Nachrichtenticker

10 faszinierende historische architektonische Details

Die Kunst

Laura Martisiute

Dank der innovativen und beeindruckenden Köpfen der Designer, viele architektonische Merkmale von heute sind modern und faszinierend. Allerdings sind einige von gestern ebenso spektakulär-und, noch besser, haben oft eine faszinierende Geschichte hinter ihnen. Im Folgenden eine Liste von 10 so faszinierend und ziemlich seltsam architektonischen Besonderheiten aus der Vergangenheit haben

10 Witch Windows-

 01

Witch Fenster sind Fenster um 45 Grad gedreht und in der Giebelwand eines Hauses platziert . Als diagonal und parallel zur Dachneigung bedeutet, dass diese Fenster an Stellen angebracht werden, wo traditionelle Fenster sich nicht anders fit. Es hat sich auch, dass Hexe Fenster wurden als Folge der kalte Winter in Vermont (wo sie am beliebtesten sind), als viele traditionelle Fenster lassen in zu viel von einem Entwurf im Winter.

Der eigenartige Name installiert vorgeschlagen “Hexe Fenster” aus dem Aberglaube abgeleitet, die Hexen im Haus nicht durch diese Fenster fliegen konnte. Manchmal gehen diese Fenster auch unter dem Namen “Sarg Fenster”, entweder aufgrund ihrer Form (die Särge ähnelt) oder weil es durch diese seltsame Fenster, die Särge aus dem Haus entfernt wurden, wenn es nicht möglich war, so in keinem anderen zu tun Weg. Andere, weniger populäre Namen für diese Fenster schließen “lazy Fenster”, “seitlich Fenster” und “Vermont Fenster.”

9 Witwen- Walks

02

Gehen eine Witwe ist eine kleine, Dachplattform schimpfte, die gibt eine klare Sicht auf die Umgebung und manchmal sogar den Horizont. Es wird gesagt, dass der Weg der Witwe oft von den treuen Ehefrauen der Seeleute verwendet, die stehen würde oder auf diesen Plattformen sitzen, wann immer sie Zeit hatte, blickte auf den Horizont und warten auf ihre Männer vom Meer nach Hause zu kommen. Jedoch starben viele der Matrosen auf See-daher der Name “zu Fuß Witwe.”

Einige sagen, dass Spaziergänge Witwe auch auf dem Seeweg Händlern verwendet wurden, die nach einer eingehenden Schiff informiert zu werden, auf der Spitze der Aufstieg würde Dach, um zu bestätigen, dass ihr Schiff zum Ufer sicher zurückgekehrt war. So Wanderungen Witwe ging einmal durch einen anderen Namen-Kapitäns Spaziergänge.

Die meisten Historiker jedoch behaupten, dass Spaziergänge Witwe nur während Kaminfeuer verwendet wurden. In der Vergangenheit gehalten Menschen Leder Eimer gefüllt mit Sand und Wasser in der Nähe ihrer Herde. Im Brandfall wurden diese Eimer zu der Witwe zu Fuß aufgenommen, wo ihre Inhalte wurden durch den Kamin strömte das Feuer zu löschen.

8 Cartouches

03

Eine Kartusche ist eine aufwendige, oft gescrollt Design gemacht aus Metall, Stein oder Holz wurde, dass ein wichtiges architektonisches Merkmal im 16. Jahrhundert. Einige sagen, dass es aus abgeflachten ovalen Formen wird zur Hervorhebung alten ägyptischen Lizenz Namen entwickelt. Von da an Cartouche Designs haben viele Funktionen hatte und umgeben alles von wichtigen Nachrichten und Wappen zu Landschafts- und Genrebilder sowohl in der Architektur und dekorative Kunst.

