Nachrichtenticker

10 Ehrgeizige Mega Menschen versuchen zu bauen

Technologie

Morris M.

Größer ist besser. Das ist die Logik unserer Spezies scheint funktionieren auf, ob es der saudischen Königsfamilie und deren kilometerHoch Kingdom Tower oder China versucht, einen Damm so groß, es wird buchstäblich langsam die Rotation der Erde zu bauen. Aber es ist eine Sache, große Träume und eine ganz andere, in Aufbauten so massiv, sie jeden Sinn, Logik und Vernunft widersetzen zu investieren. Wir haben Sie vor kurzem über 10 architektonischen Wunder als überhaupt bauen zu unpraktisch. Hier sind 10 Projekte noch weniger praktisch, dass sie nicht ganz bis auf noch nicht gegeben.

10 Die chinesische Supercity größer als viele Länder

01

Mit einer Landfläche von 790 Quadratkilometern (305 ft 2 ) und einer Metropolregion Bevölkerung von über 20 Millionen, New York gilt als einer der größten Städte auf der Erde. Jing-Jin-Ji in China lacht im Angesicht solcher dürftigen Zahlen. Ein geplantes Projekt zu Beijing, Tianjin und Hebei erstellen (Jing-Jin-Ji ist ein Spiel auf ihrem chinesischen Namen) in einen riesigen Megacity, würde es etwa 130 Millionen Menschen unterzubringen und größer sein als etwa die Hälfte Länder der Welt.

Alles über das Projekt ist enorm. Bei einem geschätzten Größe des 212.000 Quadratkilometern (82.000 ft 2 ), wird Jing-Jin-Ji über die Größe von Kansas ist. Oder, um es anders auszudrücken, es wird eine größere Oberfläche und Haus mehr Menschen als Österreich und Griechenland kombiniert decken. Es erfordert auch eine beispiellose Menge an Planung. Präsident Xi Jinping hat erklärt, dass jede Stadt in Jing-Jin Ji-eine besondere Rolle, mit Peking zu seiner kulturellen und Tech-Bezirk haben, während Tianjin wird zur Herstellung widmen. Hebei wird saugen die verbleibenden kleineren Branchen. Hochgeschwindigkeitsbahnnetze werden bereits gebaut, um jedes dieser Teile des Supercity in weniger als einer Stunde zu verbinden.

Auch wenn es klingt wie Science Fiction, ist Jing-Jin-Ji gut auf dem Weg zu der Tat . Die Arbeiten begannen im Jahr 2013. Bis zum Jahr 2020 sollen die Hochgeschwindigkeitsbahnen bereits vorhanden sein. Wie weit diese Behemoth wird über diesen Punkt hinaus wachsen kann man nur vermuten.

9 Die in San Francisco Los Angeles Hyperloop


Bevor er wurde berühmt für den Versuch, im Alleingang erobern Platz, war CEO Milliardär Elon Musk machen Wellen mit seinem Vorschlag für eine “Hyperloop.” Ein System von Röhren, die unter Druck stehende Pendler zwischen San Francisco und Los Angeles zu super-hohen Geschwindigkeiten anzutreiben würde, wurde die Idee zunächst als unmöglich abgetan. Reality würde ich anderer Meinung. Im Mai 2015 erhielt ein Kalifornier Transportunternehmen grünes Licht, mit dem Bau der weltweit ersten Hyperloop Teststrecke.

Auch wenn es in seinen frühen Tagen noch, das Ziel ist absolut zu bekommen eine Spur zwischen den beiden installiert Städte in der nahen Zukunft. Das Unternehmen hat bereits einen Vertrag mit Grundbesitzern entlang der Interstate 5 zu erreichen mit dem Bau beginnen und erfolgreichen Tests konnte in der Sache tatsächlich gebaut führen. Das wäre Reise revolutionieren. Bewegung bei knapp unter der Schallgeschwindigkeit würde der Hyperloop der Lage, Sie von Los Angeles nach San Francisco in 35 Minuten. Für unsere europäischen Leser, das ist wie immer von Prag nach Straßburg in weniger Zeit, als Sie Ihr Mittagessen in der Regel dauert. Bau auf der Teststrecke beginnt im Jahr 2016. Wenn es grünes Licht erhält, könnte der LA-SF Hyperloop fertig so früh wie 2025.

