereits geflohen Ägypten, und was dann geschah, ist trübe. Stories abweichen. Cäsarion kann auf seinem Weg nach Äthiopien ermordet worden sein. Er konnte erdrosselt worden, nachdem er von den Römern zurück nach Ägypten angelockt. Vielleicht entkam er. Seine Leiche wurde nie gefunden. Was auch immer der Fall ist, wurde der junge König gegangen, als Octavian wurde der alleinige Herrscher über Ägypten und Rom.

1 The Missing Romanovs

1romanovs

Eine der faszinierendsten Rätsel königlichen war immer, dass von Anastasia, einer von zwei Romanov Geschwister fehlt in der Massengrab, die Überreste ihrer geschlachtet Familie enthalten. Im Jahr 2007 wurde ein weiteres Grab ca. 70 m (230 ft) von der ersten ausgegraben.

Der Fund war schockierend. Es zeigte die brutal Überreste von zwei ermordeten Kinder. Der eine war ein Junge in seiner frühen Jugend, die andere ein Mädchen im Alter von 17 und 24 Vierundvierzig Knochenfragmente und einige Zähne zwischen gewonnen, alle schlecht verbrannt und zerstört. Aufgrund der Nähe zum Grab des Zaren und seine Familie wurden Tests durchgeführt, um zu sehen, ob die Skelette waren die beiden kaiserlichen Kinder, die nie gefunden worden war. Drei verschiedene genetische Tests wurden verwendet, um absolute Sicherheit zu erreichen. Wenn diese Ergebnisse zurück kam, beendete sie eines der größten Geheimnisse der Welt und die Ansprüche von Anastasia Pretenders überall. Sie waren das fehlende Zarewitsch Alexei Romanov und eine seiner Schwestern.

Aber Fragen bleiben. Warum sie in einem separaten Grab verscharrt wurden nicht erklärt werden kann, und dann gibt es die schwer fassbare Identität der Schwester mit Alexei gefunden. War es Maria oder Anastasia? Anthropologen nicht einverstanden. Eines ist sicher: Alle Körper der Romanov Mädchen werden nun berücksichtigt, was bedeutet, dass Anastasia nicht die Ausführung ihrer Familie im Jahr 1918. Unabhängig davon, welche Grab war ihr, auf dem gleichen schrecklichen Nacht, die ein Ende der brachte starb sie überleben 304-jährige Romanow-Dynastie.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*