Zurück, wenn Straßen keine Namen oder Nummern und viele Menschen hatten waren Analphabeten, cartouches half Haushalte und Unternehmen zu identifizieren. Viele Kartuschen wurden mit Zeichen oder Reliefs verziert, die den Insassen Beruf oder sozialen Status wider. Zum Beispiel repräsentiert eine Erleichterung einer goldenen Schale durch eine ovale Kartusche umrahmt das Haus eines Goldschmieds. Ein Relief einer Geige von Zier Kartusche umrahmt dargestellt, das Haus eines Geigenbauers

7 False Türen

 04

false Türen waren gemeinsame architektonische Elemente in ägyptischen Gräbern, etruskischen Gräbern und römischen Villen. In Ägypten, falsche Türen in Gräbern und Totentempel gefunden und wurden auch bekannt als “Ka Türen” werden könnten, weil sie den Ka, ein Element der Seele erlaubt, mit der Welt der Lebenden zu interagieren, indem durch die Tür vorbei oder durch den Empfang Angebote durch.

im alten Etrurien konnte falsche Türen auch in Gräbern gefunden werden. Manche sagen, sie als eine Tür in das Grab wurden verwendet, um sich selbst, andere sagen, dass sie Türen in die Anderswelt, während noch andere behaupten, dass sie einfach einen Ort markiert, wo eine Familie eine Tür im Falle des Grabes Expansion schnitzen würde.

In der antiken römischen Villen, falsche Türen sowohl gegenüber realen Türen gemalt wurden oft Symmetrie zu erreichen und den Raum optisch größer erscheinen zu lassen, als es tatsächlich war.

6 Teufels Türen

05

In den alten Kirchen wurde an der Nordseite der Kirche oft als “die Tür des Teufels.” die meisten dieser Türen in bestehenden Kirchen wurden aus vor der Eroberung mal bis ins 12. Jahrhundert. Heute sind fast alle diese alten Türen sind aus Gründen blockiert unbekannt, obwohl es möglich gewesen wäre, die weit verbreiteten Aberglauben über den Teufel zu unterdrücken.

Einige sagen, dass die Nordtür von der heidnischen Bevölkerung benutzt wurde, um geben Sie die Kirche, wo die alte heidnische Kultstätte befand. In diesem Fall hätte der Name aus der Verbindung abgeleitet, dass die christliche Bevölkerung zwischen dem Teufel und den alten Religionen gemacht. Andere behaupten, dass, wenn ein Baby getauft wurde und der Geist des Teufels exorziert wurde, wurde die nördliche Tür fliehen kurz, damit der exorziert Geist geöffnet. Die Tür wurde dann geschlossen, um den Teufel, um zu verhindern Neueingabe

5 Priest Holes

 06

Als die ersten Jesuiten kamen in England, das Parlament reagiert, indem sie Gesetze erlassen, die es illegal gemacht Engländer zu konvertieren zum Katholizismus. Später wurden insgesamt vom Betreten England katholischen Priestern verboten, und jeder, der gefangen wurde, um sie wurde streng bestraft beherbergen. Priest Jäger schlich um ruhelos, Informationen zu sammeln und katholische Priester zu lokalisieren.

So aufgrund dieser feindlichen Umgebung wurden Verstecke in die Häuser von vielen katholischen Familien gebaut. Priest Löcher wurden in Kaminen, Dachböden gebaut und Treppen und waren in der Regel sehr klein, ohne Raum für stehende oder bewegte über. Manchmal starb Priester in dem Priester Loch aus Mangel an Nahrung oder Sauerstoff.

Nicholas Owen war der geschickteste Designer der Priester Löcher. Er baute Verstecke in Orten versteckt, die oft einen Fluchtweg hatte und einige Mittel zur Nahrung zum Priester während einer längeren Priester sucht vorbei.

4 Sanctuary Klopfer

07

Sanctuary Klopfer oder Heiligtum Ringe waren Klopfer das könnte an den Außentüren der christlichen Kirchen. Manchmal waren sie einfache Metallringe; anderen Zeiten wurden sie aufwendig dekoriert. Nach dem Kirchenrecht des Mittelalters, wenn ein Flüchtling-Regel eine Person, die einen Mord begangen in Selbstverteidigung hatte oder brach das Heiligtum Klopfer aus dem Gefängnis-berührt, er galt vor der Verhaftung als völlig immun.