8 Nicaraguas Kontinent-Slicing Canal

03

Bei 77 Kilometer (48 Meilen) lang, bleibt der Panama-Kanal eine der größten technischen Leistungen aller Zeiten . Doch der Kontinent Senkungs Kanal konnte über seine Krone verlieren. Im Jahr 2014 begann die Arbeit, einen Kanal dreimal länger als Panamas und mehr als doppelt so tief zu bauen. Kostet rund $ 50000000000, das Projekt zu sehen Arbeiter bauen eine Wasserstraße, die Nicaragua in die Hälfte schneiden würde.

Die Idee von chinesischen Telekom-Milliardär Wang Jing, wird der Nicaragua-Kanal die Entfernung von mehr als 4,5 Milliarden Kubik erforderlich m (160 Milliarden ft 3 ) der Erde. Als The Guardian es ausdrückte, das ist genug zu “begraben die gesamte Insel von Manhattan bis zum 21. Stock des Empire State Building.” Es wird auch ganz Ökosystem des mittelamerikanischen Landes kippen. Pläne zeigen den Kanal Bulldozern durch vier getrennte Naturparks, sowie über den größten Süßwassersee in der Region, den Nicaragua-See. Da des Sees natürliche Tiefe von 14 m (45 ft) ist nur halb, was nötig ist, wird diese beinhalten Sprengung der lakebed, bis eine 100 Kilometer (65 Meilen) Kanal kann durch sie geschnitzt werden.

Insane, da dies ist, gibt es einen anderen, noch verrückter Aspekt, um den Kanal. Niemand will es. Die chinesische Regierung ist besorgt, es Beziehungen zu den USA belasten, sind Nicaraguaner Sorgen, es wird ihr Land zerstören und Reedereien sind besorgt, es wird schlecht geeignet, um ihre Bedürfnisse. Doch es voran. Die optimistischsten Prognosen behaupten, das erste Schiff konnte den Kanal bis zum Jahr 2019 zu überqueren

7 Tunesien Gigantic Solarpark

 04

Die Energiemenge, die Sun-Pumpen in die Sahara ist unbegreiflich. Die Nutzung jedoch nur 0,3 Prozent davon würde ausreichen, um Europa für ein ganzes Jahr versorgen. Energieunternehmen Nur Leistung, vermutlich haben wir genau das tun. In einen Vorschlag vorwärts am Ende des Jahres 2014, skizzierte sie Pläne für eine 100 Quadratkilometer (40 mi 2 ) Solarpark in Tunesien im Jahr 2018 zu bauen.

Der Plan beinhaltet Streu Tausende von Computer-gesteuerten Solarzellen auf einer Fläche von Land etwa dreimal so groß wie Macau. Diese Zellen würden dann verwendet werden, um einen zentralen Turm zu überhitzen, wodurch Wasserdampf, der eine Turbine spinnen, Stromerzeugung. Dies würde dann durch eine 450 Kilometer lange (280 mi) Unterwasser-Kabel an einem Umspannwerk in Italien von dort weg nach Europa ausgeführt werden, und. Nach The Independent Zeitung, die Farm konnte Einschalten auf 2,5 Millionen Haushalte allein in Großbritannien.

Auch wenn es klingt wie High Fantasy, läuft bereits der Plan. Die britische Regierung hat ihr Interesse bekundet, und Nur Stromversorgung erfolgt in der Hoffnung, mehr Länder an Bord zu bekommen. Doch mit der Sicherheitslage in Tunesien zu sein, was es ist, es könnte noch eine Weile dauern, bis Bau tatsächlich beginnt.

