Nachrichtenticker

10 Executioners Who Got A Creepy Jolt von ihren Jobs

Creepy

Joseph Arimathäa

Während einige Henker haben erfolglos gekämpft, anonym zu bleiben, haben einige Berühmtheit durch Bücher zu schreiben, tun Interviews, Vorträge, sowie Demonstrationen zu neugierigen Menschen, die bereit sind, in den Tod Maschinen sitzen waren (ohne Ruck oder die Gas natürlich umworben ). So oder so, hat die Öffentlichkeit stets von der sogenannten fasziniert “Mann, der alleine geht.”

10 Edwin Davis

 10-Kemmler

Hanging ist düster Geschäft. Der Abfall vom Galgen soll den Hals zu brechen und der Tod sofort, aber es in der Regel nicht auf diese Weise nicht passieren. Bevor er an Erstickung, die Verurteilten in der Luft für 10 oder 20 Minuten-keuchenden verdrehen, Würgen, und selbst Netz. In den späten 1800er Jahren, der Staat New York angenommenen Stromschlag, all diese Unannehmlichkeiten zu beenden.

Am 6. August 1890 fand die erste Hinrichtung in einem elektrischen Stuhl in Prison New Yorker Auburn. Bevor Sie einen Sitz, gab verurteilten Mörder William Kemmler Zeugen einer feierlichen Bogen. “Ich denke, es ist viel besser, mit Strom zu sterben, als es durch den Strang”, soll er gesagt. “Es wird mir keine Schmerzen.” Mit Blick auf Warden Charles Durston und Gefängnis Elektriker Edwin Davis, fügte er hinzu: “Jetzt nehmen Sie sich Zeit und machen Sie es richtig.”

Bei der Signal, zog die Davis Schalter, so dass die verurteilte einen 17-Sekunden-Schock. Wenn die Spannung hielt, sahen Zeugen jedoch Brust Kemmler zu erweitern, als er versuchte zu atmen. Davis gab eine zweite zap, angeblich über mehrere Minuten. Zeugen roch verbranntem Fleisch. Ein Reporter in Ohnmacht. Aber, wenn die Spannung endlich aufgehört, war Kemmler tot, und die Ausführung erfolgreich war ausgeprägt.

Davis verabreicht seinem künstlichen Blitz auf mehr als 300 Häftlinge in mehreren Staaten vor dem Ruhestand im Jahr 1914. Unter den Elektroschocks waren Martha Platz, die erste Frau auf dem Stuhl, und Leon Czolgosz, der Attentäter von Präsident William McKinley. Davis baute das erste Stromgerät selbst. Stolz auf seine Arbeit, er selbst zum Patent angemeldet und begann, sich “der Vater von dem elektrischen Stuhl.”

Aber das “Ehre” gehört eigentlich Erfinder Thomas Alva Edison. Heute ist Edison als avuncular Technik-Genie gesehen, aber er war auch ein skrupelloser Geschäftsmann. In den 1880er Jahren begann er die Vermarktung eines elektrischen Übertragungssystem basierend auf Gleichstrom. Zur gleichen Zeit, Rivalen George Westinghouse schob ein System, das Wechselstrom (AC) verwendet wird.

In dem Bemühen, den Wettbewerb unterdrücken, startete Edison eine PR-Kampagne, um die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass AC war gefährlich. Er inszenierte eine Reihe von bizarren Demonstrationen, bei denen Hunde, Katzen, Tiere vom Bauernhof, und sogar ein Orang-Utan wurden tödliche AC Erschütterungen gegeben. Dann befördert er Stromschlag-mit AC-als humane Methode zur gerichtliche Hinrichtungen. “. Westinghousing” Er schlug vor, dass die Gefängnisbehörden nennen es

9 John Hulbert

 9-Selbstmord-94217656

John W. Hulbert Jr., ein Edwin Davis Schützling übernahm der New Yorker Henker nach seinem Mentor zurück. Er entsaftet mehr als 140 Häftlinge vor dem Beenden die Post im Jahr 1926. “Ich habe es leid, Menschen zu töten,” er soll gesagt haben bei seiner Pensionierung.

Er erhielt $ 150 für eine Nacht Arbeit und manchmal so viel wie $ 450, eine saftige Gehaltsscheck in diesem Alter. Aber die Arbeit kann ihn mehr kosten, als er verdient.

Hulbert hatte einige Mühe, um seine Privatsphäre zu schützen. Er gab nie ein Interview und nie erlaubt die Presse, um ein Foto zu erhalten. Dennoch verfolgt er Reportern.