In der Kathedrale von Durham, zum Beispiel einmal Flüchtlinge das Heiligtum Klopfer geklopft, erhielt sie von 37 Tagen nach Heiligtum. Während dieser Zeit könnten sie versuchen, eine Vereinbarung mit ihren Feinden zu kommen oder planen ihre Flucht. Die Kathedrale von Durham hatte auch mehrere kleine Kammern über dem Eingang aus, wo die Mönche Ausschau nach Heiligtum Sucher Tag gehalten und Nacht, sie in so schnell wie möglich zu lassen.

3 Basken Haus Stürze

08

Die meisten traditionellen Baskische Häuser mussten das Haus ein Stück Sturz hängend über der Eingangstür. Der Sturz war in der Regel mit den Namen der ersten Besitzer des Hauses sowie das Datum geschnitzt, dass das Haus wurde gebaut oder renoviert. Zum Beispiel hat ein Haus in der Labourd Dorf in der baskischen Region von Frankreich einen Sturz über sie, die erzählt, wie eine Mutter das Haus im Jahre 1662 mit dem Geld gebaut, dass ihr Sohn sie aus Westindien geschickt hatte.

Manchmal sind die Schnitzereien enthalten auch den Namen des Hauses sowie Symbole wie das baskische Kreuz oder lauburu, die die Sonne vertreten (wurde und das ein gutes Omen angesehen, denn die Sonne die dunklen und bösen fährt weg), . religiöse Symbole oder Zeichen darstellt alte Werkzeuge des Handels der Eigentümer

2 Stumble Schritte

 09
Im Mittelalter Burgen hatten oft ihre Wendeltreppe nach oben rechts gedreht werden kann. Das war, weil die meisten Menschen Rechtshänder waren, und da die Verteidiger als wahrscheinlich über den Angreifer mehr, kann ein Angreifer die Treppe heraufkommen würde seine Fechtkunst von der benachbarten Wand beengt zu finden, behindert seine Kampffähigkeit. Der Verteidiger genossen einen größeren Bewegungsbereich und eine überragende Höhe Vorteil. Familien, die waren linkshändig hatten ihre Wendeltreppe nach oben-links entworfen.

Rund Treppe keine Geländer hatte, so der Verteidiger konnte den Angreifer aus der Treppe vollständig drücken. Die Schritte der Treppe auch wurden speziell entwickelt, um mit unterschiedlichen Höhen und Breiten ausgelegt, so dass es schwierig für die Angreifer zu klettern und wodurch sie ständig Reise nach.

1 Murder Holes

10

könnte Murder Löcher gefunden werden um den Haupteingang des Schlosses und in den Torhaus Passagen, durch die Raketen oder gefährliche Stoffe geworfen werden könnten auf den Feind nach unten. Sie waren beliebt im Mittelalter und wurden ein wesentlicher Bestandteil der Burg Verteidigung betrachtet. Durch die Mordlöcher, angegriffen Verteidiger Eindringlinge mit Steinen, mit kochendem Wasser, heißem Sand, geschmolzenes Blei, Öl und Teer. Heißes Öl wurde jedoch sparsam aufgrund seiner hohen Kosten verwendet. Manchmal verrottenden Materialien wie Dung oder Leichen von Tieren und Menschen wurden fallen gelassen, auch von den Mordlöcher nach unten.

Im Laufe der Zeit wurden machicolations entwickelt. Sie waren ähnliche Löcher zu ermorden, sondern gab den Verteidiger eine bessere Position. Machicolations, aus Holz (zunächst) oder Stein (später) wurden zu einem Schloss aus dem Außenwände hinzugefügt und Mordlöcher vom Schloss der Wand herausragen und über den Feind, es leichter, die Burg zu verteidigen und zu töten, um die Eindringlinge zu machen.

Laura ist ein Student aus Irland in der Liebe mit Bücher, Schreiben, Kaffee und Katzen.


bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*