6 Die niederländische künstlichen Berg


Mit seiner liberalen Sex und Drogengesetze, lange Lebensdauer und ausgezeichnete Bier, kann es verlockend sein, die denken, Niederlande hat sie alle. Niederländischer Journalist Thijs Zonneveld ist anderer Meinung. Im Jahr 2011 erklärte er, die eine Sache, seine tief liegenden Land benötigt ein Berg war. Und er würde es sich zur Lebens Mission, um sicherzustellen, es hat zu machen.

Es half, dass die Niederlande ist kein Fremder in absurd Engineering-Projekte. Die Provinz Flevoland, in der Nähe von Amsterdam, wurde 1932 geschaffen, als Cornelis Lely abgelassen Teil der Zuiderzee, die Erweiterung des Landes durch mehrere tausend Quadratkilometer. Im Vergleich zu diesem und anderen verrückt Landgewinnung zuvor von den niederländischen unternommen, wäre ein Berg sein einfach.

Auch wenn es in erster Linie als Scherz vorgeschlagen, gefangen Zonneveld Idee der Öffentlichkeit Phantasie so sehr, dass der Journalist beschlossen, es wirklich tun.

Während Konstruktion muss noch ab Mitte 2015 beginnen, Zonneveld ist vollständig für das Projekt engagiert. Seine offizielle Website des Berges behauptet, sein Team hat mit Tausenden von Unternehmen gesprochen, rekrutiert Finanziers, und festgestellt, Baugenehmigung. Sie sagen, sie selbst hätte beinahe Bau eines Prototyps zu Beginn dieses Jahres. Er behauptet, dass seine Berg wird irgendwann in den zehn Jahren gebaut werden.

5 Saudi-Arabiens Monster Hotels in Mekka


In den letzten paar Jahren, Saudi-Arabien wurde besetzt Drehen der antiken Stadt Mekka in das Las Vegas von der Mittlerer Osten. Der Höhepunkt dieser Transformation kann auch die kommenden Abraj Kudai sein. Technisch ein Luxus, Fünf-Sterne-Hotel, das über Webstuhl wird die heilige Stadt, das Abraj Kudai so groß, dass es ähnelt einer vertikalen Stadt-Staat, in dem jeder Bürger garantiert ein Millionär werden.

Es wird stehen 45 Stockwerke hoch, und alles, was über das Hotel schreit obszönen Reichtum. Das Obergeschoss wird eine der größten islamischen Kuppeln in der Welt, das von vier Hubschrauberlandeplätze für die Superreichen zu landen umgeben beherbergen. Mindestens fünf Stockwerken wird für die ausschließliche Verwendung der Al-Saud Königsfamilie reserviert werden. Der Rest des Gebäudes, inzwischen bei rund 10.000 Zimmern und mehr als 70 High-Class-Restaurants enthalten. Tief unten, in den Erdgeschossen, ein riesiges Einkaufszentrum wird zum Raum mit einem Konferenzzentrum und einem üppigen Ballsaal vie. Angeblich entwickelt, um eine “traditionelle Wüstenfestung”, dieses Monster eines Gebäudes kostet mindestens £ 2300000000 ähneln.

Obwohl die Abraj Kudai wird das größte Hotel in der Welt, wenn es im Jahr 2017 öffnet sie, verblasst im Vergleich zu anderen Projekten Mekka. Eine Sammlung von gigantischen Hotels im Westen der Stadt, wie dem Jabal Omar Entwicklung bekannt ist, soll 100.000 Pilger unterzubringen, während der Grand Mosque ist es, ein Upgrade auf sieben Millionen Menschen zu jeder Zeit unterzubringen sein. Ironischerweise wäre dies so weit nach hinten zu strecken, dass viele Gläubige würden nicht einmal in der Lage, die Kaaba, sie würden den ganzen Weg zum Gottesdienst kommen sehen.