Als die Jahre vergingen, die Belastung der Arbeit betroffen Hulbert. Er trug eine Pistole, aus Angst, er würde durch Freunde von denen, die sich in seinem Stuhl gesessen hatte angegriffen werden. Bei Ausführung Nächte, speiste er immer in der gleichen Restaurant, Essen das gleiche Essen und anspruchsvolle um den gleichen Kellner, der ein großzügiges Trinkgeld erhielt serviert. Warum? Da Hulbert befürchtet, dass jemand sein Essen zu vergiften.

Er fiel in Ohnmacht, wenn am Schalter. Von der Sing Sing Arzt wieder auf, zog er den Hebel und dann für eine Woche in einem Krankenhaus.

Im Jahr 1929, drei Jahre nach, er würde seinen Job aufzugeben, stieg Hulbert in den Keller seines Hauses und erschossen selbst. Nach seinem Tod berichtet eine New Yorker Zeitung, dass er noch nie gesehen, Händeschütteln mit jemand

8 Robert Elliott

 8-grau-Ausführung

Als Robert Elliott zunächst als New Yorker Scharfrichter ersetzt Hulbert, Elliott auch versucht, seine Identität zu verbergen. Weniger als ein Jahr nach seinem ersten Todeskammer Job, gefolgt ein Reporter ihn von Sing Sing Gefängnis, seine Queens Hause, und seinen Namen an die Öffentlichkeit. Böse Briefe füllte seine Mailbox. Kurze Zeit später, riss eine Bombe die Veranda von seinem Haus.

“Ich würde lieber den Saft schießen in jemanden als reden zu einer Zeitung,” Elliott soll gesagt haben.

Dennoch , war seine Karriere lang. Während von New York beschäftigt er auch vorgesehen freiberufliche Dienstleistungen für etwa sechs anderen nordöstlichen Staaten. Von 1926 bis 1939 ausgelöscht er 387 Sträflinge. Der Verurteilte enthalten Bruno Hauptmann (der Entführung für schuldig befunden und zu töten Charles Lindberghs kleinen Sohn), italienischer Einwanderer Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti (denen viele glauben, zu Unrecht hingerichtet), und sexy Mann-Bezwinger Ruth Snyder und ihr Liebhaber Judd Gray.

Ein Zeuge Snyders Ausführung geschmuggelt eine Kamera in den Sichtbereich durch Umreifung es an seinem Bein. In dem Moment, Elliott zog den Schalter, hob der Zeuge sein Hosenbein und schnappte eine Ikone Foto, das in lief der Daily News am nächsten Tag.

Im Gegensatz zu Hulbert, Elliott nie verloren jede schlafen über seinen Job. Er ging in die Kirche am Sonntagmorgen, fischte in Long Island Sound, spielte Bridge, und erhob einen Blumengarten, die der Stolz der Nachbarschaft war.

Mit seinen Namen von der Presse ausgesetzt, Elliott schließlich zu Stift gewählt ein Buch mit dem Titel Agenten des Todes: Die Jagd auf einen Henker . In seinen Seiten, offenbarte er seine persönliche Ablehnung der Todesstrafe. Revenge sollten in Gottes Hand zu sein, er behauptete, nicht Mannes. Er hat seine Arbeit, sagte er, um sicherzustellen, dass Hinrichtungen menschlich gemacht.

7 Joseph Francel

7-Julius-ethel Rosenberg

Joseph Francel, Sing Sing Henker aus 1939 bis 1953, war ein weiterer Gefängnis Elektriker die Öffentlichkeit gemieden. Ein Artikel in der Nashua Telegraph beschrieb ihn als “ruhiger Catskill Bergdorfbewohner” und “weiche stimmigen Cairo Handlungsreisenden.” Aber die 137 Männer und Frauen, die er Juiced einige der berüchtigtsten Verbrecher von enthalten das Alter, und das seinen Namen in der Öffentlichkeit.

Im Jahr 1944 zog er den Schalter auf Louis “Lepke” Buchalter, das Land der größte Arbeitsschieber und einer der Führer der Mob Hit Squad “Murder, Inc. “In derselben Nacht, zog Francel den Schalter an zwei der Lepke Handlanger Mendy Weiss und Louis Capone (ohne Bezug auf Al), sowie zwei Brooklyn Cop Killer, Joseph Palmer und Vincent Sallami, was die Todeskammer an diesem Abend die soziale Zentrum.