4 Chinas Vertikal Mega City


Nun wollen wir unser Augenmerk darüber hinaus ein großes Hotel. Stellen Sie sich stehend an der Basis eines Gebäudes so massiv, so in sich abgeschlossen, und so voller Leben, dass es wirklich qualifiziert als eine Stadt. Momentan laufen die Vorbereitungen für den Bau eines solchen Sci-Fi-Wunderwerk in der chinesischen Stadt Shenzhen, eine boomende Metropole auf dem Pearl River Delta.

Bekannt als Wolke Citizen, das fertige Gebäude würde drei ineinandergreifenden Türme umfassen , die höchsten nur ein paar hundert Meter kürzer als Dubais monströsen Burj Khalifa. Mit rund 2 Quadratkilometern (1 mi 2 ) würde seine Oberfläche ist nur geringfügig kleiner als alle von Monaco. Aber es ist, was drin ist, dass wirklich schütteln Städtebau up würde. Anstatt nur ein supermassives Bürogebäude, Wolken Citizen ist so konzipiert, als eine in sich geschlossene Stadt-im-Stadt arbeiten.

Neben Wohnungen und Büros, würde der Überbau Farmen enthalten, Parklandschaft, die Nahrungsmittelproduktion Zentren, und die Mittel zur Ernte Regenwasser. Es würde auch die Macht selbst mit einer Kombination aus Wind, Sonne, und Algen, effektiv so dass sie getrennt von Shenzhen richtige existieren. Beeindruckend für eine solche städtischen Gebäude, würde der Schwerpunkt auf Grünflächen und Parklandschaft zu sein, mit Pendler aufgefordert, zu gehen, um durch hochalpine Himmel Parks zu arbeiten.

Obwohl es keine konkreten Pläne mit dem Bau beginnen noch, Wolke Citizen ist ernsthaft von der lokalen Regierung übernommen. Er gewann vor kurzem eine Stadt gesponserten Designwettbewerb, und die Beamten nehmen ein Interesse daran, das Projekt realisiert werden.

3 Indiens Gigantic Smart Cities


Es klingt wie ein Silicon Valley Traum: eine Stadt, in der alles mit dem Internet und einer zentralen Leitstelle digital verbunden verbindet jeden Bürger. Doch diese Ruhe daydream kann bald Realität und nicht in Kalifornien sein. Bekannt als Dholera, es ist eines der riesigen neuen Infrastrukturprojekte der indischen Regierung, die bereit sind innerhalb von zehn Jahren sein könnte.

Ein Teil der phänomenal ehrgeizige Delhi-Mumbai Industrie-Korridor, einem $ 90000000000 Systems zur Überwachung der beiden verlinken wichtige Städte auf dem Subkontinent, würde Dholera das Juwel in der Krone Projekt sein. Von Grund auf neu gewonnenem Land gebaut, wäre es groß, mächtig und erstaunlich High-Tech. Digitale Masse und Verkehrssteuerung wäre für keine Staus wollen, keine Umweltverschmutzung, keine Mobs von Menschen Schlange, an den Klemmen, kein Schmutz und keine Littering. Jedes Haus würde bis zum Internet angeschlossen werden, eine beeindruckende Leistung in einem Land, wo, im Jahr 2013 nur 3 Prozent der Häuser hatten keine Internetzugang.

andere Unentschieden Dholera ist seine Größe. Entwickelt, um mit Indiens ständig wachsenden Bevölkerung gerecht zu werden, würde die Stadt doppelt so groß sein wie Mumbai, oder etwa dreimal so groß wie Malta. Noch beeindruckender ist Dholera nur die Spitze des Eisbergs. Wenn das Projekt kommt aus (und die Regierung vorangetrieben, obwohl schwere Rückschläge), gibt es Pläne, weitere 23 Smart Cities ebenso beeindruckend in der gesamten Region zu bauen.