Am 19. Juni, 1953, Julius und Ethel Rosenberg, ein Ehepaar zu stehlen Atomgeheimnisse für die Sowjets verurteilt, abwechselnd sitzen in Francel Stuhl. Sie behaupteten, Unschuld bis zum Ende. Julius war der erste, um zu sterben, und er ohne Probleme ging. Allerdings benötigt Ethel einen zweiten Ruck, Bedenken, die sie wurden möglicherweise einige Minuten in den jüdischen Sabbat getötet.

Noch im selben Sommer, trat Francel. Laut einem Artikel in der Milwaukee Sentinel , sagte er dem Aufseher, die er erhalten hatte, “zu viele Gefahren und zu wenig zu bezahlen.” Für das Protokoll, er bezahlt den üblichen geschwindigkeits $ 150 pop.

6 James Van Hise

vorge-6-Schlinge-462540587

Im Jahr 1907, New Jersey der erste Strom fand an der Staatsgefängnis in Trenton mit Edwin Davis am Schalter. Für eine Weile, die anderen Gefängnissen in den Staat weiterhin auf die Dienste von curmudgeonly Henker James Van Hise verlassen.

Er soll gehängt 250 Personen im Laufe seiner Karriere und erzählte Reportern, dass es nicht einen einzigen Atheisten in der Gruppe. Laut einem Artikel in The Morning Call , sagte Van Hise “Es gab nie eine, die das Heil Menge kurz vor der Zeit war, off gemischt werden nicht beigetreten sind.”

Vielleicht ist besorgt, er könnte bald von einem Elektriker ersetzt werden, suchte Van Hise an den Galgen zu verbessern menschlicher zu gestalten. Statt der Tropfen, um den Hals des Verurteilten zu brechen, schlug er vor Anbringen einer großen Gewicht an das Seil und ließ das Gewicht fallen, die das Opfer in die Luft reißen würde.

Van Hise war in einem mürrischen Stimmung der Tag, er debütierte seine Erfindung. Verurteilt Frau-killer Edwin Tapley näherte sich den Galgen zu singen eine Hymne. “Beeile dich! Beeilen Sie sich! “Van Hise knurrte, nach einem Artikel in der Wangaui Chronicle . Der Verurteilte dann bot ein paar letzte Worte an seine Reue zum Ausdruck bringen, aber Van Hise brach ihn, indem eine schwarze Kapuze über das Gesicht.

Der Henker zog den Hebel und schickte die Gefangenen geschwungen. Ein Arzt untersucht Tapley Sieben Minuten später und fand ihn noch am Leben. Van Hise legte das Seil um den Hals des Gefangenen wieder und ließ ihn hängen 6 Minuten mehr. Der Arzt dann ausgesprochen Tapley tot.

“Van Hise war stark verärgert,” die Wangaui Chronicle berichtet. Er versuchte, die Pfuscherei auf beiden Minister die Schuld, sagen, sie lenkte ihn mit ihrem Gerede, während er die Maske und Schlinge befestigen.

5 Reiche Owens

5-Arkansas-electric-Stuhl

Wenn ein professioneller Scharfrichter von Little Rock zeigte sich zu betrunken, um die Arbeit zu tun, bekam Gefängniswärter Reiche Owens seine erste Chance, den Schalter auf Oklahomas elektrischen Stuhl zu ziehen. “Ich ging knapp über und schlug sie ihm, wie ich getan hatte es mein ganzes Leben lang,” Owens später erzählte Ray Parr von der Herzog Universität . “Jemand musste sie ziehen, wie der Kerl war schon auf dem Stuhl Warten. Ich fühle mich nie ein Mensch haben, um nicht mehr als er hat, zu warten. “

Zwischen 1918 und 1947 gesendet Owens Volt durch 65 Sträflinge. Er tötete 10 andere in seinem Leben, wurde viermal wegen Mordes vor Gericht gestellt und wurde jedes Mal freigesprochen. Er zuerst begangen Totschlag im Alter von 13, als er fing einen Dieb versuchen, zu Pferd seines Vaters reiten.

Owens Stromschlag, wenn ein Gefangener, der sein Leben durch die Abwehr eines Angriffs auf Owens von sechs anderen Insassen gerettet hatte. Der Scharfrichter verlangte seine $ 100 Bonus am nächsten Morgen und gab das Geld, um die Frau des Toten.

Er tötete zwei Gefangene, die ihn als menschliches Schutzschild in einem Fluchtversuch zu verwenden versucht. Sie steckte ein Messer in den Rücken, um ihn nach vorne Prod. Wenn ein Turmwächter angeschossen und verwundet eine von dem Paar, packte Owens das Messer. Er stach einer der angehenden Flüchtlinge und schlug auf den anderen zum Tode mit einer Schaufel, während der Mann schrie: “Bitte töte mich nicht, Mr. Rich.”

“Was für ein Zuchthaus würden wir hier ohne den Stuhl? “fragte er Reporter Parr. “Es ist eine Freude, einige dieser schmutzigen so-und-so zu töten. Denken Sie einfach, was sie den Menschen gemacht. “

4 Jimmy Thompson

4-drinking-Binge-483568320

Jimmy Thompson, Mississippi Henker während der 1940er Jahre, hatte keine Bedenken zu diskutieren sein Beruf. “Bunte” war das Adjektiv News Autoren oft verwendet, um die stark tätowierte Ex-Marktschreier zu beschreiben. Nach dem Pumpen Spannung in Frau-killer Willie Mae Bragg, prahlte Thompson, dass der Mann gegangen “mit Tränen in den Augen für die effiziente Betreuung Ich nahm ihn eine gute saubere Verbrennung zu geben.”

Mississippi hängen vom zu schalt Stromschlag im Jahre 1940 mit Vorhängen, nahm Hinrichtungen im gleichen Landkreis, in dem der Verurteilte verurteilt wurde, statt. Der Gesetzgeber beschlossen, diese Tradition für Stromschläge weiter, so Thompson fuhr rund um den Staat in einem neuen Pickup-Truck mit einem Generator und einem stabilen Stuhl mit Trägern und Elektroden ausgestattet.

ein Ex-Sträfling selbst, hat Thompson die Job im Gefängnis Meter, nicht in der Öffentlichkeit. Dennoch versammelten Massen außerhalb zu sehen, die Lichter dimmen. Um Leute Neugier über seine Maschine zu erfüllen, Thompson gab manchmal nicht tödliche Demonstrationen. Im Rahmen seiner spiel, prahlte er, dass er jedes Opfer gab “die schönste Tod ein Mann haben kann.”

Thompson wurde $ 100 jedes Mal, wenn er jemanden die Fed gezahlt “Big Shock”, $ 200 für das, was er “eine Doppel-Header” bezeichnet.

Er soll gingen auf eine Binge-Trinken nach jeder Ausführung. Am nächsten Morgen hatte er einen Abschiedskuss einen großen Teil der Ausführung Gebühr, Kaution für drunk and ungeordnete Ladungen zu stellen.

3 T. Berry Bruce

3-Gaskammer-467923736

Um die Zeit, die Mississippi zu schalten Gaskammer Hinrichtungen im Jahr 1955, wurde der Name des Henkers vertraulichen Informationen. Doch in den frühen 1980er Jahren aus dem Amt des Gouverneurs durchgesickert legale Papiere ergab, dass Produkte Verkäufer T. Berry Bruce hatte die Gaspump seit 1957.

Bruce, ein knuspriges Veteranen des Zweiten Weltkriegs und der Koreakrieg , tötete mehr als ein Dutzend Menschen vor dem Schlafengehen als Henker in 1964. Während dieser Zeit wusste kaum jemand, dass er den Sensenmann der Laufbursche gespielt. Auch seine Frau war in der Dunkelheit. Sein Name wurde freigelegt, wenn Hinrichtungen wieder aufgenommen, nachdem ein 19-jähriges Moratorium. Reporter kamen auf der Suche nach Interviews und Bruce war zuvorkommend.

Er sagte dem Southam Nachrichten , dass er sich keine Sorgen über die Möglichkeit der unrechtmäßigen Hinrichtungen hatte. “Ich fühle, dass das Gericht”, sagte er. “Ich nicht . . . Nachdem ich seinen Arsch Gas, kann ich gehen und trinken ein Glas Whisky, und es mich nicht entmutigen. “

Kurz nach diesem Interview, Bruce kurz aus dem Ruhestand kam. Allerdings wurde die Vergasung von 1983 verurteilte Kinderschänder und Mörder Jimmy Lee Grau schlecht verpfuscht und fordert den Staat auf, um die tödliche Injektion zu wechseln. Wachen hatten Grau in die Gaskammer geführt und schnallte ihn in den Stuhl. Bruce fiel dann Cyanid Pellets in einen Eimer mit Säure, um den Stand mit tödlichen Dämpfe zu füllen.