2 Aserbaidschan Artificial Archipel

09

In China und Indien bauen sie neue supercities. In den Niederlanden bauen sie neue Berge. In Aserbaidschan bauen sie neue Länder.

In den Gewässern vor der Küste von Baku, am Kaspischen Meer, sind es wert, von Felsen ganze Berge “in gegossen, um ein neues Inselgruppe zu erstellen. Bekannt als die Khazar Islands, wird das neue Land wie ein Land in seinem eigenen Recht. Bestehend aus 55 einzelnen Inseln, wird die Inselgruppe einen eigenen Flughafen, Yacht-Club, Formula One Titel haben, und eine 800.000 Mann starke Bevölkerung in die Tausende von Wohnblocks vollgestopft. Mehr noch beeindruckend, wird die größte Insel auch die Heimat Aserbaidschan Turm sein, vorhergesagt, dass möglicherweise das höchste Gebäude auf der Erde. Im Jahr 2013 wurde geschätzt, um Kosten 100.000.000.000 $, deutlich höher als gesamten BIP des Landes.

Die Idee kam Milliardär und Geschäftsmann Ibrahim Ibrahimov auf einem Flug von Dubai zurück im Jahr 2010. Ohne ein Notebook, zog er seine Entwürfe auf einigen Seidenpapier und erzählte Architekten, um sie genau zu bauen, wie er sie gezeichnet hatte. Verrückt, einigten sie sich. Zum Zeitpunkt des Schreibens, sind die Khazar Islands in vollem Gange, mit mindestens einem Berg bereits eingeebnet, um Steine ​​für ihre Grundlagen zu schaffen.

1 Chinas neue Seidenstraße


Dehnen von Venedig in Europa den ganzen Weg durch Zentralasien bis in die entfernt Kanten China, war die Seidenstraße einmal der größte Handelsroute auf der Erde. Unvorstellbare Summen bewegt entlang ihrer Wege, zusammen mit Flüchtlingen, Religionen und östlichen Kultur. In nur wenigen Jahren, könnten sie es wieder tun. Die chinesische Regierung ist entschlossen, die Seidenstraße careering ins 21. Jahrhundert zu bringen.

liebevoll bekannt als die “Ein Gürtel, Eine Road” Plan, ist die Idee, eine neue Überland-Handelsroute mit einem teuren neuen kombinieren maritime einem, durch Straßen, Eisenbahnen, und Rohrleitungen. Wenn Sie fertig sind, wird die Straße zu geben China eine unzerbrechliche Korridor von Macht und Einfluss sich den ganzen Weg von der zentralen Stadt Xi’an nach Moskau und Rotterdam. Das ist mehr als 10.000 Kilometer (6.000 Meilen) von chinesischen Dominanz, eine deutlich längere Strecke als von New York nach Buenos Aires.

Aber das Projekt nicht zu Ende. Abgesehen von zwischen China, Indien und Russland zusammen in den wichtigsten Wirtschaftskorridor auf der Erde, würde die andere Hälfte des Plans Küsten Projekte und Häfen verbindet China mit dem Rest von Asien und sogar Ostafrika sehen. In der Tat wäre es chinesische Einfluss auf die Hälfte der modernen Welt auszubreiten. Es ist, als eine größere Investition als der Marshall-Plan beschrieben worden ist, und die Auswirkungen würden die Welt verändern können. Die verrücktesten Teil? Dieses Monster Projekt könnte in vollem Gange sein, bis zum Jahr 2020.

Morris M.

Morris ist ein freier Schriftsteller und neu qualifizierten Lehrer, noch naiv in der Hoffnung, einen Unterschied machen, in seinen Schülern das Leben. Sie können Ihren hilfreich und weniger-als-hilfreichen Kommentare zu seinem E-Mail, oder besuchen Sie einige der anderen Websites, die ihm unerklärlich mieten

Lesen Sie mehr:. Urban Ghosts

bestenlisten

Leave a comment

Your email address will not be published.


*