Aber Grau nicht ruhig verfallen in die Bewusstlosigkeit, wie erwartet. Stattdessen stieß er acht Minuten lang und schlug mit dem Kopf gegen eine Metallstange hinter dem Stuhl wiederholt. So schockierend war die Szene, dass der Direktor wies die Zeugen vor das Opfer tot erklärt.

Nach einigen beunruhigenden Berichte, Bruce war betrunken, als er das Gas freigesetzt wird.

2 John C. Woods

 2a-john-Wald

Nach dem Aufhängen 10 Top-Führungskräfte das Dritte Reich, die zum Tode an den 1946 Nürnberger Prozessen verurteilt worden waren, sah US Army Master Sergeant John Clarence Woods selbst als Held. “Ich gehängt jene zehn Nazis”, sagte er Zeit Magazin. “Und ich bin stolz darauf. . . Ich war nicht nervös. . . Ein Kerl nicht leisten können, die Nerven in diesem Geschäft haben. “

Obwohl Woods behauptet eine viel höhere Zahl der Toten, schätzen einige Historiker, dass er gehängt 60 bis 100 Menschen im Zweiten Weltkrieg und für eine kurze Zeit danach . Außerdem hängen diejenigen in Nürnberg verurteilt wurde, führte er Kriegsverbrecher in Rheinbach, Bruchsal, und Landsberg. Er erhängte amerikanische Soldaten bei Hofe ein Militärericht auf dem europäischen Kontinent verurteilt.

Allerdings folgte Kontroverse die Nürnberger Behänge. Wenn Reich Propaganda offiziellen Julius Streicher war zu hören stöhnen beim Schwingen, Woods trat hinter dem Vorhang, die Zeugen aus den Augen des hängenden Sträfling abgeschirmt. Die meisten vermutet er zog sich auf den Körper, um den Tod zu beschleunigen.

Seit dieser Nazi-Apologeten haben den Anspruch, dass Woods die Hänge absichtlich verpfuscht, Leiden zu verursachen, hergestellt, obwohl sie keinen konkreten Beweis zu haben.

Woods hatte nie eine Chance, auf diese Vorwürfe zu reagieren. Er starb vier Jahre nach den Nürnberger Hinrichtungen, nachdem er versehentlich einen Stromschlag bei der Reparatur Lichttechnik

1 Jerry Givens

 1-tödliche Injektions

In der Ära der Giftspritze, die meisten Gefängnis Henker in den USA anonym geblieben. Eine Ausnahme ist Jerry Givens, der früher Tod Geräte lief (sowohl Stromschlag und tödliche Injektion) für den Bundesstaat Virginia. Er outete sich, indem er ein Anti-Todesstrafe Kreuzritter.

“größte Fehler, den ich je gemacht nahm den Job als Scharfrichter”, sagte Givens The Guardian . “Das Leben ist kurz . . . Der Tod wird zu uns kommen. Wir haben nicht, einander zu töten. “

Givens war ein Gefängniswärter, als er erklärt, der Staat die Henker zu werden. Zu dieser Zeit, Virginia hatte keine Gefangenen in der Todeszelle, weil der Staat erst vor kurzem wieder die Todesstrafe. Doch schnell gefüllt jene Zellen auf. Givens ausgeführt 62 Männer im Laufe seiner Karriere, durch Stromschlag in den ersten Jahren und die Giftspritze in den späteren.

Er trat sein Amt seit 17 Jahren. Gegen Ende, sagte er, er fing an, Rückblenden und seelischen Qualen leiden. Obwohl er betrachtet Verlassen wurde er mit der Geldwäsche erhoben, bevor das passiert. Givens seinen Job verloren und diente vier Jahren Gefängnis, obwohl er darauf besteht, bis zum heutigen Tag, dass er zu Unrecht verurteilt wurde. Die Erfahrung, stieß ihn zu sprechen.

Givens wurde auch die Aufmerksamkeit auf das, was Psychiater fordern nun “Henkers Stress”, eine Art post-traumatische Belastungsstörung, die Wachen, Wächter befallen können, und alle anderen, beteiligt sich an staatlich sanktionierten Morde. “Der Henker ist derjenige, der leidet”, sagte er Newsweek . “Die Person, die die Ausführung selbst durchführt, ist es für den Rest seines Lebens fest. Er muss diese Last zu tragen. Wer würde das wollen auf sie? “

Joe Arimathäa ist eine professionelle Griesgram.

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*